Zurück Weiter
  • Ein Besucher des Helene Beach Festivals surft im Katzenkostüm über die Crowd. (Quelle: Helene Beach Festival)
    Helene Beach Festival

    Helene Beach Festival

    Längst ausverkauft. Aber wir haben Euch was klargemacht. Gewinnt bei uns die allerletzten Tickets und trefft uns Fritzen im Moshpit!

  • Zu sehen sind nachhaltige weiße Sneaker auf einem Skateboard, ein nachhaltiges Oberteil getragen von Fritzin Nadine Hadad und eine nachhaltige schwarze Tasche. (Quelle: Fritz/Lilly Extra)
    Fritz/Lilly Extra

    Nachhaltige Kleidung - geht das?

    Guckt mal runter und fragt Euch, wie und wo Eure Kleidung produziert wurde - und ob sie nachhaltig ist. Passend zur Fashion Week haben wir geguckt, welche Rolle nachhaltige Mode spielt.

  • Die "Stranger Things" Teens blicken nach vorne. (Quelle: Netflix)
    Netflix

    "Stranger Things 3"

    Es ist so weit: Die dritte Staffel "Stranger Things" ist da. FilmFritzin Anna Wollner hat sich mit Freude zurück in die 80er beamen lassen.

  • Spider-Man seilt sich von einem explodierendem Haus ab. (Quelle: Sony Pictures)
    Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH

    "Spider-Man: Far From Home"

    Gerade einmal zwei Monate nach "Avengers: Endgame" kommt Spider-Man wieder auf die Kinoleinwand. Ist die Welt schon bereit für einen neuen Marvel-Streifen? Anna Wollner sagt Ja.

  • Vier Stills aus dem "9010"-Videos von Kraftklub-Sänger Felix Kummer
    KUMMER "9010"/Philipp Gladsome

    Den Mund voller Blut gegen Nazis

    Felix von Kraftklub haut einen raus: Sein Soloprojekt. Als Kummer. Ein graues Porträt über Chemnitz. Über Nazis. Und über Mitgefühl statt Hass. 

  • Symbolbild: Im Hintergrund sind unscharf Drags einer TV-Show zu sehen. Im Vordergrund Heidi Klum, die auf ProSieben eine Drag-Show moderieren soll und Drag-Queen Jurassica Parka. (Quelle: Collage Fritz/ imago/ Runway Manhattan, dpa/Eventpress, imago/ZUMA press)
    Collage Fritz/ imago/ Runway Manhattan, dpa/Eventpress, imago/ZUMA press

    Petition gegen TV-Drag-Show mit La Klum

    Eine Castingshow will die beste Dragqueen der Republik suchen - moderiert von Heidi Klum. Das finden viele gar nicht gut - auch nicht die Berliner Dragqueen Jurassica Parka.

  • Die Sea-Watch 3 kurz vor Lampedusa am 26. Juni 2019. (Quelle: dpa/Photoshot)
    dpa/Photoshot

    Rettungsschiff gestoppt

    Im Mittelmeer gibt es weiter Streit darum, ob ein deutsches Rettungsschiff trotz Verbot in Italien anlegen darf. An Bord sind 42 Geflüchtete. Wir haben mit Sea-Watch telefoniert.

  • Latino-Hit-Mensch J Balvin performt beim Coachella 2019 mit Rosalia. (Quelle: dpa/ Amy Harris)
    dpa/ Amy Harris

    12 Latin-Hits zum Abshaken

    Was letzten Sommer noch eher unter Kennern beliebt war, hat sich jetzt zum Hype entwickelt: Urban Latino oder auch Latin Trap! 12 Hits, zu denen auch Ihr shaken werdet!

Urlaub fürs Gehirn

Zweite Runde FritzFestival

Zuletzt gespielt

Wenn hier nichts steht, kommen die Songs von Platte oder einer Live-Band oder es läuft gerade nix oder oder. Sie erscheinen später in der ...

Videos

Ein großes Street-Art-Bild mit der Zeichnung eines Mädchens. (Bild: Fritz/Florian Prokop)
Fritz/Florian Prokop

Berlin Streetart

Berlin ohne Streetart, kaum vorstellbar. Wir haben für Euch einige Highlights der Straßenkunst geknipst und verraten Euch in welchen Bezirken sie zu finden sind.

Download (mp4, 7 MB)
Die vieköpfige Band Paul Weber spielt live im Studio bei Fritz Unsigned (Foto: Bear Film)
Bear Film

Paul Weber - "Ich lass dich los"

Paul Weber spielte mit seiner Band poetischen Indie-Pop live bei uns im FritzStudio.

Download (mp4, 14 MB)
Ein krasser Dude im Boxermantel hält zwei rote Pyro-Facklen in den ausgespreizten Armen. Er ist Fahrradfahrer und er will Ärger. Sein Streetname steht auch auf dem Bild: Fahrrad Bang (Foto: Fritz)
Fritz

Fahrrad Bang "Flick Dich!"

Das geht an alle Autofahrer.

Download (mp4, 7 MB)
Ein zufriedener Benz-Fahrer hat die Spendierhosen an: Er wirft bunte Wunderbäume in die Menge und grinst diabolisch, denn er hat gerade ein paar Bars gegen Fahrradfahrer gespittet. Sein Streetname: Win Diesel. (Foto: Fritz)

Win Diesel "Auto Tune"

Wer braucht schon Fahrräder?

Download (mp4, 6 MB)
Jule Jank angelt im Brunnen im Alexanderplatz und sieht dabei sehr professionell aus! (Quelle: Fritz)
Fritz

Angeln am Alex

Chillig im Schatten des Fernsehturms angeln und den Großstadt-Stress vergessen. Geht das? Fritzin Jule Jank hat's ausprobiert! 

FritzReporterin Shalin Rogall zwischen zwei Cosplayerinnen. (Quelle: Fritz/Juliane Gunser)
Fritz/Juliane Gunser

Cosplay: Was dahinter steckt!

CosplayerInnen-Klischees: sexsüchtig, ohne Freunde und ungepflegt. Sind das nur miese Vorurteile oder ist da wirklich was dran? Fritzin Shalin Rogall hat's ausgecheckt.

Download (mp4, 14 MB)
Luke Hemmings singt im Fräulein Frtiz. (Foto: Fritz)
Fritz

FritzRadiokonzert: 5 Seconds of Summer

In Australien sin dsie riesig und auch hier kommt Ihr an "5 Seconds of Summer" nicht vorbei. 16 FritzHörer durften sie beim exklusiven FritzRadiokonzert dabei sein. Schaut es nach!

Hexe Steffi steht auf einer grünen Wiese und blickt lächelnd in die Kamera.
Fritz

Hexen im Jahr 2019?

Gibt es. Steffi erklärt, was sie zu einer Hexe macht.

Download (mp4, 17 MB)
Poledancer Robin an der Stange. (Bild: Fritz/Juliane Gunser)
Fritz/Juliane Gunser

Ordentlich Grip mit der Haut

Wisst Ihr, warum Poledancer immer so wenig Klamotten anhaben? Spoiler: Nicht nur, weil‘s sexy ist! Poledancer Robin hat uns nicht nur seine super ästhethische Sportart gezeigt, sondern auch mit uns darüber gesprochen, was die Community hier in Berlin so ausmacht.

Download (mp4, 12 MB)
FritzGamechecker Bene Wenck ist von der Zeitkapsel verschluckt worden und in die 90er zurück gereist - und zockt da erstmal schön das bis 2019 einzige Nintendo-Game zum Disney-Klassiker "Aladdin". (Bild: Fritz/Juliane Gunser)
Fritz/Juliane Gunser

Retro-Aladdin-Gamecheck

Es gibt einen neuen Aladdin-Film. Ok cool. Aber viel fetziger: das Aladdin-Spiel von 1993. Lag noch unter unserem fliegenden Teppich. Richtig fly! Unser FritzGamechecker Bene findet's mega - ebenso seine stylische Zeitreise back in the 90's.

Download (mp4, 9 MB)
Fritzin Jule Jank trinkt aus einem Glas in einer Bar (Foto: Fritz)
Fritz

Placebo-Effekt beim Trinken?

Zwei Finger fahren ein schwarz-grünes Fingerskateboard. Woohoo. (Foto: Fritz)
Fritz

Schön retro

2000er-Stuff wiederentdeckt

Download (mp4, 7 MB)
Die Band LA BY'LE live bei FritzUnsigned (Foto: Fritz)
Fritz

LA BY'LE - "Mal laut mal leise"

Baile Funk trifft auf Afrohouse und deutsche Texte - und das heißt Abriss!

Download (mp4, 14 MB)
Die Band Baby Of The Bunch (Foto:Fritz)
Fritz

Baby Of The Bunch "Ur Mom"

vor Kurzem waren die Mädels von Baby Of A Bunch bei uns im FritzStudio und haben live performt.

Jule Janik spielt die Baumblüte in 30 Sekunden durch (Quelle: Fritz)
Fritz

Baumblüte in 90 Sekunden

FritzReporterin Jule Jank hat versucht das Baumblütenfest in Werder/Havel in 90 Sekunden durchzuspielen. Ob sie das geschafft hat?

Download (mp4, 8 MB)
So war`s beim Kiez Clean-up
Max Schubert/Fritz

Fritz Kiez-Clean-Up

Uns reicht's mit dem Müll in der Stadt. Also haben wir aufgeräumt - mit Euch zusammen! So war's bei unserer Müllsammelaktion am 27. April in Berlin.

Download (mp4, 13 MB)

Audios

Victoria van Violence (Foto: Stefan Wieland)
Stefan Wieland

Eure Themen - mit Victoria van Violence

Heute dürft Ihr Bestimmer spielen, Ihr seid die König*innen des Blue Moons. Euer letzter Liebeskummer nagt noch an Euch? Kein Problem, wir werden gemeinsam über den Ex-Partner lästern. Oder vielleicht wollt Ihr endlich mal darüber sprechen, wieso man nicht in der Öffentlichkeit schmatzen sollte. The stage is yours. Victoria überlässt euch diesen Donnerstag das Feld und bespricht gerne Eure kleinen und großen Themen mit Euch im Blue Moon.

Download (mp3, 106 MB)
Kevin Kühnert und Eva Schulz (Bild: D3000)
D3000

Kevin Kühnert, was hast du zu verlieren?

Der Juso-Chef über sein Coming Out, den SPD-Vorsitz, Sozialismus und mit welchen Tricks er bei Tinder unterwegs ist.

Download (mp3, 86 MB)
Claudia Kamieth (Foto: Stefan Wieland)
Stefan Wieland

Kontaktabbruch – mit Claudia Kamieth

Eurer Mutter konntet Ihr es nie recht machen. Eure beste Freundin war mit Eurem Freund im Bett. Was ist in Eurem Leben passiert, dass Ihr den Kontakt zu einer Person abgebrochen habt? Claudia Kamieth würde gern wissen, wie lang Ihr gebraucht habt, um Euch zu diesem Schritt durchzuringen. Gab es ein Zurück? Bereut Ihr das inzwischen? Um Kontaktabbrüche geht es heute 22 Uhr im Blue Moon auf Fritz.

Download (mp3, 113 MB)
Timme Lindenau (Foto: Stefan Wieland)
Stefan Wieland

Prägende Worte – mit Timm Lindenau

Welche Songzeilen und Zitate sind für Euch und Euer Leben unendlich wichtig? Habt ihr Euch sogar einen besonderen Spruch oder eine Songzeile tätowieren lassen? Und was bedeutet die für euch? Manchmal kommen die besten Weisheiten und Sprüche auch nicht von großen Lyrikern oder Poeten. Eventuell ist es auch ein Spruch von der Oma oder dem Vater oder Onkel, Tante der Euch geprägt haben. Erzählt Timm Lindenau im Blue Moon, welche Zeilen, Sätze, Weisheiten und Zitate Euer Leben beschreiben.

Download (mp3, 100 MB)
Jule Kaden (Foto: Stefan Wieland)
Stefan Wieland

Die wichtigsten Songs und Alben Eures Lebens – mit Jule Kaden

Eure Songs und Alben, ohne die ein Leben möglich, aber sinnlos wäre. Sei es ein Song, der bei Euch im Kopf das Kino anschmeißt: zum tollen Bierabend mit Freunden, langen Autofahrten, Momenten auf Dächern, Festivalsommer, Liebe machen, alles rausschreien. Oder sei es ein ganzes Album, dass schon ganz lange oder erst kurz alles auf repeat setzt. Her mit Euren Songs und Alben und her mit Euren schönen und weniger schönen Geschichten, die Ihr damit verbindet!

Download (mp3, 88 MB)
Hendrik Schröder (Foto: Stefan Wieland)
Stefan Wieland

Euer Wochenrückblick – mit Hendrik Schröder

Die Kanzlerin zittert und das Netz diskutiert: Privatsache oder nicht? Die SPD will im dritten Anlauf den umstrittenen Ex-Senator und Buchautor Sarrazin rausschmeißen, Grund: anti-muslimische Äußerungen. Der Dow Jones schießt auf ein Rekordhoch nach Ankündigung von etwaigen Zinssenkungen. Boris Becker versteigert seine Trophäen, um aus den Schulden rauszukommen. Es ist einiges passiert in dieser Woche, wir reden darüber heute Abend im Blue Moon mit Hendrik Schröder. Und darüber, was Eure ganz persönlichen High - und Lowlights der Woche waren.

Download (mp3, 118 MB)
Jule Jank (Foto: Stefan Wieland)
Stefan Wieland

Kindheitserinnerungen - mit Jule Jank

Hirnforscher belegen, dass frühkindliche Erinnerungen erst ab dem Ende des dritten Lebensjahres einsetzen. Was ist Eure allererste Erinnerung? Und welche Bilder kommen Euch in den Kopf, wenn Ihr an Eure Kindheit denkt? Sind es Geburtstagsfeiern? Sommerferien bei Euren Großeltern? Toben mit Freunden? Euer Kindergarten? Verbindet Ihr Eure Kindheit mit einer unbeschwerten Zeit oder kommen bei Euch eher negative Gefühle auf? Gab es Verletzungen? Welche Erlebnisse empfindet Ihr im Nachhinein als besonders prägend? Jule Jank ist mit Euch gemeinsam nochmal in die Vergangenheit gereist und hat über Eure Kindheitserlebnisse gesprochen.

Download (mp3, 112 MB)
Hendrik Schröder (Foto: Stefan Wieland)
Stefan Wieland

Gewalt und Gewaltfreiheit - mit Hendrik Schröder

In Deutschland hat der Staat das Gewaltmonopol. Das bedeutet, dass bis auf wenige Ausnahmen ausschließlich die Sicherheitsbehörden physische Gewalt ausüben dürfen, alle anderen nicht. Das erscheint sinnvoll, schließlich heißt es ja auch: Gewalt erzeugt Gegengewalt, löst ergo keine Probleme. Und trotzdem gibt es Gewalt an fast jeder Ecke. Sichtbar und unsichtbar. Physisch und strukturell. Und wer erwischt sich nicht manchmal bei dem Gedanken, dass dieser oder jene (hier beliebiges Feindsubjekt einsetzen) ein paar in die Schnauze verdient hätte? Eure Erfahrungen mit Gewalt und eure Einstellung dazu waren unser Thema mit Hendrik Schröder heute Abend.

Download (mp3, 111 MB)
Emilia Schüle und Eva Schulz (Bild: D3000)
D3000

Emilia Schüle, welche Rolle willst du spielen?

Die Schauspielerin über Mobbing in der Schule, die #MeToo-Bewegung, Filmküsse mit dem Ex-Freund und wie sie es schafft, auch nachts am Filmset konzentriert zu bleiben.

Download (mp3, 71 MB)
Victoria van Violence (Foto: Stefan Wieland)
Stefan Wieland

Ungesund leben - mit Victoria van Violence

„Fast-Food ist Kindesmisshandlung“, so sagt es der ehemalige Manager einer großen Fast-Food-Kette. Eine polarisierende Aussage, zugegeben. Allerdings wenn es um das Thema Ernährung für Kinder geht, sind sich viele Experten einig. Häufig werde Kindern zu fettiges, salziges oder süßes Essen aufgetischt. Die Angebote für Kinder in Restaurants wurden jüngst in den Medien laut kritisiert und auch Gesundheitsreports schlagen immer wieder Alarm. So hat sich die Zahl der Typ-2-Diabetes-Neuerkrankungen bei Jugendlichen in den letzten Jahren verfünffacht. Im Blue Moon wollte Victoria mit Euch über unsere Verantwortung den Kleinen gegenüber sprechen. Wie wurde bei Euch früher gegessen? Wurde da auch eine ausgewogene Diät geachtet oder gab es häufiger Pizza und Pommes? Und wenn Ihr selbst Kinder hättet oder habt, wie wichtig ist dann gesundes Essen?

Download (mp3, 113 MB)
Mareile "Meili" Scheidemann (Foto: Stefan Wieland)
Stefan Wieland

Gleichberechtigung im Fußball - mit Meili Scheidemann

Gestern ist die Frauen Fußball Weltmeisterschaft in Frankreich zu Ende gegangen. Jubel gab es bei der Pokalübergabe für die Weltmeisterinnen aus den USA, Buh-Rufe für FIFA-Präsident Infantino! Die Fans machten mit „Equal Pay“-Rufen auf die ungleiche Bezahlung im Fußball aufmerksam. Sollten Frauen mehr verdienen? Oder Männer weniger? Oder sollte die Bezahlung sich alleine nach dem Zuschauer-Interesse richten?

Download (mp3, 96 MB)
Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

Comedy-Blue Moon – mit Michael Timm

Dieses Mal geht es um das Thema Liebe! Vielleicht habt Ihr gerade eine neue Flamme und wollt es ihr oder ihm übers Radio sagen? Wir geben Euch Dating-Tipps! oder Ihr bekommt Herzklopfen, wenn ihr an Skateboardfahren denkt, an Eure Lieblingsserie, Playstation oder Eure Katze! Ruft an und macht Eure ganz persönliche Liebeserklärung! Oder kommt vorbei und seid live dabei im Publikum unseres Stadtstudio Fräulein Fritz in der Baumhausbar am Schlesischen Tor. Jeden ersten Freitag im Monat holt RadioFritze Michael Timm im Comedy Blue Moon zwei Comedians ins Fräulein Fritz. Gäste sind diesmal: Osan Yaran. Er ist auch schon lange in der Berliner Szene unterwegs und ist mittlerweile einer der erfolgreichsten bei uns. Ist auf Tour, Fernsehen, Quatsch Comedy Club, 1Live Comedy, Nightwash. Und Thomas Kornmaier. Auch er ist auch schon lange dabei, geht im kleinen Ramen auch auf Tour und moderiert seine eigene Open Stage und Shows in Berlin.

Download (mp3, 107 MB)
Victoria van Violence (Foto: Stefan Wieland)
Stefan Wieland

Wie definiert Ihr Menschlichkeit? – mit Victoria van Violence

"Notstand der Menschlichkeit“: Dieser Ausspruch ist momentan an vielen Stellen zu lesen. Nicht nur die Ereignisse rund um die Sea-Watch 3 und die Kapitänin Rackete werden hitzig diskutiert, auch wir stellen uns die Frage, wann und wo Menschlichkeit vor allem anderen stehen sollte. Dabei geht es sowohl um das Leben von Menschen, aber auch um das Leid von Tieren, wie jüngst in der Debatte um das Küken-Schreddern. Fast täglich kommen wir in Situationen, wo wir abwägen. Ob es der Euro für den obdachlosen Mann am Bahnhof ist oder der Verzicht auf die Flugreise zum Wohle des Klimas und letztlich der kommenden Generationen. Im Blue Moon möchte Victoria van Violence mit Euch die einfache und doch sehr komplizierte Frage diskutieren, wie Ihr persönlich Menschlichkeit definiert und wo diese für Euch aufhört und wieso.

Download (mp3, 95 MB)
Porträt von Eva Schultz mit dem Deutschland3000-Logo (Foto: Paula Winkler)
Paula Winkler

Frank Thelen, bist du ein böser Kapitalist?

Der aus „Höhle der Löwen“ bekannte Investor und Startup-Guru übers Scheitern und wie man wieder aufsteht, über das Grundeinkommen und ob Roboter uns bald ersetzen werden.

Download (mp3, 84 MB)
Claudia Kamieth (Foto: Stefan Wieland)
Stefan Wieland

Eure Ängste und Phobien – mit Claudia Kamieth

Vom Gang in den dunklen, von Spinnen bewohnten Keller, über Angst vor der Höhe bis hin zur Angst vor dem Einsam- oder Altwerden. Claudia Kamieth möchte gerne wissen, welche Ängste, aber auch Phobien ihr mit Euch rumschleppt? Wann spürt Ihr diese Angst besonders? Habt ihr vielleicht sogar schon mal eine Therapie oder Hypnose gemacht, um sie zu besiegen? Wovor habt ihr echt Angst?

Download (mp3, 122 MB)
Jule Jank (Foto: Stefan Wieland)
Stefan Wieland

Euer Halbjahres-Rückblick 2019 – mit Jule Jank

Bergfest! Halbzeit! Die erste Hälfte des Jahres ist um - höchste Zeit jetzt schon mal auf euer ganz persönliches 2019 zu gucken! Was waren Eure bisherigen Highlights? Was die größten Enttäuschungen? Gab es Veränderungen in Eurem Leben oder habt Ihr Menschen kennengelernt, die Euer 2019 bisher geprägt haben? 2019 Top oder Flop für dich? Jule Jank freut sich auf die Geschichten Eurer ersten sechs Monate 2019 - Jahresrückblicke am Ende des Jahres kann ja jeder!

Download (mp3, 117 MB)
Hendrik Schröder (Foto: Stefan Wieland l rbb)

Politische Runde – mit Hendrik Schröder

Welches Thema, welche News treiben euch derzeit am meisten um? Die Festnahme der Sea Watch Kapitänin und die folgende unglaubliche Solidaritätswelle? Das historische Treffen von Trump und Kim in Korea? Die Blamage bei der Maut? Der Mietdeckel in Berlin? Die enorme Zunahme von Waldbränden und die Frage, was man dagegen eigentlich machen kann? Wir müssen reden, meint Hendrik Schröder. Über alles, was in den vergangenen Tagen wichtig war.

Download (mp3, 117 MB)
Hendrik Schröder (Foto: Stefan Wieland)
Stefan Wieland

Gefahr von Rechts? – mit Hendrik Schröder

Ein Neoonazi erschießt einen Politiker, die Zahl gewaltbereiter Rechter wächst, die AfD wird in vielen Gegenden Ostdeutschlands zur stärksten Kraft. Das hänge alles miteinander zusammen, sagen gemäßigtere Politiker nun, „erst kommen die Worte, dann die Taten“. Was so viel bedeutet, wie: Die verbale Hetze bereitet den Boden für rechte Gewalt. Wie groß ist die Gefahr von rechts wirklich? Welche Erfahrungen macht Ihr mit Rechtsradikalen im Alltag? Fragt Hendrik Schröder. Und warum werden Menschen überhaupt rechts, rassistisch und demokratiefeindlich? Wie passiert sowas?

Download (mp3, 115 MB)
Pressesprecher der Seenotrettungsorganisation "Sea-Watch" Ruben Neugebauer sagt: "Viele der Leute kommen direkt aus den lybischen Folterlagern, wurden dort selbst gefoltert und waren lange in Haft." Und kämen jetzt in die Situation, dass sie als "politische Geiseln genommen werden für dieses Gefeilsche in der europäischen Flüchtlingspolitik ." (Quelle: imago/Christian Ditsch)

Interview Ruben Neugebauer, Pressesprecher Sea Watch

Pressesprecher von Sea-Watch der mit der Besatzung die ganze Nacht in Kontakt war: RUBEN NEUGEBAUER Ihr habts eben in den Nachrichten gehört – es gibt wieder Streit um den Rettungseinsatz der Sea-Watch im Mittelmeer. Am Dienstag hat der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte einen Eilantrag der Flüchtlingshilfsorganisation abgelehnt. Die Crew wollte den Hafen von Lampedusa ansteuern, um gerettete Flüchtlinge abzusetzen. Das hat Italiens Innenminister Salvini aber abgelehnt. Die Kapitänin der Sea-Watch 3, Carola Rackete, hat entschieden trotzdem in italienische Hoheitsgewässer einzufahren, obwohl Strafen drohen. Das Schiff wurde jetzt von der Küstenwache gestoppt. Wir telefonieren mit dem Pressesprecher von Sea-Watch RUBEN NEUGEBAUER – vorsichtiges guten Morgen, du hast die ganze Nacht mit der Sea Watch 3 Kontakt gehalten. 1. Was ist passiert nachdem das Schiff in italienische Gewässer eingefahren ist? 2. Wie geht’s für die Menschen an Bord weiter? 3. Die Einfahrt in italienische Hoheitsgewässer ist teuer: es droht ne Geldstrafen von bis zu 50.000 Euro + Beschlagnahmung des Schiffes, musstet ihr da lange abwägen?

Download (mp3, 3 MB)
Victoria van Violence (Foto: Stefan Wieland)
Stefan Wieland

Wo Urlaub machen? – mit Victoria van Violence

Urlaubszeit ist Reisezeit. Fernreisen waren für mich als Kind noch etwas Besonderes, heute kommt man mit dem Billigflieger aber schnell mal für ein paar Tage weg. Gar Langstreckenflüge sind plötzlich erschwinglich und die Strände Thailands, Cubas oder Australiens locken immer mehr Deutsche. Fliegen ist bezahlbar und das macht sich bemerkbar in den Statistiken, denn die Zahl der Passagiere steigt jährlich. Die aktuelle Klimadebatte hat auch diesen Trend unter die Lupe genommen und jedes gestartete Flugzeug ist keine Wohltat für die Umwelt und das Klima. Es formiert sich eine Gegenbewegung: Urlaub in Deutschland ist wieder angesagt. Was früher bei den Großeltern ganz normal war, muss heute erst wieder entdeckt werden. Es muss nicht immer der Strand in Thailand sein, manchmal reicht auch Rügen. Oder Urlaub in der Blockhütte in Schweden oder am Bergsee in den Alpen. Im Blue Moon möchte Victoria mit euch über Alternativen zu Flugreisen plaudern, neue und nahe Reiseziele erkunden. Warum in die Ferne schweifen, denn das Gute liegt so nah.

Download (mp3, 82 MB)

Fritz präsentiert

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare

516 Kommentare

  1. 516.

    @Vici_Fritz: Nach diesr Argumentation würdet ihr also auch Musik von Rassisten spielen wenn es mal ein unrassistisches Lied von ihnen gibt? Bausa ist ein frauen-verachtender und ein homophober Sexist. Auch wenn er nciht gerade davon singt! Was sagen die Frauen und Homosexuellen bei Fritz zu dieser Haltung? (Und warum muss ich immer jede Nachricht 2 x abschicken damit sie gezeigt wird?)

  2. 515.

    Mich erinnert es an wirklich schlimmen Dingen:

    https://www.neues-deutschland.de/artikel/979314.homoheilung-durch-vergewaltigung.html

  3. 514.

    Ob man Musik von Leuten spielt, die grundsätzlich solch eine Einstellung haben oder diese zumindest in ihren Texten transportieren, stellt sich nicht. Es ist ein No-Go.

  4. 513.

    Hallo Anja. Bausa lief bei uns im Programm, das ist richtig, wobei wir diesen speziellen Song bewusst nicht spielen. Wir werden die Kritikpunkte zu Bausa prüfen und daraufhin unser weiteres Vorgehen entscheiden.

  5. 512.

    Also gestern Nachmittag wurde Bausa noch gespielt. Welche Frau bietet sich von euch an?
    „Ich lass keine Hurentochter ungefickt, alle wollen meinen Dick, sogar Lesben werden umgedreht“.
    Was für einen Arschtritt für die LGBTQ-Community und das in der Pride Week

  6. 511.

    Leider hat die Musikredaktion einige Male schon verschlafen, rassistische, rechte oder homophobe Musiker aus dem Programm zu verbannen. Radio COSMO (WDR, rbb, Radio Bremen) kündigte an, Bausa ab sofort nicht mehr zu spielen. Zu Recht!