Eure Story

  • Schülerin Ha Thu vor einer bunt bemalten Wand | Quelle: Fritz
    Fritz

    Zu jung zum wählen? - Ha Thu ist 16 Jahre alt, engagiert sich politisch und möchte gerne wählen.

  • Melina hält eine Torte in die Kamera. (Quelle: Fritz)
    Fritz

    Ausbildung statt Uni - Melina ist Konditorin und liebt es, Hochzeitstorten zu backen.

  • Das Foto zeigt Jamskaterin Oumi auf dem Tempelhofer Feld.
    Fritz

    Rollschuhfahren und Tanzen - Oumi ist als Jamskaterin viral gegangen

  • Orgelbauer Damian vor einer imposanten Kirchenorgel (Quelle: Fritz)
    Fritz

    Holz, Metall, Leder und Filz - Damian ist Orgelbauer und greift auch selbst in die Tasten

  • Laura sitzt in ihrer Wohnung und schaut glücklich in die Kamera (Quelle: Fritz)
    Fritz

    Happy-End - Laura ist trotz ihrer Endometriose-Erkrankung Mutter geworden.

  • Kathrin ist Sportschützin und steht mit einem Gewehr auf einer Wiese. (Quelle: Fritz)
    Fritz

    Gut Schuss! - Kathrin ist professionelle Sportschützin und schon als Teenie ausgezogen, um ihren Traum zu leben

  • Raumpflegerin Jolina in einem Laden, den sie pflegt. (Quelle: Fritz)
    Fritz

    Sauber erledigt! - Jolina ist Raumpflegerin und mag ihren Job, auch wenn andere irritiert sind.

  • Die Landwirtin Nancy steht mit einem Galloway-Rind auf einer Weide (Quelle: Fritz)
    Fritz

    Nachhaltig - Faire Tierhaltung ist für Landwirtin Nancy ein Muss.

  • Schornsteinfegerin Tabea steht auf dem Dach eines Gebäudes in Berlin und lächelt. (Quelle: Fritz)
    Fritz

    Hoch hinaus - Tabea ist Schornsteinfegerin und klettert mal eben auf einen 38-Meter-Turm.

  • Orgelbauer Damian vor einer imposanten Kirchenorgel (Quelle: Fritz)
    Fritz

    Gib mir Bass - Damian ist Orgelbauer und greift auch selbst in die Tasten

  • Elektrikerin Maike steht in Arbeitskleidung und mit einer Bohrmaschine in den Händen vor einer roten Klinkerhauswand. (Quelle: Fritz)
    Fritz

    Tough & tierlieb - Maike ist Elektrikerin und liebt den Pferdesport.

  • Die 24-jährige Studentin Sophia Vecchini steht vor einer Bilderwand (Quelle: Fritz)
    Fritz

    Kunst von Obdachlosen - Sophia hat für ihre Abschlussarbeit ein Fotoprojekt mit Obdachlosen gemacht.

  • Modedesigner Johann in seinem Atelier. (Quelle: Fritz)
    Fritz

    No Fast-Fashion! - Johann designt nachhaltige Kleidung und will etwas gegen das Imageproblem von Mode tun.

  • Laura sitzt lächelnd auf einer Treppe (Quelle: Fritz)
    Fritz

    Weg mit Vorurteilen! - Laura lebt seit über drei Jahren mit dem HI-Virus und hat einen stinknormalen Alltag.

  • Der Berliner Nick vor seinem Retro-Barkas-Bus (Quelle: Fritz)
    Fritz

    Lowrider - Nick wollte seinen Barkas B1000 nur zum Campingbus umbauen. Jetzt ist er Teil der Tuning-Szene.

  • Julian kurz vorm Eisbaden. Im Hintergrund ein fast zugeforener See im Sonnenschein. (Quelle: Fritz)
    Fritz

    Achtsam Leben - Eisbaden und Health-Coach - Julian Schömbs will bewusster leben und neue Dinge entdecken.

  • Kelly vor einem Schild der Berliner Stadtmission (Quelle: Fritz))
    Fritz

    Dankbar - Kelly arbeitet ehrenamtlich für die Berliner Stadtmission und kümmert sich um obdachlose Menschen.

  • Klimaaktivistin Clara vor dem Brandenburger Tor (Quelle: Fritz | Nicole Staerke)
    Fritz | Nicole Staerke

    Demo statt Schule - Clara ist Klimaaktivistin bei Fridays For Future und hat dabei schon einiges bewegt.

  • Ein junger Mann hält sich kopfüber an einem Sportgerät fest, dass an der Decke hängt. (Quelle: Fritz)
    Fritz

    Allrounder - Nico ist Bauleiter, für vieles zu begeistern und hat mehr als ein Hobby. Ninja-Sport ist aber sein liebstes!

  • Bestatter Christian auf einem Friedhof (Quelle: Fritz)
    Fritz

    Dem Tode nah - Christian arbeitet gerne als Bestatter, obwohl das manchmal sehr emotional ist.

  • Der Berliner Comedian Paul sitzt locker auf einer Mauer in Berlin, im Hintergrund ist die Oberbaumbrücke und die Spree zu sehen (Foto: fritz)
    fritz

    Comedian - Paul ist mit seinen lustigen Videos auf TikTok erfolgreich

  • Sophia in einem schwarzen Hoodie vor einer mit zwei Hunden bemalten Wand. (Quelle: Fritz | Lilly Extra)
    Fritz | Lilly Extra

    Eine Sorbin in Berlin - Sophia ist DJ, Produzentin und rappt auf sorbisch.

  • Justin füttert eine Kuh auf einer grünen Wiese (Quelle: Fritz)
    Fritz

    Bauernhofkind - Justin ist Metzger, Fleischsommelier und Schlächter in einer Person

  • Katharina steht auf einem Waldweg und lächelt. (Quelle: Fritz | Lilly Extra)
    Fritz | Lilly Extra

    Stark sein! - Katharina ist mit 25 Jahren an Brustkrebs erkrankt und engagiert sich für andere junge Betroffene.

  • Christian steht kurz vor seiner Geschlechtsangleichung (Foto: Fritz)
    Fritz

    Transgender - Christian steht kurz vor seiner Geschlechtsangleichung

  • Benedikt steht in gelber Jacke und mit schwarzem Regenschirm auf einem Waldweg. (Quelle: Fritz | Lilly Extra)
    Fritz | Lilly Extra

    Nicht sprachlos! - Benedikt ist seit seiner Geburt gehörlos und engagiert sich für andere Gehörlose.

  • Eine junge Frau mit schwarzer Wollmütze hält ein Lämmchen auf der Weide im Arm (Quelle: Fritz)
    Fritz

    Natur pur - Sophia baut im Havelland einen historischen Dreiseitenhof aus.

  • Benny erzählt im Video von seiner Magersucht (Bild: Fritz)
    Fritz

    Body-Positivity - Benny erzählt von seiner Magersucht und wie er heute damit klarkommt.

  • Social-Media-Comedian Gesina mit ihrem Smartphone in der Hand (Quelle: Fritz))
    Fritz

    Digital vs. analog - Gesina macht Social-Media-Comedy und fotografiert zum Ausgleich die analoge Welt.

  • Sarah zuhause mit ihrer Katze, im Hintergrund hängen Gitarren an der Wand (Quelle: Fritz | Lilly Extra))
    Fritz | Lilly Extra

    Druck in der Schule - Sarah wurde mit 12 Jahren magersüchtig. Heute geht es ihr viel besser.

Aktuelles

DJ und Produzent Purple Disco Machine mit Schnauzbart und nach hinten gelegten Haaren vor einer Palme. Die Stimmung ist clubbig und urlaubig wie seine neue Platte "Exotica". (Foto: Sony/Philipp Gladsome)
Sony/Philipp Gladsome

Interview - Sommerurlaub und Karibik aka "Exotica", die neue Platte von Purple Disco Machine. Mit Fritze Daniel Claus spricht er über drei Jahre am Album werkeln und nur zum Wäschewaschen nach Hause kommen.

Till Reiners und Moritz Neumeier von Talk ohne Gast (Quelle: Fritz | Stefan Wieland)
Fritz | Stefan Wieland

Neue Folge - Revolution der Ruhe - Moritz hat endlich ein neues Zuhause. Das muss gefeiert werden. Till haftet wie immer für die gute Stimmung.

Lost Frequencies aka Felix steht vor einer roten Wand und guckt in die Kamera. Er trägt einen rosa-lila-gewolkten Pullover (Quelle: Aisha Zeijpveld)
Aisha Zeijpveld

Interview - Wir lieben seinen Akzent, seine Musik und die Wärme, die er mitbringt: DJ Lost Frequencies. Warum er happy as fuck ist, die Zeit vor/nach Interviews mag und was Corona auch Gutes hatte, erzählt er im Interview mit Fritze Daniel Claus.

Der Schauspieler Jonas Nay (Bildquelle: Anne Wilk)
Anne Wilk

Neue Folge - Schauspielern und gleichzeitig Filmmusik komponieren: Jonas Nay aus "Deutschland 89" über seine Hans-Zimmer-Heulkrämpfe und seine Gemeinsamkeit mit Scarlett Johansson

Ein unscharfer nackter Frauenoberkörper, die Frau hält ein Handy in der Hand und fotografiert sich selbst. (Bildquelle: Fritz | Lilly Extra)
Fritz | Lilly Extra

Tabulos - Nackt ausziehen und telefonische Sextalks anbieten - das macht Maria über die Hype Porno-Plattform OnlyFans als der Studentin durch Corona alle Jobs wegbrechen. Wo sind ihre Grenzen? Was sagt die Family? Hört selbst!

 

Jule Jank (Foto: Ben Wolf)
Ben Wolf

Janküberfall - Jeder kennt sie: soziale Situationen, in denen man sich unwohl fühlt. Auf dem Bürgeramt anrufen, wäre so eine. Jule Jank war unterwegs und hat das Szenario geprobt, damit beim nächsten Call auch garantiert nichts schief geht.

Symbolbild "Pflege": Mit halber Transparenz sind die Bilder einer jungen und einer Frau in höherem Alter übereinander gelegt. (Quelle: picture alliance/Max Zoonar)
picture alliance/Max Zoonar

Interview - Wenn der Herzensmensch zum Pflegefall wird und einfach nicht mehr aufstehen will: Carla hat neben ihrem Studium bis vor kurzem ihre an Alzheimer erkrankte Oma gepflegt.

IM RADIO

mit

Wenn hier nichts steht, kommen die Songs von Platte oder einer Live-Band oder es läuft gerade nix oder oder. Sie erscheinen später in der ...
Ein Mann streckt den Mittelfinger Richtung Kamera. (Quelle: Fritz)
Fritz

Fake News mit Herrn Mangold - Herrn Mangold feiert sich selbst! Schließlich heißt er genauso wie das beste Gemüse der Welt. Was es noch zu feiern gibt? Schaut rein!

Die Musikerin Yaenniver steht vor einer Palme und schaut in die Ferne. (Quelle: Viktor Schanz | Sony Music)
Viktor Schanz | Sony Music

Interview - Yaenniver - mit dem Namen ist die Ex-Jennifer-Rostock-Frontfrau jetzt solo unterwegs. Was Bon Iver damit zu tun hat und wie sie sich treu bleibt - hört ihr im Interview!

CLUESO – Flugmodus (Quelle: EPIC Deutschland)
EPIC Deutschland

Fritz präsentiert - Clueso

Er ist dabei, wir sind dabei, bist du dabei...?

Ein Daumen zeigt nach oben, der andere nach unten. (Quelle: Picture Alliance/Toni Rantala)
Picture Alliance/Toni Rantala

Comedy - Die Sondierungsgespräche der Parteien gehen weiter. Uff, so viel Uneinigkeit! Doch bei einem Thema sind sie sich alle einig. War ja klar ... 😂

Benedikt Wenck (Foto: ben Wolf)
Ben Wolf

Gamecheck - Wisst ihr noch, der Bösewicht bei "Breaking Bad" mit dem Chicken Fast Food Laden? Dem begegnet ihr jetzt selbst im neuen "Far Cry 6". Ob eure 50 Euro dafür gut investiert sind? Rinjehört!

Eine am Arm tätowierte Altenpflegerin wäscht einem Bewohner in einem Altenpflegeheim mit einem Waschlappen den Rücken. (Quelle: picture alliance/photothek/Inga Kjer)
picture alliance/photothek/Inga Kjer

Community - Wow, wie krass ihr seid! Ihr pflegt eigene junge und alte Angehörige, arbeitet direkt in der Pflege oder habt den Job aufgegeben, weil ihr euch an den Rand des Möglichen arbeiten musstet. 75 Minuten eure Geschichten aus der Pflege!

Felix Brummer und Steffen Israel von Kraftklub sitzen bei warmen Licht am Tisch lächelnd mit "Radio mit K" Mikrofonen in der Hand | Quelle: Fritz
Fritz

Radio mit K - Falls die Sommer-Vermissung gerade bei euch reinkickt, gönnt euch die neue Folge "Radio mit K". Steffen und Felix erzählen euch, wie episch der Festivalsommer 2021 war.

Neueste Podcastfolgen

  • Die Moderator:innen Romano und Claudia Kamieth (Quelle: Ben Wolf)
    Ben Wolf

    Blue Moon - Tiefpunkt - der Moment, als euer Leben dark war. Und wie ihr da wieder rausgekommen seid.

  • Till Reiners und Moritz Neumeier von Talk ohne Gast (Quelle: Fritz | Stefan Wieland)
    Fritz | Stefan Wieland

    Talk ohne Gast - Revolution der Ruhe – Moritz hat endlich ein neues Zuhause. Das muss gefeiert werden. Till haftet wie immer für die gute Stimmung.

  • Daniel Hirsch und Bene Wenck (Foto: Ben Wolf, Montage: Fritz)
    Ben Wolf, Montage: Fritz

    Blue Moon - Games-Blue Moon - So wichtig ist die neueste Technik wirklich für den Spielspaß und darauf zockt ihr gerde.

  • Der Schauspieler Jonas Nay (Bildquelle: Anne Wilk)
    Anne Wilk

    Die Spoilsusen - Jonas Nay aus "Deutschland 89" über den Struggle gegen Hans Zimmer und seine Gemeinsamkeit mit Scarlett Johansson

  • Claudia Kamieth (Foto: Ben Wolf)
    Ben Wolf

    Blue Moon - Eure Angst - vor Wohnungslosigkeit, vorm Fliegen, vor Fehlern und nach traumatischen Erlebnissen

  • Ingmar Stadelmann (Foto: privat)
    privat

    Blue Moon - Diesen Geruch kann ich nicht vergessen - Triebwerke, Schweineblut, frisch geschnittenes Gras, Äther und Mitschüler:innen

  • Ein unscharfer nackter Frauenoberkörper, die Frau hält ein Handy in der Hand und fotografiert sich selbst. (Bildquelle: Fritz | Lilly Extra)
    Fritz | Lilly Extra

    Tabulos - Hype Plattform OnlyFans – Maria finanziert ihr Studium mit Nacktfotos

  • Fritz Moderator Burak Caniperk (Quelle: privat)
    privat

    Blue Moon - Rassismus und Diskriminierung - Pöbeleien auf dem Schulhof, Beleidigungen auf der Straße. So habt ihr reagiert.

  • Felix und Steffen von der Band Kraftklub (Foto: Philipp Gladsome
    Philipp Gladsome

    Radio mit K - Unser Mann in Hollywood-Falls die Sommer-Vermissung gerade bei euch reinkickt, gönnt euch. Steffen und Felix erzählen euch, wie episch der Festivalsommer war.

Pascal sitzt an der hinteren Tür seines ehemaligen DHL-Autos, das er zur Wohnung umfunktioniert hat. (Quelle: Fritz)
Fritz

Wohnwagen mal anders - Pascal kann sich nicht vorstellen, an einem festen Ort zu wohnen und Unmengen an Miete zu zahlen. Deshalb hat er sich ein DHL-Auto zur Wohnung umgebaut. Inklusive Küche, Bett, Schrank und Heizung. Wie das geht, hört ihr hier.

News

Marcus Staiger und Mohamed Chahrour sitzen auf einer Couch (Bildquelle: Fritz | William Minke)
William Minke

Clanland - Wie lässt sich das Bild der Clans verbessern? Wie kann man Stigmatisierung abbauen? Für Politiker und Presse scheint klar: Distanziert euch von Kriminalität! Doch Marcus Staiger und Mohamed Chahrour merken, für die Familien ist es komplizierter.

Best of Videos

  • Das Bild ist das Thumbnail zur Mangold-Folge "Vögel: Drachen in boring".
    Fritz

    Fake News mit Herrn Mangold - Vögel sind auch nur Drachen in boring

  • Die Landwirtin Nancy steht mit einem Galloway-Rind auf einer Weide (Quelle: Fritz)
    Fritz

    Portrait - Faire Tierhaltung ist für Landwirtin Nancy ein Muss.

  • Die Band Leopard live bei FritzUnsigned im Studio (Quelle: FritzUnsigned)
    FritzUnsigned

    Unsigned - Leopard live bei FritzUnsigned

  • Jule Jank & Fritzin Malina sind während eines Video-Calls zu sehen. Jule hält zeigt das Handzeichen für häusliche Gewalt. (Quelle: Fritz)
    Fritz

    Häusliche Gewalt - Wir zeigen Euch wie das Handzeichen "Signal for Help" funktioniert

  • Die Rapperin und Singer-Songwriterin Yetundey live im Studio bei FritzUnsigned (Quelle: FritzUnsigned)
    FritzUnsigned

    Unsigned - Yetundey live im Studio bei FritzUnsigned

  • Der Berliner Nick vor seinem Retro-Barkas-Bus (Quelle: Fritz)
    Fritz

    Eure Stories - Nick wollte seinen Barkas B1000 nur zum Campingbus umbauen. Jetzt ist er Teil der Tuning-Szene.

  • Kanzlerin Merkel sitzt auf einem Bundestagsstuhl und redet (Quelle: Fritz)
    Fritz

    Fake News mit Herrn Mangold - Was uns erwartet: Nach Corona ist Paartyyy anjesacht, wa!

  • Die Band Temp Misc bei FritzUnsigned (Quelle: FritzUnsigned)
    FritzUnsigned

    Unsigned - Temp Misc live im Studio bei FritzUnsigned

Kommentar

Hier kannst Du einen Kommentar verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare

76 Kommentare

  1. 76.

    Bei allen namen in eurer timeline habt ihr die person als erstes wort im satz,
    Außer bei nancy...gibt gender*ynnen die das ganz bewusst hervor heben? Schämt euch!

  2. 75.

    Grüße gehn raus an alle Fritzen und
    die 2 Mädels die gestern bis Mittags am Wannsee angeln waren! =)

  3. 74.

    Hallo Motoko, geh mal auf den Link darunter "Alle Podcasts", dann zur Blue Moon-Folge runterscrollen, auf Download klicken und mit der rechten Maustaste in das Audio klicken!

  4. 73.

    Hallo liebes Fritz Team! die Folge "Toxische Männlichkeit - Mit Meret Reh" ist nicht vorhanden also ich kann sie nicht runterladen!

    vielen dank!

  5. 72.

    Hey liebe Sandra, in der App findest du unter "Entdecken" unsere Podcasts. Dort kannst du bei den Blue Moons den kompletten Talk-Teil der After-Wahl-Party nachhören.

  6. 69.

    Hallo Sandra, danke für den Hinweis mit Kraftklub! :) Wir ändern's. Normalerweise wäre gestern ab 18 Uhr die "Radio mit K"-Sendung von Kraftklub gelaufen. Deshalb der Fehler... Es lief aber die After-Wahl-Sendung.

  7. 68.

    Ich höre grade in der app eure Wahlsendung nach, dort steht zwar Kraftklub drin, ist aber auch interessant

  8. 67.

    Guten Morgen!
    Kann man das Aufwachmantra online nachhören??
    Liebe Grüße,
    Katharina

  9. 65.

    Hallo ans Fritz Team.

    Gibt es den Motivationssong zu den Wahlen (Kreuz in den Kreis... Der heißeste scheiß) auch als Download? Mfg...

  10. 63.

    Hey
    Ihr habt gestern Nachmittag Werbung für einen Podcast gemacht. Wie hieß der? Unlockt oder so.
    Könnt ihr mir helfen?

  11. 62.

    hello, my friends of fritz`n´roll...ich wünsche mir zum Samstag
    an dem heutigen 9.9 donnerstag... Lena Cullen - Timeless...
    in diesem sinne...haltet an eurer Liebe fest...lg Hen Ry

  12. 61.

    ...Die Genderlücke mag am Anfang komisch klingen, aber Veränderungen fühlen sich meistens erst mal fremd an und dann gewöhnen wir uns doch schnell dran. Sprache und Gesellschaft bedingen und beeinflussen sich schon immer. Und an diesem Punkt sehen wir, dass gesellschaftliche Entwicklungen von unserer Sprache mehr Gendergerechtigkeit und die Sichtbarkeit aller Geschlechter erfordern.

  13. 60.

    Hallo Mic, danke für dein Feedback! Genau diesen Punkt finden wir problematisch: Mit "Bürger" fühlen sich eben NICHT ALLE Menschen miteingeschlossen. Auch wenn diese Wendung lange so gebraucht wurde. Du siehst beim Wort „Bürger“ vielleicht alle Menschen, andere Leute nehmen das anders wahr. Wir möchten sicht- und hörbar machen, dass „Politiker/Ärzte/Richter“ usw. nicht nur Männer, sondern auch Frauen und vor allem nicht-binäre Menschen sein können.

  14. 59.

    Hallo zusammen. Ich höre euch echt gern, aber jetzt muss ich mal was loswerden!
    Diese gender Sprache ist echt zum Kotzen! Entschuldigt bitte meine Wortwahl, aber anders kann ich es nicht ausdrücken. Ich wechsel regelmäßig den Sender wenn ich bei euch wieder Aussagen wie Bürger:innen oder ähnliches höre.
    Was ganz fckng Deutschland scheinbar nicht kapiert, ist doch folgendes:
    Mit "der Bürger" ist nicht der Mann gemeint, sondern DER MENSCH! Vielleicht regt das mal zum Nachdenken an.
    Gruß Mic

  15. 58.

    Da zeigt sich, dass manchmal gendern absurd ist. Obwohl ich grundsätzlich fürs Gendern bin. Man kann auch zu viel des Guten wollen...

  16. 57.

    Hallo Ivo, wir sprechen von US-Soldat:innen, um ALLE mit einzubeziehen – Männer, Frauen UND non-binäre Personen. Schließlich wissen wir nicht und können auch schwer nachprüfen, ob sich alle Gefallenen als Männer definiert haben. US-Präsident Biden spricht zwar von Männern, aber auch er kann nicht ausschließen, dass darunter eine non-binäre Person war. Deshalb gendern wir im Plural grundsätzlich immer.

  17. 56.

    In den aktuellen Nachrichten ist unteranderem immer von US-"Soldat*innen" bei den Opfern des gestrigen Selbstmorde Schläger am Kabuler Flughafen die Rede. Das Pentagon selbst redet nur von Soldaten. Bitte versucht nur zu Gendern wenn es wirklich passt ... hier wird es den ausschließlich männlichen US-Soldaten die Opfer wurden, überhaupt nicht gerecht!
    MfG

  18. 55.

    Steuereinheit: > SPS > speicherprogrammierbare Steuerung.

    Für die Sendung bis 16Uhr.

    MFG

  19. 54.

    Fritz beschreibt indirekt ein Lebensgefühl, das ich immer direkt bei jungen Frauen angesprochen hätte. Wir sind irgendwie Gegner aber ich bin sicher, das dies grundlos ist. Dieses Gefühl ist weder Mann noch Frau, noch irgendwie dazwischen. Es ist ein Lebensweg, den Männer überstehen, für die es keine Frau im Universum gibt und die es sich erarbeitet haben. Dieser Zustand lässt erahnen, was auch Forscher nicht wissen. Es ist die Rückkehr zu einer unglaublichen Stille und minimale Bedürfnisse.

  20. 53.

    Ich wuerde gerne mal als Prof Techno ein Dozenten mimen.

    LG MLM I

  21. 52.

    Ich liebe und mag die Art und Weise wie Tim Lindemann spricht, erzählt, denkt, offen spielen lässt...
    Danke... Danke... !
    Scherzkeks....

  22. 51.

    Bei Jule Jank läuft gerade was über Urlaub. Mir fällt auf, das Gleichaltrige gar nicht mehr gemeinsam wegfahren. Zu meiner Zeit war das immer mit Freundin (bis 30)und man mußte sich von der Arbeit regenerieren. Der Rest waren Fußballreisen mit Kumpels oder mit einer Gruppe Zelten. Ich glaube, das hat sich sehr geändert. Mit Eltern bin ich erst mit Ü40 nach Portugal, ich wollte ihnen das Reisegeheimnis meiner Jugend näherbringen.
    Allein Reisen ist sehr gefährlich, ich wurde mal ausgeraubt.

  23. 50.

    Seit 1994 sehe ich ESPN (US-Sportfernsehen). Es ist bei Reisen in den USA wirklich das Wichtigste in jedem Hotel. Man sollte vor jedem Einchecken immer danach fragen. Es läuft dort das echte Amerika und die echten Sportbedürfnisse der Amerikaner sind viel bescheidener und intellignter als nur der Super Bowl einmal jährlich auf Pro 7 Maxx. Die gesamte Fussball-WM 94 wurde nur auf ESPN übertragen. Die Spiele waren komplett ausverkauft, obwohl dieser Sport fast unbekannt war. Heute MLS !

  24. 49.

    Wenn ich schon mal dabei bin^^: Bei Shane Codd ists auch schlimm: Der gibt seiner weiblichen Stimme auf dem Song keinerlei Credits, muss man mühsam suchen und findet was auf Wikipedia, die Dame heisst Solah. Ich denke: Keine Credits = kein Geld, oder? Wo leben wir denn heute? Ohne die Stimme wäre sein Song gar nix. Frag mich echt manchmal, wie wer so unterwegs ist. Wär auch mal gut gewesen, das übers Radio zu wissen als kleinen Fact.
    So, trotzdem schöne Tage
    Frank

  25. 48.

    Yaay!, da beruhigt sich mein Puls gleich wieder *lach. Habe Jule am 16. Juni geschrieben, ihr habt ihr ja Bescheid gesagt :-), nun muss sie nur noch ausm Urlaub wiederkommen und "Fanpost" beantworten *lach
    Bei Fritz tut sich echt viel, personalmässig gesehen..
    Danke für die Antwort, schöne Tage Euch allen!
    Frank

  26. 47.

    Hallo Frank, ja, das stimmt. Laura und Simon sind nicht mehr bei uns. Bei Jule Kaden sieht es aber gut aus. ;)

  27. 46.

    Hey Fritz-Team, stimmt das? Laura und Simon weg? UNd was ist mit meiner Lieblingsmoderatorin Jule Kaden? (schreckgeweitete Augen und leichte Schnappatmung).. hoffentlich bleiben die anderen in früheren Poists von mir genannten hier. Ich stimme Stefano zu mit gute Leute selten auf Sendung, aber es ist auch Uralubszeit.
    Beste Grüße
    Frank

  28. 45.

    Laura Larsson und Simon Dömer sind beide beim WDR nun, ein großer Verlust. Die Chefin von Fritz ist auch weg. Viele gute Leute sind selten auf Sendung (Guse, Schrag, Brecke, Schultheiß, Möller, Spremberg…)

  29. 44.

    Hallo Alexander, Danke für Deine Idee, AAAABEEER: Ich habe gute Gründe, die sogenannten Social- Media Datenkraken nicht zu bedienen, auch nutze ich z.B. eine andere, sicherere Suchmaschine. Ganz entgehe ich dem nicht, aber Social Media Profile: No Way mit mir.
    Auch war der Post hier mdhr so fürs Team gedacht so als Hörer-Feedback. Klar soweit? (frei nach Captain Jack Sparrow)
    LG Frank

  30. 43.

    Hay frank, du kannst dir gerne die Social Media Plattform Instagram herunterladen und die eben gennanten Moderator*Innen folgen...
    Mfg Alexander ;)

  31. 42.

    Mal was völlig anderes. Endlich gab es hier in diesem Sommer wieder regelmäßig Niederschlag am Abend. Die Flora & Fauna hat sich total verändert aber auch die Luft (Sauerstoff). Nachts ist es auch wieder wärmer, so das man schön draußen sitzen kann. Etwa 30 Jahre hat es kaum noch geregnet und das könnte sich auf die ganze Menschheit negativ ausgewirkt haben. Ich hatte teils mit Halluzinationen wegen Körper-Trockenheit zu tun. Der gesamte Wasserhaushalt ist durcheinander gekommen.

  32. 41.

    Ächz..Daniel Claus in gefühlter Dauerschleife...wo sind die andern alle? Ich vermisse einfach einige Moderator*innen Z.B. Salwa hat doch Sonntags sich mit Tim abgewechselt..die war aber nach einer gefühlten Ewigkeit nur Freitag da..gibt ja noch mehr Leute..Bettina Brecke z.B.. oder Henrike Möller hätte doch Sonntag machen können.Wo steckt Laura Larsson? Sind die alle im Urlaub oder ists was Ernstes? Man macht sich ja so seine Gedanken..Fritz sollte sein Moderator*innen-Potential besser nutzen

  33. 40.

    Hallo Alex, du meinst die Aussage von Christine Falk, Präsidentin der Deutschen Gesellschaft für Immunologie, die möchte, dass mehr Kinder und Jugendliche geimpft werden, was in der Realität für dich aber schwierig umsetzbar ist. Das Thema wird ja derzeit stark diskutiert. Wir müssen wohl noch abwarten, bis entschieden wird, wie genau damit umgegangen werden soll.

  34. 39.

    Meine Tochter würde sich gern Impfen lassen. Der Kinderarzt impft nicht, Allgemeinärzte impfen keine Kinder und weder im Velodrom, noch in der Arena gibt es Impftermine. Die Dame aus dem Nachrichteninterview kann uns gern einen Termin organisieren.

  35. 38.

    Hallo Jenny, der Song heißt "Umut Timur ft. MRC - Vermedin". Du hast unsere Sendung "Beste Musik - Oriental Pop" gehört und demnächst sollte die Playlist zur Sendung auch hier zu finden sein: https://www.fritz.de/programm/sendungen/beste_musik/beste_musik_am_montag/beste-musik-am-montag-erci-erguen.html ;)

  36. 37.

    Hallo, gestern um 20:06 lief ein türkisches Lied bei euch im Radio... wie hieß es?
    Vielen Dank und Liebe Grüße
    Jenny

  37. 36.

    So war mein heimlicher Plan, Dannkeee! Iwie seid Ihr oft doch die Besten, könnt z.B. heimliche Wünsche von Hörer*innen erkennen^^
    Vielen Dank, auch für die andere Antwort!

  38. 35.

    Da hast du Recht! Es ist wirklich viel los im Moment und wir sind auch ein super traurig! Aber wo sich eine Tür schließt ... Na, du weißt schon! Und Abschiede sind ja oft auch nicht für immer ;)

  39. 31.

    Möchte auf diesem Weg mal Beste Grüße an Jule Kaden rausschicken!
    Jule, schau mal in Deinen Mail Kasten, speziel in die Junk-Abteilung *lol, denke, meine "Fan" Mail via Teamseite/rbb ist wieder dort gelandet.
    Alles Gute
    Frank

  40. 30.

    Hi Fritz*innen, ganz schön was los hier: Meili und Max weg, Karen Schmied geht auch und wird Eventmanagerin für 88,8 und Antenne Brandenburg - wechselt noch wer(man möchte ja iwie vorbereitet sein...^^)? Wer wird denn dann Programmchef*in?
    Übrigens: Bei der Team-Seite wäre es schon fairer, Moderation und Nachrichten zu den Namen zu schreiben- schliesslich steht ja auch Leitung und Redaktion da. Nur Radio ist nicht respektvoll genug, meiner Ansicht nach.
    Wäre mal ein Thema für den Blue Moon?

  41. 29.

    Hallo Fritz,
    in den letzten Tagen wurde häufig ein Instagramm Account gennant, auf dem eine Gruppe kurze Grusel-Clips gepostet hat. Das sollte w_r oder so ähnlich heissen. Könnt Ihr den Link bitte mitteilen?
    Lieben Dank, Alex

  42. 28.

    Hey Paul, in dem GameCheck von Bene ging es um das Spiel "Minute of Islands". Das Radio-Gespräch dazu findest du übrigens auf der Startseite unserer kostenlosen FritzApp. ;)

  43. 27.

    Liebe Radiofritzen,
    ich meine am Sonntag eine Spielevorstellung über etwas mit vier Riesen und eher ungewöhnlicher Aufmachung gehört zu haben. Ich versuche mich seit ein paar Tagen krampfhaft an den Titel des Spiels (irgendwas mit "last minute"?) zu erinnern oder ihn auf eurer Webseite zu finden. Bisher leider ohne Erfolg.

    Könnt ihr mir dabei behilflich sein? ;)

  44. 26.

    Ich wünsche mir samstag den 19. Deepest blue mit deepest blue...
    Lasst euch nicht von ner vieräugigen brillenschlange über fahren...
    Ich grüß alle die fritz hören...und kino im kopf haben...=)

  45. 24.

    Ich mag die Spoilsusen, höre gerade die letzten Wochen nach! :) Anna war am 27.05. ne Minute oder so nicht zu hören (nur selin), kann ja passieren :)

    Weiter so wollte ich nur sagen!

  46. 23.

    Hallo Denice, vielen Dank für deine Einschätzung! Es tut uns leid, wenn dieser Eindruck bei dir entstanden ist. Es war nicht unsere Absicht, die Gefühle katholischer Christen zu verletzen oder den Fronleichnam-Feiertag abzuwerten. Vielmehr bezog sich die Formulierung „lass die mal machen“ darauf, dass andere Bundesländer morgen an Fronleichnam einen Feiertag und damit frei haben und wir in Brandenburg und Berlin arbeiten müssen.

  47. 22.

    Hallo Gern Fritzhörer, danke für dein Feedback! Wir sind gegen jegliche Form von Extremismus und Gewalt, egal aus welcher Richtung. Das machen wir in unseren Augen auch immer wieder deutlich.

  48. 21.

    Hallo FRITZ,
    heute Morgen um 08.03 Uhr wurde ein Kommentar von den beiden Moderatoren gemacht, der mich bestürzt hat. „Lass die mal machen“ nahm Bezug auf den Feiertag Fronleichnam. Die Bemerkung klang mit einem abwertenden Ton auf katholische Christen und deren Feiertage. Ich denke, in einer multikulturellen Gesellschaft gibt es für solche Kommentare keinen Platz. Diskriminierung egal welcher Religion oder Minderheit ist fehl am Platz. Ich hoffe, Sie setzen sich mit diesem Thema auseinander.

  49. 20.

    Hallo Ihr Ftitzen,

    hört Ihr Euch Eure Beiträge eigentlich noch mal an?
    War ja zum schiessen Euere Einleitung zum Thema "Philip war ein Neonazi".
    Weiter so.

    Ps.: Das die Rechte Szene nicht zu unterschätzen ist sehe ich genauso.
    Das die von der Linken Szene ausgehende Gefahr eben so groß ist hab ich bei Euch noch nie gehört.
    Bitte nehmt euren Auftrag als Öffentichen Rechtlicher Sender ernst.
    Könnt im Strahl erbrechen bei dieser Einseitigen Berichterstattung.

    MfG Iche

  50. 19.

    Das ist der gleiche Song, wie der gesuchte am 17. Mai: "Friendship" von Pascal Letoublon. Viel Spaß beim Hören!

  51. 17.

    Hey Anton, Samstagvormittag läuft bei uns immer die Sendung mit Jule und Maurice, die Wunschsongsendung samstags von 18-20 Uhr. Beide Sendungen können leider nicht nachgehört werden. Sorry!

  52. 15.

    Welcher Track wurde heute am 17.05.2012 um 13:13 Uhr gespielt???

    Ich würde gern in einer Playlist bei euch suchen, aber die gibts ja leider nicht, bzw. konnte ich sie nirgends finden.

  53. 14.

    Welcher Track wurde am 14.05.2012 um 12:16 Uhr gespielt. Ich konnte mir nur einige wortfragmente merken. DJ Friendchip Love...

    Vielleicht könnt ihr mir helfen. wie heisst der Song.

    Vielen lieben Dank,

  54. 13.

    Hallo
    Kann man das Programm von heute Vormittag nachhören? Da gab es doch eine Wunschsendung, oder?

  55. 12.

    Servus wo kann ich das Set von curtis c herbekommen ddas Anastasia gerade wiederholt hat???

    Bitte um Antwort... danke

  56. 11.

    Hallo liebes Fritz-Team,
    ich würde mir gerne ein Lied wünschen und damit meinen Fahrlehrer Peter grüßen, der seine Arbeit sehr gut macht, mich jedesmal zum Lachen bringt und so viel Geduld mit mir hat. Lieben Dank!
    Cro- Einmal um die Welt
    Ich wünsche euch alles Gute und bleibt gesund!
    Liebe Grüße

  57. 10.

    Hallo liebe Jana, du meinst bestimmt die "Taxizentrale Ulrich Krause"! Die letzte Folge lief im September 2019. Da die Podcasts bei uns nur ein Jahr lang online stehen dürfen, gibt es sie hier leider nicht mehr zum Nachhören.

  58. 9.

    Hallo liebes Fritz-Team, ich zerbreche mir schon seit Tagen den Kopf und mir fällt und fällt es nicht ein. Bitte helft mir. Vor ein paar Jahren gab es einen wundervollen Podcast bei euch, bei dem Musiker*innen zusammen mit den Moderatoren durch Berlin gefahren sind. Ich habe etwa die Folge mit Juse Ju in sehr guter Erinnerung. Wie hieß der Podcast/die Sendung und kann man die Episoden noch irgendwo hören? Danke danke danke für euer tolles Radio und Grüße aus Bayern xo Jana

  59. 8.

    Hallo liebe Fritzen,
    Ihr kennt ja wahrscheinlich auch diese Bonbons von denen man immer 2 nehmen soll. Jetzt ist bei uns im Büro die Frage aufgekommen, welche Geschmacksrichtung die einzig Wahre ist. Da wir uns hier nicht einigen konnten, würden wir gerne mal Im Radio die Frage geklärt haben. Also anstatt Eistee Zitrone oder Eistee Pfirsich, bitte mal klären welches Bonbon das Beste ist: Gelb oder Orange - Zitrone oder Orange. Wir freuen uns schon auf die finale Beantwortung des Themas.

  60. 7.

    Hi Anja, bei Schüler und Schülerinnen fehlt eine Bezeichnung für divers. Und damit man hört, dass es nicht nur Schülerinnen betrifft, wird die Pause vor dem "innen" gesprochen beziehungsweise gemacht. Umgekehrt denken bei Schüler andere Hörer:innen nur an die männlichen Schüler. Für uns ist das ":innen" plus Pause daher aktuell die gendergerechteste Variante.

  61. 6.

    Schüler*innen ist das selbe wie Schüler und Schülerinnen. Auch da sind alle gemeint. Nur bei der Gendervariante nimmt man nur das *innen wahr bei den Nachrichten. So denkt man nur an die weibliche Person und auf keinen Fall an männliche bzw. diverse. Schließlich hört man es nur und liest es nicht.

  62. 5.

    Liebe Anja, vielen Dank für dein Feedback. Wir gendern nicht, weil wir zu wenig Zeit haben. Wir haben uns gegen "Schüler und Schülerinnen" entschieden, weil damit nicht alle Geschlechter gemeint sind. Bei "Schüler - Pause - innen" - mal so geschrieben, wie es gesprochen wird - werden alle Geschlechter miteingeschlossen. Wir möchten niemanden ausschließen, weshalb wir uns für diese Variante des Genderns entschieden haben.

  63. 4.

    Hallo Fritz-Team,
    ich kann eure Berichterstattungen nicht mehr hören. Diese Gendersprache ist total daneben und bewirkt das Gegenteil von dem, was erreicht werden wollte.
    Bei, z.B. Schüler, denke ich an die MEHRZAHL, GESAMTHEIT.
    Bei Schüler*innen höre ich nur die weibliche Form raus. Ich denke jetzt nur noch an weibliche Personen bei den Nachrichten.
    Solltet ihr mal selber hören. Dann lieber Schüler und Schülerinnen. Soviel Zeit sollte sein.
    Anja

  64. 3.

    Hallo Svenja, Karo Klose war bei Eva Schulz im Deutschland3000-Podcast zu Gast. Du findest die Folgen hier auf fritz.de/podcast oder überall sonst wo es Podcasts gibt. :)

  65. 1.

    Sonntagabend (25.4.), ein ungeheuer eindrucksvolles Gespräch mit Karo Klose über Entwicklungszusammenarbeit, Reißleineziehen beim Weltenretten und Traumatisierung. Danke Fritz!