Zurück Weiter
  • Eine Collage mit Fritze Chris Guse und einem Handy mit Katzenvideos im Hintergrund. (Foto: Colourbox; Bearbeitung: Fritz)
    Colourbox; Bearbeitung: Fritz

    "Tach" mit Chris Guse

    Ihr seid überladen mit Corona-News und wollt lieber wieder lachen? Fritze Chris Guse wagt täglich einen Blick ins Netz und zeigt Euch den quatschigsten heißen Scheiß.

  • Ein Gabenzaun mit Lebensmitteln in Berlin-Rixdorf (Foto: picture alliance)
    picture alliance

    Corona... und dann?

    Die Coronavirus-Krise zeigt uns, was in unserer Gesellschaft bisher gar nicht mal so gut läuft und regt andererseits zum Lernen an. Ein Kommentar von Meret Reh.

  • FritzReporter Florian Prokop stretcht sich auf einer Yogamatte (Foto: Maximilian Schubert)
    Maximilian Schubert

    Sporteln gegen Lagerkoller

    Corona ist 'ne blöde Kuh, denn sie macht die Fitness-Studios zu. Wir haben für Euch kostenlose Online-Alternativen zum Schwitzen zusammengefasst.

  • Symboldbild: Coronavirus und Schutz- sowie Ärztemaßnahmen. Zu sehen sind unter anderem OP-Handschuhe, Atemschutzmasken, Desinfektionsmittel und ein Röhrchen auf dem "Covid-19" steht. (Quelle: imago/Christian Ohde)
    imago/Christian Ohde

    Corona: Mehr als 'ne Grippe

    Warum reden alle eigentlich die ganze Zeit über das Coronavirus? Nach wie vor gilt: keine Panik! Aber es ist mehr als 'ne Grippe und es geht um Eure Oma und Opa!

  • we love Nudel. (Foto: Colourbox)
    Colourbox

    Nudeln mit Soße

    Nudeln sind lecker. Da sind wir uns einig. Aber immer nur Nudeln mit Pesto... Laaaaangweilig. Wir haben Klassiker-Soßen und ausgefallene Nudelrezepte für Euch!

  • Ein Wegweiser zeigt die Künstler des FritzFestivals an: Prinz Pi, Klan, Provinz, Some Sprouts, Alma, Ilira, Emilio, Nina Chuba, Teesy, Emily Roberts, Esther Graf. Dahinter: Ein Clubboden mit Konfetti. (Foto: Fritz)
    Fritz

    - Das FritzFestival: verschoben

    Eigentlich wollten wir schon vor dem Sommer zum zweiten Mal unser eigenes kleines Festival veranstalten. Dann kam Corona... Also feiern wir am 22. August mit Euch. 

  • Ein Screenshot aus dem Spiel "Sea of Thieves" (Foto: Rare/Microsoft Studios)
    Rare/Microsoft Studios

    Raketenautos, Piraten und Quizze

    Alleine zuhause rumhängen ist auf die Dauer ziemlich öde. Zocken mit Freunden wiederum fetzt und geht auch ganz wunderbar online. #stayathome

  • Sofi Tukker auf der Bühne (Foto: imago images / ZUMA Press)
    imago images / ZUMA Press

    Jede Menge Mucke im Livestream

    Auf Konzert- und Clubbesuche müssen wir in den nächsten Wochen verzichten. Dafür kommt Live-Musik jetzt zu Euch nach Hause: Viele Künstler übertragen ihre Auftritte ins Netz.

  • Über dem Eingang eines Berliner Kinos steht "Take Care of Each Other" (Foto: imago images/Emmanuele Contini)
    www.imago-images.de

    Hilfsangebote in Zeiten von Corona

    Solidarität und gesellschaftlicher Zusammenhalt sind im Moment wichtiger denn je. Wo Ihr gerade helfen und Euch engagieren könnt - von Blutspenden bis Freiwilligendienste.

  • Mann übt Gitarre vor seinem Laptop (Foto: imago images / Westend61)
    imago images / Westend61

    Die besten Online-Tutorials

    Ihr wollt die Zeit Zuhause sinnvoll nutzen? Dann schafft Euch neue Skills drauf! Wir haben einige Ideen gesammelt, damit ihr nach der Quarantäne so richtig angeben könnt.

  • Zwei Münzstapel auf einem Symbol für Frau und Mann (Foto: imago/Steinach)
    imago/Steinach

    Weniger Lohn für gleiche Arbeit

    Im Durchschnitt verdienen Frauen 21 Prozent weniger als Männer. Darauf macht der Equal Pay Day am 17. März aufmerksam. Bis zu diesem Tag arbeiten Frauen in Deutschland quasi umsonst.

Der neue Fritz Podcast

Moderatorin Claudia Kamieth in Schleier und Strahlenkrone (Foto Clara Renner)
Clara Renner

Tabulos

Wo das Schweigen beginnt, fangen wir an zu fragen.

FritzPodcast

#Challenge accepted!

Titelbild des neuen Fritz Challenge-Format mit Timm Lindeau: 182einhalb. Timm mit Geldscheinen und alles in Schwarz-Weiß.
Fritz

182einhalb

Timm Lindenaus Challenge: 10K Euro in sechs Monaten!

Corona-Infos

Zuletzt gespielt

Wenn hier nichts steht, kommen die Songs von Platte oder einer Live-Band oder es läuft gerade nix oder oder. Sie erscheinen später in der ...

Videos

Timm Lindenau mit einem Sportwetten-Schein in der Hand (Foto: Fritz)
Fritz

182einhalb Folge 6: Machen Sportwetten reich?

Place your bets! In der fünften Ausgabe von 182einhalb begleiten wir Timm aka Hans im Glücksspiel auf einen Trip in die Welt der Sportwetten: Gibt es ein bombensicheres System, um zu gewinnen? Ab wann wird das Spiel mit den Spielen gefährlich – und was am wichtigsten ist: Geht Timm nach dieser Episode mit 10.000 € in der Jogginghose nach Hause? Die fünfte Episode von 182einhalb kennt die Antworten. Dank geht raus an Jan, an Aikim und Kai! POW!

Download (mp4, 36 MB)

"Tach" mit Guse - 26.03.20

Chris Guse hat im Netz verrückte Rasereien und Bier Bärchen-Videos gefunden und feiert sie sehr.  

Download (mp4, 15 MB)
Fritze Chris Guse trägt Kopfhörer und spricht ins Mikro (Foto: Fritz)
Fritz

"Tach" mit Guse - 25.03.20

In Zeiten von Corona daddeln wir gezwungenermaßen alle viel häufiger im Internet rum. So geht's auch Fritze Chris Guse. Und was er da so täglich für lustiges Zeug entdeckt, teilt er mit Euch!

Timm und seine Comicsammlung (Foto: Fritz)
Fritz

182einhalb Folge 5: Schätze von Zuhaus

Warum in die Ferne schweifen, wenn der Stash doch so nah liegt: Timm hat neben diversen Leichen auch einige rare Comic-Ausgaben und noch viel rarere Briefmarkenalben im Keller liegen – zumindest glaubt er das! Was diese Schätze aus der Vergangenheit wirklich wert sind und wie viel näher sie ihn an die 10K pushen, erfährt er in dieser Folge von echten Experten! Seid dabei, wenn Timm seine Briefmarkensammlung zeigt. Außerdem erklärt Euch ein Hund mit Wiener Dialekt Cryptostamps. So, don’t miss! Dickes Dankeschön an Micha von Modern Graphics in Kreuzberg & an das Briefmarken- und Münzenhaus Finn!

Download (mp4, 32 MB)
Die Berliner Rockband "Blondevillain" im FritzStudio. (Bild: Fritz)
Fritz

Blondevillain "Ballet Russes"

Die Berliner Rockband Blondevillain haut ihren Song "Ballet Russes" bei FritzUnsigned raus.

Folgenbild zur 182einhalb Folge 4: Stimme aus Gold: Reich als Stadionsprecher?
Fritz

182einhalb Folge 4: Reich als Stadionsprecher?

OK, Sportsfreunde! Wie verwandelt man seine Stimme in Bares? Ganz einfach: man wird Stadionsprecher und begeistert die Fans so sehr mit seinen Ansagen, dass sie die Spendenbox zum Platzen bringen. Als Radiomoderator und Fußball-Nerd dürfte das doch ein Leichtes für Timm sein – oder etwa nicht? In dieser Episode begibt sich Mr. L to the Indenau in die Höhle des Lokalsport-Löwen und muss sein Talent an den Fans des FC Viktoria 1889 Berlin Lichterfelde-Tempelhof e.V. unter Beweis stellen. Ist das die La Ola Richtung 10.000 €? Findet es heraus!

 

Download (mp4, 38 MB)
FritzModerator Timm Lindenau hält in seinen Händen einen Becher für eine Samenspende. (Quelle: Fritz)
Fritz

182einhalb Folge 3: Geld mit Samenspenden?

Sperma die Augen auf: Durchschnittlich 100 € bekommt man in Deutschland von der Samenbank für einen satten Schuss. Das wäre bei Timms Kondition ein Stundenlohn von rund 12.000 € – seine Challenge wäre damit erledigt und er hätte sich in Rekordzeit zum Krösus gehobelt. Aber halt! Ist es wirklich so einfach, aus dem Handgelenk heraus reich zu werden? Geht’s dabei nicht um etwas ganz schön Persönliches? Was denkt Ihr – darf man sein Erbgut unters Volk bringen, einfach um sein Konto aufzubessern? In dieser Episode findet Ihr zusammen mit Timm Lindenau heraus, was es bedeutet, Big Spender zu werden. Viel Spaß!

Download (mp4, 35 MB)
Sechs schwarz-weiss Screenshots von FritzKolleginnen, darüber ein gelber Schriftzug mit "Be a Lady They Said" (Quelle: Fritz)
Fritz

Be A Lady They Said - FritzVersion

Unsere Version des Cynthia Nixon Videos

Download (mp4, 3 MB)
Timm Lindenau mit einem Wagen voller Flaschenkisten (Foto: Fritz)
Fritz

182einhalb Folge 2: Reich durch Flaschenpfand?

Timm öffnet die Box der Pfandora für Euch. Denn er weiß, dass viele Menschen sich etwas dazuverdienen, indem sie Flaschen sammeln. Aber wie viel kann man mit Flaschengeld wirklich verdienen und wird ihn das Ganze näher an die 10.000 Euro bringen?

Download (mp4, 31 MB)
Die Band You Silence I Bird spielt live bei Fritz. (Quelle: Fritz)
Fritz

You Silence I Bird "Footprints"

You Silence I Bird performen ihren Song "Footprints" live bei FritzUnsigned.

Thumbnail zur ersten Folge des Fritz-Challenge-Format 182einhalb: "Ticket Sale - Moralisch noch okay?"
Fritz

182einhalb Folge 1: Sport-Tickets

Sport-Tickets bei Ticketbörsen mit Gewinn verkaufen – Ist das moralisch ok? Bringt Timm Lindeau zumindest seinen 10K Euro ohne arbeiten, borgen und Illegales näher! Vielleicht.

Download (mp4, 29 MB)
Titelbild des neuen Fritz Challenge-Format mit Timm Lindeau: 182einhalb. Timm mit Geldscheinen und alles in Schwarz-Weiß.
Fritz

182einhalb Trailer: 10.000 Euro in sechs Monaten

Challenge accepted! Alle 182einhalb Tage, kriegt Fritze Timm Lindenau 'ne neue Challenge. Runde eins: 10.000 Euro in sechs Monaten! Ohne arbeiten, keine Geschenke, nichts Illegales.

Download (mp4, 7 MB)
Ein obdachloser Mann freut sich über die von Euch gespendeten Schlüpfer. (Foto: Fritz)
Fritz

Danke: 10.000 Schlüpfer für Obdachlose

Ihr seid die Besten! Gemeinsam mit Euch und betterplace.org konnten wir mehr als 62.000 Euro für den Schlüpfertopf und über 1600 Sachspenden sammeln. Wir waren bei der Übergabe der ersten Spenden an Bedürftige dabei.

Download (mp4, 6 MB)
FritzReporterin Leonie steht im Dunklem. Hinter ihr läuft ein Mann. (Foto:Fritz)
Fritz

Ich hasse es allein im Dunklen

Ein Kommentar

Download (mp4, 12 MB)
Die Band besteht aus einer Sängerin, zwei Bassisten und einem Schlagzeuger. Sie spielen in einem abgedunkeltem FritzStudio umgeben von Lichterketten. (Quelle: Fritz)
Fritz

Annelu "Dear"

Annelu performen ihren Song "Dear" live bei FritzUnsigned.

Eine Frau singt in ein Mikro, ein junger Mann sitzt am Keyboard, zwei spielen Gitarre und einer Schlagzeug. (Quelle: Fritz)
Fritz

Tabea "Tu Was Ich Kann"

Tabea performen "Tu Was Ich Kann" bei Fritz Unsigned.

Die Band in den FritzStudios. (Bild: Fritz)
Fritz

I Want Poetry "Growing Pains"

Das Indie-Dou I Want Poetry in der Livesssion bei Fritz Unsigned.

Das Foto zeigt Fritzin Jule Jank in komplettem Football-Outfit auf den Straßen Berlins. (Foto: Fritz)
Fritz

Was ist der Superbowl?

Jule Jank will wissen, was der Superbowl eigentlich ist und gibt dabei den ein oder anderen Tipp...

Download (mp4, 8 MB)

Audios

Das Känguru guckt auf einen Wecker (Grafik: Lena Dickmann | finetype)
Grafik: Lena Dickmann | finetype

Es ist an der Zeit

Das Känguru monologisiert über die Natur des Menschen und hält eine flammende Rede darüber, wie es dem Menschen besser gehen könnte. Marc-Uwe Kling hat aber Hähnchen zwischen den Zähnen.

Download (mp3, 2 MB)
Das Känguru liest Zeitung (Grafik: Lena Dickmann | finetype)
Lena Dickmann | finetype

They paved Paradise

Marc-Uwe Kling entlädt seinen Hass über Parkhäuser. Für ihn sind ein Symbolbild unserer Gesellschaft. Genau wie Microwellenherde und digitale Bilderrahmen.

Download (mp3, 3 MB)
Das Känguru trägt ein rotes Stirnband (Grafik: Lena Dickmann | finetype)
Lena Dickmann | finetype

Im Regen

Das Känguru hat eine Großdemo gegen Staat, Kapital und schlechtes Wetter angemeldet. Niemand kommt. Wahrscheinlich, weil es regnet.

Download (mp3, 1 MB)
Victoria van Violence (Foto: Stefan Wieland)
Stefan Wieland

Bedingungsloses Grundeinkommen - mit Victoria van Violence

Bedingungsloses Grundeinkommen Aktuell wird eine Sache wieder hitzig diskutiert. Es gibt Petitionen, Medien schreiben darüber: Das bedingungslose Grundeinkommen. Vor allem in solchen Krisenzeiten kann ein Grundeinkommen viele Menschen schützen und auffangen. Im Blue Moon möchte Victoria mit Euch ein Gedankenspiel machen und fragt "Was wäre wenn?". Was würdest Ihr tun, wenn Ihr monatlich 1500€ bedingungsloses Grundeinkommen bezieht. Das bedeutet eine enorme Freiheit und nimmt den Druck, Geld verdienen zu müssen. Diese neue Leichtigkeit kann dazu führen, dass man andere Wege geht. Welche wären das bei Euch? Würdet Ihr Euch endlich als Grafikerin selbstständig machen, ein Café eröffnen oder doch das Kunststudium anfangen? Oder würdet Ihr einfach normal weitermachen?

Download (mp3, 111 MB)
Das Bild zeigt zwei Fernseher. Der linke zeigt Baby Yoda aus "The Mandalorian". Der rechte zeigt die Schauspielerin Shira Haas aus der Serie "Unorthodox" (Quelle: Disney | Netflix)
Disney | Netflix

Baby Yoda kommt nach Deutschland und Netflix wird "Unorthodox"

In Zeiten von Social Distancing ist es das Kokain aller unfreiwilligen Stubenhocker: Baby Yoda aus der Serie "The Mandalorian"! Zum offiziellen Start in Deutschland haben sich Anna und Selin nicht nur diesen cineastischen Zuckerschock gegeben sondern erzählen Euch auch, was der neue Streaming-Dienst "Disney+" neben süßen "Star Wars"-Babies noch so kann. Bei Netflix wird es dagegen sehr "Unorthodox" und Anna beobachtet aus dem Küchenfenster finstere Gestalten mit eindeutig zu viel Klopapier auf dem Arm.

Timecodes:

02:54 Lohnt sich Disney+?

09:06 The Mandalorian

16:10 Hausaufgabe: Die 3 besten Disneyfilme

23:33 Unorthodox

31:20 Quarantäne-Tipps

41:20 Ausblick nächste Folge

Download (mp3, 49 MB)
Jule Jank (Foto: Stefan Wieland)
Stefan Wieland

Sanitär-Blue Moon - mit Jule Jank

Allerorten harte Kämpfe ums Klopapier! Kein Toilettenpapierwitz wird gerade liegen gelassen, denn Menschen in der Krise scheint eine Sache besonders wichtig zu sein: ein sauberer Hintern. Deswegen haben wir heute über den Gang zur Toilette gesprochen! Wie hängt Ihr euer Toilettenpapier? Seid Ihr Knüller oder Falter? Bevorzugt Ihr trockenes oder feuchtes Papier? Bisher verbraucht jede/r Deutsch m Schnitt 46 Rollen im Jahr. Erledigt ihr Euer Geschäft zu Hause oder lieber in einem beliebigen City-Klo? Und ist es nur ein Klischee oder zelebrieren Männer den Klogang tatsächlich mehr als Frauen? So viele Fragen rund ums Geschäft.

Download (mp3, 122 MB)
Das Känguru trägt Boxhandschuhe (Grafik: Lena Dickmann | finetype)
Lena Dickmann | finetype

Ipanema

Das Känguru und Marc-Uwe Kling machen gemeinsam Urlaub in der Sonne. Dabei streiten sie sich wie ein altes Ehepaar. Und fahren dann Jetski.

Download (mp3, 2 MB)
Das Bild zeigt zwei Fernseher. Der linke zeigt den Schauspieler Robert Downey Jr als Iron Man. Der rechte zeigt ein Faultier aus dem Film "Zoomania" (Quelle: Disney)
Disney

Top 5 Disney Streaming-Tipps | Spoilsusen Mini

Corona macht alle zu professionellen Stubenhockern. Anna Wollner streamt mit Euch durch die Pandemie! Ab jetzt liefert sie zusätzlich zur Spoilsusen-Folge mit Selin Güngör jede Woche eine andere Top 5 für Euer Heimkino.

Diese Woche steht alles unter dem Motto: Best of Disney! Habt Ihr auch Empfehlungen über die Anna erzählen soll? Schreibt an spoilsusen@fritz.de! Die Spoilsusen Mini gibt’s ab jetzt jeden Montag neu.

Download (mp3, 9 MB)
Claudia Kamieth (Foto: Stefan Wieland)
Stefan Wieland

Leben im Krisenmodus - mit Claudia Kamieth

So eine Situation haben wir alle noch nie erlebt: Alle Schulen und Restaurants sind geschlossen, viele Menschen arbeiten zuhause, die Fußball EM wurde verschoben, die Kanzlerin ist in Quarantäne, in Supermärkten gibt es Gerangel ums Toilettenpapier und in ganz Deutschland gilt eine Kontaktsperre. Die Corona-Epidemie hat einen großen Einfluss auf unser aller Alltag. Im Blue Moon wollte Claudia Kamieth heute über diese außergewöhnliche Situation reden. Inwiefern hat dieses Coronavirus Auswirkungen auf Euer Leben? Schiebt Ihr als Krankenschwester gerade eine Schicht nach der nächsten? Musstet Ihr den Urlaub, auf den Ihr lange gespart habt, absagen? Fällt Euch zu Hause die Decke auf den Kopf? Macht Ihr Euch Sorgen um Eure Existenz? Habt Ihr die Hoffnung, dass diese Krise auch eine Chance ist? Wie verbringt Ihr gerade die viele Zeit zuhause? Wie geht es Euch in dieser besonderen Situation?

Download (mp3, 130 MB)
Das Känguru isst Fischstäbchen aus einer Brotdose (Grafik: Lena Dickmann | finetype)
Grafik: Lena Dickmann | finetype

Woanders

Marc-Uwe Kling hat Migräne und zieht sich mit einer Augenmaske, unter einer Rotlichtlampe in sein abgedunkeltes Zimmer zurück. Das Känguru verkauft das als Kunstinstallation.

Download (mp3, 3 MB)
Ein Bild des Podcasts "Tabulos" ist zu sehen. Eine weiße Statue eines nackten Mannes vor rotem Samt. (Bild: Fritz | Clara Renner)
Fritz | Clara Renner

Nico - Wieso kennt deine Fußballmannschaft deinen Freund nicht?

"Schwul" ist das am häufigsten gebrauchte Schimpfwort auf dem Fußballplatz, sagt Nico. Die Push-Nachricht einer Dating-App outet ihn unfreiwillig - in der Kabine. Seine Leidenschaft, den Fußball, gibt er aber nicht auf. Heute ist Nico Trainer und lebt offen homosexuell. Doch welche Erfahrungen macht er seit dem Outing beim Sport? Und warum nimmt er seinen Partner nicht mit zu Vereinsfeiern?

Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die Euch verstören oder verletzen könnten. Solltet Ihr selbst Hilfe benötigen, findet Ihr wichtige Adressen und Kontakte unter fritz.de/hilfe. (Foto: Clara Renner)

Download (mp3, 49 MB)
Das Känguru trinkt aus einem Glas (Grafik: Lena Dickmann | finetype)
Grafik: Lena Dickmann | finetype

Milchprodukte

Das Känguru macht Weihnachtsschnapspralinen mit ordentlich viel Wodka. Dabei streitet es mit Marc-Uwe Kling über die Weihnachtsgeschenke, die sie sich gegenseitig schenken wollen.

Download (mp3, 2 MB)
Timme Lindenau (Foto: Stefan Wieland)
Stefan Wieland

Der Sport steht still - mit Timm Lindenau

Wie geht's nach der Virenkrise weiter mit unseren Deutschen Profi-Ligen? Nicht nur in der Fussball-Bundesliga ruht der Ball, sondern Bundes- und teilweise Europaweit wird gerade gar kein Sport ausgetragen. Eishockey, Basketball und Handball sind ebenso von der Coronakrise betroffen. Aber wie sieht der Sport nach Corona aus? Sollte es in der Bundesliga auch erstmals keinen Meister geben wie beim Eishockey? Was bedeutet die Zwangspause für die kleineren Vereine? Wie schmerzlich ist die Verschiebung der Fussball- EM? Und was soll mit Olympia passieren? Diskutiert mit über die sportliche Zukunft in Berlin/Brandenburg, Deutschlands und Europas. Jede halbe Stunde mit einem Berliner Sport-Profi am Telefon, der uns erklärt wie gerade sein Alltag aussieht und ob auch der große Traum von der richtig großen Karriere durch Corona gefährdet ist. Unsere Sendung wird uns dabei auch auf die Spuren der Nordamerikanischen Eishockeyliga NHL führen! Stellt Fragen und diskutiert mit Timm Lindenau.

Download (mp3, 103 MB)
Das Känguru liest Zeitung (Grafik: Lena Dickmann | finetype)
Grafik: Lena Dickmann | finetype

Der Typ mit der Glatze

Das Känguru hat eine Wette verloren. Darum muss sich zur Bescherung bei einer befreundeten Familie als Rudolph, the Red-Nosed Reindeer verkleiden.

Download (mp3, 2 MB)
Daniel Claus (Foto: Stefan Wieland | rbb)
Stefan Wieland

Wohnen in Zeiten der Krise - mit Daniel Claus

Nun müssen fast alle zu Hause bleiben. Das kann schön sein oder nervend. Wie erlebt Ihr die gegenwärtige Situation? Ist Homeoffice wirklich interessant oder kommt man wegen der Familie zu nichts? Tage- oder gar wochenlang in der eigenen Wohnung bleiben zu müssen, könnte auch sehr, sehr anstrengend werden. Oder müsst Ihr noch arbeiten und freut euch dann auf eure Wohnung. Wie halten Eure WGs das dichte Zusammenleben aus? Das fragte sich und Euch Daniel Claus.

Download (mp3, 116 MB)
Das Känguru isst Fischstäbchen aus einer Brotdose (Grafik: Lena Dickmann | finetype)
Lena Dickmann | finetype

Morgen Kinder

Das Känguru ist zusammen mit Marc-Uwe Kling sind auf dem Weihnachtsmarkt. Dabei entmystifiziert das Känguru vermeintlich harmlose Weihnachtslieder.

Download (mp3, 3 MB)
Das Känguru trägt Stirnband (Grafik: Lena Dickmann | finetype)
Grafik: Lena Dickmann | finetype

Fische

Das Känguru und Marc-Uwe Kling betrinken sich in einer Bar. Dabei entsteht die Weisheit "Wir sind wie Fische, die den See leer saufen, in dem wir schwimmen."

Download (mp3, 3 MB)
Till Reiners und Moritz Neumeier (NDR)
NDR

Von Schwiegereltern und Konzept-Kunst

Der Journalist Christian Baron ist diese Woche nicht zu Gast. In Zeiten von Corona darf sich ja eh keiner mehr treffen. Deshalb geben Till und Moritz Schwiegereltern-Tipps: viel essen und danke sagen!

Download (mp3, 68 MB)
Romano (Quelle: Virgin Records)

Bei Anruf Romano - mit Claudia Kamieth

Freie Themenwahl Hallo Freunde, heute ist der 3. Freitag im Monat! Heute gibt‘s wieder „Bei Anruf Romano“ im Blue Moon live von 22 - 0 Uhr. Was bewegt Euch, freut Euch, regt Euch auf? Egal, ob frisch verliebt, Stress mit dem Ex, Quarantäne-Frust oder Lust auf ein heißes Gespräch! Lasst uns den Abend gemeinsam verbringen. Schaltet ein, ruft an....!

Download (mp3, 119 MB)
Das Känguru liest Zeitung (Grafik: Lena Dickmann | finetype)
Lena Dickmann | finetype

Nach dem Krieg

Marc-Uwe Kling hat ein neues Gedicht geschrieben. Es heißt "Nach dem Krieg" und handelt von Romeo und Julia und Handyverträgen.

Download (mp3, 2 MB)

Kommentar

Hier kannst Du einen Kommentar verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare

584 Kommentare

  1. 584.

    Ich wünsche mir das lied robin schulz in your eyes

  2. 583.

    Hey Fritz, wir haben den ganzen Vormittag euch zugehört ihr macht das super.
    Was wir so bei Corona machen,meine Kinder bleiben zu Hause lernen bisschen für die Schule, spielen Brettspiele und ich gehe für die Befölkerung arbeiten,denn ich arbeite im Einnzelhandel.
    Bleibt alle gesund und achtet auf eure Mitmenschen.
    LG. Eure Anke

  3. 582.

    Guten Morgen
    Ihr habt vor ca zehn Minuten einen Track gespielt zu dem mein Freund sehr anmutig getanzt hat.
    Kann ich auf eurer Seite herausfinden wie der Song heißt?
    Danke und Grüße
    Sonja

  4. 581.

    Lieber Stefan, auch dir DANKE! Schön zu wissen, dass Ihr unsere Arbeit so schätzt. Ist eben für alle eine Ausnahmesituation, aber das schaffen wir. Alles Liebe und bis ganz bald mit den Nachrichten in typischem Fritz-Gewand :)

  5. 580.

    Danke, Elisabeth. Die jetzigen Nachrichten wirken wie ein Fremdkörper in eurem Programm, mir fehlen auch die extra Berichte (eurer) KorrespondentInnen und auch mal Gespräche. Außerdem fällt auf, dass ihr sekundengenau nun die Nachrichten senden müsst und dadurch die Musik unterbrochen wird. Also, bleibt alle gesund und ich freue mich auf den normalen Alltag bald wieder :)

  6. 579.

    Hllo leute ich höre gantzen tag nur fritz weiel ich euch cool under leider geiel und lustig finde.
    ICh höre rbb Fritz mit 6 jahren schohn .lg Jens seeing
    Macht writer und Bleibt gesunt