Die neueste Folge...

Moritz Neumeier und Till Reiners vom Podcast "Talk ohne Gast" (Quelle: Daniel Dittus)
Daniel Dittus

Hoffnung tut weh

Eure beiden Ankündigungskönige sind b-a-c-k! Moritz, die alte Klickbiene, und Till lösen alte Ankündigungsschulden ein und erzählen euch endlich die Geschichte, wie die "Letzte Generation" die "Schund und Asche"-Show in Leipzig kurz gecrasht hat.

Außerdem geht's in eurer 360-Grad-Filterblase um irre Milliardäre und Hoffnung. Dem einen tut Hoffnung weh, dem anderen verdammt gut. Macht, liebt und hofft, wie ihr wollt, aber hört dabei den Qualitätspodcast. Das verhindert, dass eure Haut blau wird.*

*das ist so nicht Fritzgeprüft

 

 

A Brief Look at Jordan Peterson - SOME MORE NEWS: https://www.youtube.com/watch?v=hSNWkRw53Jo

Wir sind hier! - Queer in Europa

Wir sind hier! Queer in Europa (Quelle: Fritz)
Fritz

Wir sind hier! Queer in Europa

Ob als lesbische Fußballerin in Istanbul, als schwuler Rapper in London, ob LGBTQ in der katholischen Kirche in Italien oder als Geflüchteter untergetaucht auf den Straßen Stockholms. Noch immer müssen queere Menschen um ihren Platz und ihre Rechte kämpfen. Dieser Doku-Podcast begleitet sie auf ihrem Weg.

Wir sind hier! Queer in Europa (Quelle: Fritz)
Fritz

#5 Gegen den Hass - Pride in Bulgarien

Gloriya wehrt sich in Sofia gegen Angriffe, Hassnachrichten und rechte LGBTQ-Hetze. Donka ist queer und Teil der Rom*nja-Community. Dafür erlebt sie Diskriminierung von mehreren Seiten verurteilt. Im queerfeindlichsten Land der EU zeigen beide trotzdem deutlich: Wir sind hier!

Noch immer müssen queere Menschen um ihren Platz und ihre Rechte kämpfen. Dieser Doku-Podcast begleitet sie auf ihrem Weg. Host Manuel Biallas hat dafür fünf Länder bereist: Die Türkei, Italien, England, Schweden und Bulgarien. Er trifft dort Menschen, deren Geschichten keine mehr sein sollten, die aber noch immer erzählt werden müssen. Geschichten aus verschiedenen Orten Europas, die deutlich machen: Wir sind hier!

Download (mp3, 35 MB)
Wir sind hier! Queer in Europa (Quelle: Fritz)
Fritz

#4 Queer und Geflüchtet - Unsichtbar in Schweden

Imran ist aus Usbekistan geflüchtet - dort drohen ihm Gefängnis und Folter weil er queer ist. Heute lebt er illegal auf den Straßen von Stockholm. Und Mattias hat genau damit ein Problem: Er lebt offen homosexuell und ist gleichzeitig Politiker für eine mitte-rechts Partei die Einwanderung begrenzen will.

Noch immer müssen queere Menschen um ihren Platz und ihre Rechte kämpfen. Dieser Doku-Podcast begleitet sie auf ihrem Weg. Host Manuel Biallas hat dafür fünf Länder bereist: Die Türkei, Italien, England, Schweden und Bulgarien. Er trifft dort Menschen, deren Geschichten keine mehr sein sollten, die aber noch immer erzählt werden müssen. Geschichten aus verschiedenen Orten Europas, die deutlich machen: Wir sind hier!

Download (mp3, 36 MB)
Wir sind hier! Queer in Europa (Quelle: Fritz)
Fritz

#3 Schwul im Rap - Limits in London

Als schwuler, schwarzer Rapper kommt Denell im britischen Rap-Business an seine Limits, spürt Diskriminierung. Sheiva erzählt auf dem Skateplatz in London, wie Skaten für queere, trans und non-binäre Menschen endlich zugänglicher werden kann.

Noch immer müssen queere Menschen um ihren Platz und ihre Rechte kämpfen. Dieser Doku-Podcast begleitet sie auf ihrem Weg. Host Manuel Biallas hat dafür fünf Länder bereist: Die Türkei, Italien, England, Schweden und Bulgarien. Er trifft dort Menschen, deren Geschichten keine mehr sein sollten, die aber noch immer erzählt werden müssen. Geschichten aus verschiedenen Orten Europas, die deutlich machen: Wir sind hier!

Download (mp3, 40 MB)
Wir sind hier! Queer in Europa (Quelle: Fritz)
Fritz

#2 LGBTQ in der Kirche - Kampf in Italien

In der katholischen Kirche in Italien stößt der Christ Luigi immer wieder an Grenzen, weil er schwul ist. Der queere Aktivist Jean-Pierre wird in U-Bahn in Rom attackiert und kämpft mit einem viralen Handyvideo für die Änderung einer gefährlichen Gesetzeslücke und für LGBTQ-Rechte.

Noch immer müssen queere Menschen um ihren Platz und ihre Rechte kämpfen. Dieser Doku-Podcast begleitet sie auf ihrem Weg. Host Manuel Biallas hat dafür fünf Länder bereist: Die Türkei, Italien, England, Schweden und Bulgarien. Er trifft dort Menschen, deren Geschichten keine mehr sein sollten, die aber noch immer erzählt werden müssen. Geschichten aus verschiedenen Orten Europas, die deutlich machen: Wir sind hier!

TV-Tipp: Auch in Deutschland haben es queere Menschen in der Katholischen Kirche nach wie vor sehr schwer. Das zeigt diese Dokumentation von Hajo Seppelt und seinem Team: "Wie Gott uns schuf"

In der ARD Mediathek: https://1.ard.de/out-in-church-doku

Download (mp3, 39 MB)
Wir sind hier! Queer in Europa (Quelle: Fritz)
Fritz

#1 Regenbogen im Tränengas - LGBTQ in Istanbul

Die lesbische Fußballerin Derya trifft auf dem Rasen in Istanbul auf Wasserwerfer. Buğra erzählt von Polizeigewalt auf der verbotenen Pride. Und Ecrin wurde als trans Frau noch nicht mal im Restaurant bedient, trotzdem wird ihre Stimme von Millionen gehört.

Noch immer müssen queere Menschen um ihren Platz und ihre Rechte kämpfen. Dieser Doku-Podcast begleitet sie auf ihrem Weg. Host Manuel Biallas hat dafür fünf Länder bereist: Die Türkei, Italien, England, Schweden und Bulgarien. Er trifft dort Menschen, deren Geschichten keine mehr sein sollten, die aber noch immer erzählt werden müssen. Geschichten aus verschiedenen Orten Europas, die deutlich machen: Wir sind hier!

Download (mp3, 44 MB)
Wir sind hier! Queer in Europa (Quelle: Fritz)
Fritz

Wir sind hier! - Queer in Europa - Trailer

Ob als lesbische Fußballerin in Istanbul, als schwuler Rapper in London, ob LGBTQ in der katholischen Kirche in Italien oder als Geflüchteter untergetaucht auf den Straßen Stockholms. Noch immer müssen queere Menschen um ihren Platz und ihre Rechte kämpfen. Dieser Doku-Podcast begleitet sie auf ihrem Weg.

Host und Journalist Manuel Biallas hat dafür fünf Länder bereist: Die Türkei, Italien, England, Schweden und Bulgarien. Er trifft dort Menschen, deren Geschichten keine mehr sein sollten, die aber noch immer erzählt werden müssen. Geschichten aus verschiedenen Orten Europas, die deutlich machen: Wir sind hier! Alle fünf Folgen gibt es ab 14. November 2022 in der ARD Audiothek und überall wo es Podcasts gibt.

Download (mp3, 4 MB)

Theoretisch Cool

Ilona Hartmann & El Hotzo Theoretisch Cool Cover (Quelle: privat)
privat

Theoretisch Cool

Die Radioshow mit den einzigen beiden zugezogenen Süddeutschen, die nicht nerven. Für Millenials, die es hassen, Millenials zu sein: Autorin und Podcasterin Ilona Hartmann sowie Social-Media-Comedian Sebastian "El Hotzo" Hotz quatschen mit Gästen und spielen geile Mucke.

Ilona Hartmann & El Hotzo Theoretisch Cool Cover (Quelle: privat)
privat

Theoretisch Cool vom 20.11.2022

Beste Musik mit Ilona Hartmann & El Hotzo

Download (mp3, 153 MB)
Ilona Hartmann & El Hotzo Theoretisch Cool Cover (Quelle: privat)
privat

Theoretisch Cool vom 16.10.2022

Beste Musik am Sonntag

Download (mp3, 160 MB)
Ilona Hartmann & El Hotzo Theoretisch Cool Cover (Quelle: privat)
privat

Theoretisch Cool vom 18.09.2022

Beste Musik am Sonntag

Download (mp3, 152 MB)
Ilona Hartmann & El Hotzo Theoretisch Cool Cover (Quelle: privat)
privat

Theoretisch Cool vom 21.08.2022

Ilona Hartmann & El Hotzo

Ilona Hartmann & El Hotzo Theoretisch Cool Cover (Quelle: privat)
privat

Theoretisch Cool vom 17.07.2022

Ilona Hartmann & El Hotzo

Radio mit K

Felix und Steffen von der Band Kraftklub (Foto: Philipp Gladsome)
Philipp Gladsome

Radio mit K

Felix und Steffen von der Band Kraftklub können nicht nur Musik, sondern auch Podcast!
Es gibt deepe Einblicke, ehrliche Worte und definitiv die beste Playlist.

 

Felix und Steffen von der Band Kraftklub (Foto: Philipp Gladsome
Philipp Gladsome

Fiebertraum

Hättet ihr eure Woche auch gern geskippt? Steffen und Felix mussten schweren Herzens mit ihrer ‘la banda con k‘ einige Tour-Termine krankheitsbedingt absagen. Und auch wenn das Herz blutet und sie sich fast noch im Fieberwahn auf die Bühne gestellt hätten, bleibt am Ende nur eine wichtige Erkenntnis: Gesundheit ist Queen! Und Gedanken, dass man auch krank funktionieren muss, ob Rockstar oder nicht, sind einfach toxisch.

Deswegen kuschelt euch jetzt ein für diese besonders cosy Backstage-Folge und erfahrt, wie Steffen und Felix ihre Off-Tage auf Tour verbringen, warum die beiden bald eine WG in Wien aufmachen und was eigentlich in Lingen los war. Acht Mexikaner und fünf Pfeffis spielten hier auf jeden Fall eine entscheidende Rolle.

Download (mp3, 36 MB)
Felix und Steffen von der Band Kraftklub (Foto: Philipp Gladsome
Philipp Gladsome

Rentner-Routine

Jeden Morgen in einer anderen Stadt aufwachen. Das ist das Tour-Life von Steffen und Felix gerade. Ja, der einzige Moment, in dem man sich als echter Rockstar zuhause fühlt, ist, wenn sich das Handy automatisch mit dem WLAN der Venue verbindet. Dann weiß man: Ahh, hier war ich schon mal #zuhause.

Hier kommt jetzt euer Podcast-Zuhause für die Ohren mit den besten Tipps zum Rentnern in den Kargo Tourstädten. Weil wir im Herzen alle gern mal Ü67 sind. :)

Download (mp3, 31 MB)
Felix und Steffen von der Band Kraftklub (Foto: Philipp Gladsome
Philipp Gladsome

Die Partyberater

*Leider hatten wir ab Minute 18:20 leichte technische Probleme. Tut uns leid*

Wenn ihr für den Rest eures Lebens nur noch ein Gericht essen könntet, welches wäre das? Was mit Kartoffeln? Flammkuchen? Für Steffen und Felix steht fest: Definitiv Pasta oder Döner.

Und nachdem das geklärt ist, eröffnen die beiden ihr neues Geschäft als PARTYBERATER. Ja richtig gehört, das letzte Partyjahr war nur der Anfang. Es war reine Recherche für das, was jetzt kommt. :) Denn wenn ihr wollt, dass aus eurer Party die Brillanz rauspoliert wird, dann gibt es nur ein Team, was euch helfen kann!

Download (mp3, 37 MB)
Felix und Steffen von der Band Kraftklub (Foto: Philipp Gladsome
Philipp Gladsome

Verbrecherhandschuh

Die zentralen Punkte auf dem Notizzettel dieser Folge tragen den Titel: Party-Review. Verpasst auf keinen Fall die Details zur Halloweenparty, auf der Steffen aufgelegt hat. Spoiler: Felix hat sich von einem Matrosen und einem Kapitän in einen exzellenten Dance-Rausch navigieren lassen.

Und für alle, die sich jetzt noch unsicher sind, ob sie Play drücken: Ihr erfahrt außerdem, wie der Auftritt der Band Kraftklub in der Schweiz - bei einem Snowboard-Event - war und was danach passiert ist. #jacuzzi #saunascham #champagnerautomat

Download (mp3, 33 MB)
Felix und Steffen von der Band Kraftklub (Foto: Philipp Gladsome
Philipp Gladsome

Reizvolle Dummheit

Während der Countdown für die Kargo Tour eingeläutet ist, reden Steffen und Felix von der Band Kraftklub ganz offen über die aktuelle Situation der Event- und Livebranche.

Darum geht jetzt hier ganz besonders viel Liebe raus an alle Fans, die ihre Lieblingsbands - und vor allem 'die mit dem K' - unterstützen und sich Tickets für Liveshows kaufen. Ohne euch würde keine Tour funktionieren. Danke!

Download (mp3, 38 MB)
Felix und Steffen von der Band Kraftklub (Foto: Philipp Gladsome
Philipp Gladsome

Rennpferde

Gäbe es den Studiengang "Partyphilosophie", hätten Steffen und Felix ihren Master safe in Summa cum laude abgeschlossen. Eure beiden Rennpferde melden sich erholt zurück und haben extra und nur aus rein wissenschaftlichen Gründen versteht sich, zwei verschiedene Arten des Partyabsprungs ausprobiert. Freut euch auf detaillierte Studienergebnisse und frisch gepflückte Musik.

Download (mp3, 34 MB)
Felix und Steffen von der Band Kraftklub (Foto: Philipp Gladsome
Philipp Gladsome

Der heimliche Fan

Auf die Frage: „Wie geht’s euch?“ Können Steffen und Felix gerade nur müde antworten: “Geht so!“. Denn nachdem sie ihre Rucksäcke von der Kargo-Release-Tour zuhause in die Ecke gestellt haben, sind sie direkt krank ins Bett gefallen. Nur für euch sind sie aus dem Bett vors Mikro gerobbt und erzählen, was alles Schönes, Intensives und Spontanes passiert ist.

Download (mp3, 44 MB)
Felix und Steffen von der Band Kraftklub (Foto: Philipp Gladsome
Philipp Gladsome

Das goldene Bändchen

Unsere kleine Fashion-Bastelmaus Steffen Israel ist schon komplett im Herbst angekommen: Erkältung? Herbsttrends? Er hat alles schon für euch getestet. Und Felix? Der musste auf dem Lollapalooza Festival fast in den eigenen Backstage-Bereich einbrechen. Was da los war und ob die beiden am Ende doch noch Megan Fox getroffen haben? Findets raus!

Download (mp3, 38 MB)
Felix und Steffen von der Band Kraftklub (Foto: Philipp Gladsome
Philipp Gladsome

Der Rolltreppenläufer

Wie war es für Felix „Bye, Bye Kummer“ zu sagen? In dieser Folge erfahrt ihr, was bei den beiden letzten Wuhlheide-Konzerten, davor, danach und auf der Bühne passiert ist. Und klar: Steffen war definitiv der Partybeauftragte und hat, wie es sich im letzten Partyjahr gehört, auch mal wieder sein Portemonnaie verloren. ;)

Download (mp3, 39 MB)
Felix und Steffen von der Band Kraftklub (Foto: Philipp Gladsome
Philipp Gladsome

Happy Release

Egal ob in T-Shirt oder Daunenjacke - korkt den Sekt auf: Das neue Kraftklub Album „KARGO“ ist endlich da! Steffen und Felix zelebrieren mit euch den Release-Day und packen direkt einen neuen Song auf die Playlist. Und weil eine Überraschung zu wenig ist, gibt’s hier mehr. Was, wo und wann? Erfahrt ihr nur und ausschließlich in eurem Lieblingspodcast mit dem K!

Download (mp3, 38 MB)
Felix und Steffen von der Band Kraftklub (Foto: Philipp Gladsome
Philipp Gladsome

Der Macklemore Trick

Ist es eine gute Idee, mit dem E-Scooter zum Konzert zu fahren? Im Prinzip ja, wenn man beide Hände am Lenker lässt. Was da wieder los war als Steffen und Felix, nach genau 4 Jahren, mit ihrer Band Kraftklub in Chemnitz gespielt haben und auf welchem Festival sie Macklemore – oder war es ein Double - getroffen haben, gibt’s hier.

Download (mp3, 38 MB)
Felix und Steffen von der Band Kraftklub (Foto: Philipp Gladsome
Philipp Gladsome

Der heilige Boden

Felix meldet sich live von der „Bye, Bye Kummer-Tour" – nach zwei Jahren Tour-Delay ist es jetzt endlich soweit. Und genau darum geht’s auch in dieser Folge: Abschiede! Abschied vom Sommer, das Ende von Fettes Brot und der Frage: Kann man sich gut verabschieden? Kann man!

Download (mp3, 39 MB)
Felix und Steffen von der Band Kraftklub (Foto: Philipp Gladsome
Philipp Gladsome

Der Supermutant

Eure beiden Supermutanten Steffen und Felix fallen direkt von den Interviews zu ihrer neuen Platte KARGO in euren Podcast-Player und erzählen euch, wie es sich angefühlt hat, die alten Videos und Bandfotos zur neuen Single „Teil dieser Band“ rauszusuchen, was auf dem Highfield Festival passiert ist und warum Felix Ge-Boos-Tag feiert.

Download (mp3, 31 MB)
Felix und Steffen von der Band Kraftklub (Foto: Philipp Gladsome
Philipp Gladsome

Der lustige Leonid

Wo gehobelt wird, fällt auch mal ein Stück Sahnetorte. Naja, zumindest in Steffens Bude. Wir legen zusammen mit Steffen den dicken Fuß hoch, den er sich auf dem Taubertal-Festival umgeknickt hat und hören Felix zu. Der erzählt, wie sich der Kopfspagat gerade anfühlt als „Kummer“ und mit seiner Band Kraftklub auf zum Teil denselben Festivals zu spielen und welcher von den Leoniden ab jetzt liebevoll “Der lustige Leonid“ genannt wird.

 

Songs in der Folge:

NAND "Lust auf dich",

MØ "Live To Survive"

Download (mp3, 33 MB)
Felix und Steffen von der Band Kraftklub (Foto: Philipp Gladsome
Philipp Gladsome

Der Bus muss fahren

Felix ist im absoluten Arbeitsmodus. Und Steffen? Der investiert neuerdings in gutes Publikum! Lukrativ ist das aber noch nicht. Hört selbst, wie er sich bei einem Gig in Leipzig verzockt hat und warum eine tschechische Studentin sicher ein paar gute Bier auf seinen Nacken hatte.

Download (mp3, 32 MB)
Felix und Steffen von der Band Kraftklub (Foto: Philipp Gladsome
Philipp Gladsome

Der 2,50 Meter Mann

Ja, diesen 2,50 Meter Dude gibt es wirklich! Steffen hat ihn auf dem Schweizer Gurtenfestival getroffen. Warum er danach auf einem Dachstuhl aufgewacht ist und zwei Tage länger als geplant auf dem Festival war, hört ihr hier. Außerdem wird es deep: Steffen und Felix sprechen über den Suizid der österreichischen Ärztin Lisa-Maria Kellermayr.

 

 

Triggerwarnung: In dieser Folge geht es ab 19:18 min um Suizid. Wenn euch das Thema triggern könnte, dann skipt den Part oder hört ihn bitte nicht allein. Wenn ihr selbst Hilfe benötigt, findet ihr Adressen und Telefonnummern, an die ihr euch anonym wenden könnt, auf fritz.de/hilfe.

Download (mp3, 36 MB)
Felix und Steffen von der Band Kraftklub (Foto: Philipp Gladsome
Philipp Gladsome

Huhn oder Orang-Utan

Gegen welches Tier würdet ihr lieber kämpfen? Huhn oder Orang-Utan? Das ist eine der Fragen, der Steffen und Felix mit dieser Folge auf den Grund gehen. Außerdem erfahrt ihr, wie die Amateur-Basketball-Legende Israel auf dem „Kosmos“ die Körbe versenkt hat. Ja, denn nur er kann die Körbe wie Schiffe versenken…also umfahren…naja hört selbst ;).

Download (mp3, 35 MB)
Felix und Steffen von der Band Kraftklub (Foto: Philipp Gladsome
Philipp Gladsome

Der coole peinliche Kumpel

Diese Folge rettet eventuell euer Leben…naja, zumindest euer Dating-Leben. Vertraut euren beiden Lieblingsmusikexperten Felix und Steffen und freut euch auf eine brillante Songauswahl und den geheimen Anruf einer österreichischen Künstlerin, die völlig zurecht ihre Styles switcht, wie sie mag.

Download (mp3, 32 MB)
Felix und Steffen von der Band Kraftklub (Foto: Philipp Gladsome
Philipp Gladsome

Seismographen-Rock

Wie gut war eure Woche? Nach dieser Folge wird sie definitiv besser! Ihr erfahrt, wie Steffen mit 14 Jahren die Chemnitzer Tiefgaragen unsicher gemacht hat und warum eure Lieblingsband mit Tokio Hotel im Lada durch die Gegend düst.

Schnallt euch an und haut den Warnblinker rein, denn das mit euch + Steffen und Felix die nächsten 36 Minuten wird ein Bilderbuch-Treffen.

Download (mp3, 41 MB)
Felix und Steffen von der Band Kraftklub (Foto: Philipp Gladsome
Philipp Gladsome

Guter Strahl!

Felix hat spontan Urlaub in Tschechien gemacht. Und wisst ihr, was echte Rockstars sich da zocken? Yes, eine Palette gezuckerter Kondensmilch. Warum die der Übershit ist, was Steffen euch für Filme NICHT empfehlen kann und mit welchem Frontmann Felix sich eine Festivaltoilette geteilt hat? Darauf hat nur der Play-Button Antworten.

Download (mp3, 36 MB)
Felix und Steffen von der Band Kraftklub (Foto: Philipp Gladsome
Philipp Gladsome

Der Headliner-Schreck

Felix ist buchstäblich von der Bühne des Hurricane Festivals in den Tourbus gepurzelt und dann direkt ins Sendestudio gefahren. Mmhhh diese Folge riecht einfach nach Rock 'n' Roll.

Freut euch auf beste Partygeschichten vom „Kosmos“ in Chemnitz und dem Southside + Hurricane Festival. Wir sagen mal so, da kommen auf jeden Fall alte Erinnerungen hoch.

Download (mp3, 38 MB)
Felix und Steffen von der Band Kraftklub (Foto: Philipp Gladsome
Philipp Gladsome

Der Bassist und die zwei Fremden

Hier kommt eure Sommerversion von "Radio mit K": Kalt gepresst direkt in euren Gehörgang. Wenn ihr wissen wollt, wie episch die Aftershow-Party der "Wiedervereinigung“ war und was bei einer Taxifahrt von einer Party zur nächsten Kneipe alles schieflaufen kann…ach, hört einfach selbst.

Und schickt uns gern eure Sommer-Tee-Tipps!

Download (mp3, 36 MB)
Felix und Steffen von der Band Kraftklub (Foto: Philipp Gladsome
Philipp Gladsome

Der Streisand-Effekt

Dr. Felix Brummer hat einen erneuten waghalsigen Testversuch gestartet, um seine Corona-Microdosing-Theorie weiter zu untersuchen. Warum er am Ende zwar negativ, aber spontan aus seiner eigenen Wohnung ausziehen musste? Was Steffen für eine mysteriöse Nachricht auf seiner Mailbox gefunden hat? Und was das alles mit Barbara Streisand zu tun hat? Findet's raus!


 

Drückt Play, denn wir brauchen eure Hilfe, um das Rätsel zu lösen.

Download (mp3, 32 MB)
Felix und Steffen von der Band Kraftklub (Foto: Philipp Gladsome
Philipp Gladsome

Vorsicht Gänsehaut

Ihr wollt wissen, wie die Wiedervereinigung war? Steffen und Felix erzählen euch, wie es sich anfühlt, wieder auf Bühnen zu stehen und wie sich ihre Crew in den letzten zwei Pandemie-Jahren verändert hat. Außerdem ruft im Studio eine Bass Music-DJ an, die es liebt, Frontstage mit euch ordentlich zu feiern und Backstage gern allein ist.


 

Egal ob allein oder mit Freud:innen – gönnt euch eure Portion „Radio mit K“.

Download (mp3, 36 MB)
Felix und Steffen von der Band Kraftklub (Foto: Philipp Gladsome
Philipp Gladsome

Ich habe den Affen verloren

Wisst ihr, was man nach einer richtig guten Partynacht am nächsten Tag nicht gebrauchen kann? Ja, einen Kater. Aber viel schlimmer ist der Moment, in dem man feststellt, dass man das Portemonnaie im Taxi vergessen hat. Ob Steffen gerade über einem Haufen Anträge sitzt oder es wiederbekommen hat und wer hier wann einen Affen verloren hat, erfahrt ihr in einer neuen Folge eures Lieblingspodcasts.

Download (mp3, 33 MB)
Felix und Steffen von der Band Kraftklub (Foto: Philipp Gladsome
Philipp Gladsome

Raven für Oma

Nicht kompetent, aber innovativ: das sind Dr. Israel und Dr. Brummer. Sie wollen gemeinsam mit euch die Sommer-Kampagne „Raven für Oma“ starten.

 

 

Worum geht’s? Ihr sollt diesen Sommer feiern, auf Konzerte gehen und Aerosole austauschen. Ihr braucht mehr Details? Na dann los, drückt Play.

Download (mp3, 40 MB)
Felix und Steffen von der Band Kraftklub (Foto: Philipp Gladsome
Philipp Gladsome

Voll verfahren

Steffen hat ein großes Herz für Trash-TV, aber den Promi-Rechtsstreit des Jahres hat er verpasst. Kein Problem, denn Prozessbeobachter Felix Depp-Heard hat alle Streams gesuchtet, analysiert und updatet euch.

 

Außerdem philosophieren die beiden - getreu dem Motto „reden sich um Kopf und Kragen und wissen nur sehr wenig“ - darüber, dass sich soziale Netzwerke nie in der Hand und Macht von nur einem Menschen befinden sollten!

Download (mp3, 39 MB)
Felix und Steffen von der Band Kraftklub (Foto: Philipp Gladsome
Philipp Gladsome

Die Reise nach Istanbul

Diese Woche quasseln eure beiden Beauty Queens, Steffen und Felix von der Band Kraftklub, ganz offen über vermeintliche Schönheitsmakel. Wie seh ich mich? Was stört mich? Und ist es ok, wenn ich etwas an mir verändern möchte?

Freut euch auf Deep Talk und denkt immer daran: Your body, your choice! Für uns seid ihr schön, wie ihr seid!

Download (mp3, 38 MB)

Tabulos

Moderatiorin von Tabulos Claudia Kamieth steht in der Mitte des Bildes. Die guckt ernst und konzentriert in die Kamera. Dabei hält sie ihre rechte Hand an ihr Kinn. Der Hintergrund ist dunkel, sie trägt eine helle Bluse. | Quelle: Lilly Extra/ Fritz
Lilly Extra/ Fritz

Tabulos

Sexuelle Vorlieben, psychische Probleme, Gewalterfahrungen - Claudia Kamieth spricht über die Themen, die wir sonst oft verschweigen.

Oberirdische U-Bahntrasse in Berlin hinter dem Schriftzug "Deep Doku". (Bildquelle: rbb Kultur)
rbb Kultur

Empfehlung: Deep Doku – wahre Geschichten aus Berlin und der Welt

Deep Doku erzählt jede Woche eine wahre Geschichte aus Berlin und der Welt. Die Protagonist:innen haben Krisen überwunden, Außergewöhnliches erlebt und sind unerwartete Wege gegangen. Der neue Storytelling-Podcast von rbbKultur wird von Journalist Johannes Nichelmann präsentiert, der die Hörenden jeden Mittwoch auf eine akustische Reise mitnimmt.

Alle Folgen auf rbbKultur: https://www.rbb-online.de/rbbkultur/podcasts/deep-doku/

Alle Folgen in der ARD-Audiothek: https://www.ardaudiothek.de/sendung/deep-doku/10731189/

Download (mp3, 1 MB)
Zu sehen ist die Moderatorin Claudia Kamieth. (Bildquelle: Lilly Extra)
Lilly Extra

ADHS als Erwachsene – Kathi hat ihre Diagnose mit Anfang 30 bekommen

Bei ADHS denken die meisten wahrscheinlich an zappelige - oder noch krasser - unerzogenen Kinder. Kathi will mit diesem Klischee aufräumen. Sie hat selbst ADHS. Als Erwachsene. ADHS kommt nämlich nicht nur bei Kindern vor. Bei Kathi wurde sogar erst mit Mitte 20 festgestellt, dass sie unter ADHS leidet.

Kathi übrigens bezeichnet ADHS nicht als Krankheit, sondern als Neurodivergenz. Was bedeutet das genau? Wie hat sich ihr Leben vor der Diagnose angefühlt hat? Wie äußert sich die Störung bei ihr? Und wie hilft sie mittlerweile anderen Betroffenen?

Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die euch verstören oder verletzen könnten. Solltet ihr selbst Hilfe benötigen, findet ihr wichtige Adressen und Kontakte auf fritz.de/hilfe. (Foto: Lilly Extra)

Download (mp3, 56 MB)
Zu sehen ist die Moderatorin Claudia Kamieth. (Bildquelle: Lilly Extra)
Lilly Extra

Bipolare Störung – Barbara ist seit Jahren manisch-depressiv

Wenig Schlaf, viel Kreativität und ein riesen Selbstbewusstsein: Dass Barbara manisch-depressiv ist, merkt sie erstmal gar nicht. Stattdessen weiß sie die schier endlose Energie der Manien zu nutzen, ist viel unterwegs und fühlt sich stark und erfolgreich. Sie bildet sich ein die neue Tatort-Kommissarin zu sein und wartet auf den Anruf aus Hollywood. Nach einem solchen Hoch fällt Barbara tief. Auf jede manische Phase folgt eine schwere Depression. Heute analysiert sie diese Phasen in ihrem Podcast “Mackenbaracke”. Wie fühlt sich Barbara während der Manie? Warum kann sie die Krankheit nur schwer loslassen, obwohl sie viel Schaden angerichtet hat? Und was können Angehörige von Menschen mit Bipolarer Störung machen?

Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die euch verstören oder verletzen könnten. Solltet ihr selbst Hilfe benötigen, findet ihr wichtige Adressen und Kontakte auf fritz.de/hilfe. (Foto: Lilly Extra)

Download (mp3, 71 MB)
Zu sehen ist die Moderatorin Claudia Kamieth. (Bildquelle: Lilly Extra)
Lilly Extra

Weibliche Genitalverstümmelung – Ntailan ist bis heute traumatisiert

Ntailan ist zwölf Jahre alt, als ihre Vulva verstümmelt wird. In dem kenianischen Dorf, in dem sie aufgewachsen ist, wird die weibliche Verstümmelung als Ritual und Grund zum Feiern gesehen. Für Ntailan ist es allerdings der Moment, der ihr Leben zerstört. Sie hat jahrelang starke Schmerzen, keinen Zugang zu ihrer eigenen Lust und nie ein gutes Gefühl beim Sex. Irgendwann entscheidet sie sich für eine Vulva-Rekonstruktion. Wie hat sich Ntailans Lebensqualität seitdem verändert? Wie hat sie zu ihrer eigenen Sexualität zurückgefunden? Und wie blickt sie inzwischen auf ihre eigene Geschichte? Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die euch verstören oder verletzen könnten. Solltet ihr selbst Hilfe benötigen, findet ihr wichtige Adressen und Kontakte auf fritz.de/hilfe. (Foto: Lilly Extra)

Download (mp3, 54 MB)
Zu sehen ist die Moderatorin Claudia Kamieth. (Bildquelle: Lilly Extra)
Lilly Extra

Toxische Führungskraft – Christina wurde im Job schikaniert

Cholerische Anfälle, Einschüchterungen und Degradierungen erlebt Christina direkt bei zwei Chefinnen zu Beginn ihres Berufslebens. Sie muss persönliche Einkäufe erledigen und sich umziehen, wenn ihrer Vorgesetzten das Outfit nicht passt. Sie lässt sich all das gefallen, denn Christina schämt sich. Was sagt das über unsere Arbeitswelt aus? Warum verhalten sich Führungskräfte so? Und was können wir tun, um niemals in so eine Machtspirale zu geraten? Prof. Dr. Kai Bormann von der Uni Bielefeld hat zu diesem Thema geforscht und kann diese und viele andere Fragen beantworten. Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die euch verstören oder verletzen könnten. Solltet ihr selbst Hilfe benötigen, findet ihr wichtige Adressen und Kontakte auf fritz.de/hilfe. (Foto: Lilly Extra)

Download (mp3, 56 MB)
Zu sehen ist die Moderatorin Claudia Kamieth. (Bildquelle: Lilly Extra)
Lilly Extra

Liebesucht – Anna hatte viel Sex und will eigentlich Intimität

Anna hat immer nach der großen Liebe gesucht. The One and only, der Mensch, der sie wunschlos glücklich macht. Diese Sehnsucht wurde aber schon ihren Teenie-Jahren zu einem Problem. Irgendwann war ihr klar: Sie ist liebes- und sexsüchtig. Nach vielen Beziehungen, in denen sie ihre Partner mit zum Teil verheirateten Männern betrogen hat, findet sie Hilfe bei einer Selbsthilfegruppe. Ab wann ist eine Liebes- und Sexsucht problematisch? Warum hat die Sucht sogar Freundschaften gefährdet? Und was rät sie anderen Betroffenen? Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die euch verstören oder verletzen könnten. Solltet ihr selbst Hilfe benötigen, findet ihr wichtige Adressen und Kontakte auf fritz.de/hilfe. (Foto: Lilly Extra)

Download (mp3, 94 MB)
Moderatiorin von Tabulos Claudia Kamieth steht in der Mitte des Bildes. Die guckt ernst und konzentriert in die Kamera. Dabei hält sie ihre rechte Hand an ihr Kinn. Der Hintergrund ist dunkel, sie trägt eine helle Bluse. | Quelle: Lilly Extra/ Fritz
Lilly Extra/ Fritz

Knast – Max Pollux saß fast zehn Jahre im Gefängnis

Drogendeals, gefährliche Körperverletzung und räuberische Erpressung sind nur ein paar der Straftaten, die auf Max’ Konto gehen. Schon als Kind hat er geklaut und keine Angst vor den Konsequenzen gehabt. Am Ende sitzt er fast zehn Jahre im Gefängnis und ändert danach sein ganzes Leben. Inzwischen ist er Autor und Podcaster und macht Präventionsarbeit für Jugendliche. Wieso war das Gefängnis auch eine Erleichterung für Max? Wie hat er die Zeit seiner Flucht erlebt? Und warum hatte die Kriminalität von Anfang an eine so große Anziehungskraft auf ihn? Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die euch verstören oder verletzen könnten. Solltet ihr selbst Hilfe benötigen, findet ihr wichtige Adressen und Kontakte auf fritz.de/hilfe. (Foto: Lilly Extra)

Download (mp3, 71 MB)
Moderatiorin von Tabulos Claudia Kamieth steht in der Mitte des Bildes. Die guckt ernst und konzentriert in die Kamera. Dabei hält sie ihre rechte Hand an ihr Kinn. Der Hintergrund ist dunkel, sie trägt eine helle Bluse. | Quelle: Lilly Extra/ Fritz
Lilly Extra/ Fritz

Superreich – Stefanie ist Multimillionärin

Stefanie ist so reich, dass sie sich keine Gedanken um Miete, Rechnungen und einen sicheren Arbeitsplatz machen muss. Sie könnte entspannt vom Vermögen ihrer Familie leben und gar nichts tun – gerecht findet sie das aber nicht. Deswegen setzt sie sich dafür ein, dass Superreiche in Deutschland höhere Steuern bezahlen müssen. Wie reagiert Stefanies Familie auf diesen Plan? Warum konnte sie lange nicht mit anderen über ihren Reichtum sprechen? Und wann ist ihr aufgefallen, dass ihre Familie viel mehr Geld hat als andere? Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die euch verstören oder verletzen könnten. Solltet ihr selbst Hilfe benötigen, findet ihr wichtige Adressen und Kontakte auf fritz.de/hilfe. (Foto: Lilly Extra)

Download (mp3, 61 MB)
Moderatiorin von Tabulos Claudia Kamieth steht in der Mitte des Bildes. Die guckt ernst und konzentriert in die Kamera. Dabei hält sie ihre rechte Hand an ihr Kinn. Der Hintergrund ist dunkel, sie trägt eine helle Bluse. | Quelle: Lilly Extra/ Fritz
Lilly Extra/ Fritz

Polyamorie - Saskia hat mehrere Partner:innen

Saskia hat fest daran geglaubt, dass eine Beziehung nur monogam funktionieren kann. Erst ist sie in ihrer Ehe mit ihrem Mann auch glücklich und zufrieden, doch dann verliebt sie sich zusätzlich in eine Frau, in Lui. Für Saskia kaum vorstellbar, doch sie öffnen ihre Ehe und sind von nun an zu dritt. Wie hat Saskias Mann Marcin auf die Beziehung zu dritt reagiert? Warum ist Saskia trotzdem auch mal eifersüchtig? Und wie gehen die drei damit um, als sich Lui noch in eine weitere Frau verliebt? Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die euch verstören oder verletzen könnten. Solltet ihr selbst Hilfe benötigen, findet ihr wichtige Adressen und Kontakte auf fritz.de/hilfe. (Foto: Lilly Extra)

Download (mp3, 68 MB)
Moderatiorin von Tabulos Claudia Kamieth steht in der Mitte des Bildes. Die guckt ernst und konzentriert in die Kamera. Dabei hält sie ihre rechte Hand an ihr Kinn. Der Hintergrund ist dunkel, sie trägt eine helle Bluse. | Quelle: Lilly Extra/ Fritz
Lilly Extra/ Fritz

Waschzwang – Mona hat stundenlang geduscht

Irgendwann konnte Mona nur noch abgepackte Schokobrötchen essen und Wasser unter der Dusche trinken. Alles andere war kontaminiert, zu dreckig für sie – Schuld ist ein Waschzwang. In manchen Phasen hat sie deshalb sechzehn Stunden am Tag geduscht. Wie hat sich Monas Alltag in dieser Zeit verändert? Wie haben andere Menschen auf ihre Zwänge reagiert? Und wie konnte sie sich davon befreien? Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die euch verstören oder verletzen könnten. Solltet ihr selbst Hilfe benötigen, findet ihr wichtige Adressen und Kontakte auf fritz.de/hilfe. (Foto: Lilly Extra)

Download (mp3, 80 MB)
Zu sehen ist die Moderatorin Claudia Kamieth. (Bildquelle: Lilly Extra)
Lilly Extra

Stalking – Ramona wurde zehn Jahre belästigt

Alles beginnt mit einer Zufallsbegegnung und endet mit Psychoterror: Ramona wird seit zehn Jahren gestalkt – von einem Mann, den sie nicht mal richtig kannte. Anfangs nervt er mit ständigen ungefragten Besuchen, Anrufen und Geschenken, dann überschreitet er alle Grenzen. Am Ende vergiftet er ihre Tiere und es gibt einen brutalen Überfall. Wie fühlt es sich für Ramona an, ständig beobachtet zu werden? Warum bietet ihr die Polizei so wenig Unterstützung? Und was können von Stalking betroffene Menschen tun? Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die euch verstören oder verletzen könnten. Solltet ihr selbst Hilfe benötigen, findet ihr wichtige Adressen und Kontakte auf fritz.de/hilfe. (Foto: Lilly Extra)

Download (mp3, 87 MB)
Zu sehen ist die Moderatorin Claudia Kamieth. (Bildquelle: Lilly Extra)
Lilly Extra

FKK – Jeff macht nackt Sport im Verein

Nacktheit kannte Jeff nur aus Pornos und war für ihn absolut nichts Alltägliches. Er hat sich geschämt, wenn andere Menschen ihn nackt gesehen haben. Auch weil seine religiöse, katholische Familie ihn so erzogen hat. Doch als er nach Berlin gezogen ist, kam der Wandel: Inzwischen macht er am liebsten nackt Sport und ist im FKK-Verein. Wie konnte Jeff seine Scham überwinden? Was sagen Familie und Freunde zu seiner Freizügigkeit? Und wieso findet Jeff, dass die Welt ein besserer Ort wäre, wenn wir alle mehr nackt wären? Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die euch verstören oder verletzen könnten. Solltet ihr selbst Hilfe benötigen, findet ihr wichtige Adressen und Kontakte auf fritz.de/hilfe. (Foto: Lilly Extra)

Download (mp3, 47 MB)
Zu sehen ist die Moderatorin Claudia Kamieth. (Bildquelle: Lilly Extra)
Lilly Extra

Angststörung – Sara hat seit ihrer Kindheit Panikattacken

Allein zu Hause bleiben, zur Arbeit fahren oder einkaufen gehen sind Dinge, die Sara in große Angst versetzen und die sie deshalb vermeidet. Ihre erste Panikattacke hatte sie mit ungefähr sechs Jahren und seitdem haben sie nie aufgehört. Ohne ihren Freund würde sie ihren Alltag kaum meistern können. Wie übersteht das Paar die gegenseitige Abhängigkeit? Wie fühlen sich Saras Panikattacken an? Und was hilft Sara, um im Alltag besser klarzukommen? Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die euch verstören oder verletzen könnten. Solltet ihr selbst Hilfe benötigen, findet ihr wichtige Adressen und Kontakte auf fritz.de/hilfe. (Foto: Lilly Extra)

Download (mp3, 63 MB)
Zu sehen ist die Moderatorin Claudia Kamieth. (Bildquelle: Lilly Extra)
Lilly Extra

Hinter den Kulissen – Die Tabulos-Bonusfolge

Erik hatte bei seiner Diagnose eine Lebenserwartung von etwas mehr als einem Jahr, das hat er in einer der ersten Folgen von Tabulos erzählt. Hier erfahrt ihr, wie es ihm heute geht. Außerdem gibt es in dieser Folge einen Einblick hinter die Kulissen: Welche Pannen sind schon passiert? Welche Anfragen bekommt Claudia Kamieth bei Instagram? Und wie kommen eigentlich die Interviewgäste in den Podcast? Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die euch verstören oder verletzen könnten. Solltet ihr selbst Hilfe benötigen, findet ihr wichtige Adressen und Kontakte auf fritz.de/hilfe. (Foto: Lilly Extra)

Download (mp3, 54 MB)
Ein Paar Füße mit rot lackierten Nägeln, die überkreuzt liegen; im Hintergrund ein goldener Kerzenhalter. (Bildquelle: Lilly Extra)
Lilly Extra

Fußfetisch – Sebastian liebt es, Füße zu verwöhnen

Für Sebastian sind Füße nicht nur schöne Körperteile, sondern auch ein wichtiger Teil seines Sexlebens: Er nimmt sie nicht nur gern in die Hand, sondern knabbert und lutscht mit Vorliebe an den Zehen seiner Freundin. Wenn das Partnerinnen zuvor nicht mitgemacht haben, ist daran auch schon mal eine Beziehung gescheitert. Was fasziniert Sebastian an Füßen? Wann hat er seinen Fetisch erkannt? Und wie geht seine Freundin damit um, wenn er anderen Frauen die Füße massiert? Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die euch verstören oder verletzen könnten. Solltet ihr selbst Hilfe benötigen, findet ihr wichtige Adressen und Kontakte auf fritz.de/hilfe. (Foto: Lilly Extra)

Download (mp3, 42 MB)
Ausschnitt eines weiblichen Körpers in Kompressionskleidung und eine Hand im Vordergrund, die eine Orange hält (Bildquelle: Lilly Extra)
Lilly Extra

Lipödem – Angelina hat sich operieren lassen

Viele Diäten, Frust und am Ende auch noch Schmerzen: Angelina war schon ihr ganzes Leben nicht besonders zufrieden mit ihrem Körper – vor allem ihre Beine haben sich ab der Pubertät immer mehr verformt. Aber irgendwann bekommt sie die Diagnose: Lipödem. Eine Fettverteilungsstörung, die fast vier Millionen Menschen in Deutschland haben und die zu großen Schmerzen führen kann. Als thiscurvywayonly ist sie auf Instagram aktiv. Was rät sie anderen Leuten, die vermuten ein Lipödem zu haben? Warum hat sie sich für die OPs entschieden? Und wie hat sie ihr Leben seit der Diagnose umgestellt? Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die euch verstören oder verletzen könnten. Solltet ihr selbst Hilfe benötigen, findet ihr wichtige Adressen und Kontakte auf fritz.de/hilfe. (Foto: Lilly Extra)

Download (mp3, 59 MB)
Ein weißer Stein auf dem Femizid steht; um den Stein rankt sich eine Pflanze. (Bildquelle: Lilly Extra)
Lilly Extra

Femizid – Henriette hat einen Mordversuch ihres Partners überlebt

Triggerwarnung: Diese Folge enthält explizite Beschreibungen von Gewalthandlungen. Erst ist es nur mal ein Kneifen, dazu kommt psychischer Druck und immer wieder die Botschaft: Ich bin dir überlegen. Henriette ist nie so richtig davon überzeugt, dass sie bis zum Lebensende mit ihrem Partner zusammenbleiben möchte. Dass er sie am Ende ihrer Beziehung fast umbringt, hätte sie ihm allerdings niemals zugetraut. Was gibt Henriette die Kraft, öffentlich über den Mordversuch zu sprechen? Wie reagiert ihr Umfeld nach der Tat auf sie? Und wie geht sie mit den Folgen ihrer Verletzungen um? Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die euch verstören oder verletzen könnten. Solltet ihr selbst Hilfe benötigen, findet ihr wichtige Adressen und Kontakte auf fritz.de/hilfe. (Foto: Lilly Extra)

Download (mp3, 93 MB)
Zu sehen ist eine Hand, die eine Karte hält und auf einem Tisch vermeintlich Koks-Lines legt; im Hintergrund liegen Kondome. (Bildquelle: Lilly Extra)
Lilly Extra

Chemsex – Flo hatte ohne Drogen keinen Spaß mehr an Sex

Spaß haben, Drogen nehmen und einfach richtig guten Sex haben: Diese Erfahrungen hat Flo gemacht, als er angefangen hat auf Chemsex-Partys zu gehen. Doch nach kurzer Zeit war er Crystal Meth abhängig und das Gefühl von Freiheit stellte sich ein, stattdessen ging es ihm immer schlechter. Was hat Flo überzeugt, mit dem Crystal-Konsum aufzuhören? Wie hat sich die Sucht auf seine Beziehung ausgewirkt. Und wie viel Spaß hat Flo heute an Sex ohne Drogen? Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die euch verstören oder verletzen könnten. Solltet ihr selbst Hilfe benötigen, findet ihr wichtige Adressen und Kontakte auf fritz.de/hilfe. (Foto: Lilly Extra)

Download (mp3, 62 MB)
Frauenfüße, die schwarze Pumps tragen. Eine Hand ist zu sehen, die eine Art Peitsche hält und ein Lederhalsband. (Bildquelle: Lilly Extra)
Lilly Extra

Doppelleben – Maria arbeitet als Domina und niemand soll es wissen

Gutes Gehalt und große Flexibilität: Domina sein ist definitiv Marias Traumjob. Anderen Leuten davon erzählen möchte sie trotzdem nicht. Was dabei herauskommt ist ein Versteckspiel, ein Doppelleben. Denn außer Marias Mann, weiß keine Person im erzkatholischen Dorf von ihrem richtigen Job. Wie kompliziert ist so ein Doppelleben? Wovor hat Maria Angst? Und wurde sie schon mal fast erwischt? Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die euch verstören oder verletzen könnten. Solltet ihr selbst Hilfe benötigen, findet ihr wichtige Adressen und Kontakte auf fritz.de/hilfe. (Foto: Lilly Extra)

Download (mp3, 49 MB)
LSD-haltige kleine Papierstücke mit Herzen und Emojis, gehalten von ein Pinzette (Lilly Extra)
Lilly Extra

Psychose – Drogen brachten Florian in die Psychiatrie

Mit 18 gönnt sich Florian regelmäßig am Wochenende LSD, Ecstasy oder Speed auf Goa- und Technopartys. Er ist oft mit den gleichen Leuten unterwegs und sie haben eigentlich immer eine gute Zeit. Bis Florian seinen ersten Horrortrip auf LSD erlebt und von da an Stück für Stück in seinen ersten psychotischen Schub rutscht, der in der Psychiatrie endet. Wie viel haben die Drogen mit seiner Psychose zu tun? Wie fühlt sich ein solcher Zustand an? Und wie steht Florian heute zu Drogen? Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die euch verstören oder verletzen könnten. Solltet ihr selbst Hilfe benötigen, findet ihr wichtige Adressen und Kontakte auf fritz.de/hilfe. (Foto: Lilly Extra)

Download (mp3, 83 MB)
Ein unscharfer nackter Frauenoberkörper, die Frau hält ein Handy in der Hand und fotografiert sich selbst. (Bildquelle: Fritz | Lilly Extra)
Fritz | Lilly Extra

Hype Plattform OnlyFans – Maria finanziert ihr Studium mit Nacktfotos

Maria steckt mitten im Studium, als Corona um die Ecke kommt und ihr alle Jobs wegbrechen. Aber was machen, um möglichst viel Geld, für wenig Aufwand zu bekommen? Die Antwort: Sich für Fremde im Internet ausziehen und telefonische Sextalks anbieten, alles über die Hype Porno-Plattform OnlyFans. Wieso hat Maria so wenige Berührungsängste? Wo sind ihre persönlichen Grenzen? Und wie reagiert Marias Familie auf ihren neuen Nebenjob? Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die euch verstören oder verletzen könnten. Solltet ihr selbst Hilfe benötigen, findet ihr wichtige Adressen und Kontakte auf fritz.de/hilfe. (Foto: Lilly Extra)

Download (mp3, 63 MB)
Zu sehen ist ein Männeroberkörper, der einen Anzug trägt und von einer weiblichen Hand einen Zettel in seine Brusttasche gesteckt bekommt. (Bildquelle: Lilly Extra | Fritz)
Lilly Extra | Fritz

Callboy & Escort – Arthur verdient Geld mit Sex

Restaurantbesuch, dann ins Kino und hinterher Sex im Hotelbett: So sieht ein normaler Arbeitstag für Arthur aus, denn er ist Escort und Callboy. Er hat das Gefühl, Frauen sind in Beziehungen oft sexuell nicht ausgefüllt - das möchte er besser machen und ihnen einen Orgasmus garantieren. Aber warum buchen manche Frauen Callboys und nutzen nicht einfach Tinder? Was macht Arthur, wenn der Performance Druck im Bett zu groß wird? Und welcher Typ Frau bucht ihn überhaupt?Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die euch verstören oder verletzen könnten. Solltet ihr selbst Hilfe benötigen, findet ihr wichtige Adressen und Kontakte auf fritz.de/hilfe. (Foto: Lilly Extra)

Download (mp3, 71 MB)
Zu sehen ist ein 3D Modell des weiblichen Uterus und eine Schere, die den linken Eierstock durch schneidet. (Bildquelle: Lilly Extra | Fritz)
Lilly Extra | Fritz

Sterilisation – Susanne will keine eigenen Kinder

Susanne merkt schon mit Anfang zwanzig, dass Mutter werden nicht unbedingt das große Ziel ihres Lebens ist. Sie hasst Kinder nicht, ganz im Gegenteil, aber eigene bekommen steht nicht zur Debatte. Da ist sie sich mit ihrem Freund einig. Irgendwann will sie nicht mehr hormonell verhüten und beschließt, dass sie sich sterilisieren lassen will und somit dem Kinderbekommen auch körperlich ein Ende setzt. Wie einfach ist es, sich in Deutschland sterilisieren zu lassen? Was ist, wenn sie ihre Entscheidung bereut? Und wie hat Susannes Umfeld auf ihre Entscheidung reagiert? Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die euch verstören oder verletzen könnten. Solltet ihr selbst Hilfe benötigen, findet ihr wichtige Adressen und Kontakte auf fritz.de/hilfe. (Foto: Lilly Extra)

Download (mp3, 39 MB)
Zu sehen ist eine Taschentuchbox auf blauem Samt, daneben eine Art Seifenspender und zusammen genknüllte Taschentücher. (Bildquelle Lilly Extra | Fritz)
Lilly Extra | Fritz

Sexsucht – Florian wollte immer den nächsten Orgasmus

Florian ist sehr jung, als er merkt, dass mit ihm etwas nicht stimmt. Später wird er süchtig, süchtig nach Sex. Seine Gedanken kreisen nur um das eine Thema. Er lebt jahrelang in einem Strudel aus Trieb, Lust und Scham. Bis es nicht mehr geht. Wie kann er seinem Sexmonster entfliehen? Wie bestimmt die ständige Suche nach sexueller Befriedigung Florians Alltag? Und wie bekommt er seine Sucht schließlich in den Griff? Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die euch verstören oder verletzen könnten. Solltet ihr selbst Hilfe benötigen, findet ihr wichtige Adressen und Kontakte auf fritz.de/hilfe. (Foto: Lilly Extra)

Download (mp3, 56 MB)
Eine Kristallschale und Räucherwerkzeug (Bildquelle: Lilly Extra | Fritz)
Lilly Extra | Fritz

Geisterjägerin – Minckee kann mit Geistern kommunizieren

Minckee glaubt nicht nur an paranormale Erlebnisse und Kreaturen, sie kann auch mit ihnen sprechen. Denn: Minckee ist Geisterjägerin. In ihrem Alltag hilft sie Menschen Energien zu neutralisieren und Wohnungen von Spuk zu befreien. Aber sie hat auch schon so manchen Job abgelehnt. Welche Hilfsmittel braucht sie, um mit Geistern sprechen zu können? Was war ihr krassestes, paranormales Erlebnis? Und gruselt sich Minckee auch manchmal selbst vor ihrem Job? Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die euch verstören oder verletzen könnten. Solltet ihr selbst Hilfe benötigen, findet ihr wichtige Adressen und Kontakte auf fritz.de/hilfe. (Foto: Lilly Extra)

Download (mp3, 58 MB)
Ein Teil einer Jeansjacke im einem Aufnäher der ein durchgestrichenes Hakenkreuz zeigt (Bildquelle: Fritz | Lilly Extra)
Fritz | Lilly Extra

Ausstieg aus der rechten Szene – Philip war ein Neonazi

Macht, Gewalt und rechtsextremes Gedankengut haben lange Philips Alltag bestimmt. Der Ex-Neonazi hat nach Bestätigung und einem Zugehörigkeitsgefühl gesucht, in der rechten Szene hat er beides gefunden. Er hat Menschen verletzt und Gewalt angetan, war überzeugt von seiner rassistischen Weltsicht und ist doch irgendwann ausgestiegen. Jetzt leistet er unter anderem Präventionsarbeit gegen Rechts an Schulen. Was hat ihn zum Ausstieg bewegt? Wie geht er heute mit seiner Schuld um? Und wie leicht ist es überhaupt, so eine Szene zu verlassen? Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die euch verstören oder verletzen könnten. Solltet ihr selbst Hilfe benötigen, findet ihr wichtige Adressen und Kontakte auf fritz.de/hilfe. (Foto: Lilly Extra)

Download (mp3, 71 MB)
Zwei Hände halten ein Smartphone mit kaputtem Display auf dem die Grünenpolitikerin Ricarda Lang zu sehen ist (Bildquelle: Fritz | Lilly Extra)
Fritz | Lilly Extra

Digitale Gewalt – Grünen-Politikerin Ricarda Lang ist Hass im Netz ausgesetzt

Gewaltfantasien, reduzierende Kommentare zu ihrem Körper und auch Sprüche, die strafrechtlich relevant sind: Dieser Hass ist regelmäßig unter den Social Media Posts von Ricarda Lang zu finden. Seit 2019 ist sie stellvertretende Bundesvorsitzende der Grünen und kennt digitale Gewalt seit ihrem ersten Interview. Dabei ist es egal, ob sie politische Inhalte postet oder ein Bild von gekochtem Spargel. Was lösen diese Kommentare in Ricarda aus? Wie schützt sie sich selbst gegen den Hass? Und welche Hilfe wünscht sie sich von der Politik? Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die euch verstören oder verletzen könnten. Solltet ihr selbst Hilfe benötigen, findet ihr wichtige Adressen und Kontakte auf fritz.de/hilfe. (Foto: Lilly Extra)

Download (mp3, 63 MB)
Ein Pass, zwei Flugtickets, ein Foto und ein Ehering auf blauem Untergrund. (Bildquelle Fritz | Lilly Extra)
Bildquelle Fritz | Lilly Extra

Lügen als Geschäft – Stefan verschafft Menschen professionelle Alibis

Was für viele nach dem Drehbuch eines Primetime-Krimis klingt, ist für Stefan beruflicher Alltag: Er ist professioneller Lügner und verdient damit sein Geld. Ob die Domina, die ein beschauliches Familienleben im Vorort führen möchte oder ein Familienvater, der zwei Ehen führt – sie wollen Hilfe von Stefan. Er hat alles gesehen, alles gehört und kennt für alle Lebenslagen die passende Ausrede. Wie skrupellos müssen Leuten in diesem Job sein? Was hält Stefan von einer Gesellschaft, in der Menschen lieber lügen, als die Wahrheit zu sagen? Und kann er nach all den Lügen noch in den Spiegel schauen? Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die euch verstören oder verletzen könnten. Solltet ihr selbst Hilfe benötigen, findet ihr wichtige Adressen und Kontakte auf fritz.de/hilfe. (Foto: Lilly Extra)

Download (mp3, 77 MB)
Ein männlicher Oberkörper, der einen schwarzen Overall trägt. Auf der linken Brust ist ein Patch genäht mit der Aufschrift "I love me" (Bildquelle: Fritz | Lilly Extra)
Fritz | Lilly Extra

Toxische Beziehung – Tara war mit einem Narzissten zusammen

Den eigenen Selbstwert erkennen, Grenzen ziehen und dann für sich selbst einstehen: Das alles musste Tara erst lernen. Ihre beste Schulfreundin und auch ihr Ex-Freund waren Menschen mit narzisstischen Persönlichkeitsanteilen und haben ihr Leben sehr geprägt. Was sind die Warnsignale für eine ungesunde Beziehung? Wie schützt sie sich für die Zukunft? Und wie hat Tara es geschafft, sich aus ihren toxischen Beziehungen zu lösen? Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die euch verstören oder verletzen könnten. Solltet ihr selbst Hilfe benötigen, findet ihr wichtige Adressen und Kontakte auf fritz.de/hilfe. (Foto: Lilly Extra)

Download (mp3, 73 MB)

Talk ohne Gast

Moritz Neumeier und Till Reiners vom Podcast "Talk ohne Gast" (Quelle: Daniel Dittus)
Daniel Dittus

Talk ohne Gast

Weil immer irgendwas ist, muss auch jede Woche darüber gesprochen werden. Das hier ist euer 360-Grad-Qualitätspodcast mit Till Reiners und Moritz Neumeier. Klemmt die Türklingel ab, denn hierbei wollt ihr nicht gestört werden.

Moritz Neumeier und Till Reiners vom Podcast "Talk ohne Gast" (Quelle: Daniel Dittus)
Daniel Dittus

Hoffnung tut weh

Eure beiden Ankündigungskönige sind b-a-c-k! Moritz, die alte Klickbiene, und Till lösen alte Ankündigungsschulden ein und erzählen euch endlich die Geschichte, wie die "Letzte Generation" die "Schund und Asche"-Show in Leipzig kurz gecrasht hat.

Außerdem geht's in eurer 360-Grad-Filterblase um irre Milliardäre und Hoffnung. Dem einen tut Hoffnung weh, dem anderen verdammt gut. Macht, liebt und hofft, wie ihr wollt, aber hört dabei den Qualitätspodcast. Das verhindert, dass eure Haut blau wird.*

*das ist so nicht Fritzgeprüft

 

 

A Brief Look at Jordan Peterson - SOME MORE NEWS: https://www.youtube.com/watch?v=hSNWkRw53Jo

Download (mp3, 70 MB)
Moritz Neumeier und Till Reiners vom Podcast "Talk ohne Gast" (Quelle: Daniel Dittus)
Daniel Dittus

Liefertanndo

Kennt ihr das? Man sucht die komplette Bude nach dem Paketklebeband ab und kauft am Ende doch ein neues. Und klar, wenn man die neue Rolle dann wegräumt findet man … zack, die alte. Und so werden es mehr und mehr. Moritz hat daher so ungefähr acht Rohrzangen und Till fünfzehn Locher.

Freut euch auf die erste weltweit vertonte Podcast-Qualitätsbuch-Folge und die beste App-Idee, die es seit dem Wunsch nach Weihnachtsbäumen gegeben hat.

 

 

Deutschland3000 – ‘ne gute Stunde mit Eva Schulz: Natalie Amiri, stürzen die Frauen das iranische Regime? https://www.ardaudiothek.de/episode/deutschland3000-ne-gute-stunde-mit-eva-schulz/natalie-amiri-stuerzen-die-frauen-das-iranische-regime/funk/12050877/

Download (mp3, 69 MB)
Moritz Neumeier und Till Reiners vom Podcast "Talk ohne Gast" (Quelle: Daniel Dittus)
Daniel Dittus

Ich fühl nichts mehr

Sagt mal, geht’s euch auch so? Habt ihr auch das Gefühl, wir brauchen mehr Geheimdinge: Geheimfächer, Geheimwörter, Geheimräume in der eigenen Wohnung oder vielleicht einen 360-Grad-Geheimpodcast? Hier kommt er: #dda.

Während Moritz überlegt sich ein eigenes Büro in einer ehemaligen Zahnarztpraxis zuzulegen (wir alle lieben die Idee, oder?), bügelt Till backstage seine Hemden noch selbst. Ja, wenn der Körper brüllt: CHILL, dann muss das Pferd von hinten aufgezäumt werden.

 

 

Fritzgeprüft - Die 360-Grad-Panelshow – Folge 3: https://youtu.be/tQFdRZ_EckQ

Till Reiners' Happy Hour - Folge 9: https://www.3sat.de/kabarett/happy-hour/221023-till-reiners-happy-hour-folge9-100.html

Download (mp3, 70 MB)
Moritz Neumeier und Till Reiners vom Podcast "Talk ohne Gast" (Quelle: Daniel Dittus)
Daniel Dittus

Deeskalationsclown

Willkommen zu eurer Massagestunde für die Ohrmuscheln. Hier werden die Füße nicht in den Sand gesteckt, hier wartet 360-Grad Qualität. Moritz und Till fragen sich: Was kann alles passieren, wenn zwei Menschen mit guter Energie in den gleichen Fahrstuhl steigen? Und vor allem, was ist euch da schon passiert?

Was sie auf jeden Fall wissen, ist, dass man ausschließlich dumme Dinge sagt, wenn man wütend ist. Da hilft dann nur noch die Notjonglasche eines Deeskalationsclown.

Download (mp3, 69 MB)
Moritz Neumeier und Till Reiners vom Podcast "Talk ohne Gast" (Quelle: Daniel Dittus)
Daniel Dittus

Wir verwöhnen euch

Till und Moritz casten rein hypothetisch schon mal die Besetzung für eine „German-Royal-Reality-Show“. Wer wäre der König von Deutschland, wer Thronfolger oder Generaladjutant im Schloss der guten Unterhaltung. Und wer die German Queen?

Weniger pompös war dagegen Tills Begegnung im Waschkeller einer Transitwohnung: Stichwort: „Dirty-Handwerker-Talk“. Mit dabei ein Waschbecken, ein Penis und viel zu gute Laune. Merke: Ein Penis ist wie ein Partygast, man freut sich, wenn man ihn eingeladen hat…aber so spontan?

Download (mp3, 67 MB)
Moritz Neumeier und Till Reiners vom Podcast "Talk ohne Gast" (Quelle: Daniel Dittus)
Daniel Dittus

Leben auf der Bordsteinkante

Habt ihr euch schon mal gefragt, was eure Nachbar:innen so über euch sagen würden? Till und Moritz tauchen tief ins Nachbarschafts-Game ein und fragen sich: Wie baut man auf dem Dorf vs. in Berlin ein gutes Verhältnis zu seinen Nachbar:innen auf. Oder will man das vielleicht gar nicht?

 

Hausaufgabe für euch: Moritz Neumeier: Lustig https://www.ardmediathek.de/video/comedy/moritz-neumeier-lustig/wdr/Y3JpZDovL3dkci5kZS9CZWl0cmFnLThjOTk3MWJlLTg1YzEtNDk1Ny05NmQ1LTRjNjdiMWEzZDQyNg

Download (mp3, 81 MB)
Moritz Neumeier und Till Reiners vom Podcast "Talk ohne Gast" (Quelle: Daniel Dittus)
Daniel Dittus

Ab in die Hecke

Till hat auf Tour gerade komplett das Gefühl dafür verloren, wo er ist, aber sein persönlicher Heckensprung-Life-Coach Moritz Neumeier kann helfen! Er hat für euch echte Lebenstipps vorbereitet oder wie er sagen würde: Lifehecks :). Egal ob in Sachen Tierwelt, Kindergeburtstag oder das Leben. Behandelt eure Probleme immer wie eine Hecke: Einfach angehen! HECK ON!

 

Fritzgeprüft - Die 360-Grad-Panelshow – Folge 2: https://youtu.be/1omIEF8kNA8

Download (mp3, 72 MB)
Moritz Neumeier und Till Reiners vom Podcast "Talk ohne Gast" (Quelle: Daniel Dittus)
Daniel Dittus

SHAREGUARD

Till und Moritz melden sich in dieser Folge live von der „Schund & Asche“ Tour. Fünf Meter unter der Erde arbeiten beide hart an ihrer Mind-Muscle-Connection, denn DIE ist einfach alles, aber definitiv kein Start-up. Also lasst uns an was Großem arbeiten, denn ihr wisst: Qualität zieht Qualität an!

Qualitäts-Hausaufgaben: Wir suchen eine:n Patentanwält:in, eine gute Beratung für ‘ne Vereinsgründung, eine:n Hacker:in und eine große, starke Person, die Fragen stellt.

 

 

Till war zu Gast bei „Kalk & Welk“: https://www.ardaudiothek.de/episode/kalk-und-welk/boomer-humor-erinnerungen-ans-fruehstyxradio/ard/10859455/

Download (mp3, 57 MB)
Moritz Neumeier und Till Reiners vom Podcast "Talk ohne Gast" (Quelle: Daniel Dittus)
Daniel Dittus

Gierig nach Müll

Eure beiden Botschafter der guten Laune sind hungrig. Es gibt Breaking-Dachs-News und Moritz und Till ackern sich durch die Stromschnellen des Datings. Dabei versuchen sie euch mögliche Tipps für ein Date-Happy-End à la „Ob du mich heut' Abend ins Bett bringen könntest?“ zu servieren – also nur in cool und echter 360-Grad-Qualität, versteht sich! Hört selbst, und viel wichtiger: Probiert alles einmal aus! Liebe Grüße, eure Matratzentester.

 

 

Till Reiners' Happy Hour mit Moritz Neumeier: https://www.3sat.de/kabarett/happy-hour/220925-till-reiners-happy-hour-folge7-100.html

Download (mp3, 69 MB)
Moritz Neumeier und Till Reiners vom Podcast "Talk ohne Gast" (Quelle: Daniel Dittus)
Daniel Dittus

Im Netz deiner Lügen

Krakenähnlich greift die Promiwelt nach eurem 360-Grad-Qualitätspodcast. Das Spotlight ist an und die Schreibstuben lauern. Na dann, geben wir ihnen mal Futter :)

Moritz hat auf jeden Fall den klassischen Till Reiners gemacht und Till hat für euch getestet, wie es sich im Urlaub anfühlt, zum Essen allein ins Restaurant zu gehen. Spoiler: 'Nen Promikater ist 'nen Scheiß dagegen.

Download (mp3, 70 MB)
Moritz Neumeier und Till Reiners vom Podcast "Talk ohne Gast" (Quelle: Daniel Dittus)
Daniel Dittus

Wir würdens machen!

„Wer auf der Überholspur lebt, der schrammt auch mal die Leitplanke“ mit diesem Motto meldet sich euer 360-Grad-Qualitätspodcast die Woche bei euch. Es wird lustig und verdammt deep. Till hat Witze beim Deutschen Fernsehpreis geschrubbt und natürlich auch den roten Teppich getestet. Und Moritz redet ganz offen über seinen depressiven Schub und sagt; „Ich kann mir selbst gerade keinen schönen Moment geben, deswegen gebe ich ihn euch.“

Download (mp3, 75 MB)
Moritz Neumeier und Till Reiners vom Podcast "Talk ohne Gast" (Quelle: Daniel Dittus)
Daniel Dittus

Jetzt-ist-eh-egal-Effekt

Bevor ihr die Folge startet, solltet ihr bitte folgende Checkliste einmal bestätigen: Könnt ihr reden? Laufen? Springen? Hopsen und malen? Ja? Na, dann los. Moritz und Till behaupten, dass sie nur zusammen ein richtiger Mensch sind. Und dieser 360-Grad-Qualitätsmensch hat sich Zeit und einen neuen Koffer gekauft, schießt mit Porree und steigt jetzt groß in die Holzspekulation ein.

 

Fritzgeprüft - Die 360-Grad-Panelshow: https://youtu.be/yOKZxeKzzgI

Download (mp3, 78 MB)
Moritz Neumeier und Till Reiners vom Podcast "Talk ohne Gast" (Quelle: Daniel Dittus)
Daniel Dittus

Leben auf dem Bremspedal

Verdammt, was haben wir euch vermisst! Euer Qualitästspodcast meldet sich back – obwohl…Till noch nicht so ganz. Er reist gerade noch wie ein Vagabund durch Europa und dachte, wenn er noch unterwegs ist, testet er gleich mal für euch Süditalien und eine griechische Taufe. Moritz ist zuhause, hat in den letzten Wochen richtig einen wegrenoviert und auch was getestet, und zwar Planen…also die fürs Haus. Stellte sich wohl raus, dass Starkregen und Planen nicht so eine gute Mischung sind. Naja, dafür gibt’s jetzt hier eure 360-Grad-Lieblingsmische.

 

 

SWR3 Podcast: 1 Plus 1 - Freundschaft auf Zeit. Ina Müller und Moritz Neumeier: https://www.ardaudiothek.de/sendung/1-plus-1-freundschaft-auf-zeit/10710985/

 

Moritz Neumeier und Till Reiners spielen "Wer hat's gesagt?" | Till Reiners' Happy Hour: https://youtu.be/l2Fqd_FBE6A?t=8

Download (mp3, 75 MB)
Moritz Neumeier und Till Reiners vom Podcast "Talk ohne Gast" (Quelle: Daniel Dittus)
Daniel Dittus

Undemokratische Bäume

„Till, ich hab Scheiße gebaut, du musst mich hier abholen.“ mit diesen Worten beginnt Moritz die letzte Folge vor der Sommerpause. Wo er steckt, welcher Baum er gern wäre und was Till im Casino verzockt hat, erfahrt ihr in eurem bodenständigen 360-Grad-Qualitätsprodukt. Zusammen arbeiten sie sich mit euch bis zum Boden der Entspannungsphase.

Genießt den Sommer ihr Mäuse! Wir lieben euch - eure Qualitäts-Weide und 360-Grad-Zypresse.

 

 

Till to Go: https://www.zdf.de/comedy/heute-show/till-reiners-to-go-kirche-100.html

Download (mp3, 77 MB)
Till Reiners und Moritz Neumeier von Talk ohne Gast (Quelle: Fritz | Stefan Wieland)
Fritz | Stefan Wieland

Jaguar-Akne

Alles wird gut! Euer 360-Grad-Qualitätspodcast liefert euch die Lösung für die schweren Phasen eures Lebens. Bei Till wäre das ein grüner Jaguar. Bekommen hat er ihn nicht, jedenfalls nicht so wie erwartet. Glücklich ist er trotzdem. Wie ihr richtig happy werdet und welches Emoji Moritz gerne wäre, hört ihr in der neuen Folge.

Auftritt Moritz Neumeier beim Comedy for Future Festival https://www.zdf.de/comedy/stand-up-for-comedy/moritz-neumeier-102.html

Download (mp3, 73 MB)
Till Reiners und Moritz Neumeier von Talk ohne Gast (Quelle: Fritz | Stefan Wieland)
Fritz | Stefan Wieland

Knutschen mit Jay-Z

Till hat eine Temperatur von 360 Grad erreicht und ist im absoluten Podcast-Fieber. Moritz dagegen sitzt bei gefühlten 40 Grad Außentemperatur im Multivan vorm Haus und nimmt, während ihm die Suppe den Rücken runterläuft, die neue Folge auf.

Alles nur für euch! Ja, für euch würden die beiden auch Kokosnüsse mit der bloßen Hand öffnen oder mit Jay-Z knutschen.

Download (mp3, 71 MB)
Till Reiners und Moritz Neumeier von Talk ohne Gast (Quelle: Fritz | Stefan Wieland)
Fritz | Stefan Wieland

Die Kaiserin der Früchte

Boden, Wände, #dda. Moritz dämmt zuhause richtig Einen weg und Till schwitzt allein beim Zuhören. Denn Fakt ist: Auch sie spüren den Handwerker:innen-Mangel – und das buchstäblich am eigenen Leib. Till wird in Berlin sogar schon von ihnen geghostet!

Deswegen widmen sie sich den treuen Wegbegleitern des Lebens: echten Qualitätsfrüchten. Packt den Pfirsich ein und diese Folge aus.

Download (mp3, 65 MB)
Till Reiners und Moritz Neumeier von Talk ohne Gast (Quelle: Fritz | Stefan Wieland)
Fritz | Stefan Wieland

Gott der Erdbeere

Die Folge kommt direkt aus dem geliebten Eumelland. Till macht seiner Lieblingsnuss, der Erdbeere, eine Liebeserklärung - ja, die Botaniker:innen unter euch wissen, die Erdbeere ist eine Nuss - und Moritz stellt fest, Leistungsdruck Anfang zwanzig ist absolut unnötig. Geht raus, genießt den Sommer, ach und nehmt uns mit.

Download (mp3, 69 MB)
Die Hosts von "Talk ohne Gast", Till Reiners und Moritz Neumeier sitzen mit Fahrradhelmen auf dem geöffneten Kofferraum eines roten Autos. (Quelle: Fritz)
Fritz

Mit Helm ist richtig nice

Till meldet sich nach seiner Nahtoderfahrung back und macht gemeinsam mit Moritz eine Plakatkampagne zum Fahrradhelmtragen geiler. Warum und wie sich mechanische Bienen, Dachterrassen und der Dachshusten in die Folge gemogelt haben, müsst ihr in den nächsten 63 Minuten rausfinden.

Klare Empfehlung von uns: diese Folge mit Helm hören. Wissenschaftliche Studien haben nämlich gezeigt, dass nur das Hören mit Helm einen echten 360-Grad-Sound ermöglicht. #dda #dasistsonichtfritzgeprüft

Download (mp3, 71 MB)
Till Reiners und Moritz Neumeier von Talk ohne Gast (Quelle: Fritz | Stefan Wieland)
Fritz | Stefan Wieland

Talk ohne Till

Euer 360-Grad-Qualitätspodcast muss diese Woche leider ausfallen. Tills Stimme hat sich der Boden geholt und auch wenn beiden das Herz blutet, ohne Stimme macht der Bums keinen Sinn.

“Gute Besserung“-Wünsche & Liebe gehen raus! Passt auf euch auf. Wir hören uns nächste Woche.

Download (mp3, 3 MB)
Moritz Neumeier und Till Reiners vom Podcast "Talk ohne Gast" (Quelle: Daniel Dittus)
Daniel Dittus

Fahrschein-Bodyguard

In dieser Folge zeigt sich, was die 360-Grad-Qualitätshörer:innen schon lange wissen: Tills Schicksal spielt ihm nicht nur in Deutschland übel mit – nein, es hat einen interkontinentalen Pass und wirkt überall. Wir sagen nur so viel: Er hat den italienischen Escape Room auf Schienen erkundet! Und Moritz? Der investiert jetzt in polierten Reis. Ja, der Zusatz "poliert" ist wichtig.

Hört rein - mit oder ohne Beilage. Guten!

Download (mp3, 67 MB)
Till Reiners und Moritz Neumeier von Talk ohne Gast (Quelle: Fritz | Stefan Wieland)
Fritz | Stefan Wieland

Die Ehrenbiene

Eure beiden 360-Grad-Ehrenbienen sind hungrig. Moritz will die linke Prepper-Szene aufbauen, eine wo die gute Laune konserviert wird, und Till plant, eine freie Schule zu eröffnen. Auf dem Lehrplan stehen ausschließlich Wettbewerbe wie: „Jugend lötet“, „Jugend baut“, „Jugend zündelt“ und „Jugend lacht“.

Und denkt dran: Wer Scheiße anfasst, muss gut riechen.

Download (mp3, 74 MB)
Till Reiners und Moritz Neumeier von Talk ohne Gast (Quelle: Fritz | Stefan Wieland)
Fritz | Stefan Wieland

Irgendwann muss man sich anziehen

Warum hat Moritz verschlafen? Muss er aus Erschöpfung innehalten? Wohin fährt Till in den Arbeitsurlaub? Und ab wann kann ich nicht mehr nackt im Supermarkt einkaufen?

Zieht euch den 360-Grad-Qualitäts-Bademantel an oder hört nackt. Macht wie ihr wollt. Wir lieben euch, dda.

 

 

Till Reiners‘ Happy Hour https://www.zdf.de/comedy/till-reiners-happy-hour

Download (mp3, 73 MB)
Till Reiners und Moritz Neumeier von Talk ohne Gast (Quelle: Fritz | Stefan Wieland)
Fritz | Stefan Wieland

Talk mit New York

Noch nie waren Moritz und Till so weit voneinander entfernt wie in dieser Folge. Till hängt nachts allein in irgendwelchen New Yorker Comedy Clubs ab und Moritz hält zuhause mit der einen Hand den Dachstuhl und mit der anderen das Mikro fest.

Wer sich fragt, ob und wie die Planung des Kinofilms „Männertausch“ weiter geht? Der Play-Button gehört euch. Vergesst nicht einzusteigen! Der Investmenterfolgszug fährt mit oder ohne euch ab.

Download (mp3, 72 MB)
Till Reiners und Moritz Neumeier von Talk ohne Gast (Quelle: Fritz | Stefan Wieland)
Fritz | Stefan Wieland

Männertausch

Duktus, Habitus und Gestik sind gleich - aus Moritz und Till wird so langsam eine Person. Ob an dieser wilden Behauptung was dran ist, hört ihr in eurem 360-Grad-Qualitästangebot der Woche.

Außerdem erfahrt ihr, warum Till immer einen Spatz ähhh … Joghurt dabei hat und Moritz demnächst auf einer Slackline in Berlin rumhängt. Wir sagen nur: Männertausch.

Download (mp3, 72 MB)
Till Reiners und Moritz Neumeier von Talk ohne Gast (Quelle: Fritz | Stefan Wieland)
Fritz | Stefan Wieland

Haut an Haut

Till und Moritz sind gerade gemeinsam auf Tour, aber der eigentliche Star ihrer Show ist die Haut der beiden. Denn diese Folge kommt direkt aus dem Beauty Salon und beweist, was ihr schon lange wisst: Sie sind echte Mischhaut-Brüder.

Während der Sandstrahl ihre Gesichter massiert, redet sich Moritz Schicht für Schicht den Frust der Woche von der Seele und Till plant seinen Trip nach New York.

Download (mp3, 81 MB)
Till Reiners und Moritz Neumeier von Talk ohne Gast (Quelle: Fritz | Stefan Wieland)
Fritz | Stefan Wieland

MWDW

*Diese Folge ist FSK 18*

Ton, Steine und kein Mikrofon - während Till im Zug nach Köln feststellt, dass sich seine Wohnung wohl das Podcast-Mikro geholt hat, sitzt Moritz im kleinsten Zimmerchen der Welt. Keine Sorge, erst im Chaos kommen die beiden auf Betriebstemperatur.

Freut euch auf eine Folge beladen mit hinkenden Vergleichen, absurden Sexunfällen und einem Arsch voll Geld.

Download (mp3, 69 MB)
Till Reiners und Moritz Neumeier von Talk ohne Gast (Quelle: Fritz | Stefan Wieland)
Fritz | Stefan Wieland

Endstation Oldenburg

Wer von euch noch nicht mitbekommen hat, wer den schmutzigen Taschenkampf gewonnen hat, sollte Play drücken - denn Underdog Neumeier und der asymmetrische Demobilisator Reiners haben noch eine echte Qualitäts-Überraschung für euch.

Und während ihr fleißig Taschen geshoppt habt, hat Moritz ordentlich einen weggetrödelt und Till sich auf die Fitnessmesse verirrt.

 

Arte Doku: "Unser Hirn ist, was es isst": https://www.arte.tv/de/videos/082725-000-A/unser-hirn-ist-was-es-isst/

Download (mp3, 73 MB)
Moritz Neumeier und Till Reiners vom Podcast "Talk ohne Gast" (Quelle: Daniel Dittus)
Daniel Dittus

Grüße aus der Klinik

Wo ist Moritz? Geht’s ihm gut?

Hat es Till, als alter Freund und Podcast-Buddy, geschafft, ihn aufzuspüren?

Fragen über Fragen und nur einer hat die Antworten: Euer Qualitätspodcast! Holt euch einen Popcorn-Eimer in Jumbo-Größe, lehnt euch zurück und genießt!

Download (mp3, 72 MB)

Deutschland3000 - 'ne gute Stunde mit Eva Schulz

Die Moderatorin Eva Schulz und Sportjournalistin Lena Cassel. (Bildquelle: Paula Winkler | Podstars GmbH)
Paula Winkler | Podstars GmbH

WM-Boykott – bringt das was, Lena Cassel?

Die Sportjournalistin über die Geldgier im Fußball, die strukturellen Probleme bei der FIFA und warum die WM in Katar vielleicht der größte Skandal im modernen Sport ist.

Download (mp3, 79 MB)
Die Moderatorin Eva Schulz und die deutsch-iranische Journalistin Natalie Amiri. (Bildquelle: Johannes Moths)
Johannes Moths

Natalie Amiri, stürzen die Frauen das iranische Regime?

Die deutsch-iranische Journalistin über den Alltag junger Iraner*innen, was die Proteste jetzt ändern könnten, und warum sie selbst nicht mehr in den Iran einreisen kann.

Download (mp3, 74 MB)
Die Moderatorin Eva Schulz und die Podcasterin Laura Larsson (Bildquelle: Paula Winkler | Jennifer Endom)
Paula Winkler | Jennifer Endom

Laura Larsson, warum willst du zurück aufs Land?

Die Radiomoderatorin und Podcasterin über Schönheitsoperationen, die Krankheit Lipödem, ihre Kritik am Radio – und warum sie von Berlin zurück aufs Land zieht.

Download (mp3, 90 MB)
Die gründerin Nina Julie Lepique und Moderatorin Eva Schulz. (Bildquelle: Linda Schäffler)
Linda Schäffler

Julie Lepique, was brauchen Frauen, um zu kommen?

Die Gründerin von Femtasy darüber, was Frauen sexuell erregt, warum Masturbation mehr als bloß Sex-Ersatz ist und warum es in unserer Gesellschaft immer noch so ein Tabu ist.

Download (mp3, 81 MB)
Die Musikerin Vanessa Mai und die Moderatorin Eva Schulz (Bildquelle: Paula Winkler)
Paula Winkler

Vanessa Mai, wie fake ist die Schlagerwelt?

Die Sängerin darüber, warum sie nicht mehr bei Florian Silbereisen auftritt, über Beziehungskrisen und wie es sich anfühlt, ständig mit Helene Fischer verglichen zu werden.

Download (mp3, 79 MB)
Die Moderatorin Eva Schullz und Experte für Verschwörungserzählungen Tobias Meilicke. (Bildquelle: Lisa Kampke)
Lisa Kampke

Tobias Meilicke, wie geht man mit Verschwörungsgläubigen um?

Der Experte für Verschwörungserzählungen darüber, wie man sich verhält, wenn Freunde und Familie abdriften, und was Deutschrap und James Bond mit dem Thema zu tun haben.

Download (mp3, 78 MB)
Die Moderatorin Eva Schulz und der Comedian Shahak Shapira. (Bildquelle: Moritz Künster)
Moritz Künster

Shahak Shapira, was stört dich an Fitnessstudios?

Der Comedian über seinen Großvater, der 1972 beim Olympia-Attentat ermordet wurde - und darüber, warum Algorithmen wie Gott sind.

Download (mp3, 94 MB)
Die Moderatorin Eva Schulz und die Trans*Aktivistin Phenix Kühnert (Bildquelle: Paula Winkler, Lina Tesch)
Paula Winkler, Lina Tesch

Phenix Kühnert, wann ist eine Frau eine Frau?

Die trans* Aktivistin über Dating, öffentliche Toiletten und darüber, wieso die Frage nach der geschlechtsangleichenden OP irrelevant sein sollte.

Download (mp3, 89 MB)
Die YouTube Dennis und Benni Wolter und die Moderatorin Eva Schulz (Bildquelle: Nadine Dilly | funk)
Nadine Dilly | funk

How to Ballermann mit Dennis & Benni Wolter

Die Zwillinge von "World Wide Wohnzimmer" über Männlichkeit, Schönheits-OPs, und warum sie keinen Führerschein haben.

Download (mp3, 78 MB)
Zwei der Flutopfer aus dem Ahrtal und Moderatorin Eva Schulz. (Bildquelle: Deutschland3000)
Deutschland3000

Ahrtal 1 Jahr nach der Flut: Wie baut ihr euer Dorf wieder auf?

Franzi und David aus Dernau darüber, wie sie sich gerettet haben, als das Wasser kam, und woher sie die Kraft nehmen neu anzufangen.

Download (mp3, 98 MB)
Der Schauspieler und Musiker Emilio Sakraya und Moderatorin Eva Schulz. (Bildquelle: Robert Wunsch | Paula Winkler)
Robert Wunsch | Paula Winkler

Emilio Sakraya, was hilft dir bei Panikattacken?

Der Schauspieler und Musiker über Liebeskummer, warum er ständig Rollen spielt, und seinen erstaunlich gelassenen Umgang mit dem Tod.

Download (mp3, 82 MB)
Die Moderatorin und Journalistin Aminata Belli und D3000 Host Eva Schulz (Bildquelle: Berta Pfirsich | Paula Winkler)
Berta Pfirsich, Paula Winkler

Aminata Belli, wie hast du's von der Kirmes vor die Kamera geschafft?

Die Moderatorin und Journalistin über ihre Kindheit auf dem Jahrmarkt, ihr gespaltenes Verhältnis zu Influencer:innen, und die Frage, ob wir Fynn Kliemann canceln sollten.

Download (mp3, 90 MB)
Host Eva Schulz und Schauspieler Frederick Lau. (Bildquelle: Paula Winkler | Pascal Bünning)
Paula Winkler | Pascal Bünning

Frederick Lau, warum war dir dein Vater oft peinlich?

Der Schauspieler darüber, warum er oft impulsive Typen spielt, seit wann er keinen Alkohol mehr trinkt und weshalb er früh Kinder wollte.

Download (mp3, 77 MB)
Host Eva Schulz und Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) (Bildquelle: Paula Winkler | Maximilian König)
Paula Winkler | Maximilian König

Olaf Scholz, wie wollen Sie Putin stoppen?

Der Kanzler darüber, wie der Krieg in der Ukraine unser Leben verändert, warum er den Wehrdienst verweigert hat und ob Putin jemals zur Rechenschaft gezogen wird.

Download (mp3, 81 MB)
Der Förster und Autor Peter Wohlleben und Moderatorin Eva Schulz. (Bildquelle: Wohllebens Waldakademie| Paula Winkler)
Wohllebens Waldakademie | Paula Winkler

Peter Wohlleben, haben Bäume echt Gefühle?

Der Förster und Autor darüber, warum Holz ein dreckiger Rohstoff ist, wie Bäume ihre Babys stillen – und warum wir alle weniger Fleisch essen sollten.

Download (mp3, 84 MB)
Der ehemalige Obdachlose Dominik Bloh und Podcast Host:in Eva Schulz. (Bildquelle: Paula Winkler/Sven Simon)
Paula Winkler/ Sven Simon

Dominik Bloh, wie hast du auf der Straße überlebt?

Der Autor über seine Zeit als Obdachloser, warum er große Demut hat vor Menschen, die betteln – und wie wir Obdachlosigkeit in unserer Gesellschaft überwinden.

Download (mp3, 66 MB)
Die Moderatorin Ruth Moschner und Podcast-Host Eva Schulz (Bildquelle: Bernd Jaworek | Paula Winkler)
Bernd Jaworek | Paula Winkler

Ruth Moschner, wie wehrst du dich gegen Dickpics?

Die Fernsehmoderatorin über ihre jüdischen Wurzeln, über Hass und Belästigung im Netz – und warum sie sich von Stefan Raab wieder in den Ausschnitt fassen lassen würde.

Download (mp3, 79 MB)
Die Comedienne Parshad und Deutschland3000 Host Eva Schulz (Bildquelle: Philipp Bierschenk / funk)
Philipp Bierschenk / funk

Parshad, was hast du aus deinem Burnout gelernt?

Die Comedian über die Generation Z, Schubladen-Denken, das deutsche Bildungssystem und darüber, warum sie sich früher so viel Druck gemacht hat.

Download (mp3, 80 MB)
Zu sehen ist der Youtuber "Der dunkle Parabelritter" und Moderatorin Eva Schulz. (Bildquelle: privat; Paula Winkler)
privat; Paula Winkler

Dunkler Parabelritter, warum ist Metal mehr als Musik?

Der YouTuber und Metal-Magazin-Gründer über Impfskeptiker*innen, über die Ungleichheit zwischen Ost- und Westdeutschland und warum so viele Metalheads lange Haare haben.

Download (mp3, 91 MB)
Der Unternehmer und Autor Nono Konopka (Bildquelle: Nono Konopka / Paula Winkler)
Nono Konopka / Paula Winkler

Nono Konopka, was macht man in der Wüste ohne Wasser?

Der Unternehmer und Autor über seine Fahrradtour von Berlin nach Peking, die dabei entstandene Doku "Biking Borders" und Support von Hollywood-Star Ashton Kutcher.

Download (mp3, 81 MB)
Der Astronaut Matthias Maurer und Moderatorin Eva Schullz. (Bildquelle: SpaceX|NASA|ESA)
SpaceX|NASA|ESA

Matthias Maurer, was vermisst du gerade im All?

Der Astronaut über seinen Alltag auf der ISS, ob er an außerirdisches Leben glaubt und was ihn beim Anblick der Erde erschreckt.

Download (mp3, 101 MB)
Die Klima-Aktivistin Luisa Neubauer und Moderatorin Eva Schulz. (Bildquelle: Oguz Yilmaz)
Oguz Yilmaz

Luisa Neubauer, wann wirst du zynisch?

Die Klimaaktivistin über einen unangenehmen Heiratsantrag, was sie an Sprachnachrichten stört und warum der CO2-Wert nicht das Maß aller Dinge sein kann.

Download (mp3, 92 MB)
Der Comedy-Autor Schlecky Silberstein und die Moderatorin Eva Schulz (Bildquelle: Steinberger Silberstein GmbH / Max Motel)
Steinberger Silberstein GmbH / Max Motel

Schlecky Silberstein, warum ist die Psychiatrie die bessere Welt?

Der Head-Autor und Darsteller der Comedy-Show "Browser Ballett" über seine Unsicherheiten, warum er von der Schule geflogen ist und wofür er seinen geheimen Social-Media-Account nutzt.

Download (mp3, 82 MB)
Die Comedienne Tahnee und die Podcast-Moderatorin Eva Schulz (Bildquelle: Guido Schröder)
Guido Schröder

Tahnee, wie machst du Trauriges zu Comedy?

Die Comedienne über ihr Coming-out auf dem Land, Tik-Tok-Omis, die Protest-Aktion Alarmstufe Rot und die Frage, wie und wo man in Corona-Zeiten Silvester feiern kann.

Download (mp3, 96 MB)
Die Moderatorin Eva Schulz und der Tagesthemen-Moderator Ingo Zamperoni (D3000 | imago images | Future Image)
D3000 | imago images | Future Image

Ingo Zamperoni, warum wählen Menschen Trump?

Der Tagesthemen-Moderator über die US-Wahl, warum sein amerikanischer Schwiegervater Trump wählt und warum junge Menschen großen Einfluss aufs Wahlergebnis haben.

Download (mp3, 98 MB)

Edda Schönherz, wie übersteht man drei Jahre Stasi-Gefängnis?

30 Jahre Deutsche Einheit – die ehemalige Fernseh-Ansagerin über ihre Zeit im DDR-Gefängnis und wie sie es geschafft hat, sich von der Stasi nicht brechen zu lassen.

 

Download (mp3, 99 MB)

Blue Moon

Blue Moon Fritz Cover 2022 (Quelle: Fritz)
Fritz

Blue Moon

Wurde in den vergangenen Sendungen diskutiert oder gestritten, gelacht oder geweint? Der Podcast verrät's Euch.

Jan Katona Blue Moon (Bildquelle: Ben Wolf)
Ben Wolf

Black Friday & Shopping-Sucht – mit Jan Katona

Heute schon fleißig Geld ausgegeben? Alle Weihnachtsgeschenke am Start? Rabatte, Sonderaktionen, Gewinnspiele… die Verlockungen sind groß. Black Week, Black Friday, Cyber Monday… im stationären Handel und in den Onlineshops klingelt es in der Kasse. Aber warum kaufen wir eigentlich so viele Sachen, die wir eigentlich gar nicht brauchen? Habt ihr aktuell genug Kohle und Bock sie für Geschenke rauszuhauen? Warum und wann geht ihr generell shoppen? Zur Belohnung, nur wenn ihr was braucht oder ganz impulsiv? Stapeln sich bei euch die Kartons weil ihr alles online bestellt oder geht ihr lieber in die Läden einkaufen. Wo liegt die Grenze zwischen "sich was gönnen" und Shopping-Sucht? Klingelt durch unter 0331 70 97 110 und sprecht gemeinsam mit Jan Katona über den Shopping-Wahnsinn.

Download (mp3, 118 MB)
Blue Moon Bene Wenck und Daniel Hirsch (Quelle: Ben Wolf)
Ben Wolf

Games-Blue Moon – mit Daniel Hirsch und Bene Wenck

Was war das für ein Gaming-Jahr? Wir sind in "Elden Ring" 1000 Tode gestorben, in "Stray" als Katze durch verlassene Städte geschlendert, haben in "Cult of the Lamb" eine Sekte aus Schafen gegründet oder uns in "God of War Ragnarök" mit einem bierbäuchigen Thor angelegt. Doch welches Spiel ist am Ende euer Game des Jahres? Ruft an und erzählt es Daniel Hirsch und Gamechecker Bene Wenck im Blue Moon!

Download (mp3, 114 MB)
Blue Moon Claudia Kamieth (Quelle: Ben Wolf)
Ben Wolf

Abstürze und Kliniken – mit Claudia Kamieth

Pillen, Liquid Ecstasy, Speed und Kokain - so sah der Alltag von Sido während der Pandemie aus. Im Interview mit dem Spiegel hat er erzählt, er wäre in der Corona-Zeit komplett in eine Drogensucht reingerutscht. Ein Entzug in einer Klinik mit anschließender Therapie, hat ihm geholfen. Sido gestand sogar, ohne diese Schritte, hätte er "diesen Sommer vermutlich nicht überlebt". Claudia Kamieth will das heute zum Anlass nehmen und mit euch generell über Kliniken reden: Drogenkliniken, Tageskliniken, Depressions- und Kriseninterventionskliniken, Reha-Kliniken, aber auch normale Krankenhäuser. Welche Geschichten und Erlebnisse verbindet ihr damit? Wart ihr mal in so einer Klinik? Arbeitet ihr in einer Klinik? War so eine Klinik mal eure letzte Rettung oder habt ihr da sogar mal negative Erfahrungen gemacht?

Download (mp3, 135 MB)
Blue Moon-Moderator Ingmar Stadelmann (Quelle: privat | Montage: Fritz)
Quelle: privat | Montage: Fritz

Themen-Roulette - mit Ingmar Stadelmann

So oder so? Ying & Yang? Heute rollte wieder die Kugel! Ihr habt angerufen und der Zufall hat für euch ein Thema ausgewählt, über das Ingmar Stadelmann dann mit euch gesprochen hat. Zehn verschiedene Themen waren in der Lostrommel.

Download (mp3, 133 MB)
Blue Moon Bruno Dietel (Quelle: Ben Wolf)
Ben Wolf

Betrogen worden? - mit Bruno Dietel

Egal ob auf Wohnungssuche, beim Online-Shopping oder beim Autohändler: Wo seid ihr schonmal betrogen worden? Was hat euch das gekostet? Und was habt ihr daraus gelernt? Darüber hat Bruno Dietel heute Abend mit euch gesprochen.

Download (mp3, 106 MB)
Blue Moon Romano und Claudia Kamieth (Quelle: Ben Wolf)
Ben Wolf

Bei Anruf Romano - Das hat mein Leben verändert

Heute heißt es wieder “Bei Anruf Romano“ mit Claudia Kamieth und Romano. Gab es bei euch einen Moment, ein Erlebnis oder eine Person, durch die sich euer Leben verändert hat? Vielleicht durch einen Unfall, eine Beziehung, einen Job, eine Krankheit, eine Reise oder auch durch eine Droge … Egal, was euer Leben verändert hat, ob positiv oder negativ, ruft an und sprecht mit Romano und Claudia darüber!

Download (mp3, 126 MB)
Blue Moon Jule Kaden (Quelle: Ben Wolf)
Ben Wolf

99 Hacks für ein easy Life - mit Jule Kaden

Nachts das Smartphone in den Flugmodus machen, Bananen nicht neben Äpfel legen, Kondome nur einmal benutzen oder der kleine Smiley-Post-it am Spiegel, der euch früh angrinst und schon geht es euch auf Dauer besser. Was sind eure kleinen und großen Entdeckungen & Hacks, die euch ein schöneres, einfacheres, gemütlicheres Leben machen? Euch ruhiger schlafen lassen, zu einem besseren Mitmenschen machen oder einfach kurz mal für einen „ach, echt?“-Mindblow-Moment gesorgt haben? "Share your Lifehacks" war heute Abend angesagt.

Download (mp3, 113 MB)
Blue Moon Claudia Kamieth (Quelle: Ben Wolf)
Ben Wolf

Wo kamt ihr euch mal benachteiligt vor? - mit Claudia Kamieth

Wir sind im Jahr 2022 und queer sein sollte kein Problem mehr darstellen. Doch Medienberichte und Statistiken zeigen eine andere Realität. Egal ob auf dem Fußballplatz, beim Beten, in der Musikbranche, beim Skaten oder im Schulsport. Viele Menschen aus den LGBTQIA*-Communities fühlen sich benachteiligt und kommen an ihre Grenzen. Manuel Biallas hat darüber einen Doku-Podcast produziert. Er war in Europa unterwegs und hat Leute aus den queeren Communities gefragt, um welche Möglichkeiten, Plätze und Situationen sie noch immer kämpfen müssen. Manuel war heute bei Claudia Kamieth im Blue Moon zu Gast. Die beiden haben über den neuen Doku-Podcast namens "Wir sind hier! Queer in Europa" gesprochen. Außerdem hat Claudia das Thema mit euch besprochen. An welchen Stellen seid ihr mal benachteiligt worden?

Download (mp3, 136 MB)
Blue Moon-Moderator Ingmar Stadelmann (Quelle: privat | Montage: Fritz)
Quelle: privat | Montage: Fritz

"Von Hartz IV zum Bürgergeld" - der richtige Schritt? - mit Ingmar Stadelmann

Was sagt ihr zur Blockade der CDU im Bundesrat? Welche Erfahrungen habt ihr selbst gemacht mit Sozialleistungen und Sanktionen in Deutschland? Und: Ist das Bürgergeld vielleicht nur der Zwischenschritt zum bedingungslosen Grundeinkommen?

Download (mp3, 134 MB)
Blue Moon Bruno Dietel (Quelle: Ben Wolf)
Ben Wolf

Bargeldzahlungen nur noch bis zu 10.000 Euro – mit Bruno Dietel

... das schlägt Innenministerin Faeser vor, um illegale Schwarzgeld-Deals zu verhindern. Mal ganz ehrlich, brauchen wir Bargeld überhaupt noch? Wann habt ihr das letzte Mal bewusst Bargeld abgehoben und was zahlt ihr noch bar? Welche Erfahrungen macht ihr mit Barzahlung in Berlin und Brandenburg und was habt ihr im Ausland erlebt? Seid ihr vielleicht sowieso schon komplett ohne Münzen unterwegs und zahlt alles per App, Mobile Pay und Karte?

Download (mp3, 123 MB)
Blue Moon Julian Heun (Quelle: Ben Wolf)
Ben Wolf

Heunchens Eckkneipe – mit Julian Heun

Raus aus der Woche, ran an die Theke: Hereinspaziert in Heunchens Eckkneipe! Hinterm Tresen steht der Gastwirt eures Vertrauens: Heunchen. Er mixt euch Getränke und verbringt mit euch die Zeit zwischen gestern und morgen. Hier wird sich versammelt und verstreut. Vertraut ihm eure Sorgen an, diskutiert, was bewegt: Die ganz großen Themen, das kleine Glück und das schräge Schicksal. Vielleicht kommen ja auch ein paar Überraschungsgäste, die Schutz vor der Nacht suchen. Einfach anrufen und aufm Barhocker anne Bar hocken: 03317097110. Aber um 0 Uhr ist Sperrstunde!

Download (mp3, 107 MB)
Blue Moon Timm Lindenau (Quelle: Ben Wolf)
Ben Wolf

Euer Umgang mit Social Media - mit Timm Lindenau

Süße Tiervideos, Urlaubsfotos, Memes, Koch-Tutorials, Lifehacks und vieles mehr - das ist die schöne Welt hinter dem Hashtag-Dschungel auf Social Media. Die Darkside sind nicht nur Hate Speech, Mobbing, Fakenews und falsche Schönheitsideale. Immer wieder mischen sich unter den Beiträge zu geteilten Hobbys und abonnierten Seiten auch transportierte falsche Schönheitsideale, Werbung, Massendatespeicherung und vor allem: viel Hass! Wie geht es euch mit eurem Umgang mit Social Media? Wie viel Zeit verbringt ihr auf den Netzwerken? Wie erlebt ihr dort das Miteinander? Hat uns Social Media eher mehr zusammen oder auseinander gebracht? Ist es für euch Fluch oder Segen? Ein offenes Forum mit Timm Lindenau.

Download (mp3, 104 MB)
Blue Moon Julian Heun (Quelle: Ben Wolf)
Ben Wolf

Peinlich - mit Julian Heun

Alle paar Wochen liegst du nachts wach, starrst in die Schwärze und dann beißt du in deine Decke, weil du wieder an die Geschichte auf der Klassenfahrt vor zehn Jahren gedacht hast. Und wieder zieht sich alles zusammen. War. Das. Peinlich. Es könnte dir egal sein, aber das ist es nicht. Im Blue Moon hat Julian Heun eure peinlichsten Geschichten gehört.

Download (mp3, 117 MB)
Blue Moon Bruno Dietel (Quelle: Ben Wolf)
Ben Wolf

Einmal im Leben etwas für andere tun - mit Bruno Dietel

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat in einem Interview erneut für eine soziale Pflichtzeit für alle geworben. Ein Jahr für die Gesellschaft - wäret ihr dabei oder habt ihr es sogar schon gemacht? Und in welchem Bereich würdet ihr euch engagieren, wenn es ein verpflichtendes soziales Jahr gäbe? Die Antworten auf diese Fragen diskutierte Bruno Dietel mit den Hörerinnen und Hörern von Fritz und YOUFM.

Download (mp3, 128 MB)
Blue Moon Bruno Dietel (Quelle: Ben Wolf)
Ben Wolf

Wie weit darf Protest gehen? – mit Bruno Dietel

Blockaden von Straßen und Autobahnbrücken, Kartoffelbrei gegen Gemälde - die Aktionen der "Letzten Generation" sorgen für genau das, was die Aktivist:innen wollen - Aufmerksamkeit. Ihnen geht es um den Kampf gegen die Klimawandel, ihre Aktionen haben große Auswirkungen auf den Alltag von Autofahrer:innen in Berlin. Ist der Protest der "Letzten Generation" gerechtfertigt? Wie weit darf Protest und ziviler Ungehorsam gehen? Diskutiert mit Bruno Dietel.

Download (mp3, 126 MB)
Jan Katona Blue Moon (Bildquelle: Ben Wolf)
Ben Wolf

Die Fußball-WM in Katar

Geld, Korruption, Menschenrechte, Fußball-Euphorie... In wenigen Wochen startet zum ersten Mal überhaupt eine Fußball-WM im Winter. Austragungsort ist der Wüstenstaat Katar. Dort werden nun riesige Stadien mit viel Energie gekühlt, während wir in Europa in einer Energiekrise stecken. Die Stimmen gegen die WM und das Regime sind laut, über die 25 Milliarden Euro, die der katarische Staatsfonds allein in Deutschland investiert hat, wird wenig gesprochen. Jan Katona wollte von euch wissen: Kann die WM aber auch eine Chance sein? Ein Begegnungsort diverser Kulturen für Weltoffenheit und Dialog?

Download (mp3, 125 MB)
Blue Moon Meret Reh (Quelle: privat)
privat

Muss ich schön sein? – mit Meret Reh

Welche Bilder fallen uns ein, wenn wir an schöne Menschen denken? Das gängige Schönheitsideal Anfang der 2020er Jahre würde sagen: weiß, schlank, jung, heteronormativ. Diese Menschen sehen wir in Serien, in der Werbung oder auf Social Media am meisten. Wer diesem Ideal nicht entspricht, erfährt häufig Diskriminierung oder fühlt einen enormen Druck, sich irgendwie anzupassen. Meret Reh fragt euch deshalb heute Abend im Blue Moon: Habt ihr euch schon mal "zu dick", "zu alt", "zu behaart", "zu queer" oder "zu behindert" gefühlt? Welche Rolle spielt euer Aussehen in eurem Leben? Investiert ihr in euer Äußeres - indem ihr bestimmte Produkte kauft oder euch operieren lasst? Ist die Gestaltung unserer Körper eine freudvolle Selbstdarstellung - oder einfach harte Arbeit? Ab wann können Schönheitstrends gefährlich oder sogar diskriminierend sein? Und brauchen wir neue, inklusivere Konzepte von Schönheitsnormen - oder sollten wir generell den Wert von Schönheit an sich in Frage stellen?

Download (mp3, 127 MB)
Blue Moon Claudia Kamieth (Quelle: Ben Wolf)
Ben Wolf

Habt ihr schon mal Drogen genommen? - mit Claudia Kamieth

Koks und MDMA gehören inzwischen für viele zu einem normalen Club-Abend dazu. Ein Joint am Abend zum Runterkommen ist ebenfalls bei manchen alltäglich. Claudia Kamieth wollte von euch wissen: Habt ihr schon mal Drogen genommen? Welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht? Aus welchem Grund nehmt ihr Drogen? Habt ihr mal jemanden an den Drogen verloren? Und auch das Thema "Alkohol" kam zur Sprache. Es ist zwar legal zu trinken, dennoch treibt es viele in die Sucht.

Download (mp3, 134 MB)
Blue Moon-Moderator Ingmar Stadelmann (Quelle: privat | Montage: Fritz)
Quelle: privat | Montage: Fritz

Abschweifen - mit Ingmar Stadelmann

Das war eure Sendung! Ingmar Stadelmann hat sich auf eure Geschichten, Erlebnisse und Probleme gefreut. Wo brennt‘s auf der Seele, wo nervt das Leben euch gerade oder wo ist es gerade schön? Was regt euch auf, wo könnt ihr Hilfe gebrauchen? Erlebt ihr auch mal schöne Sachen? Worüber wollt ihr sprechen?

Download (mp3, 135 MB)
Blue Moon Anna Wollner und Selin Güngör (Quelle: Ben Wolf)
Ben Wolf

Film-Blue-Moon mit Anna Wollner und Selin Güngör

Film-Blue Moon Die Tage werden kürzer, die Nächte länger, die perfekte Zeit, um sich Zuhause ins Sofa zu kuscheln und 'ne Serie zu bingen oder im warmen Kino zu sitzen und lauwarme Käsesauce mit Nachos zu schlürfen. Egal ob die Vollkatastrophe "Black Adam", Sönke Wortmanns "Der Nachname", die Sissi-Serie "Die Kaiserin", "Blonde" über Marilyn Monroe oder die chaotische Serie "Oh Hell" - Film Anna Wollner und Selin Güngör wollen mit euch über alles reden, was flimmert.

Download (mp3, 119 MB)
Jan Katona Blue Moon (Bildquelle: Ben Wolf)
Ben Wolf

Entweder-Oder! - mit Jan Katona

Na, heute schon die wichtigen Entscheidungen des Lebens besprochen? Wir haben den Entweder-Oder-Generator angeschmissen! Jogginghose oder Jeans? Pizza oder Nudeln? Ehrlichkeit oder Notlügen? Beziehung oder Freundschaft-Plus? Hund oder Katze? Ketchup oder Majo? Diese und viele weitere Fragen haben wir gemeinsam geklärt - ein für alle mal.

Download (mp3, 123 MB)
Blue Moon Claudia Kamieth (Quelle: Ben Wolf)
Ben Wolf

Eure ersten Male - mit Claudia Kamieth

Erste Male bleiben im Kopf kleben! Sei es der erste Kuss, der erste Sex, das erste schlimme Online-Date, das erste Mal mit Alkohol abstürzen, das erste Mal einen Unfall haben, die erste Kündigung. Ihr habt eure ersten Male im Blue Moon erzählt.

Download (mp3, 136 MB)
Blue Moon-Moderator Ingmar Stadelmann (Quelle: privat | Montage: Fritz)
Quelle: privat | Montage: Fritz

Welche Ängste habt ihr? - mit Ingmar Stadelmann

Ingmar spricht heut mit euch über das Thema des Herbstes: Angst! Welche Ängste habt ihr? Welche Ängste habt ihr überwunden? Welche Ängste pflegt ihr aber vielleicht auch? Wie wichtig ist es eigentlich Angst zu haben oder ist das immer ein Hindernis? In Zeiten wie diesen werden Ängste unausgesprochen schnell überdimensional. Deswegen: Lasst uns drüber sprechen!

Download (mp3, 123 MB)
Blue Moon Marik und Kostas (Quelle: privat | Montage: Fritz)
privat | Montage: Fritz

Unsicherheit und Selbstbewusstsein - mit Mik und Kostas

Wir alle haben Unsicherheiten und Dinge, über die wir uns Gedanken machen und mit denen wir jeden Tag dealen müssen. Ganz egal, ob die Unsicherheiten aus vermeintlichen Schönheitsmakeln entstehen oder tiefgehendere Gründen haben. Sie sind für uns da, aber sehen sie andere auch, oder nur wir allein? Kostas zum Beispiel war früher nicht unbedingt der größte Fan seiner großen Ohren und ist König darin, seine Leistungen zu hinterfragen. Trotzdem wird ihm gerade online oft gesagt, er wirke superselbstbewusst. Genau über diese beiden Themen wollen Mik und Kostas heute mit euch sprechen: Was sind eure Unsicherheiten und wie habt ihr gelernt, damit umzugehen? Wie wirkt ihr auf andere Personen? Habt ihr Tipps für mehr Selbstbewusstsein?

Download (mp3, 125 MB)
Jan Katona Blue Moon (Bildquelle: Ben Wolf)
Ben Wolf

Geht ihr krank arbeiten? mit Jan Katona

Der Hals kratzt, die Nase läuft, der Kopf brummt, der Rücken tut weh … aber ohne euch geht auf Arbeit nüscht? Unsere Arbeitskultur, enormer Leistungsdruck, Selbstständigkeit, Verantwortung für einen Betrieb … es gibt sicher nachvollziehbare Gründe, warum eure Anwesenheit wichtig ist. Aber seid ihr und eure Gesundheit nicht wichtiger? Und was ist mit euren Mitmenschen?

Geht ihr eurem Job nach, auch wenn ihr lieber im Bett bleiben solltet? Laut einer Krankenkassen-Studie ist fast jede:r zehnte Corona-Infizierte trotzdem arbeiten gegangen. Wie seht ihr das: Ohne Symptome aber mit zweitem Strich zur Arbeit? Ist das nicht auch gegenüber anderen unfair? Schleppt ihr euch mit Schmerzen und Erkältung an den Arbeitsplatz?

Download (mp3, 116 MB)
Blue Moon Romano und Claudia Kamieth (Quelle: Ben Wolf)
Ben Wolf

Ich schaffe das! - Bei Anruf Romano

Hey Freund:innen, heute heißt es wieder "Bei Anruf Romano" im Blue Moon. Was habt ihr geschafft, worauf ihr stolz seid? Egal ob eine Prüfung bestanden, ein Haus gebaut, das Hobby zum Beruf gemacht, ein Marathon gelaufen, ans Limit gegangen. Was würdet ihr euch gerne vornehmen, aber traut euch nicht oder seid gerade mittendrin? Mit welchen Widerständen musstet oder müsst ihr kämpfen und welche Tipps habt ihr für das Auf und Ab auf diesem Weg?

Download (mp3, 119 MB)
Blue Moon Claudia Kamieth (Quelle: Ben Wolf)
Ben Wolf

Freie Themenwahl – mit Claudia Kamieth

Claudia Kamieth hat gerade die Serie „The Watcher“ weggebingt, wollte aber gern eure Meinung über das Ende wissen. Vielleicht habt ihr Serien- oder Filmtipps. Ihr konntet aber auch über die Entscheidung reden, die ihr gerade vor euch herschiebt oder über die aktuelle, politische Lage. Denn im Blue Moon war freie Themenwahl und ihr habt bestimmt, worüber geredet wird.

Download (mp3, 136 MB)
Blue Moon-Moderator Ingmar Stadelmann (Quelle: privat | Montage: Fritz)
Quelle: privat | Montage: Fritz

Heute tagt: Das Komitee zur Verbesserung der Welt! - mit Ingmar Stadelmann

Wie machen wir das Leben in dieser Stadt, diesem Land, auf diesem Planeten besser? Alle Gedanken waren erlaubt! Große wie kleine Lösungsansätze willkommen! Ingmar Stadelmann hat mit euch konstruktiv auf das Jetzt geguckt, weil destruktiv gefühlt den Alltag bestimmt.

Download (mp3, 135 MB)
Blue Moon Bruno Dietel (Quelle: Ben Wolf)
Ben Wolf

49-Euro-Ticket - würdet ihr es kaufen? - mit Bruno Dietel

Für 49 Euro im Monat deutschlandweit die Öffis nutzen - eigentlich ein gutes Angebot. Aber überzeugt euch das geplante deutschlandweite "Klimaticket"? Werdet ihr es kaufen? Und ist es auch ein attraktiver Deal für Regionen ohne viele Öffis, also Brandenburg? Und was müsste passieren, dass ihr euch auf jeden Fall für 49 Euro für Bus und Bahn entscheidet?

Download (mp3, 118 MB)

Clanland

Marcus Staiger und Mohamed Chahrour sitzen am Tisch, auf dem ein Tablett mit Tee steht (Foto: Fritz)
Fritz/rbb

Clanland

Wie ist es, Teil eines arabischen Clans zu sein? Marcus Staiger und Mohamed Chahrour sprechen nicht über, sondern mit den Mitgliedern der Großfamilien. Sie erzählen schrecklich nette Familiengeschichten.

Marcus Staiger und Mohamed Chahrour sitzen an einem Tisch (Bildquelle: Fritz | William Minke)
Fritz | William Minke

Der Fluch des Namens (1/12) | Clanland

Marcus Staiger und Mohamed Chahrour sitzen anauf einer Couch (Bildquelle: Fritz | William Minke)
Fritz |William Minke

Wir müssen hier weg (2/12)

Marcus Staiger und Mohamed Chahrour sitzen an einem Tisch (Bildquelle: Fritz | William Minke)
Fritz | William Minke

Salam Deutschland (3/12)

Marcus Staiger und Mohamed Chahrour stehen vor einem Spiegel (Bildquelle: Fritz | William Minke)
Fritz | William Minke

Zwei Leben, zwei Wege (4/12)

Marcus Staiger und Mohamed Chahrour sitzen an einem Tisch (Bildquelle: Fritz | William Minke)
Fritz | William Minke

Kinderzimmer Straße (5/12)

Marcus Staiger und Mohamed Chahrour sitzen auf einer Couch (Bildquelle: Fritz | William Minke)
Fritz | William Minke

Der Rapper hat Rücken (6/12)

Marcus Staiger und Mohamed Chahrour sitzen an einem Tisch (Bildquelle: Fritz | William Minke)
Fritz | William Minke

Der Rapper gehört mir (7/12)

Marcus Staiger und Mohamed Chahrour sitzen auf einer Couch (Bildquelle: Fritz | William Minke)
Fritz | William Minke

Die Schlagzeilen-Macher (8/12)

Marcus Staiger und Mohamed Chahrour an einem Tisch (Bildquelle: Fritz | William Minke)
Fritz | William Minke

Von Polizisten und Nadelstichen (9/12)

Marcus Staiger und Mohamed Chahrour stehen mit dem Rücken zu einem Spiegel (Bildquelle: Fritz | William Minke)
Fritz | William Minke

Kampf um die Kinder (10/12)

Marcus Staiger und Mohamed Chahrour sitzen an einem Tisch (Bildquelle: Fritz | William Minke)
William Minke

Wer ist hier der Boss? (11/12)

Mohamed Chahrour und Marcus Staiger, Moderatoren des Podcasts "Clanland" (Quelle: William Minke)
William Minke

Special: Eure Fragen an Mo und Staiger

Die Spoilsusen

Die Schauspielerin Cristina do Rego (Bildquelle: Micha Imhof)
Micha Imhof

Die letzten ,,Spoilsusen": Cristina do Rego aus ,,Pastewka" wurde auf Diddl Papier zur Schauspieler:in

Die letzte Folge der ,,Spoilsusen"

Nach 124 Folgen in rund zweinhalb Jahren ist es Zeit für etwas Neues. Danke euch fürs Zuhören!
Aber bevor wir jetzt total sentimental werden, bitten wir nochmal um Aufmerksamkeit für Cristina do Rego: Cristina do Rego war schon ziemlich früh klar, dass sie Schauspieler:in werden möchte. Deshalb bewarb sie sich als 8-Jährige auf Diddl Papier bei den großen Sendern und schaffte es als 9-Jährige sogar in die Mini Playback Show. Im Podcast verrät sie Anna ein Geheimnis über die Zauberkugel, warum sie eine bessere Petfluencerin als Influencerin ist und die beiden sprechen auch über ihren Podcast ,,Unter Dry", den sie zusammen mit ihren Schauspielkolleg:innen Jasna Fritzi Bauer und Anna Maria Mühe hosted.

Download (mp3, 57 MB)
Der Schauspieler Max Riemelt in "Matrix Resurrection" (Quelle: Warner Bros. Entertainment Inc. and Village Roadshow Films (BVI) Limited)
Warner Bros. Entertainment Inc. and Village Roadshow Films (BVI) Limited

Max Riemelt aus "Matrix Resurrection" über den Weg von Berlin nach Hollywood

Nein, Schauspieler Max Riemelt hatte damals kein "Matrix"- Poster an seiner Wand im Kinderzimmer zu hängen, aber er erinnert sich noch sehr gut an sein erstes Mal "Matrix" im Kino. Wer hätte gedacht, dass er eines Tages selbst mal an der Seite von Keanu Reeves im vierten Teil von "Matrix" mit spielen würde? Er jedenfalls nicht. Im Podcast erzählt er Anna, wie die Dreharbeiten waren, was er alles mit Keanu unternommen hat und die beiden quatschen noch über seine Lieblingsfilme- und Serien.

Download (mp3, 52 MB)
Die Schauspielerin Lea van Acken (Bildquelle: Katja Feldmeier)
Katja Feldmeier

Lea van Acken aus "Sløborn" über Nachhaltigkeit am Set und gute und schlechte Romcoms

Coffee to go am Set? Lea van Acken weiß da bessere Lösungen, denn sie ist Nachhaltigkeitsbotschafterin des Deutschen Films. Nicht immer eine leichte Aufgabe, wie sie Anna erzählt, aber eine schöne. Außerdem reden die zwei noch über "Sløborn" und wie weird es sich jetzt im Nachhinein anfühlt, vor Corona eine Serie über eine tödliche Pandemie gedreht zu haben. Außerdem enttarnt Anna Leas schlechten Filmgeschnmack und möchte das Interview dann auch gerne beenden.

Download (mp3, 57 MB)
Die Schauspielerin Lavinia Wilson (Bildquelle: Jeanne Degraa)
Jeanne Degraa

Lavinia Wilson aus "Legal Affairs" über grottenschlechte Filmtitel und eigene Karriere-Fails

Bei Anna ist diese Woche Lavinia Wilson im Podcast zu Gast. Für ihre Lockdown-Serie "Drinnen" wurde sie mit Preisen überhäuft - zuletzt sehen konntet ihr sie unter anderem auf Netflix in "The Billion Dollar Code". Im Podcast spricht sie herrlich uneitel über die Fails ihrer Karriere und verrät, dass sie sich von der Gage eines richtig schlechten Projekts ein Snowboard gekauft hat.

Download (mp3, 65 MB)
Der Schauspieler Leonard Scheicher. (Bildquelle: Studio Canal)
Studio Canal

Leonard Scheicher aus "Hannes" über deutsche Kolonialgeschichte, Kontaktlinsen und Dart-Training

Leonard Scheicher ist viel beschäftigt, aber Anna Wollner hat ihn trotzdem vor's Mikro bekommen. Nach "The Billion Dollar Code" ist er aktuell in "Die Wespe" und "Hannes" zu sehen - nächstes Jahr dann noch im Geschichtsdrama "Ein Platz an der Sonne". Im Interview erzählt er, wie wichtig es ihm ist, deutsche Kolonialgeschichte aufzuarbeiten, warum er in "The Billion Dollar Code" blaue Kontaktlinsen tragen musste und was er mit Benny Sensenschmidt aka "The Sniper" gemein hat.

Download (mp3, 54 MB)
Der Schauspier Jannik Schümann. (Bildquelle: Max Sonnenschein)
Max Sonnenschein

Jannik Schümann aus "Westwall" und "Sisi" lässt mitten im Interview die Hüllen fallen!

Eigentlich wollten Anna Wollner und Jannik Schümann über Filme und Serien quatschen, aber am Ende kommt alles anders. Nicht nur, dass sich Jannik plötzlich die Hose auszieht, nein, Anna interessiert sich auch noch brennend für sein Sixpack. Am Ende bekommen die Beiden aber doch noch die Kurve und qautschen über Janniks Coming Out, seine Lesesucht und warum er in James Bond auch einen Baum spielen würde.

Download (mp3, 77 MB)
Die Schauspielerin Jella Haase (Bildquelle: Peter Hartwig)
Peter Hartwig

Jella Haase über das "Chantal-Erbe" und ihren Wunsch, einen Dino zu reiten

"Fack ju Göhte" hat deutsche Filmgeschichte geschrieben und Jella Haase ist ein Teil davon. Im Interview mit Anna erzählt sie, wie sie sich seitdem weiterentwickelt hat und dass sie sich nicht immer als professionelle Schauspielerin gesehen hat. Wie krass sie an sich gearbeitet hat, könnt ihr in ihrem neuen Kino-Film "Lieber Thomas" sehen. Außerdem gibt's einen wilden Ritt auf einem Raptor durch die Ur-Mutter aller Dinofilme "Jurassic Park".

Download (mp3, 43 MB)
Die Schauspielerin Emma Drogunova (Bildquelle: MAX SONNENSCHEIN)
MAX SONNENSCHEIN

Emma Drogunova aus "Loving Her" über Schläge beim Tatort-Dreh und ein ganzes Kino, das ihr vielleicht beim Pullern zugehört hat

Emma Drogunova war ein schüchternes Kind. Trotzdem hat sie das Schauspiel gereizt und sie wurde für ihren Mut belohnt. Vor zwei Jahren wurde sie auf der Berlinale als European Shooting Star ausgezeichnet. In dieser Folge erzählt sie Anna welches Mindset sie braucht, um beim Dreh Schläge auszuhalten und dass sie gerne mal ein Gläschen Wein im Kino trinkt.

Download (mp3, 62 MB)
Die Hauptdarsteller der netflix-Serie "Sense8" (Bildquelle: Netflix)
Netflix

Die Spoilsusen machen was ihr wollt und schauen eure Lieblingsserien

Die Spoilsusen besprechen in dieser Folge nur Serien, von denen ihr immer schon wolltet, dass die mal besprochen werden. Ihr habt uns eure Lieblingsserien geschickt und Anna und Selin haben sie geschaut. Zieht euch warm an! Und Achtung: Am Ende gibt’s ne News, mit der ihr nicht gerechnet habt.

Download (mp3, 39 MB)
Der Schauspieler Elijah Wood im Film "No Man of God" (Bildquelle: RLJE Films)
RLJE Films

Anna legt sich mit Warner Bros. an und der Film über den Serienkiller Ted Bundy geht unter die Haut

Wie sauer wird Spoilsuse Anna Wollner, wenn zwei Stunden vor der Podcast-Aufzeichnung der nächste große Kinofilm auf "unbestimmte Zeit" verschoben wird? Sehr sauer! Was Anna am liebsten mit den Bossen von Warner gemacht hätte, hört ihr in dieser Folge. Außerdem gibt es ein sehr persönliches Interview mit dem Schauspieler Michael Gandolfini, der die Rolle des Tony Sporano in "The Many Saints of Newark" übernimmt, den einst sein verstorbener Vater gespielt hat.

Download (mp3, 40 MB)
Der Schauspieler Timothée Chalamet in "Dune". (Bildquelle: Warner Bros. Entertainment)
Warner Bros. Entertainment

"Dune" ist un-fucking-fassbar gut und "Je suis Karl" brandaktuell

Holy Fucking Shit! Endlich wieder großes Kino. "Dune" ist so gut, dass gestandene Männer weinen mussten. Anna sagt, ihr müsst unbedingt ins Kino gehen und wehe irgend jemand wartet darauf, den Film zu Hause gucken zu können. Nein, einfach nein. Zu Hause gucken könnt ihr dafür "Sex Education". Diese Serie ist und bleibt einfach skurril, witzig und großartig! Und dann ist da noch "Je suis Karl", ein brandaktueller deutscher Kinofilm, der zeigt, wie subtil die Verführung von rechts aussehen kann.

Download (mp3, 43 MB)
Die Schauspielerinnen Jale Arıkan und Yeliz Simsek im Film "Notes of Berlin". (Bildquelle: Darling Berlin/ UCM.ONE)
Darling Berlin/ UCM.ONE

"Notes of Berlin" ist so skurril wie die Stadt selbst und "Ein nasser Hund" ein Berlin-Film mit Tiefgang

"Notes of Berlin" ist jetzt nicht mehr nur ein Kultblog, sondern auch ein Kinofilm. Die Spoilsusen finden ihn genauso schräg, witzig und abgründig wie Berlin und sagen: unbedingt gucken. "Ein nasser Hund" zeigt Berlin-Wedding von seiner ungemütlichen Seite. Antisemitismus in der muslimischen Kultur, tolle Schauspieler und starke Bilder. Und kennt ihr eigentlich schon die Datenbank nestflix.fun? Nein? Absoluter Nerdkram und Anna ist Fan. Mehr wollen wir hier nicht verraten.

Download (mp3, 36 MB)
Die Schauspieler Simu Liu und Ben Kingsley im neuen Marvel-Film "Shang-Chi" (Bildquelle: Disney)
Disney

"Shang-Chi" hat die besten Kampf-Szenen ever und "Felix Krull" ist staubtrocken

Es gibt neues aus der Marvel-Küche. Mit "Shang-Chi und die Legende der zehn Ringe" hat der erste asiatische Superheld seinen eigenen Film bekommen und Anna ist begeistert. "Nine Perfect Strangers" schafft das eigentlich Unmögliche: Anna und Selin geraten gemeinsam ins Schwärmen! Und daran ist nicht nur Nicole Kidman Schuld. Nur "Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull" verdirbt den beiden die Laune.

Download (mp3, 32 MB)
Zu sehen ist eine Szene auf dem Film "Tides" (Bildquelle: Constantin Film Verleih GmbH/ BerghausWöbke/Gordon Timpen, SMPSP)
Constantin Film Verleih GmbH/ BerghausWöbke/Gordon Timpen, SMPSP

"Tides" überwältigt vor allem optisch und "Promising Young Woman" bricht alle Erwartungen

Deutsches Kino kann kein Sci-Fi? "Tides" versucht das Gegenteil zu beweisen. Optisch beeindruckt der Film durch die Dreharbeiten im Wattenmeer. Allerdings ist die Handlung manchmal recht 0815. Optisch nicht ganz so düster ist "Promising Young Woman". Ein Rape-Revenge Drama in Pastell Tönen mit einer großartigen Carrey Mulligan. Die norwegische Serie "Nudes" schlägt fast in die gleiche Kerbe. Hier wird einem schmerzlich bewusst gemacht, welche Konsequenzen ein online gestelltes Video haben kann.

Download (mp3, 30 MB)
Der Schauspieler Jannis Niewöhner in einer Szene des Films "Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull" (Bildquelle: Bavaria Filmproduktion GmbH | Marco Nagel)
Bavaria Filmproduktion GmbH | Marco Nagel

Das Interview-Spezial mit Jannis Niewöhner

Er hat eine der schönsten Stimmen im deutschen Filmgeschäft – Jannis Niewöhner! Anna hat sich auf dem Weg zum Interview verfahren und Selin… hat einen echten Fan-Girl-Moment. Wie Jannis Niewöhner auf ihr Geständnis reagiert hat, warum am Set seines neuen Films "Je Suis Karl" strenge Sicherheitsvorkehrungen herrschten und ob deutsche Schauspieler in Hollywood immer Nazis spielen müssen, das hört ihr in dieser Folge.

Download (mp3, 44 MB)
Der Schauspieler Chris Pratt in dem Film "The Tomorrow War" (Bildquelle: Frank Masi / Paramount Pictures / Amazon Prime)
Frank Masi / Paramount Pictures / Amazon Prime

Das Alien-Spezial

Anna und Selin sind eigentlich nie einer Meinung. Aber wenn es um den besten Alien-Film der letzten Jahre geht, dann sind sie sich einig: "Arrival" ist ein absolutes Meisterwerk! Und meisterlich klingt auch der Versuch der Spoilsusen "The Tomorrow War" selbst zu synchronisieren. Außerdem gibt’s einen Einblick in Annas Unizeit und Selin bekommt eine Schock-Erkenntnis von der sie sich so schnell nicht erholen wird.

Download (mp3, 46 MB)
Die Schauspielerin Margot Robbie als Harley Quinn im Film "The Suicide Squad" (Bildquelle: Warner Bros. Pictures)
Warner Bros. Pictures

"The Suicide Squad" und "Fabian" sind Meisterwerke

Ein Wunder ist geschehen. Anna mag den neuen DC Film. Eigentlich ist sie kein Fan dieser Comic-Verfilmungen, aber "The Suicide Squad" findet sie richtig gelungen. Aber nicht nur Hollywood kann großes Kino – Deutschland auch. Über "Fabian" ist Anna sogar das Wort "Meisterwerk" rausgerutscht. Was Selin dazu sagt und welchen Fail sie sich geleistet hat, hört ihr in dieser Folge.

Download (mp3, 48 MB)
Die Schauspielerin Lena Klenke (Bildquelle: Jakob Fliedner)
Jakob Fliedner

Interview-Spezial mit "How To Sell Drugs Online (fast)"-Schauspielerin Lena Klenke

Die Spoilsusen haben Besuch… und wieder den Kuchen vergessen! Lena Klenke aus "How To Sell Drugs Online (fast)" und "Fack Ju Göhte" plaudert trotz schlechter Gastgeberinnen-Skills mit Anna und Selin. Wie ist es, gleichzeitig introvertiert und ein Filmstar zu sein? Was macht Lena, wenn ein Schauspieler-Kollege einen miesen Film abgeliefert hat? Und warum wollte sie als Jugendliche am liebsten sein wie alle anderen? Die Antworten gibt's hier! Außerdem freuen wir uns über eure Hausaufgaben. Die besten Filme mit Autos. Schickt uns Feedback, Gästevorschläge und Hausaufgaben als Text oder Sprachnachricht. Wie immer als DM oder Sprachnachricht auf unserem Insta-Kanala: fritz_offiziell

Download (mp3, 51 MB)
Eine Szene aus dem Film "AQuiet Place 2" mit Emily Blunt (Bildquelle: picture alliance | dpa | Paramount)
picture alliance | dpa | Paramount

Das Horrorfilm-Spezial

Es passiert genau das, was Anna und Selin nie wollten. Eine komplette Folge über Horror-Filme. Schuld ist nicht ihre Chefin, sondern die Neuerscheinungen im Kino. "The Conjuring 3" und "A Quiet Place 2" sind Fortsetzungen echter Horror-Meisterwerke. Was sie können, hört ihr in dieser Folge. Und wenn euch das zu gruselig ist, bekommt ihr mit "Freaky" noch was zu lachen zwischen den Splatter-Szenen. Außerdem freuen wir uns über eure Hausaufgaben: eure schönsten Kino-Momente! Wie immer als DM oder Sprachnachricht auf unserem Insta-Kanala: fritz_offiziell

Download (mp3, 40 MB)
Zu sehen ist der Schauspieler Tom Holland in "Chaos Walking". (Bildquelle: Studio Canal)
Studio Canal

"Chaos Walking" spaltet die Gemüter und "Schwarze Adler" ist hart, aber wichtig

Anna hat "Chaos Walking" geguckt und findet den Film genauso chaotisch, wie den Titel und die 4 jährigen Dreharbeiten. Doch was Anna zerreißt, wird Selin natürlich lieben. Darüber entzündet sich ein Brand heißes Battle: Kino vs. Heimkino - raus gehen oder drinnen bleiben. Bei "Schwarze Adler" sind sich beide einig: Die Doku über Rassismus im Fußball ist unglaublich hart, aber sehr wichtig. Zuletzt bietet "It's a sin" eine großartige, gefühlige Mini-Serie über die Aids Pandemie der 80er.

Download (mp3, 39 MB)
Zu sehen ist der Schauspieler Tom Hiddleston in der Serie "Loki" (Bildquelle: Disney+)
Disney+

"Loki" könnte ein Grund sein, um zu Hause zu bleiben- Die zweite Staffel "Lupin" eher nicht

Selin freut sich auf die neue Disney+ Serie "Loki" und darauf, endlich wieder zu Hause bleiben zu dürfen. Anna würde gerne behaupten, dass die zweite Staffel "Lupin" auch ein Grund wäre, um das Sofa zu hüten, fühlt sich aber einfach um ein Staffelfinale betrogen. Wer aber trotzdem das Haus verlassen möchte, bekommt hier einen Grund: "Der Mauretanier" läuft in einem richtig echten Kino und sollte definitv mit auf die Watchlist kommen.

Download (mp3, 35 MB)
Der Schauspieler und Podcast-Host Mohamed Chahrour (Bildquelle: Mohamed Chahrour)
Mohamed Chahrour

Das Interview-Spezial mit Clanland-Host Mohamed Chahrour

Die Spoilsusen haben Besuch! Selin ist ein bisschen nervös und Anna hat Kuchen dabei. Gemeinsam mit dem Clanland*-Podcast-Host Mohamed Chahrour besprechen sie, ob man "Breaking Bad" in einer Woche durchgucken kann, bei welcher Serie sie alle geweint haben und welchen Film sie definitiv zu jung gesehen haben. (Spoiler: "Der weiße Hai"). Außerdem erzählt Mohamed von seinen Erfahrungen über Rassismus in der Kunst-Branche und was er von "4 Blocks" hält. *"Clanland" ist der FritzPodcast in dem Mohamed Chahrour und Marcus Staiger mit Mitgliedern arabischer Großfamilien sprechen, statt über sie.

Download (mp3, 49 MB)
Die Schauspielerin Emma Stone im neuen DisneyPlus Film "Cruella" (Bildquelle: Disney Plus)
Disney Plus

Ein Herz für "Cruella" und Herzschmerz bei "Schlafschafe"

Können Bösewichtinnen richtig gut sein? Mit Disneys "Cruella" bekommt eine weitere Schurkin ihren eigenen Film, der neben tollen Kostümen auch voller Glam-Punkrock steckt. Was die Spoilsusen dazu sagen, hört ihr in dieser Folge! Außerdem gib's in der ZDF-Mediathek den Sechsteiler "Schlafschafe". Eine brandaktuelle Serie über Verschwörungsmystiker und was mit ihren Familien passiert. Wir freuen uns auf eure Hausaufgaben (Filme und Serien mit Geschwistern) als DM oder Sprachnachricht auf unserem Insta-Kanal: fritz_offiziell

Download (mp3, 46 MB)
Die Schauspieler OMARI HARDWICK als VANDEROHE und MATTHIAS SCHWEIGHÖFER als DIETER im Film "Army of the Dead"(Bildquelle: Netflix)
Netflix

Das Zombie-Spezial mit Matthias Schweighöfer

Die Spoilis kloppen sich! Jedenfalls verbal. Es geht um die Frage: Brauchen wir einen weiteren Zombie-Film? Wie das Battle ausgeht, hört ihr in dieser Folge. Außerdem hat Anna Matthias Schweighöfer interviewt und er hat ihr erzählt, wie wahnsinnig aufgeregt er am Set seines neuen Netflix-Films "Army of the Dead" war. Wir freuen uns auf eure Hausaufgaben (eure Lieblings-Bösewichtinnen) als DM oder Sprachnachricht auf unserem Insta-Kanal: fritz_offiziell

Download (mp3, 39 MB)
Der Schauspieler Josh Duhamel in "Jupiters Legacy" (Bildquelle: Netflix)
Netflix

Gespaltene Meinungen zu "Jupiters Legacy" und viel Applaus für "Ich bin Sophie Scholl"

Anna und Selin sind sich uneinig: Ist "Jupiters Legacy" jetzt gut oder scheiße. Ein drittes Universum neben Marvel und DC wird die "Miller World" aber definitv nicht. Dafür ist "Ich bin Sophie Scholl" einfach großartig. Im Interview erzählt Luna Wedler, wie es ist gleichzeitig vor und hinter der Kamera zu stehen. Außerdem könnte "Underground Railroad" die wichtigste Serie des Jahres werden, deshalb: Gönnt euch!

Download (mp3, 47 MB)
Zu sehen ist Schauspielerin Nora Tschriner in "The Mopes". (Quelle: TNT Serie | Sebastian Schwarz)
TNT Serie | Sebastian Schwarz

In "The Mopes" spielt Nora Tschirner eine Depression und es ist großartig

"The Mopes" wagt etwas Neues. Es geht nicht um Menschen mit psychischen Erkrankungen, sondern um die psychischen Erkrankungen. So kommt es, dass Nora Tschirner eine Depression namens Monika spielt. Anna liebt es sehr. Über "The Mopes" hat Anna mit Nora auch im Interview gequatscht. Außerdem gibt es eine tolle neue queere Serie in der ARD Medithek. "All you need" traut sich viel, ist etwas überdreht, aber trotzdem toll.

Download (mp3, 43 MB)
Zwei Fernseher. Der rote zeigt Schauspielerin Soma Pysall in "Para-Wir sind Kind". Der grüne zeigt Schauspielerin Andra Day in "The United States vs. Billie Holiday" (Quelle: TNT Serie | imgao/ZUMA Wire)
TNT Serie | imgao/ZUMA Wire

"Para" steckt voller Leben und "The United States vs. Billie Holiday" zeigt eine tolle Hauptdarstellerin

Anna ist verliebt und zwar in "Para-Wir sind King". Die Macher von "4 Blocks" ziehen von Kreuzkölln in den Wedding und zeigen das überdrehte Leben einer Mädchen Gang. "The United States vs. Billie Holiday" kann als Film nicht unbedingt glänzen, umso mehr glänzt aber die Hauptdarstellerin Andra Day. Außerdem erzählt Regisseur Lee Daniels im Interview von Rassismus damals und heute.

Download (mp3, 60 MB)
Zwei Fernseher. Der rote zeigt den Schauspieler Max Mauff mit einem Baby, der grüne die Schauspielerin Melissa McCarthy (Bildquelle: Joyn / Johanna Brinckman | Hopper Stine / Netflix)
Joyn / Johanna Brinckman | Hopper Stine / Netflix

Schlechte Effekte in "Thunder Force" und Tränen bei "Mapa"

Anna hat Herzklopfen! Mit zwölf Stunden Zeitverschiebung interviewt sie mitten in der Nacht, im Schlafanzug die Hollywood-Stars Melissa McCarthy und Octavia Spencer zu ihrem neuen Film "Thunder Force". Selin hat den Trailer dazu gesehen und findet ihn einfach… dumm! Hier hört ihr, was Anna dazu sagt. Außerdem gibt es ein herzerwärmendes Interview mit Max Mauff zu seiner Serie "Mapi" in dem Anna ihm unter anderem erzählt, an wie vielen Stellen sie geweint hat.

Download (mp3, 84 MB)
Zwei Fernseher. Der rote zeigt Sängerin Britney Spears. Der grüne zeigt Schauspielerin Alexa Davies (Quelle: Amazon Prime | Chanel 4)
Amazon Prime | Chanel 4

"Framing Britney Spears" und "Dead Pixels" sind schockierend gut

Anna findet die britische Comedy Serie "Dead Pixels" witzig und zermürbend zugleich. Die vier Protagonist:innen zeigen, wie es aussieht, wenn online wichtiger wird als offline. Außerdem hat sie "Framing Britney Spears" sehr berührt. Wenn man Britney eher belächelt hat, dann zeigt diese Doku, wie es aussieht, wenn die Musikbranche und die Boulevardpresse einen Menschen zerstört. "Stargirl" hat Anna allerdings nicht begeistert und auch Kollegin Selin fand ihre Rezension gähnend langweilig.

Download (mp3, 75 MB)
Zwei Fernseher. Der rote zeigt den Schauspieler Anthony Mackie, der grüne die Schauspielerin Charly Clive (Bildquelle: Disney+ Marvel | Chanel 4)
Disney+ Marvel | Chanel 4

Neues aus der Marvel-Küche und richtig viel nackte Haut

Die Marvel-Küche brodelt weiter und hat jetzt "The Falcon And The Winter Soldier" ausgespuckt. Für Anna ein echter Leckerbissen. Bei "Pure" bleibt den Spoilsusen dagegen kurz mal die Spucke weg. Warum – das hört ihr in dieser Folge.

Download (mp3, 55 MB)

Neues vom Känguru reloaded

Ein Känguru auf gelbem Hintergrund, auf dem steht: Neues vom Känguru reloaded (Grafik: Lena Dickmann | finetype)
Lena Dickmann | finetype

Neues vom Känguru reloaded

Marc-Uwe Kling wohnt mit einem Känguru zusammen. Das Känguru ist ein Schnorrer vor dem Herrn und erzählt gern von den Vorzügen des Kommunismus. Auf die USA ist er dagegen nicht gut zu sprechen - dafür auf Schnapspralinen und Nirvana. Die Band nicht das Jenseits.

Das Känguru trägt ein rotes Stirnband, daneben eine Flasche Wein und zwei Gläser (Grafik: Laura Dickmann | finetype)
Grafik: Laura Dickmann | finetype

Durchlässiger

Es folgt: Ein Känguru-Monolog zum Thema "Warum geht der Kapitalismus einfach nicht unter?"

Download (mp3, 1 MB)
Das Känguru trägt Boxhandschuhe, im Hintergrund ist ein Kreuzfahrtschiff und eine Palme (Grafik: Laura Dickmann | finetype)
Grafik: Laura Dickmann | finetype

Schiffbruch mit Känguru

Das Känguru und Marc-Uwe Kling machen eine Schiffsreise. Und beide werden seekrank.

Download (mp3, 3 MB)
Das Känguru trinkt aus einem Glas, davor ist ein Burger zu sehen (Grafik: Laura Dickmann | finetype)
Grafik: Laura Dickmann | finetype

Ich vermisse nichts

Ist es ethisch und ökologisch vertretbar Menschenfleisch auf Burgern zu essen? Darüber philosophieren das Känguru und Marc-Uwe Kling in dieser Folge.

Download (mp3, 3 MB)
Das Känguru trägt Boxhandschuhe, neben ihm ein Koffer aus dem Geldscheine quillen (Grafik: Laura Dickmann | finetype)
Laura Dickmann | finetype

Gemeinsame Interessen

Das Känguru und Marc-Uwe Kling sitzen in Brüssel in einem Café. Als ein EU Parlamentarier Marc-Uwes schwarzen Koffer sieht, der eigentlich nur sein Handgepäck beinhaltet, bietet er den Beiden an, die Interessen ihrer Lobbygruppe im Parlament zu vertreten.

Download (mp3, 3 MB)
Das Känguru liest Zeitung, im Hintergrund sind Kaffeebecher (Grafik: Laura Dickmann | finetype)
Grafik: Laura Dickmann | finetype

Die Meinung des Autors

Beim Kaffee erörtert das Känguru was passiert, wenn das Marketing und die Rechtsabteilung Hand in Hand zusammenarbeiten.

Download (mp3, 2 MB)
Das Känguru sitzt vor einer geöffneten Brotbox (Grafik: Laura Dickmann | finetype)
Laura Dickmann | finetype

Strassenbahnverschwörung

Marc-Uwe Kling sitzt am Flughafen und langweilt sich. Gerade als er dem Sicherheitsbeamten wieder englische Lieder vorsingt, ruft das Känguru an und erklärt, es schaffe den Flug nicht. Schuld hat natürlich General Motors.

Download (mp3, 4 MB)
Das Känguru hält eine Pralinenschachtel in der Hand, neben ihm ein Bagel (Grafik: Laura Dickmann | finetype)
Laura Dickmann | finetype

Whatever

Das Känguru und Marc-Uwe Kling frühstücken schlechtes Rührei in ihrem Hostel, als eine Backpackerin sich zu ihnen setzt und sehr schnell sehr viel redet ohne wirklich was zu sagen.

Download (mp3, 3 MB)
Das Känguru liest Zeitung, neben ihm die Freiheitsstatue (Grafik: Laura Dickmann | finetype)
Laura Dickmann | finetype

Wall Street

Marc-Uwe Kling und das Känguru schlendern die Wall Street entlang, als das Känguru dringend Schnapspralinen braucht. Zum Glück gibt es "Moody’s" Rating Agentur und Irish Pub in einem.

Download (mp3, 2 MB)
Das Känguru trinkt aus einem Weinglas, neben ihm ein Stück Pizza (Grafik: Laura Dickmann | finetype)
Laura Dickmann | finetype

Pizza

Gemüse oder kein Gemüse, das ist hier die Frage

Download (mp3, 3 MB)
Das Känguru trägt Boxhandschuhe, neben ihm ein Koffer (Grafik: Laura Dickmann | finetype)
Laura Dickmann | finetype

Verdächtiges Gepäck

Das Känguru hat in Marc-Uwe Klings Koffer diverse Nachrichten an die amerikanischen Zollbeamten versteckt. Das erklärt einiges.

Download (mp3, 3 MB)
Das Känguru trägt ein Stirnband auf dem Kopf, neben ihm die US- amerikanische Flagge (Grafik: Laura Dickmann | finetype)
Laura Dickmann | finetype

Come with me

Marc-Uwe Kling steht auf dem New Yorker Flughafen und versucht einem Polizisten sein Problem zu erklären. Immer, wenn er Englisch spricht, schießen ihm Songzeilen durch den Kopf und eine Zwangsstörung nötigt ihn dazu, diese auszusprechen.

Download (mp3, 3 MB)
Das Känguru sitzt vor einer Brotbox, neben ihm ein aufgeschlagenes Buch (Grafik: Laura Dickmann | finetype)
Laura Dickmann | finetype

Todesliste

Marc-Uwe Kling trifft in einem Café auf Ronny, der ihm vor über 20 Jahren das Ende von "Das Imperium schlägt zurück" verraten hat. Seitdem steht Ronny auf seiner Todesliste.

Download (mp3, 2 MB)
Das Känguru trinkt aus einem Weinglas, neben ihm drei Strichmännchen (Grafik: Laura Dickmann | finetype)
Laura Dickmann | finetype

Das Leben ist ein Quiz

Das Känguru und Marc-Uwe Kling sind auf der Polizeiwache gelandet. Da kommen sie nur mit einem Quiz wieder raus und jeder Menge Schnaps.

Download (mp3, 3 MB)
Das Känguru trägt Boxhandschuhe, neben ihm eine Kirche (Grafik: Laura Dickmann | finetype)
Laura Dickmann | finetype

Die 9 Gebote

In einer Kirche fragt Marc-Uwe Kling das Känguru, ob es die zehn Gebote kennt. Prompt fängt das Känguru an zu rezitieren: "Wir Jungpioniere lieben unsere Deutsche Demokratische Republik,…"

Download (mp3, 4 MB)
Das Känguru hält eine Pralinenschachtel in der Hand, neben ihm ein Schnuller (Grafik: Laura Dickmann | finetype)
Laura Dickmann | finetype

Parallelwelt

Friedrich-Wilhelm erzählt Marc-Uwe und dem Känguru vom Elternsein und warum er sich eine Parallelwelt mit hässlichen, aber dafür hilfsbereiten Kindern auch gut vorstellen könnte.

Download (mp3, 3 MB)
Das Känguru liest Zeitung, neben ihm ein Saxophon (Grafik: Laura Dickmann | finetype)
Laura Dickmann | finetype

Angebot und Nachfrage

Das Känguru hat mal wieder eine Geschäftsidee. Diesmal verkauft es Ruhe und kreiert auch prompt die Nachfrage.

Download (mp3, 3 MB)
Das Känguru sitzt vor einer geöffneten Brotdose, neben ihm eine Schusswaffe (Grafik: Laura Dickmann | finetype)
Laura Dickmann | finetype

Blutig

Das Känguru möchte Geld anlegen, möglichst blutig. Ölbohrungen, Kinderarbeit, Lebensmittelspekulation - der Banker darf kreativ werden. Zu viel Wahrheit für den Bankangestellten. Das Känguru rät ihm zu einem Jobwechsel.

Download (mp3, 3 MB)
Das Känguru trägt ein Stirnband auf dem Kopf, neben ihm Kleidungsstücke (Grafik: Laura Dickmann | finetype)
Laura Dickmann | finetype

Über Geben und Nehmen

Das Känguru ist bei einem Vorstellungsgespräch, entscheidet aber kurzerhand, dass sich die Firma eher bei ihm bewerben müsste. Der Personalchef gibt sein Bestes. Wird er seine Stelle behalten dürfen?

Download (mp3, 3 MB)
Das Känguru trinkt aus einem Weingleis, neben ihm ein Toilettenschild für Frauen und Männer (Grafik: Laura Dickmann | finetype)
Laura Dickmann | finetype

Das duale System

Das Känguru möchte mit den gängigen Geschlechterrollen brechen und sich keiner eindeutig zuordnen. Beutel hin oder her.

Das Känguru möchte mit den gängigen Geschlechterrollen brechen und sich keiner eindeutig zuordnen. Beutel hin oder her. 

Das Känguru möchte mit den gängigen Geschlechterrollen brechen und sich keiner eindeutig zuordnen. Beutel hin oder her. 

Das Känguru möchte mit den gängigen Geschlechterrollen brechen und sich keiner eindeutig zuordnen. Beutel hin oder her. 

Das Känguru möchte mit den gängigen Geschlechterrollen brechen und sich keiner eindeutig zuordnen. Beutel hin oder her. 

Download (mp3, 3 MB)
Das Känguru trägt Boxhandschuhe, neben ihm steht ein Auto (Grafik: Laura Dickmann | finetype)
Laura Dickmann | finetype

Relative Idiotendichte

Marc-Uwe Kling erklärt dem Känguru anhand des Straßenverkehrs die relative Idiotendichte. Sie sind sich einig, dass alle Autofahrer in regelmäßigen Abständen Idiotentests machen sollten. Als sie sich über die Hauptwerke Thomas Manns streiten, bleibt ihr Auto allerdings liegen.

Download (mp3, 4 MB)
Das Känguru liest Zeitung neben einer Kinoreklame (Grafik: Laura Dickmann | finetype)
Laura Dickmann | finetype

Die Beschwerde

Das Känguru wollte eine Beschwerde über das Onlineticket-System eines Kinos einreichen. Ging nicht. Nach zwei Stunden Abreagieren bei World of Warcraft beschließt es, sich im Kino beim Ticketkontrolleur zu beschweren. Eine Entscheidung, die es bereuen wird.

Download (mp3, 4 MB)
Das Känguru sitzt vor einer Brotbox, neben ihm Geldkarten (Grafik: Laura Dickmann | finetype)
Laura Dickmann | finetype

Gregor

Das Känguru und Marc-Uwe Kling haben sich auf eine Aktionärsversammlung geschmuggelt. Das Känguru gibt vor, es verwickele reiche Menschen in ein Gespräch und bringe diese dazu, an ihre Geheimzahl zu denken. Es könne nämlich Gedanken lesen. Sein Gesprächspartner sucht schnell das Weite.

Download (mp3, 3 MB)
Das Känguru steht neben einem Auto & hält eine Pralinenschachtel. (Grafik: Laura Dickmann | finetype)
Laura Dickmann | finetype

Wagenmeister

Marc-Uwe Kling und das Känguru haben sich herausgeputzt und lungern vor einem schicken Hotel rum. Als ein sehr dicker Mann in einem viel zu kleinen Anzug den Portier beschimpft, haben sie ihr erstes Opfer gefunden.

Download (mp3, 2 MB)
Das Känguru trägt Boxhandschuhe, neben ihm Touristen auf Segways ((Grafik: Laura Dickmann | finetype))
Laura Dickmann | finetype

Attraktive Touristen

Das Känguru hat sich einen Segway besorgt. Außerdem hat es beschlossen, die Bedeutung einiger Wörter einfach auszutauschen. Kurz darauf wird es von einer Horde aggressiver… äh attraktiver Touristen verfolgt.

Download (mp3, 3 MB)
Das Känguru und ein Roboter (Grafik: Laura Dickmann | finetype)
Laura Dickmann | finetype

9 1/2 Minuten

Marc-Uwe Kling und das Känguru entdecken aus Versehen ein Trans-Warp-Portal nach Cybertron.

Download (mp3, 3 MB)
Das Känguru und ein altes Telefon (Grafik: Laura Dickmann | finetype)
Laura Dickmann | finetype

FAQ

Das Känguru übernimmt ein Telefon-Interview für Marc-Uwe Kling. Im Nachhinein klingt das nicht wie eine gute Idee. Das wusste Marc-Uwe Kling schon vorher. Er lässt ihn trotzdem ans Telefon.

Download (mp3, 3 MB)
Das Känguru und ein Pfirsich (Grafik: Laura Dickmann | finetype)
Laura Dickmann | finetype

Aufklärung

Auf dem Wochenmarkt gibt das Känguru eine Nachhilfestunde in BVWL, Sozialkunde und Philosophie.

Download (mp3, 4 MB)
Das Känguru und Spielkarten (Grafik: Laura Dickmann | finetype)
Laura Dickmann | finetype

Alte Regeln

Das Känguru verliert die Nerven. Schuld daran ist Mau-Mau.

Download (mp3, 4 MB)
Das Känguru und eine Schriftrolle (Grafik: Laura Dickmann | finetype)
Laura Dickmann | finetype

Die Prophezeiungen

Was bringt die Zukunft für Marc-Uwe Kling und was ist er bereit dem Känguru zu zahlen, um es zu erfahren? Die Antwort gibt’s in dieser Folge.

Download (mp3, 3 MB)