Die neueste Folge...

Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

Poetry-Blue Moon – mit Julian Heun & Nils Straatmann

Der Poetry Blue Moon feiert das gesprochene Wort. Feiert mit! Hier ist Platz für Slam Poetry, für A-Capella-Rap, für Liebeslyrik, für Geschichten, Zauderzeilen und Genreloses. Seid live am Radio dabei, ruft an und tragt eure Texte vor! Bam! Zisch! Peng Pow! Das Leben ist so krass, es lässt sich nur noch in Comic-Sprache beschreiben! Ratatatatata Zoink! Da wo Worte nicht mehr reichen, beginnt die Niceness des Herzens. Und ihr, ihr seit Raspberry-Füllung in unserem Magnum Gold der Poesie. Zumindest, wenn ihr mitmacht und anruft. Julian und Nils, unsere Chef-Onomatopoeten freuen sich auf euch. Alles, was cool ist, geht. Und ihr entscheidet, was cool ist. Prosa so crispy wie Nogger Choc, Lyric so frisch wie n Flutschfinger. Brrrrrrrr. Plansch! Poetry Blue Moon. Das Calippo Cola für die Ohren.

Neuer Podcast: Clanland

  • Marcus Staiger und Mohamed Chahrour sitzen am Tisch, auf dem ein Tablett mit Tee steht (Foto: Fritz)
    Fritz/rbb

    Trailer

    Marcus Staiger und Mohamed Chahrour sitzen an einem Tisch (Bildquelle: Fritz | William Minke)
    Fritz | William Minke

    Der Fluch des Namens (1/12) | Clanland

    Marcus Staiger und Mohamed Chahrour sitzen anauf einer Couch (Bildquelle: Fritz | William Minke)
    Fritz |William Minke

    Wir müssen hier weg (2/12)

    Marcus Staiger und Mohamed Chahrour sitzen an einem Tisch (Bildquelle: Fritz | William Minke)
    Fritz | William Minke

    Salam Deutschland (3/12)

    Marcus Staiger und Mohamed Chahrour stehen vor einem Spiegel (Bildquelle: Fritz | William Minke)
    Fritz | William Minke

    Zwei Leben, zwei Wege (4/12)

    Marcus Staiger und Mohamed Chahrour sitzen an einem Tisch (Bildquelle: Fritz | William Minke)
    Fritz | William Minke

    Kinderzimmer Straße (5/12)

    Marcus Staiger und Mohamed Chahrour sitzen auf einer Couch (Bildquelle: Fritz | William Minke)
    Fritz | William Minke

    Der Rapper hat Rücken (6/12)

Radio mit K

Felix und Steffen von der Band Kraftklub (Foto: Philipp Gladsome)
Philipp Gladsome

Radio mit K

Felix und Steffen von der Band Kraftklub können nicht nur Musik, sondern auch Podcast!
Es gibt deepe Einblicke, ehrliche Worte und definitiv die beste Playlist.

 

Felix und Steffen von der Band Kraftklub (Foto: Philipp Gladsome
Philipp Gladsome

Aerosol Spritz

Zutaten für den perfekten "Radio mit K - Aerosol Spritz":
- 1 Steffen
- 1 Felix
- 1 geheimer Anrufer
- 1 Ballon
- 1 Wohnungsübergabe
- 1 Handy-Schlüssel-Portemonnaie-Maskée-Song
- Mehrere Hotelübernachtungen
- Eine Prise Klingelstreiche
- Handvoll Eiswürfel
- 10 verdammt gute Tunes

Alles einmal mit viel Liebe umrühren und genießen.

Erfahrt wie die Wohnungsübergabe von Felix ausgegangen ist, warum Steffen beruflich in Wien war und mit welchem Song wir nie wieder vergessen, die Maske einzustecken.

Download (mp3, 126 MB)
Felix und Steffen von der Band Kraftklub (Foto: Philipp Gladsome
Philipp Gladsome

Live aus dem Soho House

Eure unfreiwilligen Kontaktpersonen sind back - egal ob ihr wollt oder nicht! Steffen und Felix stehen mit einer neuen Folge vor der Tür. Erfahrt, warum die Wohnungsübergabe von Felix in einer Vollkatastrophe endete, wie Fernfreundschaften Corona überleben und warum sich Steffen nur noch neonfarbene Klamotten gönnt.

Achtung: In dieser Folge reden Steffen und Felix zwischen 1:16:16 und 1:24:17 über sexualisierte Gewalt. Wenn euch dieses Thema nahe geht oder euch verletzen könnte, hört sie besser nicht allein. Solltet ihr selbst Hilfe benötigen, findet ihr wichtige Adressen und Kontakte auf fritz.de/hilfe.

Download (mp3, 131 MB)
Felix und Steffen von der Band Kraftklub (Foto: Philipp Gladsome
Philipp Gladsome

Hilfe! Ich bin ein Meme

Was machen Steffen und Felix von Kraftklub eigentlich neben ihrem Podcast? Ganz einfach, sie erobern das Internet als Meme. Wie sie über Nacht Meme-Stars wurden? Und wie eine Litfaßsäule Steffen das Leben gerettet hat, erfahrt ihr in der neuen Folge von euren beiden sexy Rollkragenträgern.

Download (mp3, 135 MB)
Felix und Steffen von der Band Kraftklub (Foto: Philipp Gladsome
Philipp Gladsome

Der Unfall

Wir beamen euer Spaziergeh-Game aufs nächste Level. Nehmt einfach eure Lieblingsradiosendung mit. Steffen und Felix von der Band Kraftklub haben die Mikrofone eingepackt und gehen mit euch zusammen eine Runde. Freut euch auf eine Portion Vitamin D für die Ohren und den ein oder anderen Unfall…Was genau passiert ist und warum ihr Felix neuerdings als Azubi im Baumarkt antrefft, erfahrt ihr hier.

Download (mp3, 130 MB)
Felix und Steffen von der Band Kraftklub (Foto: Philipp Gladsome
Philipp Gladsome

Umzüge und Peinlichkeiten

Macht die Oberarme frei, die neue Impfdosis „Radio mit K“ ist da. Felix hat versucht im Lockdown einen Umzug zu organisieren - warum das trotz geschmierter Stullen im Desaster geendet ist und warum Steffen nur noch ohne Kopfhörer und mit Sonnenbrille und Hut spazieren geht, erfahrt ihr in der neue Folge Radio mit K- gönnt euch!

Download (mp3, 126 MB)
Felix und Steffen von der Band Kraftklub (Foto: Philipp Gladsome
Philipp Gladsome

Jahresabschluss mit Salwa Houmsi

Felix und Steffen fassen für euch das komplett schräge Jahr 2020 zusammen. Mit gebührendem Abstand ist Journalistin und DJ Salwa Houmsi mit am Start. Ihr erfahrt, wen und was die drei am meisten vermisst haben, auf was sie sich freuen & welcher geheime Anrufer aus Düsseldorf mitten in der Sendung anruft.

Download (mp3, 132 MB)
Felix und Steffen von der Band Kraftklub (Foto: Philipp Gladsome
Philipp Gladsome

Gerangel unter Freunden

Die Europäischen Kulturhauptstädter und Fashion Queens Felix und Steffen von Kraftklub talken in der aktuellen Folge über die Lockdown-Light-Herbsttrends. Jogginghose - hot or not? Stylt ihr euch für den Wocheneinkauf jetzt so wie für eine Party oder genießt ihr es, dass ihr in Jogginghose und mit Maske ausseht, wie jeder andere Dude im Supermarkt? Mehr Fashiontipps, positive Vibes und die Top 5 Songs des Monats November bekommt ihr, wie immer, nur hier.

Download (mp3, 130 MB)
Felix und Steffen von der Band Kraftklub (Foto: Philipp Gladsome
Philipp Gladsome

Dönerspieß statt Heizpilz

Live aus dem Corona-Risikogebiet Chemnitz City und mit einem unbekannten Anrufer…Wicked! Der Krümelkaffee ist aufgebrüht, der Curryketchup steht kalt – also gönnt euch eine garantiert niedrige Risikobegegnung mit Steffen und Felix von Kraftklub.

Download (mp3, 134 MB)
Felix und Steffen von der Band Kraftklub (Foto: Philipp Gladsome
Philipp Gladsome

Da muss man dabei gewesen sein

Zu Gast sind die beiden Podcasterinnen Nina und Lotta von der Band "Blond“. Falls ihr euch auch fragt: wie bekommt man Autorität - und wer hat sie einfach so? Sollte ihr nachts im Moor euer Handy suchen? Und was geht eigentlich gerade im Proberaum von Kraftklub? dann gönnt euch!

Download (mp3, 138 MB)
Felix und Steffen von der Band Kraftklub (Foto: Philipp Gladsome
Philipp Gladsome

Aal in Aspik

Der surfende Flunkyball-King und der Tierpate haben für euch ohne Hose, aber dafür mit Strohhut, eine französisch-italienische Sommerausgabe „Radio mit K“ aufgenommen.

Download (mp3, 145 MB)
Felix und Steffen von der Band Kraftklub (Foto: Philipp Gladsome
Philipp Gladsome

Der unsichtbare Franzose

Bonjour! Die erste deutsch-französische Ausgabe „Radio avec K“ wartet auf euch. Warum Steffen und Felix das erste Mal getrennt voneinander waren, was in Frankreich abgeht und warum ihr das Dreamteam nie im Hot Yoga Kurs treffen werdet, erfahrt ihr wie immer nur hier.

Download (mp3, 131 MB)
Felix und Steffen von der Band Kraftklub (Foto: Philipp Gladsome
Philipp Gladsome

Der Gefangene von Ilmenau

Wer hat mehr als 5 Nacktfotos von Felix auf seinem Handy? Wieso irrt er klatschnass durch Ilmenau? Und warum geht Steffen jetzt mit einem Brecheisen ins Bett? Antworten gibt es nur hier.

Download (mp3, 130 MB)
Felix und Steffen von der Band Kraftklub (Foto: Philipp Gladsome
Philipp Gladsome

Bauchnabelfussel-Mundmaske

Warum die Drosten-Ultras Felix und Steffen von der Band Kraftklub diesen Monat beide in der Notaufnahme waren, erfahrt Ihr nur hier.

Download (mp3, 136 MB)
Felix und Steffen von der Band Kraftklub (Foto: Philipp Gladsome
Philipp Gladsome

Radio mit K - Trailer

Felix und Steffen von der Band Kraftklub können nicht nur Musik, sondern auch Podcast. Jeden 4ten Freitag im Monat gibt es eine neue Ausgabe Radio mit K für euch.

Download (mp3, 936 KB)
Felix und Steffen von der Band Kraftklub (Foto: Philipp Gladsome
Philipp Gladsome

Das Corona-Update ohne Christian Drosten

Felix und Steffen von der Band Kraftklub melden sich komplett entspannt und ohne jegliches Zeitgefühl mit der aktuellen Ausgabe „Radio mit K“ back.

Download (mp3, 99 MB)
Felix und Steffen von der Band Kraftklub (Foto: Philipp Gladsome
Philipp Gladsome

Radio mit K aus dem Corona-Bunker

Diesmal aus dem Corona-Bunker mit einem Gast, auf 1,5 Meter Mindestabstand versteht sich. Journalistin und DJ Salwa Houmsi erzählt, wie sie die Schweinegrippe überstanden hat und warum ihr Weltschmerz nie größer war.

Download (mp3, 103 MB)
Felix und Steffen von der Band Kraftklub (Foto: Philipp Gladsome
Philipp Gladsome

Rummachen mit Harry Styles

Es ist Januar. Felix und Steffen von der Band Kraftklub müssen erstmal reinkommen ins neue Jahr. Steffens kleiner Zeh hätte fast zur Absage der Sendung geführt. Doch auch 2020 gilt: „Radio mit K first!“

Download (mp3, 100 MB)
Felix und Steffen von der Band Kraftklub (Foto: Philipp Gladsome
Philipp Gladsome

Weihnachtsfeier mit VISA VIE

Felix und Steffen von Kraftklub haben den Weihnachtsbaum aufgestellt und die bekannten Journalistin Visa Vie eingeladen. Es geht um die Kunst des Älterwerdens, die Faszination von Crime-Geschichten und um die Frage, führt das Schnarchen des Partners zwangläufig zu getrennten Schlafzimmern?

Download (mp3, 98 MB)
Felix und Steffen von der Band Kraftklub (Foto: Philipp Gladsome
Philipp Gladsome

Radio mit K mit Nura – Füße, Vornamen und Fetische

Vom Berliner Späti direkt ins Radiostudio - Felix und Steffen von der Band Kraftklub haben Nura in die neue Ausgabe Radio mit K eingeladen. Nura verrät, ob ihr Malle „Bierkönig-Shirt“ nach dem Einbruch letzten Sommer wieder aufgetaucht ist und was Videos von ihren Füßen im Netz wert sind.

Download (mp3, 99 MB)

Tabulos

Zu sehen ist die Moderatorin Claudia Kamieth. Sie trägt einen schwarzen Schleier vor einem grauen Hintergrund. (Quelle: Clara Renner | Radio Fritz)
Clara Renner | Radio Fritz

Tabulos

Sexuelle Vorlieben, psychische Probleme, Gewalterfahrungen - Claudia Kamieth spricht über die Themen, die wir sonst oft verschweigen.

Eine Kristallschale und Räucherwerkzeug (Bildquelle: Lilly Extra | Fritz)
Lilly Extra | Fritz

Geisterjägerin – Minckee kann mit Geistern kommunizieren

Minckee glaubt nicht nur an paranormale Erlebnisse und Kreaturen, sie kann auch mit ihnen sprechen. Denn: Minckee ist Geisterjägerin. In ihrem Alltag hilft sie Menschen Energien zu neutralisieren und Wohnungen von Spuk zu befreien. Aber sie hat auch schon so manchen Job abgelehnt. Welche Hilfsmittel braucht sie, um mit Geistern sprechen zu können? Was war ihr krassestes, paranormales Erlebnis? Und gruselt sich Minckee auch manchmal selbst vor ihrem Job? Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die euch verstören oder verletzen könnten. Solltet ihr selbst Hilfe benötigen, findet ihr wichtige Adressen und Kontakte auf fritz.de/hilfe. (Foto: Lilly Extra)

Download (mp3, 58 MB)
Ein Teil einer Jeansjacke im einem Aufnäher der ein durchgestrichenes Hakenkreuz zeigt (Bildquelle: Fritz | Lilly Extra)
Fritz | Lilly Extra

Ausstieg aus der rechten Szene – Philip war ein Neonazi

Macht, Gewalt und rechtsextremes Gedankengut haben lange Philips Alltag bestimmt. Der Ex-Neonazi hat nach Bestätigung und einem Zugehörigkeitsgefühl gesucht, in der rechten Szene hat er beides gefunden. Er hat Menschen verletzt und Gewalt angetan, war überzeugt von seiner rassistischen Weltsicht und ist doch irgendwann ausgestiegen. Jetzt leistet er unter anderem Präventionsarbeit gegen Rechts an Schulen. Was hat ihn zum Ausstieg bewegt? Wie geht er heute mit seiner Schuld um? Und wie leicht ist es überhaupt, so eine Szene zu verlassen? Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die euch verstören oder verletzen könnten. Solltet ihr selbst Hilfe benötigen, findet ihr wichtige Adressen und Kontakte auf fritz.de/hilfe. (Foto: Lilly Extra)

Download (mp3, 71 MB)
Zwei Hände halten ein Smartphone mit kaputtem Display auf dem die Grünenpolitikerin Ricarda Lang zu sehen ist (Bildquelle: Fritz | Lilly Extra)
Fritz | Lilly Extra

Digitale Gewalt – Grünen-Politikerin Ricarda Lang ist Hass im Netz ausgesetzt

Gewaltfantasien, reduzierende Kommentare zu ihrem Körper und auch Sprüche, die strafrechtlich relevant sind: Dieser Hass ist regelmäßig unter den Social Media Posts von Ricarda Lang zu finden. Seit 2019 ist sie stellvertretende Bundesvorsitzende der Grünen und kennt digitale Gewalt seit ihrem ersten Interview. Dabei ist es egal, ob sie politische Inhalte postet oder ein Bild von gekochtem Spargel. Was lösen diese Kommentare in Ricarda aus? Wie schützt sie sich selbst gegen den Hass? Und welche Hilfe wünscht sie sich von der Politik? Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die euch verstören oder verletzen könnten. Solltet ihr selbst Hilfe benötigen, findet ihr wichtige Adressen und Kontakte auf fritz.de/hilfe. (Foto: Lilly Extra)

Download (mp3, 63 MB)
Ein Pass, zwei Flugtickets, ein Foto und ein Ehering auf blauem Untergrund. (Bildquelle Fritz | Lilly Extra)
Bildquelle Fritz | Lilly Extra

Lügen als Geschäft – Stefan verschafft Menschen professionelle Alibis

Was für viele nach dem Drehbuch eines Primetime-Krimis klingt, ist für Stefan beruflicher Alltag: Er ist professioneller Lügner und verdient damit sein Geld. Ob die Domina, die ein beschauliches Familienleben im Vorort führen möchte oder ein Familienvater, der zwei Ehen führt – sie wollen Hilfe von Stefan. Er hat alles gesehen, alles gehört und kennt für alle Lebenslagen die passende Ausrede. Wie skrupellos müssen Leuten in diesem Job sein? Was hält Stefan von einer Gesellschaft, in der Menschen lieber lügen, als die Wahrheit zu sagen? Und kann er nach all den Lügen noch in den Spiegel schauen? Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die euch verstören oder verletzen könnten. Solltet ihr selbst Hilfe benötigen, findet ihr wichtige Adressen und Kontakte auf fritz.de/hilfe. (Foto: Lilly Extra)

Download (mp3, 77 MB)
Ein männlicher Oberkörper, der einen schwarzen Overall trägt. Auf der linken Brust ist ein Patch genäht mit der Aufschrift "I love me" (Bildquelle: Fritz | Lilly Extra)
Fritz | Lilly Extra

Toxische Beziehung – Tara war mit einem Narzissten zusammen

Den eigenen Selbstwert erkennen, Grenzen ziehen und dann für sich selbst einstehen: Das alles musste Tara erst lernen. Ihre beste Schulfreundin und auch ihr Ex-Freund waren Menschen mit narzisstischen Persönlichkeitsanteilen und haben ihr Leben sehr geprägt. Was sind die Warnsignale für eine ungesunde Beziehung? Wie schützt sie sich für die Zukunft? Und wie hat Tara es geschafft, sich aus ihren toxischen Beziehungen zu lösen? Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die euch verstören oder verletzen könnten. Solltet ihr selbst Hilfe benötigen, findet ihr wichtige Adressen und Kontakte auf fritz.de/hilfe. (Foto: Lilly Extra)

Download (mp3, 73 MB)
Eine Grapefruit auf einem Teller in der eine Spritze steckt, dahinter ein Pinzette (Bildquelle: Fritz | Lilly Extra)
Fritz | Lilly Extra

Intim OP – Lisa hat sich ihre Vulvalippen verkleinern lassen

Immer mehr Menschen lassen sich ihre Vulvalippen verkleinern, genauso wie Lisa. Vor der OP hatte sie nur Sex im Dunkeln, weil sie ihren Intimbereich nicht schön genug fand, auch ihr Freund hat sie darin bestätigt. Wieso sieht Lisa die Gründe für ihre OP kritisch, würde sie aber aus sexueller Selbstbestimmung auch heute noch mal durchführen lassen? Was sagt eine Chirurgin zu den steigenden Eingriffen? Und warum gibt es überhaupt ein Schönheitsideal für Vulven? Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die euch verstören oder verletzen könnten. Solltet ihr selbst Hilfe benötigen, findet ihr wichtige Adressen und Kontakte auf fritz.de/hilfe. (Foto: Lilly Extra)

Download (mp3, 58 MB)
Ein Paar Hände in Handschellen, die ein rotes Herz halten. (Bildquelle: Fritz | Lilly Extra)
Fritz | Lilly Extra

Gefängnisliebe – Kim war in einen Straftäter verliebt

Kim saß selbst schon in Untersuchungshaft und hatte drei Beziehungen zu Männern, die währenddessen im Gefängnis waren. Einer von ihnen wurde sogar wegen Mordes an seiner Freundin verurteilt, aber für Kim war das nie ein Problem. Warum hat sie keine Angst vor einem Mörder? Wie funktioniert eine Beziehung im Gefängnis ohne Besuche und Berührungen? Und wie geht Kim damit um, dass ihre große Liebe in die USA abgeschoben wurde? Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die euch verstören oder verletzen könnten. Solltet ihr selbst Hilfe benötigen, findet ihr wichtige Adressen und Kontakte auf fritz.de/hilfe. (Foto: Lilly Extra)

Download (mp3, 48 MB)
Eine orangefarbene Rettungsweste (Bildquelle: Fritz | Lilly Extra)
Fritz | Lilly Extra

Trauma durch Seenotrettung – Till hat Geflüchtete gerettet

"Wenn ihr ihn rettet, knallen wir euch ab!" Diesen Satz bekam Till einmal von libyschen Soldaten ins Gesicht gesagt, denn er ist Seenotretter und war von 2016 bis 2017 fast ununterbrochen auf dem Mittelmeer. Was er gesehen und erlebt hat, hat ihn sehr geprägt, aber auch sehr mitgenommen. Till hat Jahre später die Diagnose Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS) bekommen. Warum wollte Till unbedingt als freiwilliger Helfer auf das Mittelmeer fahren? Wie sieht der Alltag in der Seenotrettung aus? Und wieso ist PTBS unter den freiwilligen Helfer:innen so ein großes Tabuthema? Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die euch verstören oder verletzen könnten. Solltet ihr selbst Hilfe benötigen, findet ihr wichtige Adressen und Kontakte auf fritz.de/hilfe. (Foto: Lilly Extra)

Download (mp3, 94 MB)
Ein Gehirn in verschiedenen Farben, auf einer blauen Samtdecke umrankt von einer Pflanze. (Bildquelle: Fritz | Lilly Extra)
Fritz | Lilly Extra

Stimmen im Kopf – Alicia hat eine dissoziative Persönlichkeitsstörung

Chris, Vicki, Luzifer, Alex, Joker und die Kleine: Das sind alles Stimmen bzw. Persönlichkeiten, mit denen Alicia lebt. Sie beschreibt sie als ihre WG im Kopf und meint damit ihre dissoziative Persönlichkeitsstörung. Aber was ist das eigentlich genau? Wie klingen die Stimmen, die zu Alicia sprechen und was verlangen sie von ihr? Und wie steht Alicia dazu? Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die euch verstören oder verletzen könnten. Solltet ihr selbst Hilfe benötigen, findet ihr wichtige Adressen und Kontakte auf fritz.de/hilfe. (Foto: Lilly Extra)

Download (mp3, 77 MB)
Zu sehen ist die Moderatorin Claudia Kamieth. Sie trägt einen schwarzen Schleier vor einem grauen Hintergrund. (Quelle: Clara Renner | Radio Fritz)
Clara Renner | Radio Fritz

Teaser Tabulos | Neue Folgen

Es geht wieder los: Neue Folgen von Tabulos jeden Dienstag! Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die euch verstören oder verletzen könnten. Solltet ihr selbst Hilfe benötigen, findet ihr wichtige Adressen und Kontakte auf fritz.de/hilfe. (Foto: Clara Renner)

Download (mp3, 1 MB)
Die Sängerin Elif in einem gerahmten Bild neben einer Pflanze (Bildquelle: Foto Elif: Till van Loosen | Foto Tabulos: Lilly Extra)
Foto Elif: Till van Loosen | Foto Tabulos: Lilly Extra

Identitätskrise - Sängerin Elif wurde von zwei Kulturen geprägt

Daten, Alkohol trinken, mit Freundinnen feiern gehen: Sängerin Elif macht als Teenie genau das, was viele von uns gemacht haben. Sie hatte allerdings schon früh das Gefühl, sie würde mit diesen Dingen eine große Sünde begehen. Ihre in der Türkei geborenen Eltern sind gläubige Muslime, die ihre Tochter nach diesen Regeln erziehen und prägen. Für Elif beginnt ein Doppelleben, das sich zwischen ihrem Zuhause und dem Leben vor der Haustür abspielt. Immer mit der Angst im Hinterkopf, ihre Eltern könnten sie verstoßen. Erst auf ihrem aktuellen Album "Nacht" spricht sie völlig offen über ihre Gefühle und ihr Leben. Wie sah Elifs Rebellion aus? Was sagen ihre Eltern zu ihrer Musik? Und wie hat sie sich aus ihrer Identitätskrise befreit? Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die euch verstören oder verletzen könnten. Solltet ihr selbst Hilfe benötigen, findet ihr wichtige Adressen und Kontakte auf fritz.de/hilfe. (Foto Elif: Till van Loosen; Foto Tabulos: Lilly Extra)

Download (mp3, 61 MB)
Eine Windel, auf einer samt roten Decke, die auf einem Holzdielen Boden liegt. (Bildquelle: Fritz | Lilly Extra)
Fritz | Lilly Extra

Windelfetisch - Felix will sich wie ein Kleinkind fühlen

Als Felix dreizehn ist, geht er sich zum ersten Mal selbst Windeln kaufen. Nicht, weil er sie wirklich braucht, sondern weil er einen Windelfetisch hat. Felix trägt und benutzt sie, weil es ihn erregt, Geborgenheit gibt und ihm erlaubt, jede Verantwortung loszulassen. Welche Rolle spielt der Fetisch in seinem Liebesleben? Mit welchen Vorurteilen kämpft er? Und wie reagieren andere Menschen auf seinen Fetisch? Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die euch verstören oder verletzen könnten. Solltet ihr selbst Hilfe benötigen, findet ihr wichtige Adressen und Kontakte auf fritz.de/hilfe. (Foto: Lilly Extra)

Download (mp3, 58 MB)
Ein Stück Kuchen auf einem Teller neben einem Löffel. Im Hintergrund ist ein Maßband. (Bildquelle: Fritz | Lilly Extra)
Fritz | Lilly Extra

Bulimie - Lani kämpft mit jeder Mahlzeit gegen ihre Krankheit

Lani ist vierzehn, als sie sich das erste Mal bewusst erbricht. Was sie zu Beginn Überwindung kostet, bestimmt bald ihren Alltag - denn sie will immer dünner werden. In ihren schlechtesten Zeiten erbricht sie sie sich bis zu zwölf Mal am Tag und wiegt nur noch 38 Kilo. Eine Krankheitseinsicht hat sie lange nicht. Wie sieht der Alltag einer Bulimikerin aus? Wie therapiert sie ihre Essstörung? Und wie kämpft Lani bis heute gegen ihre Bulimie an? Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die euch verstören oder verletzen könnten. Solltet ihr selbst Hilfe benötigen, findet ihr wichtige Adressen und Kontakte auf fritz.de/hilfe. (Foto: Lilly Extra)

Download (mp3, 86 MB)
Ein Eis auf Samt mit Blumen (Bildquelle: Fritz | Lilly Extra)
Fritz | Lilly Extra

Leihmutterschaft – Jessicas Kinder wurden von einer Fremden geboren

Zwölf Jahre versucht Jessica, schwanger zu werden, doch auch künstliche Befruchtung und eine Hormontherapie helfen nicht weiter. Irgendwann beschließen sie und ihr Mann, ein Kind von einer Leihmutter in der Ukraine austragen zu lassen. Für Jessica ein langersehnter Schritt zur Mutterschaft: Wie war das Gefühl, als sie das erste Mal ihre Zwillinge gesehen hat? Wie ist das Verhältnis zur Leihmutter? Und wie geht sie in der Öffentlichkeit mit der Geburt ihrer Kinder um? Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die Euch verstören oder verletzen könnten. Solltet ihr selbst Hilfe benötigen, findet ihr wichtige Adressen und Kontakte unter fritz.de/hilfe. (Foto: Lilly Extra)

Download (mp3, 61 MB)
Das Bild zeigt die Flagge für Menschen, die sich als asexuell definieren (Lilly Extra | Fritz)
Lilly Extra | Fritz

Asexualität - Mia hat kein Verlangen nach Sex

Sex ist für Mia (Name geändert) keine wichtige Sache: Schon in der Pubertät merkt sie, dass sie mit dieser Meinung eher die Ausnahme ist. Erst denkt sie, sie sei vielleicht lesbisch oder dass mit ihr irgendetwas nicht stimme, schließlich liest sie im Internet von Asexualität. Warum ist ihr körperliche Nähe dennoch wichtig? Wie datet Mia? Und wie lebt es sich als Asexuelle in einer durch und durch sexualisierten Gesellschaft? Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die Euch verstören oder verletzen könnten. Solltet ihr selbst Hilfe benötigen, findet ihr wichtige Adressen und Kontakte unter fritz.de/hilfe. (Foto: Lilly Extra)

Download (mp3, 65 MB)
Ein Bild des Podcasts "Tabulos" ist zu sehen. Darauf ein Spieltisch mit Chips und Spielgeld. (Quelle: Fritz | Lilly Extra)
Fritz | Lilly Extra

Spielsucht – Battle Rapper SSYNIC hat ein Vermögen verzockt

Spielen war nie Thema für Stand-Up-Comedian, Battle Rapper und Youtuber SSYNIC, der mit bürgerlichem Namen Samuel heißt. Doch dann nimmt ihn ein Kollege mit ins Wettbüro und er gewinnt bei einer Fußballwette direkt 100 Euro. Was daraus folgt, ist eine bis heute andauernde Spielsucht: Samuel verspielt 200.000 Euro, lebt acht Monate ohne Strom und belügt Freund*innen und Familie. Wann hat Samuel gemerkt, dass er süchtig ist? Warum möchte er keine Therapie machen? Und wie kontrolliert er heute seine Spielsucht? Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die Euch verstören oder verletzen könnten. Solltet ihr selbst Hilfe benötigen, findet ihr wichtige Adressen und Kontakte unter fritz.de/hilfe. (Foto: Lilly Extra)

Download (mp3, 61 MB)
Ein Bild des Podcasts "Tabulos". Zwei Turm-Figuren auf einem Schachbrett (Quelle: Fritz | Lilly Extra)
Fritz | Lilly Extra

Zeugen Jehovas – Tatjana wurde ausgestoßen und isoliert

Erst wächst Tatjana bei ihrer Mutter, dann bei einer streng gläubigen Pflegefamilie der Gemeinschaft auf. Als sie ihren ersten festen Freund außerhalb der Gemeinde hat, beginnen die Probleme und sie wird ausgeschlossen. Wie schwer ist ihr der Ausstieg gefallen? Wie steht sie heute zu den Zeugen Jehovas? Und welchen Lebenswandel hat sie durchgemacht? Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die Euch verstören oder verletzen könnten. Solltet ihr selbst Hilfe benötigen, findet ihr wichtige Adressen und Kontakte unter fritz.de/hilfe. (Foto: Lilly Extra)

Download (mp3, 54 MB)
Ein Bild des Podcasts "Tabulos". Zu sehen ist ein Champagnerglas vor einer Glaskaraffe, die mit Flüssigkeit gefüllt ist. (Quelle: Fritz | Lilly Extra)
Fritz | Lilly Extra

Alkoholiker-Kinder – Mel wollte ihren Vater retten

Mit zehn Jahren ist ihr das erste Mal aufgefallen, dass ihr Vater viel Alkohol trinkt. Darauf folgten Jahre, in denen sich Mel und ihre Mutter nur noch um sein Alkoholproblem gekümmert haben. Wie hat sich das auf ihre Kindheit ausgewirkt? Wie ist das Verhältnis zu ihrem Vater heute? Und wie hat sie sich aus ihrem Tief befreit? Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die Euch verstören oder verletzen könnten. Solltet ihr selbst Hilfe benötigen, findet ihr wichtige Adressen und Kontakte unter fritz.de/hilfe. (Foto: Lilly Extra)

Download (mp3, 54 MB)
Ein Bild des Podcasts "Tabulos" ist zu sehen. Darauf eine antike Uhr und eine Hand, die an einem der Zeiger dreht. (Quelle: Fritz | Lilly Extra)
Quelle Fritz | Lilly Extra

Regretting Motherhood – Steffi bereut es Mutter zu sein

Eigentlich lief alles nach Plan: Steffi wollte ein Kind und bekam einen Sohn. Doch nach kurzer Zeit merkt sie, Muttersein erfüllt sie nicht. Häufig erwischt sie sich beim Gedanken an ihren Sohn: Was wäre, wenn du nie geboren wärst? Wie geht ihr Mann mit ihren Gefühlen um? Und wie ist das Verhältnis zu ihrem Sohn? Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die Euch verstören oder verletzen könnten. Solltet ihr selbst Hilfe benötigen, findet ihr wichtige Adressen und Kontakte unter fritz.de/hilfe. (Foto: Lilly Extra)

Download (mp3, 48 MB)
Ein Bild des Podcasts "Tabulos" ist zu sehen. Ein Handspiegel auf dem Boden und unscharf zwei Hände. (Quelle Fritz | Lilly Extra)
Quelle Fritz | Lilly Extra

Sinti und Roma - Roxy wehrt sich gegen Vorurteile

Roxy ist eine Sintezza. Das bedeutet, sie gehört zu den Sinti, einer Teilgruppe der europäischen Sinti und Roma. Dafür wird sie ständig diskriminiert und auch schon mal gefragt, ob sie in einem Wohnwagen aufgewachsen ist. Woher kommen diese Vorurteile? Wie wehrt sie sich gegen Diskriminierung? Und wie schätzt sie die Situation der Sinti und Roma in Deutschland ein? Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die Euch verstören oder verletzen könnten. Solltet ihr selbst Hilfe benötigen, findet ihr wichtige Adressen und Kontakte unter fritz.de/hilfe. (Foto: Lilly Extra)

Download (mp3, 51 MB)
Ein Bild des Podcasts "Tabulos" ist zu sehen. Eine Gitarre wird umarmt und gestreichelt. (Quelle Fritz | Lilly Extra)
Quelle Fritz | Lilly Extra

Objektophilie – Valentina verliebt sich in Gegenstände

Eine Gitarre, ein Laptop und aktuell das Terrassendach der Nachbarn: Valentina (Name geändert) ist objektophil und verliebt sich in Gegenstände. Wenn sie an Terrassendach-Ceddy denkt, bekommt sie schwitzige Hände und Herzklopfen – sie möchte ihm am liebsten ganz nah sein. Warum hat Valentina aktuell Liebeskummer? Welche Gegenstände findet sie in der Regel begehrenswert? Und kann sie sich auch eine Beziehung mit Menschen vorstellen? Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die Euch verstören oder verletzen könnten. Solltet ihr selbst Hilfe benötigen, findet ihr wichtige Adressen und Kontakte unter fritz.de/hilfe. (Foto: Lilly Extra)

Download (mp3, 59 MB)
Ein Bild des Podcasts "Tabulos" ist zu sehen. Tattoowierte Männerarme und eine Efeuranke. (Quelle Fritz | Lilly Extra)
Quelle Fritz | Lilly Extra

Häusliche Gewalt gegen Männer - Tami steckte in einer toxischen Beziehung

Auch wenn mehr Frauen Gewalt in ihrer Beziehung erleben: Es gibt Männer, die von ihren Freundinnen geschlagen werden. Tami (Name geändert) hat nicht nur physische, sondern auch psychische Gewalt erlebt und sich erst Stück für Stück davon erholt. Wieso ist er so lang in der Beziehung geblieben? Warum war es so schwer, über die Gewalt zu sprechen? Und wie sind die Reaktionen, wenn er von seinen Erfahrungen erzählt? Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die Euch verstören oder verletzen könnten. Solltet ihr selbst Hilfe benötigen, findet ihr wichtige Adressen und Kontakte unter fritz.de/hilfe. (Foto: Lilly Extra)

Download (mp3, 58 MB)
Das Bild des Podcasts "Tabulos" ist zu sehen. Eine schwarze Ledermaske und eine Leine. (Quelle Fritz | Lilly Extra)
Quelle Fritz | Lilly Extra

Petplay – Sebastian schlüpft in die Rolle eines Welpen

Irgendwann sieht Sebastian zum ersten Mal einen Mann, der sich von einer Person an der Leine führen lässt, ist fasziniert und merkt: Das ist genau mein Ding. Warum hat Petplay für Sebastian wenig mit Sex zu tun? Wie hat seine Familie reagiert, als sie von seinem Fetisch erfahren hat? Und worin liegt für ihn die Faszination? Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die Euch verstören oder verletzen könnten. Solltet ihr selbst Hilfe benötigen, findet ihr wichtige Adressen und Kontakte unter fritz.de/hilfe. (Foto: Lilly Extra)

Download (mp3, 53 MB)
Ein Bild des Podcasts "Tabulos" ist zu sehen. Eine Frau greift in ein menschliches Herz. (Quelle Fritz | Lilly Extra)
Fritz | Lilly Extra

Sexueller Missbrauch – Lisa arbeitet ihr Trauma auf

Lisa wurde schon als Jugendliche in ihrem Kinderzimmer von einem Bekannten sexuell missbraucht, Jahre später wird sie von einem Arbeitskollegen vergewaltigt. Wie geht sie mit diesen schrecklichen Erinnerungen um? Wie wirken sich diese Erfahrungen auf ihre Beziehungen aus? Und wie konnte sie sich aus ihrer Angststarre lösen? Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die Euch verstören oder verletzen könnten. Solltet ihr selbst Hilfe benötigen, findet ihr wichtige Adressen und Kontakte unter fritz.de/hilfe. (Foto: Lilly Extra)

Download (mp3, 127 MB)
Hände, die einen roten Apfel halten (Foto: Clara Renner)
Clara Renner

Sexualassistentin - Deva hat Sex mit Menschen mit Behinderung

Deva hilft Menschen mit Behinderung, ihre sexuellen Vorlieben zu entdecken und auszuleben. Für Ihre Arbeit als Sexualassistentin geht sie zum Beispiel in Pflegeheime und wird mit Bewohner*innen intim. Was erlebt sie in ihrem Job? Was hat ihr Beruf mit Persönlichkeitsentwicklung zu tun? Und wie hat sie durch ihre Arbeit ihren festen Partner kennengelernt?

Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die Euch verstören oder verletzen könnten. Solltet Ihr selbst Hilfe benötigen, findet Ihr wichtige Adressen und Kontakte unter fritz.de/hilfe. (Foto: Clara Renner)

Download (mp3, 57 MB)
Ein Bild des Podcasts "Tabulos" ist zu sehen. Eine mit Efeu bewachsene Statue einer Frau die ein Kind im Arm hält. (Quelle: Fritz | Clara Renner)
Fritz | Clara Renner

Sternenkind - Janna und Timo haben ihr Kind kurz vor der Geburt verloren

Drei Wochen vor ihrer Geburt hört Almas Herz auf zu schlagen. Janna und Timo bekommen beim Ultraschall die schmerzliche Gewissheit: Ihre Tochter wird tot zur Welt kommen. Sie ist ein Sternenkind. Wie geht man mit einer solchen Nachricht um? Wie verkraften sie den Schmerz? Und warum würde Janna trotz allem die Zeit nicht rückgängig machen wollen?

Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die Euch verstören oder verletzen könnten. Solltet Ihr selbst Hilfe benötigen, findet Ihr wichtige Adressen und Kontakte unter fritz.de/hilfe. (Foto: Clara Renner)

Download (mp3, 71 MB)
Ein Bild des Podcasts "Tabulos" ist zu sehen. Spiegelscherben liegen auf rotem Samt. (Bild: Fritz | Clara Renner)
Fritz | Clara Renner

Häusliche Gewalt - Maria hat sich aus ihrer Beziehung befreit

Maria ist erst kurze Zeit mit ihrem Freund zusammen, als sie die erste Ohrfeige kassiert. Er entschuldigt sich. Für die nächsten Schläge gibt er ihr die Schuld. Trotzdem bleibt sie - für ihre gemeinsame Tochter. Doch die Gewalt wird schlimmer. Warum war es so schwer für Maria, sich endgültig zu trennen? Wie hat sie es geschafft? Und wie geht sie damit um, sich als Opfer oft rechtfertigen zu müssen?

Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die Euch verstören oder verletzen könnten. Solltet Ihr selbst Hilfe benötigen, findet Ihr wichtige Adressen und Kontakte unter fritz.de/hilfe. (Foto: Clara Renner)

Download (mp3, 50 MB)
Das Auge von Moderatorin Claudia Kamieth im Close Up (Foto: Clara Renner)
Clara Renner

Pädophilie - Max hat seine Neigung unter Kontrolle

"Suchen Sie sich eine Freundin, dann gibt sich das", meint sein erster Therapeut. Doch Max (Name geändert) spürt, es ist nicht so einfach. Er ist pädophil. Das Projekt “Kein Täter werden” begleitet ihn auf dem Weg zu Selbstkontrolle und Selbstakzeptanz. Doch wie sieht diese Behandlung aus? Wie lebt er mit seiner Pädophilie? Und wie ist es zu wissen, dass Menschen ihn verachten, obwohl er nicht straffällig ist?

Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die Euch verstören oder verletzen könnten. Solltet Ihr selbst Hilfe benötigen, findet Ihr wichtige Adressen und Kontakte unter fritz.de/hilfe. (Foto: Clara Renner)

Download (mp3, 60 MB)
Ein Bild des Podcasts "Tabulos" ist zu sehen. Ein silbernes Tablett auf dem Skalpelle liegen. (Quelle: Fritz | Clara Renner)
Fritz | Clara Renner

Rechtsmedizin - Norbert untersucht jeden Tag Leichen

Hat jemand nachgeholfen? Das ist die Frage, die Norbert als Rechtsmediziner für die Polizei klärt. Pro Woche sieht er circa 100 Leichen. Aber auch lebende Opfer von Verbrechen muss er untersuchen und feststellen, was wirklich passiert ist. Wie geht er damit um, ständig mit Tod und den Folgen von Gewalt konfrontiert zu sein? Was kann er seiner Frau von seinem Job erzählen? Und glaubt er an das "perfekte Verbrechen"?

Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die Euch verstören oder verletzen könnten. Solltet Ihr selbst Hilfe benötigen, findet Ihr wichtige Adressen und Kontakte unter fritz.de/hilfe. (Foto: Clara Renner)

Download (mp3, 50 MB)

Neues vom Känguru reloaded

Ein Känguru auf gelbem Hintergrund, auf dem steht: Neues vom Känguru reloaded (Grafik: Lena Dickmann | finetype)
Lena Dickmann | finetype

Neues vom Känguru reloaded

Marc-Uwe Kling wohnt mit einem Känguru zusammen. Das Känguru ist ein Schnorrer vor dem Herrn und erzählt gern von den Vorzügen des Kommunismus. Auf die USA ist er dagegen nicht gut zu sprechen - dafür auf Schnapspralinen und Nirvana. Die Band nicht das Jenseits.

Das Känguru trägt ein rotes Stirnband, daneben eine Flasche Wein und zwei Gläser (Grafik: Laura Dickmann | finetype)
Grafik: Laura Dickmann | finetype

Durchlässiger

Es folgt: Ein Känguru-Monolog zum Thema "Warum geht der Kapitalismus einfach nicht unter?"

Download (mp3, 1 MB)
Das Känguru trägt Boxhandschuhe, im Hintergrund ist ein Kreuzfahrtschiff und eine Palme (Grafik: Laura Dickmann | finetype)
Grafik: Laura Dickmann | finetype

Schiffbruch mit Känguru

Das Känguru und Marc-Uwe Kling machen eine Schiffsreise. Und beide werden seekrank.

Download (mp3, 3 MB)
Das Känguru trinkt aus einem Glas, davor ist ein Burger zu sehen (Grafik: Laura Dickmann | finetype)
Grafik: Laura Dickmann | finetype

Ich vermisse nichts

Ist es ethisch und ökologisch vertretbar Menschenfleisch auf Burgern zu essen? Darüber philosophieren das Känguru und Marc-Uwe Kling in dieser Folge.

Download (mp3, 3 MB)
Das Känguru trägt Boxhandschuhe, neben ihm ein Koffer aus dem Geldscheine quillen (Grafik: Laura Dickmann | finetype)
Laura Dickmann | finetype

Gemeinsame Interessen

Das Känguru und Marc-Uwe Kling sitzen in Brüssel in einem Café. Als ein EU Parlamentarier Marc-Uwes schwarzen Koffer sieht, der eigentlich nur sein Handgepäck beinhaltet, bietet er den Beiden an, die Interessen ihrer Lobbygruppe im Parlament zu vertreten.

Download (mp3, 3 MB)
Das Känguru liest Zeitung, im Hintergrund sind Kaffeebecher (Grafik: Laura Dickmann | finetype)
Grafik: Laura Dickmann | finetype

Die Meinung des Autors

Beim Kaffee erörtert das Känguru was passiert, wenn das Marketing und die Rechtsabteilung Hand in Hand zusammenarbeiten.

Download (mp3, 2 MB)
Das Känguru sitzt vor einer geöffneten Brotbox (Grafik: Laura Dickmann | finetype)
Laura Dickmann | finetype

Strassenbahnverschwörung

Marc-Uwe Kling sitzt am Flughafen und langweilt sich. Gerade als er dem Sicherheitsbeamten wieder englische Lieder vorsingt, ruft das Känguru an und erklärt, es schaffe den Flug nicht. Schuld hat natürlich General Motors.

Download (mp3, 4 MB)
Das Känguru hält eine Pralinenschachtel in der Hand, neben ihm ein Bagel (Grafik: Laura Dickmann | finetype)
Laura Dickmann | finetype

Whatever

Das Känguru und Marc-Uwe Kling frühstücken schlechtes Rührei in ihrem Hostel, als eine Backpackerin sich zu ihnen setzt und sehr schnell sehr viel redet ohne wirklich was zu sagen.

Download (mp3, 3 MB)
Das Känguru liest Zeitung, neben ihm die Freiheitsstatue (Grafik: Laura Dickmann | finetype)
Laura Dickmann | finetype

Wall Street

Marc-Uwe Kling und das Känguru schlendern die Wall Street entlang, als das Känguru dringend Schnapspralinen braucht. Zum Glück gibt es "Moody’s" Rating Agentur und Irish Pub in einem.

Download (mp3, 2 MB)
Das Känguru trinkt aus einem Weinglas, neben ihm ein Stück Pizza (Grafik: Laura Dickmann | finetype)
Laura Dickmann | finetype

Pizza

Gemüse oder kein Gemüse, das ist hier die Frage

Download (mp3, 3 MB)
Das Känguru trägt Boxhandschuhe, neben ihm ein Koffer (Grafik: Laura Dickmann | finetype)
Laura Dickmann | finetype

Verdächtiges Gepäck

Das Känguru hat in Marc-Uwe Klings Koffer diverse Nachrichten an die amerikanischen Zollbeamten versteckt. Das erklärt einiges.

Download (mp3, 3 MB)
Das Känguru trägt ein Stirnband auf dem Kopf, neben ihm die US- amerikanische Flagge (Grafik: Laura Dickmann | finetype)
Laura Dickmann | finetype

Come with me

Marc-Uwe Kling steht auf dem New Yorker Flughafen und versucht einem Polizisten sein Problem zu erklären. Immer, wenn er Englisch spricht, schießen ihm Songzeilen durch den Kopf und eine Zwangsstörung nötigt ihn dazu, diese auszusprechen.

Download (mp3, 3 MB)
Das Känguru sitzt vor einer Brotbox, neben ihm ein aufgeschlagenes Buch (Grafik: Laura Dickmann | finetype)
Laura Dickmann | finetype

Todesliste

Marc-Uwe Kling trifft in einem Café auf Ronny, der ihm vor über 20 Jahren das Ende von "Das Imperium schlägt zurück" verraten hat. Seitdem steht Ronny auf seiner Todesliste. Nur eine Buchseite später, steht Marc-Uwe plötzlich auf der vom Känguru.

Download (mp3, 2 MB)
Das Känguru trinkt aus einem Weinglas, neben ihm drei Strichmännchen (Grafik: Laura Dickmann | finetype)
Laura Dickmann | finetype

Das Leben ist ein Quiz

Das Känguru und Marc-Uwe Kling sind auf der Polizeiwache gelandet. Da kommen sie nur mit einem Quiz wieder raus und jeder Menge Schnaps.

Download (mp3, 3 MB)
Das Känguru trägt Boxhandschuhe, neben ihm eine Kirche (Grafik: Laura Dickmann | finetype)
Laura Dickmann | finetype

Die 9 Gebote

In einer Kirche fragt Marc-Uwe Kling das Känguru, ob es die zehn Gebote kennt. Prompt fängt das Känguru an zu rezitieren: "Wir Jungpioniere lieben unsere Deutsche Demokratische Republik,…"

Download (mp3, 4 MB)
Das Känguru liest Zeitung, neben ihm ein Saxophon (Grafik: Laura Dickmann | finetype)
Laura Dickmann | finetype

Angebot und Nachfrage

Das Känguru hat mal wieder eine Geschäftsidee. Diesmal verkauft es Ruhe und kreiert auch prompt die Nachfrage.

Download (mp3, 3 MB)
Das Känguru sitzt vor einer geöffneten Brotdose, neben ihm eine Schusswaffe (Grafik: Laura Dickmann | finetype)
Laura Dickmann | finetype

Blutig

Das Känguru möchte Geld anlegen, möglichst blutig. Ölbohrungen, Kinderarbeit, Lebensmittelspekulation - der Banker darf kreativ werden. Zu viel Wahrheit für den Bankangestellten. Das Känguru rät ihm zu einem Jobwechsel.

Download (mp3, 3 MB)
Das Känguru trägt ein Stirnband auf dem Kopf, neben ihm Kleidungsstücke (Grafik: Laura Dickmann | finetype)
Laura Dickmann | finetype

Über Geben und Nehmen

Das Känguru ist bei einem Vorstellungsgespräch, entscheidet aber kurzerhand, dass sich die Firma eher bei ihm bewerben müsste. Der Personalchef gibt sein Bestes. Wird er seine Stelle behalten dürfen?

Download (mp3, 3 MB)
Das Känguru trinkt aus einem Weingleis, neben ihm ein Toilettenschild für Frauen und Männer (Grafik: Laura Dickmann | finetype)
Laura Dickmann | finetype

Das duale System

Das Känguru möchte mit den gängigen Geschlechterrollen brechen und sich keiner eindeutig zuordnen. Beutel hin oder her.

Das Känguru möchte mit den gängigen Geschlechterrollen brechen und sich keiner eindeutig zuordnen. Beutel hin oder her. 

Das Känguru möchte mit den gängigen Geschlechterrollen brechen und sich keiner eindeutig zuordnen. Beutel hin oder her. 

Das Känguru möchte mit den gängigen Geschlechterrollen brechen und sich keiner eindeutig zuordnen. Beutel hin oder her. 

Das Känguru möchte mit den gängigen Geschlechterrollen brechen und sich keiner eindeutig zuordnen. Beutel hin oder her. 

Download (mp3, 3 MB)
Das Känguru trägt Boxhandschuhe, neben ihm steht ein Auto (Grafik: Laura Dickmann | finetype)
Laura Dickmann | finetype

Relative Idiotendichte

Marc-Uwe Kling erklärt dem Känguru anhand des Straßenverkehrs die relative Idiotendichte. Sie sind sich einig, dass alle Autofahrer in regelmäßigen Abständen Idiotentests machen sollten. Als sie sich über die Hauptwerke Thomas Manns streiten, bleibt ihr Auto allerdings liegen.

Download (mp3, 4 MB)
Das Känguru liest Zeitung neben einer Kinoreklame (Grafik: Laura Dickmann | finetype)
Laura Dickmann | finetype

Die Beschwerde

Das Känguru wollte eine Beschwerde über das Onlineticket-System eines Kinos einreichen. Ging nicht. Nach zwei Stunden Abreagieren bei World of Warcraft beschließt es, sich im Kino beim Ticketkontrolleur zu beschweren. Eine Entscheidung, die es bereuen wird.

Download (mp3, 4 MB)
Das Känguru sitzt vor einer Brotbox, neben ihm Geldkarten (Grafik: Laura Dickmann | finetype)
Laura Dickmann | finetype

Gregor

Das Känguru und Marc-Uwe Kling haben sich auf eine Aktionärsversammlung geschmuggelt. Das Känguru gibt vor, es verwickele reiche Menschen in ein Gespräch und bringe diese dazu, an ihre Geheimzahl zu denken. Es könne nämlich Gedanken lesen. Sein Gesprächspartner sucht schnell das Weite.

Download (mp3, 3 MB)
Das Känguru steht neben einem Auto & hält eine Pralinenschachtel. (Grafik: Laura Dickmann | finetype)
Laura Dickmann | finetype

Wagenmeister

Marc-Uwe Kling und das Känguru haben sich herausgeputzt und lungern vor einem schicken Hotel rum. Als ein sehr dicker Mann in einem viel zu kleinen Anzug den Portier beschimpft, haben sie ihr erstes Opfer gefunden.

Download (mp3, 2 MB)
Das Känguru trägt Boxhandschuhe, neben ihm Touristen auf Segways ((Grafik: Laura Dickmann | finetype))
Laura Dickmann | finetype

Attraktive Touristen

Das Känguru hat sich einen Segway besorgt. Außerdem hat es beschlossen, die Bedeutung einiger Wörter einfach auszutauschen. Kurz darauf wird es von einer Horde aggressiver… äh attraktiver Touristen verfolgt.

Download (mp3, 3 MB)
Das Känguru und ein Roboter (Grafik: Laura Dickmann | finetype)
Laura Dickmann | finetype

9 1/2 Minuten

Marc-Uwe Kling und das Känguru entdecken ausversehen ein Trans-Warp-Portal nach Cybertron.

Download (mp3, 3 MB)
Das Känguru und ein altes Telefon (Grafik: Laura Dickmann | finetype)
Laura Dickmann | finetype

FAQ

Das Känguru übernimmt ein Telefon-Interview für Marc-Uwe Kling. Im Nachhinein klingt das nicht wie eine gute Idee. Das wusste Marc-Uwe Kling schon vorher. Er lässt ihn trotzdem ans Telefon.

Download (mp3, 3 MB)
Das Känguru und ein Pfirsich (Grafik: Laura Dickmann | finetype)
Laura Dickmann | finetype

Aufklärung

Auf dem Wochenmarkt gibt das Känguru eine Nachhilfestunde in BVWL, Sozialkunde und Philosophie.

Download (mp3, 4 MB)
Das Känguru und Spielkarten (Grafik: Laura Dickmann | finetype)
Laura Dickmann | finetype

Alte Regeln

Das Känguru verliert die Nerven. Schuld daran ist Mau-Mau.

Download (mp3, 4 MB)
Das Känguru und eine Schriftrolle (Grafik: Laura Dickmann | finetype)
Laura Dickmann | finetype

Die Prophezeiungen

Was bringt die Zukunft für Marc-Uwe Kling und was ist er bereit dem Känguru zu zahlen, um es zu erfahren? Die Antwort gibt’s in dieser Folge.

Download (mp3, 3 MB)
Das Känguru trägt Boxhandschuhe und ein Zauberstab versprüht Sterne. (Grafik: Laura Dickmann | finetype)
Grafik: Laura Dickmann | finetype

Fantasy

Das Känguru steht auf Fantasy-Bücher. Marc-Uwe Kling mag Science Fiction. It’s on!

Download (mp3, 4 MB)

Die Spoilsusen

Anna Wollner und Selin Güngor sitzen in einem Kinosaal (Foto: Fritz | rbb)
Fritz/rbb

Die Spoilsusen

Zwei Stunden beim Streamingdienst rumscrollen und am Ende nix gucken? 30 Euro für eine Kinokarte plus Popcorn ausgeben und sich dann langweilen? Keine Option für "Die Spoilsusen" – Eurer Sehhilfe für Filme und Serien. Mit Anna Wollner und Selin Güngör.

Zu sehen ist der Schauspieler Tom Hiddleston in der Serie "Loki" (Bildquelle: Disney+)
Disney+

"Loki" könnte ein Grund sein, um zu Hause zu bleiben- Die zweite Staffel "Lupin" eher nicht

Selin freut sich auf die neue Disney+ Serie "Loki" und darauf, endlich wieder zu Hause bleiben zu dürfen. Anna würde gerne behaupten, dass die zweite Staffel "Lupin" auch ein Grund wäre, um das Sofa zu hüten, fühlt sich aber einfach um ein Staffelfinale betrogen. Wer aber trotzdem das Haus verlassen möchte, bekommt hier einen Grund: "Der Mauretanier" läuft in einem richtig echten Kino und sollte definitv mit auf die Watchlist kommen.

Download (mp3, 35 MB)
Der Schauspieler und Podcast-Host Mohamed Chahrour (Bildquelle: Mohamed Chahrour)
Mohamed Chahrour

Das Interview-Spezial mit Clanland-Host Mohamed Chahrour

Die Spoilsusen haben Besuch! Selin ist ein bisschen nervös und Anna hat Kuchen dabei. Gemeinsam mit dem Clanland*-Podcast-Host Mohamed Chahrour besprechen sie, ob man "Breaking Bad" in einer Woche durchgucken kann, bei welcher Serie sie alle geweint haben und welchen Film sie definitiv zu jung gesehen haben. (Spoiler: "Der weiße Hai"). Außerdem erzählt Mohamed von seinen Erfahrungen über Rassismus in der Kunst-Branche und was er von "4 Blocks" hält. *"Clanland" ist der FritzPodcast in dem Mohamed Chahrour und Marcus Staiger mit Mitgliedern arabischer Großfamilien sprechen, statt über sie.

Download (mp3, 49 MB)
Die Schauspielerin Emma Stone im neuen DisneyPlus Film "Cruella" (Bildquelle: Disney Plus)
Disney Plus

Ein Herz für "Cruella" und Herzschmerz bei "Schlafschafe"

Können Bösewichtinnen richtig gut sein? Mit Disneys "Cruella" bekommt eine weitere Schurkin ihren eigenen Film, der neben tollen Kostümen auch voller Glam-Punkrock steckt. Was die Spoilsusen dazu sagen, hört ihr in dieser Folge! Außerdem gib's in der ZDF-Mediathek den Sechsteiler "Schlafschafe". Eine brandaktuelle Serie über Verschwörungsmystiker und was mit ihren Familien passiert. Wir freuen uns auf eure Hausaufgaben (Filme und Serien mit Geschwistern) als DM oder Sprachnachricht auf unserem Insta-Kanal: fritz_offiziell

Download (mp3, 46 MB)
Die Schauspieler OMARI HARDWICK als VANDEROHE und MATTHIAS SCHWEIGHÖFER als DIETER im Film "Army of the Dead"(Bildquelle: Netflix)
Netflix

Das Zombie-Spezial mit Matthias Schweighöfer

Die Spoilis kloppen sich! Jedenfalls verbal. Es geht um die Frage: Brauchen wir einen weiteren Zombie-Film? Wie das Battle ausgeht, hört ihr in dieser Folge. Außerdem hat Anna Matthias Schweighöfer interviewt und er hat ihr erzählt, wie wahnsinnig aufgeregt er am Set seines neuen Netflix-Films "Army of the Dead" war. Wir freuen uns auf eure Hausaufgaben (eure Lieblings-Bösewichtinnen) als DM oder Sprachnachricht auf unserem Insta-Kanal: fritz_offiziell

Download (mp3, 39 MB)
Der Schauspieler Josh Duhamel in "Jupiters Legacy" (Bildquelle: Netflix)
Netflix

Gespaltene Meinungen zu "Jupiters Legacy" und viel Applaus für "Ich bin Sophie Scholl"

Anna und Selin sind sich uneinig: Ist "Jupiters Legacy" jetzt gut oder scheiße. Ein drittes Universum neben Marvel und DC wird die "Miller World" aber definitv nicht. Dafür ist "Ich bin Sophie Scholl" einfach großartig. Im Interview erzählt Luna Wedler, wie es ist gleichzeitig vor und hinter der Kamera zu stehen. Außerdem könnte "Underground Railroad" die wichtigste Serie des Jahres werden, deshalb: Gönnt euch!

Download (mp3, 47 MB)
Zu sehen ist Schauspielerin Nora Tschriner in "The Mopes". (Quelle: TNT Serie | Sebastian Schwarz)
TNT Serie | Sebastian Schwarz

In "The Mopes" spielt Nora Tschirner eine Depression und es ist großartig

"The Mopes" wagt etwas Neues. Es geht nicht um Menschen mit psychischen Erkrankungen, sondern um die psychischen Erkrankungen. So kommt es, dass Nora Tschirner eine Depression namens Monika spielt. Anna liebt es sehr. Über "The Mopes" hat Anna mit Nora auch im Interview gequatscht. Außerdem gibt es eine tolle neue queere Serie in der ARD Medithek. "All you need" traut sich viel, ist etwas überdreht, aber trotzdem toll.

Download (mp3, 43 MB)
Zwei TV. Der rechte zeigt einen Ausschnitt aus dem Film "Voyagers" und der linke einen Ausschnitt aus der Serie "Shadow and Bone" (Bildquelle: Lionsgate Amazon | DAVID APPLEBY NETFLIX)
Lionsgate Amazon | DAVID APPLEBY NETFLIX

Fantasy-Extase mit "Shadow and Bone" und "Voyager" statt Bananenbrot

Anna und Selin erfinden in dieser Folge die ultimative Filmbewertung: Besser als Bananenbrot im Lockdown backen… oder nicht! Wie der Si-Fi Film "Voyagers" abgeschnitten hat, erfahrt ihr in dieser Folge. Außerdem passiert etwas ganz Seltenes: Selin freut sich wie Bolle. Und zwar über die neue Netflix-Serie "Shadow and Bone – Legenden der Grisha". Wie das klingt, hört ihr hier!

Download (mp3, 53 MB)
Zwei Fernseher. Der rote zeigt Schauspielerin Soma Pysall in "Para-Wir sind Kind". Der grüne zeigt Schauspielerin Andra Day in "The United States vs. Billie Holiday" (Quelle: TNT Serie | imgao/ZUMA Wire)
TNT Serie | imgao/ZUMA Wire

"Para" steckt voller Leben und "The United States vs. Billie Holiday" zeigt eine tolle Hauptdarstellerin

Anna ist verliebt und zwar in "Para-Wir sind King". Die Macher von "4 Blocks" ziehen von Kreuzkölln in den Wedding und zeigen das überdrehte Leben einer Mädchen Gang. "The United States vs. Billie Holiday" kann als Film nicht unbedingt glänzen, umso mehr glänzt aber die Hauptdarstellerin Andra Day. Außerdem erzählt Regisseur Lee Daniels im Interview von Rassismus damals und heute.

Download (mp3, 60 MB)
Zwei Fernseher. Der rote zeigt den Schauspieler Max Mauff mit einem Baby, der grüne die Schauspielerin Melissa McCarthy (Bildquelle: Joyn / Johanna Brinckman | Hopper Stine / Netflix)
Joyn / Johanna Brinckman | Hopper Stine / Netflix

Schlechte Effekte in "Thunder Force" und Tränen bei "Mapa"

Anna hat Herzklopfen! Mit zwölf Stunden Zeitverschiebung interviewt sie mitten in der Nacht, im Schlafanzug die Hollywood-Stars Melissa McCarthy und Octavia Spencer zu ihrem neuen Film "Thunder Force". Selin hat den Trailer dazu gesehen und findet ihn einfach… dumm! Hier hört ihr, was Anna dazu sagt. Außerdem gibt es ein herzerwärmendes Interview mit Max Mauff zu seiner Serie "Mapi" in dem Anna ihm unter anderem erzählt, an wie vielen Stellen sie geweint hat.

Download (mp3, 84 MB)
Zwei Fernseher. Der rote zeigt Sängerin Britney Spears. Der grüne zeigt Schauspielerin Alexa Davies (Quelle: Amazon Prime | Chanel 4)
Amazon Prime | Chanel 4

"Framing Britney Spears" und "Dead Pixels" sind schockierend gut

Anna findet die britische Comedy Serie "Dead Pixels" witzig und zermürbend zugleich. Die vier Protagonist:innen zeigen, wie es aussieht, wenn online wichtiger wird als offline. Außerdem hat sie "Framing Britney Spears" sehr berührt. Wenn man Britney eher belächelt hat, dann zeigt diese Doku, wie es aussieht, wenn die Musikbranche und die Boulevardpresse einen Menschen zerstört. "Stargirl" hat Anna allerdings nicht begeistert und auch Kollegin Selin fand ihre Rezension gähnend langweilig.

Download (mp3, 75 MB)
Zwei Fernseher. Der rote zeigt Schauspieler Ben Affleck als Batman in "Zack Snyder's Justice League Directors Cut". Der rote zeigt Comedian Michael Bully Herbig. (Quelle: Sky | Amazon Prime)
Sky | Amazon Prime

"LOL" beschert euch den Spaß eures Lebens - "Zac Snyder's Justice League" eher nicht.

Anna Wollner entschuldigt sich dafür, dass sie ein schlechter Mensch ist. Whaaat? Schuld daran ist die neue Comedy Show "LOL" mit Michael Bully Herbig. Anna hätte schwören können, dass sie die Show hassen wird, aber nix da, Anna hatte den Spaß ihres Lebens. Kollegin Selin leider nicht. Die musste "Zack Snyder's Justice Leaugue Directors Cut" gucken und ist maßlos enttäuscht. "Verkackt" und "vesrchissen" sind nur zwei Wörter aus dem bunten Potpurri von Selins Filmkritik.

Download (mp3, 57 MB)
Zwei Fernseher. Der rote zeigt den Schauspieler Anthony Mackie, der grüne die Schauspielerin Charly Clive (Bildquelle: Disney+ Marvel | Chanel 4)
Disney+ Marvel | Chanel 4

Neues aus der Marvel-Küche und richtig viel nackte Haut

Die Marvel-Küche brodelt weiter und hat jetzt "The Falcon And The Winter Soldier" ausgespuckt. Für Anna ein echter Leckerbissen. Bei "Pure" bleibt den Spoilsusen dagegen kurz mal die Spucke weg. Warum – das hört ihr in dieser Folge.

Download (mp3, 55 MB)
Zwei Fernseher. Ein grüner Fernseher zeigt die Schauspieler Elizabeth Olsen und Paul Bettany in "Wanda Vision". Der rote zeigt Schauspielerin Sonja Gerhardt in "Ku'damm 63". (Quelle: Netflix | ZDF)
Netflix | ZDF

"Wanda Vision" ist noch eine Besprechung wert und "Ku'damm 63" zum dritten Mal sehenswert

"Wanda Vision" ist vorbei und Selin und Anna müssen dieser Serie in einem letzten Gespräch noch mal huldigen. Wer sie immer noch nicht gesehen hat, der sollte das dringend nachholen. Auch "Ku'damm 63" kann sich sehen lassen und verdient laut Anna nach "Babylon Berlin" den Titel "Aufwendigste und schönste deutsche Produktion". Außerdem haben die Macherinnen von "Haus des Geldes" mit ihrer neuen Serie "Sky Rojo" ein bisschen Quentin Tarantino versucht, aber leider 'nen ziemlichen Griff ins Klo gelandet.

Download (mp3, 54 MB)
Ein grüner Fernseher zeigt eine Szene aus der Serie "Katakomben" und der rote Fernseher einen Ausschnitt aus der Serie Beforeigners (Bildquelle: Joyn | neuesuper | Arvid Uhlig | HBO)HBO Nordic
Joyn | neuesuper | Arvid Uhlig | HBO

"Katakomben" ist richtig gut und "Beforeigners" gar nicht so übel

Eine gute deutsche Serie, die ihr locker am Wochenende durchgucken könnt? Die gibt's! "Katakomben" ist verdächtig gut. Nicht deutsch, aber auch durchaus gelungen ist "Beforeigners". Anna findet die Mischung aus Si-Fi und Krimi ziemlich unterhaltsam. UND: Wer klingelt während der Aufnahme an Annas Tür und was tut Selin, wenn Anna nicht im Raum ist? Das hört ihr in dieser Folge.

Download (mp3, 54 MB)
Ein grüner Fernseher zeigt Schauspieler Jack Dylan Grazer in "We are who we are". Ein grüner Fernseher zeigt Schauspieler Albrecht Schuch. (Quelle: Starz Play | Agentur Lambsdorff)
Starz Play | Agentur Lambsdorff

Berlinale Shootingstar Albrecht Schuch im Interview und warum "We are who we are" sehr arty ist

Nur ganz eventuell ist Albrecht Schuch zu Beginn des Interviews ein bisschen verschnupft. Dabei wollte Anna ihn ganz bestimmt nicht beleidigen. Außerdem hat sie "We are who we are" für euch geguckt. Mehr Stimmungsbett, als Serie, definitiv nichts für Selin, aber definitiv was für alle arty-farty Seidenschalträger:innen. Und dann gibt es noch einen neuen Disney. "Raya und der letzte Drache" ist weder Hass- noch Lieblingsfilm, aber angucken kann man ihn allemal.

Download (mp3, 69 MB)
Ein roter Fernseher zeigt den Schauspieler Michael Cimino in der Serie "Love, Victor", ein grüner Fernseher zeigt die Schauspielerin Chandra Wilson aus der Serie "Grey's Anatomy" (Bildquelle: Disney+ Star Hulu | ABC Mike Rosenthal)
Disney+ Star Hulu | ABC Mike Rosenthal

Ganz viel Liebe für "Mit Siebzehn" und "Grey's Anatomy"-Star Chandra Wilson im Interview

So viel Liebe gab's bei den Spoilsusen noch nie! Für "Mit Siebzehn" hat Anna sogar so viel Liebe, dass sie Euch den Film als Ersatz für die Berlinale ans Herz legt. Und noch mehr Gefühle hat sie für die Serie "Grey's Anatomy". Die siebzehnte Staffel geht an den Start und Anna hat mit Herzklopfen Chandra Wilson aka Dr. Miranda Bailey interviewt. Ob das noch Liebe oder schon Besessenheit bei Anna ist? Die Diagnose stellt ihr am besten selbst.

Download (mp3, 70 MB)
Zu sehen sind zwei Fernseher. Der rote Fernseher zeigt Schauspieler David Ali Rashed in "Tribes of Europa". Der grüne zeigt Schauspielerin Gal Gadot in "Wonderwoman" (Quelle: Sky | Netflix)
Sky| Netflix

Großes Kino und großer Mist in "Wonder Woman 1984" und "Tribes of Europa"

Anna Wollner liebt "Wonder Woman 1984". Obwohl der Film Pandemie bedingt nicht auf großer Leinwand laufen kann, erzeugt er ganz große Gefühle. Darüber hat sie auch mit Wonder Woman herself, Gal Gadot, im Interview gequatscht. Ganz anders "Tribes of Europa" und die Neuverfilmung von "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo". "Tribes of Europa" will viel zu viel und ist für Anna Folter pur. Und "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo" schreckt irgendwie nicht wirklich vom Drogen Konsum ab, dafür aber vom Gucken.

Download (mp3, 69 MB)
In einem roten TV ist die Schauspielerin Helena Zengel zu sehen, in einem grünen der Schauspieler Tom Hanks. (Bildquelle: Bruce W. Talamon | Universal Pictures | Netflix)
Bruce W. Talamon | Universal Pictures | Netflix

Berliner Hollywood-Hoffnung Helena Zengel über die Arbeit mit Tom Hanks in "Neues aus der Welt"

Helena Zengel kann nicht nur "Systemsprenger" sondern auch Hollywood. Zusammen mit Tom Hanks begeistert sie Anna in "Neues aus der Welt". Im Interview erzählt die junge Berliner Schauspielerin außerdem, welche deutschen Wörter sie Tom Hanks beigebracht hat. Und Anna hat versucht die neue Serie "Souldmates" zu gucken. Bis zu welcher Folge sie es geschafft hat, hört ihr in dieser Folge.

Download (mp3, 47 MB)
Zu sehen sind zwei Fernseher. Der grüne zeigt den Schauspieler Alexandre Willaume in "The Head". Der rote zeigt die Schauspieler Zendaya und John David Washington. (Quelle: Starzplay | Netflix)
Starzplay | Netflix

"The Head" ist ein Mysterythriller par excellence und "Malcom and Marie" ist ein sehr intimes, intensives und gut gespieltes Ehedrama

"The Head" ist eine wirklich gute Thriller-Serie, die man immer weiter gucken möchte. Ein Film über das Leben, die Liebe und die Kunst ist "Malcom and Marie". Der wurde in schwarz-weiß und während des ersten Lockdowns in kompletter Isolation gedreht. Ach und über "Wandavision" müssen Anna und Selin auch noch mal reden, denn wie großartig ist diese Serie bitte? (Mini Spoiler Alert ab Minute 18). Und dann gibt es die drei Jahre alte Serie "Bodyguard" in der ZDF Mediathek- lohnt sich!

Download (mp3, 54 MB)
Zu sehen sind zwei Fernseher. Der grüne zeigt Schauspielerin Carey Mulligen in "Die Ausgrabung". Der rote zeigt die Schauspieler Rosamund Pike und Chris O'Dowd in "State of the Union". (Quelle: Netflix | ARD)
Netflix | ARD

Ein Sehgenuss für Hobby-Archäologen ist "Die Ausgrabung" und "State of the Union" muss man nicht gucken

Diese Folge ist "very british". Der neue Netflix Film "Die Ausgrabung" versetzt Anna zurück in ihre Kindheit, als sie eventuell mal Archäologin werden wollte. Darstellerin Carey Mulligan verrät ihr allerdings im Interview, dass sie als Kind lieber Feuerwehrfrau sein wollte. Außerdem gibt es ein very britisches Scones Rezept. Die könnte man snacken, wenn man sich die Mini-Serie "State of the Union" in der ARD Mediathek ansieht. Man kann aber auch bessere britische Serien gucken, meint Anna.

Download (mp3, 37 MB)
Zwei Fernseher. Auf dem Roten ist eine Szene aus der Serie Moonbase 8 zu sehen, auf dem Grünen eine Szene aus der Serie Wandavision. (Bildquelle: A24 Films SHOWTIME | Disney+)
A24 Films SHOWTIME | Disney+

Experimentelles aus der Marvel-Küche mit "Wandavision" und die perfekten Anti-Helden in "Moonbase 8"

Oops, das gab's noch nie. Anna macht aus dieser Folge eine One-Woman-Show. Dabei hätte sie mit Selin so gerne über die neue Marvel-Serie "Wandavision" gesprochen. Einfach nur um sie zu ärgern. Einsam auf ihrer Couch spricht Anna auch über die neue Netflix-Serie "Fate Winx", die für sie eine Mischung aus "Harry Potter" und "Hanni und Nanni" ist. Und apropos einsam: in der neuen Sky-Serie "Moonbase 8" wird eine Mondmission simuliert. Warum die so dämlich ist, dass Anna sie schon wieder gut findet, hört ihr in dieser Folge.

Download (mp3, 28 MB)
Zwei Fernseher sind zu sehen. Der rote zeigt den Schauspieler Omar Sy in "Lupin". Der grüne zeigt Schauspieler Nicolas Cage in "The history of swear words". (Quelle: Netflix)
Netflix

"The history of swear words" lockert die Zunge und "Lupin" ist spannend und politisch aktuell

In dieser Folge wird geflucht. Während Selin voll in ihrem Element ist, braucht Anna noch ein bisschen Nachhilfe. Schuld an den verbalen Entgleisungen ist die neue Netflix-Serie "The history of swear words". Auch "Lupin", ebenfalls bei Netflix, begeistert Selin und Anna, weil die Serie spannend und zugleich politisch aktuell ist. Und wer "Dirty John" noch nicht gesehen hat, sollte das tun. Die True-Crime Serie gibt es seit letztem Sommer auf Netflix und eignet sich hervorragend zum bingen.

Download (mp3, 41 MB)
Zwei Fernseher. Der rote zeigt die Schauspielerin Nina Kunzendorf in der Serie "Charité", der rechte die Schauspielerin Vanessa Kirby im Film "Pieces Of A Woman" (Bildquelle: ARD/Stanislav Honzik | Netflix)
ARD/Stanislav Honzik | Netflix

Die dritte Staffel "Charité" ist gutes Deutsches Fernsehen und „Pieces Of A Woman" ein emotionales Meisterwerk

Die erste Spoilsusen-Folge des Jahres und Anna und Selin haben schon keinen Bock mehr. Schuld daran ist "Asphalt Burning". Wie schlecht der Film ist, hört ihr in dieser Folge. Nach viel Frust gibt’s von Anna aber auch richtig viel Anerkennung und Lob. "Pieces Of A Woman"-Darstellerin Vanessa Kirby spielt Oscar-verdächtig. Aber: Für diesen Film braucht ihr ein dickes Fell! Außerdem klären die Spoilsusen für euch die Frage, ob sich für die Miniserie "The Stand" ein Starzplay-Abo lohnt und ob die dritte Staffel "Charité" ein würdiger Nachfolger ist.

Download (mp3, 48 MB)
Zwei Fernseher sind zu sehen. Der Grüne zeigt Baby Yoda in "The Mandalorian". Der Rote zeigt Anya Taylor-Joy in "Das Damengambit". (Quelle: Netflix | Disney+)
Netflix | Disney+

Die "must see" Serien aus 2020

Die Spoilsusen Anna Wollner und Selin Güngör haben dieses Jahr echt viel gebinched und geskipped. Alles nur, um euch ein ultimatives Seherlebnis zu bescheren. Aber manches ist ihnen dabei eventuell durch die Lappen gegangen oder wurde einfach nicht genug gewürdigt. Deshalb bekommt ihr hier ein Best of der ungesehen Serien, die ihr unedingt noch sehen solltet, mit "The Mandalorian", "Das Damengambit", "Sløborn" und "Evil".

Download (mp3, 45 MB)
Zwei Fernseher sind zu sehen. Ein roter zeit Schauspielerin Phoebe Dynevor in "Bridgerton". Ein grüner zeigt Joe, eine Figur aus dem Animationsfilm "Soul". (Quelle: Netflix | Disney+)
Netflix | Disney+

Warum "Soul" Weihnachten retten wird und "Bridgerton" für getrennte Fernseher sorgen könnte.

Anna Wollner und Selin Güngör sind sich einig, der neue Pixar "Soul" wird definitiv Weihnachten retten. Außerdem fragen sie sich, ob die auch an Weihnachten erscheinende Serie "Bridgerton", die irgendwo im 19. Jahrhundert zwischen Adelstiteln und Ballkleidern spielt, demnächst in einigen Beziehungen für getrennte Fernseher sorgen wird und ob George Clooney in seinem neuen Film "Midnight Sky" wirklich "Babo" gesagt hat.

Download (mp3, 50 MB)
Ein roter Fernseher zeigt den Schauspieler Chadwick Boseman, der Grüne den Schauspieler Kristofer Hivju (Bildquelle: Netflix | SBS)
Netflix | SBS

Die weltbesten Zimtschnecken und ein trauriges, aber grandioses Ende mit "Ma Rainey's Black Bottom"

Gibt es ein Leben nach "Game of Thrones"? Ja! Jedenfalls für "Tormund"-Darsteller Kristofer Hivju. Mit "Twin" hat er eine neue Serie am Start und was die kann, sagt euch Anna in dieser Folge. Außerdem geht es um den letzten Film mit dem verstorbenen "Black Panther"-Schauspieler Chadwick Boseman. "Ma Rainey’s Black Bottom" geht unter die Haut, nicht nur wegen der Performance von Hauptdarstellerin Viola Davis. Und: ihr habt es so gewollt! Anna teilt mit euch das Rezept für die besten Zimtschnecken der Welt. Und ihr bekommt Selins ultimativen Tipp gegen Serien-Marathon-Auf-Der-Couch-Gucken-Verspannungsschmerzen.

Download (mp3, 67 MB)
Zwei Fernseher. der rote zeigt Schauspieler Tom Wlaschiha in "Die unglaubliche Geschichte der Regenbogeninsel". der grüne zeigt Schauspielerin Jo Ellen Pellman in "The Prom". (Quelle: Netflix)
Netflix

Viel Glitzer und Glam in "The Prom" und eine wahre Begebenheit in "Die unglaubliche Geschichte der Roseninsel"

Spoilsuse Anna Wollner wäre nach "The Prom" am liebsten im Pailetten-Glitzer Kostüm durch die Wohnung gesprungen. Kollegin Selin Güngör hätte gerne ihren Kopf irgendwo gegen geschlagen. Auch die schwedische Serie "Gösta" catched Selin nicht. Vielleicht aber "Die unglaubliche Geschichte der Roseninsel"- da spielt immerhin Tom Wlaschiha (Game of thrones) mit, der anschließend auch im Interview zu Gast ist.

Download (mp3, 64 MB)
Zwei Fernseher. Im Roten ist der Schauspieler Gary Oldman zu sehen, im Grünen die Schauspielerin Maisie Williams (Bildquelle: Netflix | Sky)
Netflix | Sky

Nachhilfe in Filmgeschichte mit "Mank" und Nachsitzen für "Two Weeks To Live"

Netflix hat mit "Mank" einen neuen Film am Start und der versetzt Anna zurück ins erste Semester ihres Studiums. Ob der Film über den angeblich "besten Film aller Zeiten" eure Zeit wert ist, hört ihr in dieser Folge. Eine Streaming-Satire über lineares Fernsehen? Selin ist begeistert, aber kann das funktionieren? "Binge Reloaded" versucht es aber Anna ist skeptisch. Außerdem ist "Game of Thrones"-Star Maisie Williams mit einer neuen Mini-Serie am Start. Ob euch mehr erwartet als "ich räche den Tod meines Vater", das hört ihr in dieser Folge.

Download (mp3, 50 MB)
Zwei Fernseher sind zu sehen. Der rote zeigt Schauspielerin Nicole Kidman in "The Undoing". Der grüne zeigt Schauspielerin Kathi Wolf in "2 Minuten". (Quelle: HBO | ARD)
HBO | ARD

Mamiblogger, True Crime und Schauspielerin Anna Lena Klenke über Drehen während Corona

Wer diese Woche ein bisschen Input in Sachen cineastische Wortschöpfungen braucht, ist bei Anna Wollner genau richtig. Außerdem weiß Anna, warum Mamiblogger ätzend sein können, die neue ARD Serie "2 Minuten" trotz Dialekt aber geil ist. "The Undoing" und "Des" bekommen von ihr mindestens ein Sternchen. Und Schauspielerin Anna Lena Klenke ("How to sell drugs online fast") erzählt im Interview, wie es ist, unter Corona Bedingungen zu drehen.

Download (mp3, 55 MB)

Talk ohne Gast

Till Reiners und Moritz Neumeier von "Talk ohne Gast" (Quelle: Fritz)
Fritz

Talk ohne Gast

Weil immer irgendwas ist, muss auch jede Woche darüber gesprochen werden. Das hier ist euer 360-Grad-Qualitätspodcast mit Till Reiners und Moritz Neumeier. Klemmt die Türklingel ab, denn hierbei wollt ihr nicht gestört werden.

Till Reiners und Moritz Neumeier von "Talk ohne Gast" (Quelle: Fritz)
Fritz

Earl of Sandwich

Gab es ihn, oder gab es ihn nicht, den Earl of Sandwich? Überlegt, bevor ihr Play drückt! In der nächsten Stunde hagelt es Erkenntnisse. Baron Neumeier und Duke Reiners kredenzen euch eine neue Folge, die runter geht wie Uhu. Also schnallt euch an, die bleibt kleben.

"Planet ohne Affen": https://www.daserste.de/information/reportage-dokumentation/erlebnis-erde/sendung/planet-ohne-affen-100.html

Heroes mit Moritz Neumeier und Kurt Krömer: https://www.zdf.de/kultur/heroes-aus-dem-leben-von-comedians

Download (mp3, 72 MB)
Till Reiners und Moritz Neumeier von "Talk ohne Gast" (Quelle: Fritz)
Fritz

Jetzt haben wir den Salat

Zwei Schauspielnewcomer + ein Mikro + einem Hotelzimmer = eure neue Qualitätsfolge. Erfahrt, was Moritz und Till in Köln in einem umgebauten Dixi treiben und warum der leichte Weg immer eine gute Idee ist. Wir empfehlen die Folge auf einem Stuhl im Park, mit einer Schüssel Spargel oder Brokkoli zu genießen.

Download (mp3, 67 MB)
Till Reiners und Moritz Neumeier von "Talk ohne Gast" (Quelle: Fritz)
Fritz

Draußen nur Trichter

Während Till versucht in Berlin einen Platz in der Außengastro zu ergattern, träum Moritz von seinem eigenen Sessel. Euer 360-Grad-Qualitätspodcast serviert euch Antworten auf die Fragen: Wie überlebt meine Beziehung einen Besuch im schwedischen Möbelhaus? Und wann ist es Zeit, auch mal die Hose zuzumachen? Setzt den Trichter an! Wir gießen von oben die neue Folge ein.

Download (mp3, 65 MB)
Till Reiners und Moritz Neumeier von "Talk ohne Gast" (Quelle: Fritz)
Fritz

Wolfsgott & Hasenmilch

Moritz und Till zünden die Geburtstagsrakete und feiern, denn euer Qualitätspodcast wird vier Jahre! Kommt mit in die kuschelige Erdhöhle auf eine Hasenmilch mit Schuss! Ganz nebenbei klären sie die wichtigsten Fragen der Woche: Wie beschlägt man ein Pferd, warum brauchen wir LEDs unter der Haut und wann fallen Meister Neumeier und Reiners vom Himmel?

Download (mp3, 76 MB)
Till Reiners und Moritz Neumeier von "Talk ohne Gast" (Quelle: Fritz)
Fritz

Bewegte Luft und toxische Omas

Wir haben den Beweis: dieser Qualitätspodcast rettet Leben! Warum dank „Talk ohne Gast“ ein Wildschwein überlebt hat, warum Till ein „Erste-Hilfe-Spaßpaket“ für jeden Friseurbesuch fordert und was Moritz macht, wenn er morgen Bundeskanzler werden würde, erfahrt ihr wie immer nur, wenn ihr Play drückt.

Der Mörder und meine Cousine: https://www.br.de/mediathek/podcast/der-moerder-und-meine-cousine/833

Download (mp3, 72 MB)
Till Reiners und Moritz Neumeier von "Talk ohne Gast" (Quelle: Fritz)
Fritz

low hanging fruits

Wie fühlt es sich an, wenn ihr den Schlüsseldienst ruft, mit ihm vor eurer Tür steht und feststellt: „Ach Mist! Mir fällt gerade ein, der Schlüssel, ich glaub, der ist in meiner Jackentasche.“ Wie ihr da wieder rauskommt und weitere Schlüsseldienst-Tipps gibt es vom Profi Till Reiners. Und während er seine Keys sucht, überlegt sich Moritz welcher Typ er im Gefängnis wäre #lueftungsschacht #schlangengurke

ZÜNDFUNK - Toxische Männlichkeit: Warum Männer Feministen werden müssen. https://br.de/s/4bvEhgq

Download (mp3, 73 MB)
Till Reiners und Moritz Neumeier von "Talk ohne Gast" (Quelle: Fritz)
Fritz

Der Drops ist gelutscht

In dieser Qualitätsfolge geht es um einen „Diebstahl“ und den nicht ganz so perfekten Wohnungswechsel von Till. Erfahrt, warum Moritz Dinge aus dem Auto entwendet wurden, aber der Langfinger die Karre stehen ließ und welche gravierende Umzugs-Fails Till passiert sind.

Download (mp3, 74 MB)
Till Reiners und Moritz Neumeier von "Talk ohne Gast" (Quelle: Fritz)
Fritz

Unter der Oberfläche

Till ist extra früh aufgestanden und besucht Moritz in seinem Berliner Hotelzimmer. Es war einiges los die Woche und all das kommt auf den Gesprächsfrühstückstisch. Es wird herrlich ehrlich und es kann sein, dass es bei dem ein oder anderen nach der Folge im Gehirn knirschen wird.

Achtung: In dieser Folge reden Till und Moritz zwischen Minute 04‘42 und 25‘00 über sexualisierte Gewalt. Wenn euch dieses Thema nahe geht oder euch verletzen könnte, hört sie besser nicht allein. Solltet ihr selbst Hilfe benötigen, findet ihr wichtige Adressen und Kontakte auf fritz.de/hilfe.

Video - Hass und Hetze im Netz: Kaum Schutz für Opfer: https://www.daserste.de/information/politik-weltgeschehen/monitor/videosextern/hass-und-hetze-im-netz-kaum-schutz-fuer-opfer-100.html

Download (mp3, 74 MB)
Till Reiners und Moritz Neumeier von "Talk ohne Gast" (Quelle: Fritz)
Fritz

Die Sahne der Zeit

Eure Gedanken-Boutique hat wieder geöffnet. Freut euch auf eine neue Ladung Qualitäts-Gesprächsthemen! Erfahrt, warum Till Weltraumangst hat und Moritz niemals als Weihnachtsmann kopfüber im Schornstein stecken bleiben möchte. Lasst uns die Kirsche auf eurer Sahne der Zeit sein!

Download (mp3, 77 MB)
Till Reiners und Moritz Neumeier von "Talk ohne Gast" (Quelle: Fritz)
Fritz

Geografie ist, was du draus machst

Euer Qualitätspodcast denkt wie jede Woche out of the Atlas. Denn während Moritz von kalten Wadenwickeln und einem riesigen Eiskaffee träumt, sitzt Till in seiner Küche und grübelt über ein neues Späti-Konzept für Berlin. Ob und wo ihr die beiden vielleicht bald trefft, erfahrt ihr in der neuen Folge.

Download (mp3, 77 MB)
Till Reiners und Moritz Neumeier von "Talk ohne Gast" (Quelle: Fritz)
Fritz

Hunger ist das schönste Gewürz

Euer Qualitätspodcast ist hungrig. Moritz aka „Der baldige Buchautor“ und Till aka „Der Lustwandler“ haben sich diese Woche euren Problemen gewidmet. In dieser Folge erfahrt ihr, mit welchem Accessoire ihr den perfekten Heiratsantrag machen solltet und wo eigentlich Pinguine leben.

Download (mp3, 76 MB)
Till Reiners und Moritz Neumeier von "Talk ohne Gast" (Quelle: Fritz)
Fritz

Desaster

Tills Humorpuffer ist gerade aufgebraucht. Was da los ist und wie Moritz plant im dritten Lockdown Millionär zu werden, hört ihr in eurem 360-Grad-Qualitätspodcast. Und bevor ihr „Play“ drückt, überlegt euch schon mal: Welcher Wochentag ist euer Favorit?

Download (mp3, 68 MB)
Till Reiners und Moritz Neumeier von "Talk ohne Gast" (Quelle: Fritz)
Fritz

Der Begleiter von Apfel

Freitag ist Qualitätspodcast-Feiertag! Heißt, mit uns habt ihr auch an Arbeitstagen Spaß. Nur hier erfahrt ihr, warum Till seine Nächte mit Abituraufgaben verbringt und Moritz sofort am Start ist, wenn in der Nähe ein Baum gefällt wird. Holla, die Waldfee, da rappelt die Anhängerkupplung.

A Conversation with the Police - Uncomfortable Conversations with a Black Man: https://youtu.be/pM-HpZQWKT4

Download (mp3, 75 MB)
Till Reiners und Moritz Neumeier von "Talk ohne Gast" (Quelle: Fritz)
Fritz

Impfdrängler

Der Qualitätspodcast meldet sich diese Woche mit der absurdesten Aufnahme ever: exklusiv aus der Küche von Till in Berlin. Warum diese Stunde Moritz' persönliche sexy time der Woche war und warum er fünf Stunden vergeblich auf einen Auftritt gewartet hat, hört ihr in der neuen Folge.

Download (mp3, 71 MB)
Till Reiners und Moritz Neumeier von "Talk ohne Gast" (Quelle: Fritz)
Fritz

Da beißt die Maus keinen Faden ab

Till und Moritz haben ihre starken sicheren Podcast-Arme für eure Ohren weit offen. Hier wird mit Qualität umarmt. Während Till als willenloser Sklave des Wetters durch Berlin streift, wartet Moritz auf den Impf-Traktor. Und ihr so?

Download (mp3, 77 MB)
Till Reiners und Moritz Neumeier von "Talk ohne Gast" (Quelle: Fritz)
Fritz

Ach herrjemine!

Was sagen eure Freund:innen und Kolleg:innen über euch? Seid ihr Sympath:in oder Egoist:in? Till und Moritz landen Rücken an Rücken in einer Tiefenanalyse mit sich selbst und stellen fest: sie sind vor allem unperfekt, herrlich ehrlich und grundsätzlich liebenswert. Mehr Tipps, wie wir geiler miteinander umgehen könnten, gibt es in der neuen Folge.

Download (mp3, 72 MB)
Till Reiners und Moritz Neumeier von "Talk ohne Gast" (Quelle: Fritz)
Fritz

Kraut-fun-ding

Ein Fail kommt selten allein – freut euch auf eine Folge voll mit den schönsten Fail-Geschichten von Till und Moritz und auf das Food-Erfolgskonzept, um Sauerkraut wieder ganz groß rauszubringen. Serviert wird natürlich aus einem Food Truck und in einer essbaren Bowl. Guten!

Download (mp3, 65 MB)
Till Reiners und Moritz Neumeier von "Talk ohne Gast" (Quelle: Fritz)
Fritz

Keep it fly

Euer 360-Grad-Qualitätspodcast lässt euch nicht allein im Schnee stehen. Wir sind weiter für euch da. Till und Moritz haben den Schneeschmelzer rausgekramt und eine Melange aus Hass und Liebe aufgebrüht. Wenn ihr hören wollt, welches Verbrechen Till in Berlin beobachtet hat und warum Hackbällchen ein Comeback feiern, drückt Play.

Download (mp3, 75 MB)
Till Reiners und Moritz Neumeier von "Talk ohne Gast" (Quelle: Fritz)
Fritz

Talk ohne Gast in der geheimen Kammer der Käsemäuse Teil 2

Im zweiten Teil der geheimen Käsekammer mutiert Till endgültig zum König der disziplinierten Verwahrlosung. Während er sich extra für den Lieferdienst ein Hemd anzieht, um den Schein zu wahren, hat Moritz einen Persönlichkeitstest konzipiert. In dieser Folge könnt ihr testen, wie viel Till Reiners in euch steckt.

Download (mp3, 56 MB)
Till Reiners und Moritz Neumeier von "Talk ohne Gast" (Quelle: Fritz)
Fritz

Talk ohne Gast in der geheimen Kammer der Käsemäuse Teil 1

Tipps, Tipps, Tipps – nach dieser Folge werdet ihr nie wieder ein Date oder Bewerbungsgespräch vermasseln. Ihr wisst doch: nur ein Podcast kann der einzig wahre Qualitätspodcast sein. Holt euch den Hunger ruhig woanders, aber gegessen wird in der geheimen Kammer, und zwar Käse :) und das ist erst Teil 1.

Download (mp3, 89 MB)
Till Reiners und Moritz Neumeier von "Talk ohne Gast" (Quelle: Fritz)
Fritz

Deutschland wurschtelt weiter

Hier kommt eure Suite für die Ohren. Denn solange wie sich Deutschland weiter durch die Pandemie wurschtelt, testet Till die neusten Food-Trends in Berlin und Moritz checkt, wann das neue Verhütungsprodukt „Samenleiterventil" für den Mann endlich auf den Markt kommt.

Download (mp3, 69 MB)
Till Reiners und Moritz Neumeier von "Talk ohne Gast" (Quelle: Fritz)
Fritz

Leckomio!

Ciao ihr kleinen Qualitätspodcastgenießer:innen! Till und Moritz machen sich in dieser Folge für euch nackig und drücken auf den Selbstauslöser. Von Feminismus über Gendersternchen bis hin zur Frage welche Art Mann Mann sein will. Lehnt euch zurück und genießt den Hort der Erkenntnisse.

Download (mp3, 77 MB)
Till Reiners und Moritz Neumeier von "Talk ohne Gast" (Quelle: Fritz)
Fritz

Ohne Festnetz bin ich obdachlos

Habt ihr noch ein Festnetztelefon? Till und Moritz können einfach nicht ohne - warum die beiden an diesen antiken Nummern festhalten und an wen sie die rausgeben, erfahrt ihr in der neuen Lockdown-Specialausgabe von Talk ohne Gast. Außerdem gibt’s Inneneinrichtungstipps, denn Till plant in seiner neuen Wohnung ein Zimmer nur für sich allein. Was da rein kommt? Flipperautomat? DJ-Pult? Whirlpool? Ohrensessel? Richtig, einmal alles.

Download (mp3, 68 MB)
Till Reiners und Moritz Neumeier von "Talk ohne Gast" (Quelle: Fritz)
Fritz

Heulen im Privatjet

Till verrät uns, welche Fashionistas seinen Insta-Feed bunter machen und fragt sich, ob er schon als Z-Promi in Berlin durchgeht. Denn wenn jetzt selbst Jan Hofer im TV tanzt, wann meldet sich dann bitte das Dschungelcamp bei Talk ohne Gast mit einem Angebot?

Download (mp3, 78 MB)
Till Reiners und Moritz Neumeier von "Talk ohne Gast" (Quelle: Fritz)
Fritz

Tunichtgut

Bevor ihr die Folge startet, klemmt die Türklingel ab, denn hierbei wollt ihr nicht gestört werden. Denn während Till in Supermärkten nach Inspiration sucht und von einer Wellnessbehandlung mit Gruselfaktor träumt, sitzt Moritz eingeölt, nackt und glücklich vor dem Mikro und wartet auf euch. Hier im Qualitätspodcast erfahrt ihr, warum die beiden nichts mehr hassen als Spontanbesuche und warum ihr neues Hobby Magnetangeln wird.

Download (mp3, 75 MB)
Till Reiners und Moritz Neumeier von "Talk ohne Gast" (Quelle: Fritz)
Fritz

Die Kette liefert

Eure Podcast-Orks sind wieder da und nehmen euch mit in ihren Elfenwald. Da entzaubern sie für euch das Geheimnis von Bestsellern und unterweisen euch in der Kunst des "richtig kritisiert Werdens". Am Ende der Folge verschwindet Till plötzlich. Warum? Das hört ihr hier.

Download (mp3, 85 MB)
Till Reiners und Moritz Neumeier von "Talk ohne Gast" (Quelle: Fritz)
Fritz

heat and cheat

Katertipps gefällig? Hier kommt das Gegenmittel: Egal ob euer Kater physisch oder emotional ist, die neue Folge eures Lieblingsqualitätspodcasts hilft - und das nicht nur zum neuen Jahr!

Download (mp3, 71 MB)
Till Reiners und Moritz Neumeier von "Talk ohne Gast" (Quelle: Fritz)
Fritz

Jahreshoroskop 2021

In der letzten Sendung des Jahres blicken Till & Moritz mit euch in die Sterne. Alle anderen Jahreshoroskope können einpacken, denn die beiden wissen, wie man die Konstellationen wirklich deuten muss. Und es gibt eine exklusive Neuinterpretation der Weihnachtsgeschichte im Talk ohne Gast Remix.

Download (mp3, 75 MB)

Deutschland3000 - 'ne gute Stunde mit Eva Schulz

Die Komikerin Carolin Kebekus und die Moderatorin Eva Schulz (Bildquelle: Moritz Künster)
Moritz Künster

Carolin Kebekus, wann fällst du vom Glauben ab?

Die Comedienne übt scharfe Kritik an der Kirche. Außerdem geht’s um True Crime, Sticken und warum sie in der Schule lange uncool war.

Download (mp3, 91 MB)
Der YouTuber Varion und die Moderatorin Eva Schulz (Bildquelle: Florian Kiesow)
Florian Kiesow

Varion, ist YouTube besser als "richtig" zu arbeiten?

Der YouTuber über seinen plötzlichen Fame, seine Ausbildung zum Metallbauer und darüber, warum man Handwerker:innen nicht bei der Arbeit zugucken sollte.

Download (mp3, 92 MB)
Der Autor, Schauspieler und Comedian Aurel Mertz und Moderatorin Eva Schulz (Bildquelle: Max Motel)
Max Motel

Aurel Mertz, macht dich Humor unverwundbar?

Der Comedian über Shitstorms, Gendern, Rassismus im Alltag - und darüber, wie man sich seinen Tränenkanal verletzen kann.

Download (mp3, 76 MB)
Die ehemalige UN- Mitarbeiterin Karoline mit Moderatorin Eva Schulz (Bildquelle: Atlantik Brücke)
Atlantik Brücke

Karo Klose, wie hat dich Entwicklungszusammenarbeit traumatisiert?

Die ehemalige UN-Mitarbeiterin über den Sinn und Unsinn von Entwicklungszusammenarbeit und die Frage, wie man die Welt verbessern kann, ohne sich selbst kaputt zu machen.

Download (mp3, 97 MB)
Die FDP Politikerin Gyde Jensen mit Moderatorin Eva Schulz (Bildqulle: Julia Deptala)
Julia Deptala

Gyde Jensen, wie sozial ist die FDP?

Die FDP-Politikerin über Frauenquoten, den Aktien-Hype und die Herausforderung, Bundestagsabgeordnete mit Baby zu sein.

Der Fodd Aktivis Hendrik Haase und Moderatorin Eva Schulz (Bildquelle: Anika Mester)
Anika Mester

Hendrik Haase, haben wir ein Recht auf billiges Fleisch?

Der Food-Aktivist über intelligente Kühlschränke, fahrerlose Trecker und Pizzen per Drohne – und darüber, warum wir in zehn Jahren nicht mehr in Supermärkten einkaufen werden.

Download (mp3, 89 MB)
Tommi Schmitt und Eva Schulz (Bildquelle: Frederike Wetzels)
Frederike Wetzels

Tommi Schmitt, warum hast du Angst, anzuecken?

Der Moderator des Podcasts „Gemischtes Hack“ über seine neue Fernseh-Show, Fußball-Interviews und seine recht frische Beziehung mit der Influencerin Caro Daur.

Download (mp3, 85 MB)
Die Influencerin und Unternehmerin Louisa Dellert und Moderatorin Eva Schulz
Louisa Dellert | D3000

Louisa, wie teuer ist es, nachhaltig zu leben?

Die Influencerin und Unternehmerin über den Umgang mit Kritik, eine geschwänzte Abiprüfung und ein Gespräch mit Jens Spahn, über das sie sich im Nachhinein geärgert hat.

Download (mp3, 84 MB)
Der Comedian Phil Laude und die Moderatorin Eva Schulz
funk von ARD und ZDF

Phil Laude, wie schaffst du es, trotz Trauer lustig zu sein?

Der Comedian über Mobbing in der Schule, Deutschsein, Harry Potter – und einen Schicksalsschlag, der Phils Leben von Grund auf verändert hat.

Download (mp3, 85 MB)
Die D3000 Moderatorin Eva Schulz und die Show Producerin Isabella „Belli“ Schreier (Bildquelle: Julian Lausen)
Julian Lausen

Was bisher NICHT zu hören war: eure Lieblingsfolgen 2020 + Bonusmaterial

Eva und Producerin Belli über Schockmomente, Pannen und ihre Höhepunkte aus dem letzten Podcast-Jahr.

Download (mp3, 105 MB)
Die Schauspielerin Nora Tschirner und die Moderatorin Eva Schulz (Bildquelle: Marco Justus Schöler)
Marco Justus Schöler

Nora Tschirner, wie wird man Mitglied einer Pferde-Herde?

Die Schauspielerin über Kommunikation mit Tieren, die Schönheit von Regentropfen und warum man weder mit Christian Ulmen noch mit Til Schweiger vernünftig telefonieren kann.

Download (mp3, 64 MB)
Die Comedienne Tahnee und die Podcast-Moderatorin Eva Schulz (Bildquelle: Guido Schröder)
Guido Schröder

Tahnee, wie machst du Trauriges zu Comedy?

Die Comedienne über ihr Coming-out auf dem Land, Tik-Tok-Omis, die Protest-Aktion Alarmstufe Rot und die Frage, wie und wo man in Corona-Zeiten Silvester feiern kann.

Download (mp3, 96 MB)
Die Moderatorin Eva Schulz und der Tagesthemen-Moderator Ingo Zamperoni (D3000 | imago images | Future Image)
D3000 | imago images | Future Image

Ingo Zamperoni, warum wählen Menschen Trump?

Der Tagesthemen-Moderator über die US-Wahl, warum sein amerikanischer Schwiegervater Trump wählt und warum junge Menschen großen Einfluss aufs Wahlergebnis haben.

Download (mp3, 98 MB)
Das Bild zeigt Moderator und Notfallsanitäter Tobi Schlegl und Moderatorin Eva Schulz. (D3000 | Thomas Leidig)
D3000 | Thomas Leidig

Tobi Schlegl, was war deine Rettung?

Der Moderator und Notfallsanitäter über die schlechten Arbeitsbedingungen im Rettungsdienst, seinen Zusammenbruch und den ersten Filmriss mit Ende 30.

Download (mp3, 77 MB)

Edda Schönherz, wie übersteht man drei Jahre Stasi-Gefängnis?

30 Jahre Deutsche Einheit – die ehemalige Fernseh-Ansagerin über ihre Zeit im DDR-Gefängnis und wie sie es geschafft hat, sich von der Stasi nicht brechen zu lassen.

 

Download (mp3, 99 MB)
Das Bild zeigt die Boxerin Zeina Nassar.
D3000 | Henning Heide

Zeina Nassar, wie trainiert man sich Schmerzen ab?

Die Boxerin über Horrorfilme, Disziplin und Vorurteile – und wie sie dafür gekämpft hat, mit Kopftuch boxen zu dürfen.

Download (mp3, 68 MB)
Das Bild zeigt Nura.
D3000 | Johanna Gebray

Nura, warum darfst du nicht wählen?

Die Rapperin über Psychotherapie und ihre Jugend im betreuten Wohnen, Internet ab 18 und warum sie sich wie „Deutschlands Sugardaddy“ fühlt.

Download (mp3, 82 MB)
Das Bild zeigt Matze Hielscher
D3000 | Eye Candy

Matze Hielscher, bist du zu nett?

Der Podcaster und Unternehmer über seine Vergangenheit als Popstar, seinen christlichen Glauben und warum er immer so unheimlich nett rüberkommt.

 

Download (mp3, 91 MB)
Das Bild zeigt Larissa Rieß
D3000 | Benjamin Diedering

D3000 - Larissa Rieß, was legt man auf der eigenen Hochzeit auf?

Die 1LIVE-Moderatorin und DJane über die therapeutische Wirkung von Aufräumen, einen Rat, den ihr Jan Böhmermann gegeben hat, und warum sie keine Fotos von ihrem Kind auf Social Media teilen wird.

Download (mp3, 91 MB)
Das Bild zeigt Laura Malina Seiler
D3000 | Sofie Louca

Laura Malina Seiler, ist Spiritualität die neue Religion?

Die Life-Coachin über die Unterschiede zwischen Spiritualität und Religion, zwischen Coaching und Therapie – und was es bedeutet, sich mit seinem „Higher Self“ zu verbinden.

Download (mp3, 74 MB)
Die Autorin Jasmin Schreiber und Moderatorin Eva Schulz (Bildquelle: D3000)
D3000

Jasmin Schreiber, warum ist Trauer nicht nur traurig?

Die Schriftstellerin über ihre Liebe zu Insekten, übers Ehrenamt und den Umgang mit dem Tod – und darüber, wie sie als Risikopatientin während der Corona-Pandemie lebt.

Download (mp3, 101 MB)
Der Musiker und Moderator Olli Schulz und Moderatorin Eva Schulz (Bildquelle: D3000)
D3000

Olli Schulz, wie lange machst du das noch?

Der Musiker über Schulden, Fleischkonsum und sein Hausboot mit Fynn Kliemann – und darüber, was an Deutschlands Schulen falsch läuft.

Download (mp3, 92 MB)
Das Bild zeigt die Grünen-Politikerin Aminata Toure (Quelle: Fenja Hardel)
Fenja Hardel

Aminata Touré, was können wir gegen Rassismus tun?

Die junge Grünen-Politikerin über #blacklivesmatter, Privilegien und den Heimat-Begriff – und wie es hinter den Kulissen der Corona-Politik läuft!

Blue Moon

Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)
photocase.com

Blue Moon

Wurde in den vergangenen Sendungen diskutiert oder gestritten, gelacht oder geweint? Der Podcast verrät's Euch.

Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

Poetry-Blue Moon – mit Julian Heun & Nils Straatmann

Der Poetry Blue Moon feiert das gesprochene Wort. Feiert mit! Hier ist Platz für Slam Poetry, für A-Capella-Rap, für Liebeslyrik, für Geschichten, Zauderzeilen und Genreloses. Seid live am Radio dabei, ruft an und tragt eure Texte vor! Bam! Zisch! Peng Pow! Das Leben ist so krass, es lässt sich nur noch in Comic-Sprache beschreiben! Ratatatatata Zoink! Da wo Worte nicht mehr reichen, beginnt die Niceness des Herzens. Und ihr, ihr seit Raspberry-Füllung in unserem Magnum Gold der Poesie. Zumindest, wenn ihr mitmacht und anruft. Julian und Nils, unsere Chef-Onomatopoeten freuen sich auf euch. Alles, was cool ist, geht. Und ihr entscheidet, was cool ist. Prosa so crispy wie Nogger Choc, Lyric so frisch wie n Flutschfinger. Brrrrrrrr. Plansch! Poetry Blue Moon. Das Calippo Cola für die Ohren.

Download (mp3, 89 MB)
Timme Lindenau (Foto: Ben Wolf)
Ben Wolf

Harambe – Gorilla oder Kind? – mit Timm Lindenau

Vor fast genau fünf Jahren ist im Zoo von Cincinnati ein dreijähriges Kind in das Gorillagehege gefallen. Dort war der Junge über zwölf Minuten mit dem Gorillamännchen Harambe gefangen. Versuche, den Silberrücken vom Jungen wegzulocken, scheiterten. Videoaufnahmen zeigen, wie der Affe sich vermeintlich schützend vor das Kind stellt, seine Hand hält und ihm hilft sich aufzurichten. Dann wieder gab es eine bedrohliche Szene, in der der Affe den Jungen ruckartig und brachial zehn Meter hinter sich durchs Wasser zieht. Der Affe wurde erschossen. Seit diesem Vorfall gibt es eine ewig andauernde Diskussion um die Verhältnismäßigkeit dieser Maßnahme. Der Gorilla ist stark vom Aussterben bedroht, doch auf der anderen Seite ist ein Kind möglicherweise in akuter Lebensgefahr. Hätte es andere Wege gegeben beide Leben zu retten? Wessen Schuld war es, dass der Junge dort überhaupt hineingelangen konnte? Ware es die unterlassene Aufsichtspflicht der Eltern oder hat der Zoo seine Gehege nicht sicher genug gemacht? Hat der Zoo richtig gehandelt? Eine Frage, die sowohl ethisch-moralisch als auch rational bewertet werden kann.

Download (mp3, 102 MB)
Daniel Hirsch und Bene Wenck (Foto: Ben Wolf, Montage: Fritz)
Ben Wolf, Montage: Fritz

Games-Blue Moon – mit Daniel Hirsch und Bene Wenck

Endlich wieder Hype! Nach langer Pandemie-Pause kommt im Juni die E3, die wichtigste Games-Messe der Welt, in digitaler Form zurück. Und das heißt: Spiele-Ankündigungen en masse! Auf welche freut ihr euch gerade besonders? Und welche Titel würdet ihr euch wünschen? Erzählt es FritzGamechecker Bene Wenck und Daniel Hirsch im Games-Blue Moon.

Download (mp3, 131 MB)
Ingmar Stadelmann (Foto: privat)
privat

Euer Lebenssinn – mit Ingmar Stadelmann

Warum seid ihr hier? Was ist euer ganz persönlicher Sinn des Lebens? Hat sich das vielleicht durch die Pandemie verändert? Habt ihr generell festgestellt, dass sich das wandelt? Erzählt es Ingmar Stadelmann!

Download (mp3, 134 MB)
Chris Guse (Foto: Ben Wolf)
Ben Wolf

Post-Corona - mit Chris Guse

New York will eine Party geben, die die Welt noch nicht gesehen hat. Außengastronomie fühlt sich fast schon wie Festival an. Was wollt ihr in den nächsten Monaten bald doppelt geimpft machen, bevor Welle 4 Delta heran rollt? Pläne sind zum Ändern da, man muss sie aber erstmal schmieden. An diesem Abend haben wir den Terminkalender Sommer 2021 voll gemacht.

Download (mp3, 121 MB)
Florian Prokop und Meili Scheidemann (Fotos: Ben Wolf, Montage: Fritz)
Ben Wolf

Spiele-Blue Moon – mit Meili Scheidemann und Florian Prokop

Lasst uns spielen! Meili Scheidemann und Florian Prokop wollen mit euch einen Spieleabend verbringen. Ob Stadt, Land, Fluss; Blackstories; Wer bin ich oder selbst ausgedachte Spiele - wir zocken mit euch! Bock? Dann hören wir uns!

Download (mp3, 91 MB)
Mohamed Chahrour und Marcus Staiger, Moderatoren des Podcasts "Clanland" (Quelle: William Minke)
William Minke

Clanland-Blue Moon – mit Mohamed Chahrour und Marcus Staiger

Wie ist es, Teil eines arabischen Clans zu sein? Mohamed Chahrour weiß es, denn er kommt aus einer solchen Großfamilie. Zusammen mit Marcus Staiger spricht er im FritzPodcast "Clanland" nicht ÜBER, sondern MIT den Mitgliedern der Clans. In diesem Blue Moon reden die beiden aber mit euch! Die Macher von "Clanland" stellen sich euren Fragen zum Podcast und zu arabischen Großfamilien.

Download (mp3, 121 MB)
Claudia Kamieth (Foto: Ben Wolf)
Ben Wolf

Heikle Fragen – mit Claudia Kamieth

Stellt euch vor, euer Freund ist maulig, weil ihr zum Mädelsabend verabredet seid, und ihr wisst: Streit ist vorprogrammiert, wenn ihr geht. Wie verhaltet ihr euch? In Claudia Kamieths Tabulos-Podcast hat sie mit jemandem geredet, der für solche Situationen eine Alibi-Agentur gegründet hat. Sie würde deshalb gern von euch erfahren: Wie würdet ihr euch in so einer Situation verhalten: Einfach gehen? Streiten und dann gehen? Daheim bleiben? Vorher eine Ausrede überlegen? Claudia hat ganz unterschiedliche, knifflige Fragen mitgebracht und würde gern eure Antworten erfahren.

Download (mp3, 135 MB)
Ingmar Stadelmann (Foto: privat)
privat

Abschweifen – mit Ingmar Stadelmann

Das ist eure Sendung! Ingmar Stadelmann freut sich auf eure Geschichten, Erlebnisse und Probleme. Wo brennt's auf der Seele, wo nervt das Leben gerade oder wo ist es gerade schön? Was regt euch auf, wo könnt ihr Hilfe gebrauchen? Erlebt ihr auch mal schöne Sachen? Worüber wollt ihr sprechen?

Download (mp3, 134 MB)
Chris Guse (Foto: Ben Wolf)
Ben Wolf

Vor den Wahlen – mit Chris Guse

Die Parteien haben ihre Kandidat:innen benannt. Der Wahlkampf hat begonnen. Höchste Zeit, dass wir Wähler:innen uns mal damit beschäftigen :) Was sind für euch die wichtigen Themen für die nächste Bundestagswahl? Fragt Chris Guse. Wie findet ihr die Kandidat:innen? Wisst ihr schon, welche Partei ihr wählen werdet und warum? Dürft ihr überhaupt schon wählen?? Wir bereiten uns zusammen mental auf die nächste Wahl zum Bundestag vor. Am 26.09. ist es so weit!

Download (mp3, 128 MB)
Anna Wollner und Selin Güngör (Fotos: Ben Wolf, Montage: Fritz)
Ben Wolf

Film-Blue Moon - mit Anna Wollner & Selin Güngör

Gefühlt nur noch ein paar Mal schlafen und die Kinos haben wieder auf. Aus Netflix und Chill wird dann Kinosessel und Popcorn. Noch also genügend Zeit um über die Streaming-Perlen der letzten Wochen zu reden. Egal ob die Friends-Reunion, die Zombies in "Army of the Dead", Bösewichtin "Cruella", Depression Monika in "The Mopes", schwule Liebe in "All You Need" oder Verschwörungstheorien in "Schlafschafe". Ihr konntet anrufen und mit den Spoilsusen Anna Wollner und Selin Güngör in Film- und Serienerinnerungen schwelgen.

Download (mp3, 118 MB)
Konrad Spremberg (Foto: Ben Wolf
Ben Wolf

Euer Fragebogen - mit Konrad Spremberg

Max Frisch ist Schriftsteller und längst tot. Niemand konnte so schöne Fragen stellen wie er. Sein Tagebuch ist voll von Fragenkatalogen über Hoffnung, Geld, Humor und Tod. Die Fragen sind scheinbar alt, aber sie sind immer noch super aktuell, gehen tief und bewegen uns noch heute. Konrad Spremberg hat euch heute frische Fragen gefragt.

Download (mp3, 115 MB)
Claudia Kamieth (Foto: Ben Wolf)
Ben Wolf

Narben und ihre Geschichten - mit Claudia Kamieth

Die Narbe an eurem Knie kommt von einem Sportunfall? Die Narbe am Hals erinnert euch an einen furchtbaren Autounfall? Aber woher stammt der Riss in deinem Herzen? Die kleine Narbe auf dem Arm kommt von der Laserentfernung eines alten Tattoos. Claudia Kamieth wollte heute die Geschichte hinter Euren Narben erfahren. Sie selbst hat übrigens eine Narbe an der Hand vom Bank-Catchen in der Grundschule. Verbindet ihr mit euren Narben positive oder eher negative Stories?

Download (mp3, 134 MB)
Bruno Dietel (Foto: Ben Wolf)
Ben Wolf

Gendern - machen oder lassen? - mit Bruno Dietel

Zwei Drittel der Menschen in Deutschland lehnen gendergerechte Sprache ab. Wie haltet ihr es mit dem Gendern? Verwendet ihr Formulierungen wie Kolleg:innen oder Studierende? Ihr habt mit Bruno Dietel im Radio drinne diskutiert.

Download (mp3, 128 MB)
Chris Guse (Foto: Ben Wolf)
Ben Wolf

Das Finale der Scheitern-Trilogie - mit Chris Guse

Diesmal ging es um das große Scheitern. Haben wir in den zwei Wochen davor noch über das sanfte und das persönliche Scheitern gesprochen, ging es nun an das Eingemachte. Wann scheitern Gesellschaften, wann sind Nationen gescheitert? Gibt es kollektives Versagen und wie können wir uns davor schützen? Was können wir aus der Geschichte lernen und wo scheitern wir gemeinsam aktuell? Hat sich und euch Chris Guse gefragt.

Download (mp3, 127 MB)
Die Moderator:innen Romano und Claudia Kamieth (Quelle: Ben Wolf)
Ben Wolf

Bei Anruf Romano – Wovon könnt ihr euch nicht trennen?

Bei Anruf Romano mit Claudia Kamieth. Unser Thema diesmal: Wovon könnt ihr euch nicht trennen? Egal ob ein ständig kaputtes Auto, Omas Wohnzimmerlampe, die Modelleisenbahn, das Barbie-Haus, die alte Kinderzimmereinrichtung, die Amiga-Platten- oder die VHS- Sammlung, Kuscheltiere, Rauchen, Job oder von dem/der Ex Partner/-in? Schaltet ein, ruft an. Wir freuen uns auf euch!

Download (mp3, 118 MB)
Jule Kaden (Foto: Ben Wolf)
Ben Wolf

Eure Lebenssprüche – mit Jule Kaden

Es gibt sie, diese Songzeilen, Filmzitate oder Sprüche, die ihr mal irgendwo hört oder lest und die einfach etwas mit euch machen: ZOOM!, kribbeln oder euch berühren. Vielleicht werden sie sogar zum Lebensmotto. Um genau die soll es in dieser Sendung gehen. Wie habt ihr sie entdeckt? Wie tragt ihr sie mit euch rum? Und vor allem: Was bedeuten sie für euch und warum? Durch welche schwierigen Zeiten haben sie euch schon getragen? Jule Kaden möchte mit euch über die kleinen Zeilen sprechen, die ganz viel mit euch machen. Egal ob Teebeutelspruch oder tätowierte Songzeile - her mit euren liebsten Songzeilen, Filmzitaten und Lebensmotti.

Download (mp3, 96 MB)
Claudia Kamieth (Foto: Ben Wolf)
Ben Wolf

Abschweifen – mit Claudia Kamieth

Eure Lieblingsurlaubsziele, Liebeskummer, Impfpriorisierung oder die anstehende Bundestagswahl? Heute Abend bestimmt ihr wieder, worüber wir reden, denn heute ist wieder freie Themenwahl im Blue Moon. Wir können alles besprechen, was euch durch den Kopf geht.

Download (mp3, 136 MB)
Ingmar Stadelmann (Foto: privat)
privat

Eure bescheuertste Verletzung – mit Ingmar Stadelmann

Wir alle kennen es! Die meisten von uns haben in der Kindheit damit Erfahrungen gesammelt, aber es gibt auch Menschen, die erst als Erwachsene in den Genuss gekommen sind: Ingmar Stadelmann sucht eure bescheuertsten Verletzungen! Dart-Pfeil im Oberschenkel? Beim Duschen Fuß gebrochen? Im Garten mit dem Ohr am Baum hängen geblieben? Erzählt es Ingmar! Wir suchen eure kurioseste Verletzung!

Download (mp3, 134 MB)
Chris Guse (Foto: Ben Wolf)
Ben Wolf

Die große Trilogie des Scheiterns – mit Chris Guse

"Wer noch nie einen Misserfolg hatte, hat noch nie etwas Neues versucht." A. Einstein. Letzte Woche haben wir herrlich über das kleine Scheitern gesprochen: Heimwerkern macht glücklicher, wenn es nicht sofort klappt! Heute: der 2. Teil. Es geht es ans Eingemachte! Wann seid ihr im Leben gescheitert? Liebe, Beruf, Familie, Finanzen? Heute Abend stellen wir uns mit Chris Guse den dunklen Orten, an denen wir die Dinge so richtig ordentlich verbockt haben. Bevor es dann nächste Woche zum Scheitern von Nationen und Gesellschaften geht.

Download (mp3, 121 MB)
Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

Poetry-Blue Moon - mit Julian Heun und Nils Straatmann

Der Poetry-Blue Moon feiert das gesprochene Wort. Hier ist Platz für Slam Poetry, für A-Capella-Rap, für Liebeslyrik, für Geschichten, Zauderzeilen und Genreloses. Ihr habt angerufen und eure Texte vorgetragen! Julian und Nils, Poesie-Bademeister machten Arschbomben ins randvolle Becken der Emotions. Und den Sommer begrüßt. Ihr habt die Ohren und die Füller gespitzt, es wurde feucht und fröhlich, die Lyrik mähte den Rasen im Park. Und es gab feinstes Grillgut: eure Texte!

Download (mp3, 102 MB)
Laura Larsson (Foto: Fritz)
Fritz

Beschwert Ihr Euch? – mit Laura Larsson

Laura Larsson kriegt ihren Mund nicht auf. Ob eine versaute Haarfarbe beim Friseur oder unfreundliches Personal im Restaurant - Laura schweigt und regt sich erst zu Hause auf. Wie ist das bei euch? Beschwert ihr euch regelmäßig oder habt ihr vielleicht sogar schon mal einen richtigen Aufstand gemacht? Und wie beschwert man sich eigentlich richtig? Falls es euch wie Laura geht, habt ihr heute Abend im Blue Moon außerdem die Möglichkeit, euch mal richtig schön nachträglich zu beschweren. Lasst uns meckern!

Download (mp3, 123 MB)
Claudia Kamieth (Foto: Ben Wolf)
Ben Wolf

Einsamkeit – mit Claudia Kamieth

Durch Corona wurden viele Leute in eine unfreiwillige Einsamkeit gedrängt. Aber auch schon vor der Pandemie fühlten sich viele Leute einsam. Die Gründe sind da sehr facettenreich. Claudia Kamieth würde heute Abend gern mit euch über Einsamkeit reden. Wann fühlt ihr euch einsam? Woran liegt das und könnte man daran was ändern? Was ist der Unterschied zwischen einsam und alleine?

Download (mp3, 135 MB)
Ingmar Stadelmann (Foto: privat)
privat

Eure Antworten? – mit Ingmar Stadelmann

Ingmar Stadelmann holt euch wieder mit ins Boot und fragt: "Alles wäre besser, wenn..."? Ihr sollt diesen Satz dann beenden. Wie geht der Satz für euch persönlich weiter? Und ihr sollt bitte natürlich auch erzählen, warum! Eure Antworten sind gefragt.

Download (mp3, 133 MB)
Chris Guse (Foto: Ben Wolf)
Ben Wolf

Holz, Gips, Stein – mit Chris Guse

Wir sprechen mit Chris Guse über das Selberbauen. Was Fynn Kliemann kann, könnt ihr auch! Ein Regal anbringen, eine Tür schleifen, dem Hasen ein Haus bauen. Welches Projekt habt ihr gerade und welche Säge? Was ist bei euch schief gelaufen? Und wie kommt ihr in Baumärkten zurecht? Wir tauschen Fachwissen über Hohlraumdübel und Doppelbeplankung aus.

Download (mp3, 121 MB)
Florian Prokop und Meili Scheidemann (Fotos: Ben Wolf, Montage: Fritz)
Ben Wolf

Spiel-Blue Moon - mit Meili Scheidemann und Florian Prokop

Lasst uns spielen! Meili Scheidemann und Florian Prokop wollen mit euch im neuen Jahr einen Spieleabend verbringen. Ob Stadt, Land, Fluss; Blackstories, Wer bin ich oder selbst ausgedachte Spiele - wir zocken mit euch! Bock? Dann hören wir uns, heute Abend ab 22 Uhr im Blue Moon live aus dem Fräulein Fritz!

Download (mp3, 101 MB)
Bruno Dietel (Foto: Ben Wolf)
Ben Wolf

Support Your Local Lieblingsladen - mit Bruno Dietel

Essen, Bücher, Klamotten - kommen per Mausklick und Paket. Der kleine Laden um die Ecke kann sich seit Monaten aber kaum noch über Wasser halten. Wir suchen heute mit Bruno Dietel deinen Lieblingsladen. Welche Bar fehlt euch am meisten? Welches Restaurant weiß sonst schon beim Reinkommen, was ihr essen wollt? Und wo bekommt ihr garantiert immer ein gutes Buch oder das perfekte Geschenk auf den letzten Drücker? Erzählt uns von euren Lieblingsläden und den Menschen dahinter, die gerade Unterstützung brauchen.

Download (mp3, 86 MB)
Claudia Kamieth (Foto: Ben Wolf)
Ben Wolf

Gefangen - mit Claudia Kamieth

Eine Eisentür fällt ins Schloss. Claudia Kamieth war gestern Nachmittag in einem alten Club-Klo eingesperrt. Deshalb will sie jetzt von euch wissen: Wann habt ihr mal festgesteckt? Vielleicht kamt ihr wegen eines Unwetters nicht von einer Insel weg. Vielleicht habt ihr euch selbst unbeabsichtigt im Keller eingesperrt, kamt aus einem Dixie-Klo nicht mehr raus oder seid ihr sogar mal im Fahrstuhl stecken geblieben? Vielleicht habt ihr euch auch einfach zuhause eingesperrt gefühlt, weil Ihr mal länger krank gewesen seid. Erzählt eure Geschichte. 0331 / 70 97 110.

Download (mp3, 134 MB)
Ingmar Stadelmann (Foto: privat)
privat

Abschweifen - mit Ingmar Stadelmann

Das ist eure Sendung heute Nacht! Ingmar Stadelmann freut sich auf eure Geschichten, Erlebnisse und Probleme. Wo brennt's auf der Seele, wo nervt das Leben gerade oder wo ist es gerade schön? Was regt euch auf, wo könnt ihr Hilfe gebrauchen? Erlebt ihr auch mal schöne Sachen? Worüber wollt ihr sprechen? Ruft an: (0331) 7097 110

Download (mp3, 134 MB)