Mund auf - Wir gegen Hass im Netz

Der Berliner Nick vor seinem Retro-Barkas-Bus (Quelle: Fritz)
Fritz

Nick wollte seinen Barkas B1000 nur zum Campingbus umbauen. Jetzt ist er Teil der Tuning-Szene.

Ein grüner Fernseher zeigt Schauspieler Jack Dylan Grazer in "We are who we are". Ein grüner Fernseher zeigt Schauspieler Albrecht Schuch. (Quelle: Starz Play | Agentur Lambsdorff)
Starz Play | Agentur Lambsdorff

Spoilsusen - Berlinale Shootingstar Albrecht Schuch im Interview und warum "We are who we are" sehr arty ist.

Felix und Steffen von der Band Kraftklub (Foto: Philipp Gladsome
Philipp Gladsome

Radio mit K - Freut euch auf einen Streifzug durch Chemnitz-City mit einer Portion Vitamin D für die Ohren und ein paar Unfallgeschichten. Was genau passiert ist, erfahrt ihr hier.

IM RADIO

mit

Wenn hier nichts steht, kommen die Songs von Platte oder einer Live-Band oder es läuft gerade nix oder oder. Sie erscheinen später in der ...
Saphira, Maria, Younes und Clara gegen Hass im Netz (Quelle: Fritz)
Fritz

Mund auf! - Wir gegen Hass im Netz! Welche Erfahrungen Saphira, Maria, Younes und Clara machen und wie sie sich dagegen wehren.

Gedenk-Graffiti unter einer Brücke in Frankfurt/Main für die Opfer des Attentats in Hanau am 19. Februar 2020 (Quelle: IMAGO | Marcel Lorenz)
IMAGO | Marcel Lorenz

Rassismus tötet - Ein Jahr ist das Attentat her, bei dem in Hanau neun unschuldige Menschen ermordet wurden. Was bleibt, sind Trauer und viele offene Fragen.

Die Influencerin und Unternehmerin Louisa Dellert und Moderatorin Eva Schulz
Louisa Dellert | D3000

Deutschland3000 - Die Influencerin und Unternehmerin Louisa Dellert über den Umgang mit Kritik, eine geschwänzte Abiprüfung und ein Gespräch mit Jens Spahn, über das sie sich im Nachhinein geärgert hat.

Fritze Flo hält eine Impfdosis in der einen und eine Spritze in der anderen Hand (Quelle: Fritz | Florian Prokop)
Fritz | Florian Prokop

Comedy - Der Covid-Impfstoff ist da - der Impfluencer testet den Piekser für euch!

Neueste Podcastfolgen

  • Till Reiners und Moritz Neumeier von "Talk ohne Gast" (Quelle: Fritz)
    Fritz

    Talk ohne Gast - Impfdrängler – Der Qualitätspodcast meldet sich mit der absurdesten Aufnahme ever: exklusiv aus der Küche von Till in Berlin.

  • Ein grüner Fernseher zeigt Schauspieler Jack Dylan Grazer in "We are who we are". Ein grüner Fernseher zeigt Schauspieler Albrecht Schuch. (Quelle: Starz Play | Agentur Lambsdorff)
    Starz Play | Agentur Lambsdorff

    Die Spoilsusen - Berlinale Shootingstar Albrecht Schuch im Interview und warum "We are who we are" sehr arty ist

  • Claudia Kamieth (Foto: Ben Wolf)
    Ben Wolf

    Blue Moon - Bodyshaming - Diese Erfahrungen habt ihr gemacht.

  • Ingmar Stadelmann (Foto: privat)
    privat

    Blue Moon - Abschweifen- Wo brennt es auf der Seele, wo nervt das Leben gerade oder wo ist es gerade schön? Was regt euch auf, wo könnt ihr Hilfe gebrauchen?

  • Victoria Müller (Foto: Ben Wolf)
    Ben Wolf

    Blue Moon - Lebens-Lockerungen- Ein Kinobesuch mit Freunden, ausgedehnt Shoppen, Gym und Sport oder direkt in den Urlaub nach Malle? Was steht bei euch ganz oben, wenn es darum geht, dass der Lockdown aufgehoben wird?

  • Felix und Steffen von der Band Kraftklub (Foto: Philipp Gladsome
    Philipp Gladsome

    Radio mit K - Der Unfall - Wir beamen euer Spaziergeh-Game aufs nächste Level. Freut euch auf einen Streifzug durch Chemnitz-City mit einer Portion Vitamin D für die Ohren und einem Unfall.

  • Anna Wollner und Selin Güngör (Fotos: Ben Wolf, Montage: Fritz)
    Ben Wolf

    Blue Moon - Film-Blue Moon: Eure Meinung zu "WandaVision", "Lupin", "Wonder Woman 1984" und "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo"

  • Die Influencerin und Unternehmerin Louisa Dellert und Moderatorin Eva Schulz
    Louisa Dellert | D3000

    Deutschland3000 - Louisa, wie teuer ist es, nachhaltig zu leben?

  • Bruno Dietel (Foto: Ben Wolf)
    Ben Wolf

    Blue Moon - Smartphone-Detox: Wie verwachsen seid ihr mit eurem Smartphone?

Die Sängerin Elif in einem gerahmten Bild neben einer Pflanze (Bildquelle: Foto Elif: Till van Loosen | Foto Tabulos: Lilly Extra)
Foto Elif: Till van Loosen | Foto Tabulos: Lilly Extra

Tabulos - Identitätskrise - Sängerin Elif wurde von zwei Kulturen geprägt

News

Der Eingang des Konzentrationslagers Auschwitz mit dem Schriftzug "Arbeit macht frei". (Quelle: IMAGO | Agefotostock)
IMAGO | Agefotostock

Niemals vergessen! - Vor 76 Jahren wurde das Konzentrationslager Auschwitz befreit. Zeitzeuge Leon war damals 23 Jahre alt und hat uns berichtet.

Best of Videos

  • Ein Mann mit Anzug im Club. (Quelle: Fritz)
    Fritz

    ich bin bös, bös, bös, bös - Bock auf Corona-Party? "Der Superspreader" hat Gästeliste!

  • Thumbnail mit Bildern von einem Instagram Account und darüber der Text "Rentner*innen reagieren auf Influencer*innen" (Quelle: Fritz)
    Fritz

    #FuckYourBeautyStandards - So reagieren Rentner*innen auf Influencer*innen, die nicht in gängige Schönheitsideale passen.

  • Zu sehen ist Evelyn, die lacht, während sie Dating-Begriffe erklärt. (Foto: Fritz)
    Fritz

    Reaction-Video - "Vor 50 Jahren war das so noch nicht!" Omas erraten Dating-Begriffe

  • Eine blaue Atemschutzmaske an dessen Gummienden Ohropax befestigt sind (Quelle: Fritz)
    Fritz

    Lifehack - Nie mehr Segelohren mit der Viro-Pax-Maske

  • Eine gelbe Tafel auf der steht: "Und das ist gut so, denn Masturbation ist super für euch!" (Quelle: Fritz)
    Fritz

    Masturbieren? - Ist gesund! Also ran da!

  • Thumbnail für das FritzFormat 182einhalb, Timm Lindenau hält zwei Paintballguns in die Kamera (Quelle: Fritz)
    Fritz

    182einhalb - Timm wird Künstler und vertickert seine Gemälde - aber für wie viel?

Kommentar

Hier kannst Du einen Kommentar verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare

114 Kommentare

  1. 114.

    Was ist denn mit den Playlists los?
    Ich suche die letzten beiden "im Club" ab 20:00 Uhr.
    Angekündigt waren Sie ja.
    Die Sets waren super - aber fallen die jetzt auch der nicht durchgeführten Erhöhung des Rundfunkbeitrages zum Opfer?

  2. 112.

    Hallo,
    Können Sie mir den Namen des Songs sagen der am 27.02 um 21:53 lief? Für diese Zeit gibt es leider keine Playlist.
    Ich suche seit Jahren nach dem Remix, wäre echt nice den mal zu finden.

  3. 111.

    Hallo, können Sie mir den Namen des Songs sagen der gestern am 27.07 um 21:53 lief?
    Für diese Zeit gibt es leider keine Playlist
    Seit JAHREN suche ich nach diesem Remix, es wäre sehr schön diesen endlich zu finden.

  4. 110.

    Hallo danke für diesen schönen vorschlag ich freu mich drauf!!!!!
    Bleibt bitte alles gesund und behaltet die Nerven ;)
    Liebe Grüsse

  5. 109.

    Liebe Mandy, das verstehen wir sehr gut. Vorschlag: Vielleicht basteln wir zum Ausgleich jetzt einfach mal Lockdownmonologe für den arbeitenden Teil der Bevölkerung. Pass auf dich auf & liebe Grüße!

  6. 108.

    Wann wird es wieder eine Deutschpoeten Veranstaltung geben?

  7. 107.

    Hallo liebe Fritzen
    könnt Ihr bitte aufhören den Lockdownmomolog zu spielen !!! Ich finde es schrecklich wenn über Langeweile gejammert wird,wenn andere ARBEITEN gehen müssen weil sie systemrelvant sind. Ich arbeite im Lebensmitteleinzelhandel und muss mich dann mit den gelangweilten Menschen rumärgern.
    Liebe Grüsse

  8. 106.

    Kriminalität ist männlich? Vielleicht, kann sein. ABER, dies alleinig anhand der Insassen von Gefängnissen zu messen ist ein Trugschluss. Grund, in einem Gefängnis sitzt nur wer 1) verturteilt wurde und 2) das Urteil auch wirklich vollstreckt wurde. Bei letzterem gibt es definitiv unterschied Unterschiede, dh ein «Mann» der einen andere Person mit Todesfolge umfährt erfährt definitiv eine andere Strafe als eine «Frau» (absichtlich auf binäre Geschlechter reduziert, wird sonst kompliziert).

  9. 105.

    Och Cameron, was du nicht magst, gefällt anderen aber ganz gut. Als Jugendwelle für Berlin und Brandenburg berichten wir eben auch über aktuelle Musikthemen. Regelmäßig spannende Hintergrundinfos zu den Musiker:innen zu bekommen, deren Songs man feiert, genau das macht Radio doch aus, oder nicht?

  10. 104.

    Bitte sagen Sie Ihren Moderatoren: Wir hören Ihre Statiok für MUSIC. Nicht für Tausende und Abertausende bedeutungsloser Wörter, die in falscher Begeisterung gesprochen werden. Ein zweiminütiger Taylor Swift-Song benötigt keine drei Minuten Analyse und Diskussion. Es ist nicht Mozart und Ihre Moderatoren sind keine Intellektuellen. Sie könnten buchstäblich doppelt so viel Musik spielen, wenn Sie nur diese Leute dazu bringen könnten, die Klappe zu halten.

  11. 103.

    Wie schön, dass wir dich so zum Lachen bringen konnten! Du findest den Jingle hier auf fritz.de unter Hören >> Jingles >> D wie Damals >> Schweinwerfer oder in unserer kostenlosen FritzApp. Viel Spaß! :)

  12. 102.

    Ich war heute morgen so gut gelaunt! Wo finde ich den Witz: „Damals, als es noch keine Scheinwerfer gab, haben wir die Scheine selbst geworfen“ hab ich gelacht!

  13. 101.

    Moin Ralf, als aktuelle News haben wir das Thema aufgegriffen und euch nach euren Meinungen gefragt. Das Gespräch darüber finden wir wichtig! Schick uns dazu gerne auch noch eine Studiomessage in der kostenlosen FritzApp. Dann landet deine Meinung auch direkt bei den Moderator:innen der aktuellen Sendung.

  14. 100.

    ..iche nochmal. Gehen wir mal von einer relativ hohen Impfbereitschaft aus angenommen 75%.
    Das würde dann bedeuten, dass ca. 20 Mio. Menschen in diesem Land nicht mehr wie gewohnt am gesellschaftlichem Leben teilhaben können/dürfen.
    Da lohnt es sich, meiner Meinung nach, einmal darüber nachzudenken, ob diese Diskussion für den gesellschaftlichen Zusammenhalt nachhaltig ist?!

  15. 99.

    Moin Fritzen, Tagesthema "Impfprivilegien"
    Ich finde es grundsätzlich Schade, dass ein solches Thema überhaupt zur Diskussion gestellt wird, nicht nur bei Euch, sondern generell.
    Bis voriges Jahr zur gleichen Zeit, hat niemand darüber nachgedacht, wer zu Konzerten, in Restaurants, Hotels oder sonst wo hingehen darf.
    Nun wird das Selbstverständliche zum Privileg? (mal ganz egal, was ich dafür tun muss, ich soll etwas Bestimmtes tun, um dann erst etwas Selbstverständliches tun zu dürfen? hm!)

  16. 98.

    OMG- ich schäme mich gerade fremd! Die Musik gehört natürlich dazu, genauso wie Musik aus Skandinavien und anderen Regionen ("Nordlichter") der Welt. Sam

  17. 95.

    Lieber Frank, Musik aus anderen Kulturkreisen gehört auch zu Deutschland - genauso wie die Menschen mit internationaler Geschichte, die in Deutschland leben! Daher werden wir unbeirrt damit fortfahren, diese Musik auch weiterhin zu spielen. Wenn dir die Musik nicht gefällt, darfst du gerne umschalten.

  18. 94.

    Ich Höre Fritz so es den Sender Gibt aber solch einen Mist was Jetzt Montag gespielt wird da werden die letzten treuen Hörer auch noch abschalten.

  19. 93.

    Ihr seit doch nicht mehr sauber so eine scheisse zu spielen montag abend ab 20 uhr. Nicht mit meinen Gebühren. Macht mal so weiter und die AFD hat einen Wähler mehr. Wir sind hier in Deutschland. Finanziert Euch mal selbst.

  20. 92.

    Die Sender sparen am falschen Ende,wenn dabei die profilierten Sendungen(Nightflight) auf der Strecke bleiben. Radiowellen wie FRITZ werden auch wegen Persönlichkeiten/Moderatoren gehört. Alles andere,vor allem more of the same,finden die Hörer jederzeit im Netz. Für die FRITZ-Macher kann das nur heißen,dass sie sich wieder auf das besinnen sollten,was ihren Sender einzigartig macht. FRITZ weiter zu formatieren und ihm seine markanten Sendungen zu nehmen,ist wie Selbstmord aus Angst vor dem Tod.

  21. 91.

    Traurig.,...gerade letzte Sendung Deutscher Hiphop...
    die Musikspecialsendungen haben diesen Sender einmal ausgemacht.
    Rap mit MC Lücke...Techno mit Marusha...Stahlwerk mit Adi Sharma und Jacob Kranz...Dance mit Paul van Dyk...Blackboard Jungle....

    was ist nur aus diesem Sender geworden.

  22. 90.

    Dass Fritz seine besten Sendungen mit den besten Moderatoren einstellt, ist ganz dumm von Fritz. Warum spart man gerade an seinen besten Sendungen, an seinen „Leuchttürmen“ ? Die verlorenen Hörer werden nie mehr zurückkommen zu Fritz. Jetzt ist Fritz nur noch ein Sender unter vielen. Völlig beliebig. Fritz... Energy... RTL... so egal !

  23. 89.

    Hi Matthias, in dem Zeitraum liefen diese drei Songs: Signal von Badmomzjay, Ride it von Regard und Be alright von Dean Lewis. Allerdings passt keiner auf deine Beschreibung. Wer hat denn gesungen? Eine Frau oder ein Mann? Dann können wir die Suche etwas eingrenzen. Liebe Grüße!

  24. 88.

    Guten Morgen, wie heisst der Mensch, der um 8:25 Uhr kurz gespielt wurde?? War Orgelmusik verbunden mit klassischer Musik.. Bitte helfen... ;))
    Mfg Matthias

  25. 87.

    Lieber Matthias, hier bekommst du alle Infos zum Steine-Techno-Contest: https://www.waz.de/wochenende/contest-musik-mit-steinen-aus-dem-essener-mineralienmuseum-id231299588.html Liebe Grüße & bleib gesund!

  26. 86.

    Hallo Fritz Team,

    hattet Ihr gestern einen Bericht wo es um Geräusche mit Steinen ging wo man Beats draus basteln sollte? Wie war da nochmal die Homepage oder wo kann man sich die fertigen Stücke anhören?
    Vielen Dank im voraus
    Matthias
    Bleibt gesund und macht weiter so, bester Radiosender!

  27. 85.

    Liebe Viola, das Problem ist uns bisher nicht bekannt. Bei uns funktioniert der Player. Mit welchem Betriebssystem und Browser (und welchen Versionen davon) hast du das Problem denn? Und welche zwei Signale hörst du denn, beide Male Fritz?

  28. 84.

    Hey, ich habe richtig oft das Problem, dass ich den Online Player nicht nutzen kann, weil kontinuierlich zwei Sender hin- und herspringen im Zehntelsenkundentakt?! Ne Idee woran das liegen könnte?

  29. 82.

    Wollte nur mitteilen, dass sowohl in der App als auch im Player auf der Homepage noch fälschlicherweise Lary als Moderatorin im Stream aufgelistet wird.... War übrigens eine schöne 1. Sendung Vitamin E

  30. 81.

    Das verstehe ich! Wenn die Gebührenerhöhung durch ist, gibts wieder andere Chancen. Ist vllt. auch spannend, zu sehen, wie sich die Music-Specials jetzt evtl. auch entwickeln.

  31. 80.

    Danke für deine Ideen, Frank. Wir nehmen das mal für die Zukunft mit! An den aktuell geplanten Veränderungen wird das aber nichts ändern. Dafür wurde sich damit schon zu lange intern beschäftigt. Hab einen schönen Sonntag.

  32. 79.

    Ach, man könnte unter allen Teilnehmer*innen auch ein paar Jingle-Boxen oder so verlosen. Naja, ich meine nur: Keinen Riesenaufwand betreibenb, aber die Möglichkeiten nutzen, die Fritz hat. So, das wars jetzt aber auch von mir und meinem Senf dazu! *lach,schön, dass man hier konstruktiv sein kann!

  33. 78.

    Hallo Sophie, danke fürs Antworten! Hm, naja, man könnte das Formular zum anklicken ja 14 Tage laufen lassen auf der Website und der Fritz App. Hinweise in den Sendestrecken am Tag, vllt. auch mal zwischen 14 und 16 Uhr. Wenns keine 10.000 (ist jetzt nur eine Zahl) Hörer*innen werden, gibt es wenigstens ein Stimmungsbild zu dem, was die meisten wollen. Ist eh schwer, gute Kompromisse zu finden hier. Schönen Sonntag noch!

  34. 77.

    Ist eine schöne Idee, aber die Umfrage müsste dann ja schon sehr weit gestreut und beworben werden, damit sie genügend Hörer*innen erreicht, um repräsentativ zu sein.

  35. 76.

    Ich hätte da noch so eine Idee, während ich gerade im Stay-at-Home - Modus bin und auf Karla Kenyas Mucke abdance: Wie wärs mit einer Online-Hörer*innen-Umfrage? Vorgabe ist, wieviel Music-Specials zu vergeben sind und dann werden alle bisherigen aufgeführt und ein Ranking (bspw. Platz 1-5) durchgeführt. Und die sind dann ab Februar im neuen Plan. Ist nur sone Idee...<3

  36. 75.

    Ernsthaft, gerad der INDIE Nightflight mit Simon, der anbei die Sendung immerzu soo toll moderiert hat & einfach super da rein passte, muss gehen?? Ich glaub es nicht.
    Fritz ohne Indie ist nicht Fritz!!
    Der Indie Nightflight war einer der Besten überhaupt u sicher mega beliebt, ähnliches gibts zudem im Radio kaum u wenn nicht auf diesem Level..
    Es gibt so viele Pop, Club etc Sendungen aber nix mehr mit Indie zum runterleveln. War so froh damals auf den Indie Nightflight gestoßen zu sein..

  37. 74.

    Stimmt, die beiden ja auch noch.. ganz schön zusammengestrichen. Ist zwar nicht mein Job hier, aber: Oben bei "In eigener Sache" steht ganz gross der neue Plan, Maria, und Metal finde ich da. Und Selin Güngör wird bestimmt Remixe bringen können. Habe gern weitergeholfen!

  38. 73.

    Auch Bruno Dietels Nightflight sowie der Rap-Nightflight mit Juse Ju werden gestrichen. Wird es Metal weiter geben? Komisch, dass sich die Höer hier die Infos selbst zusammen basteln müssen :-(

  39. 72.

    Und natürlich ein grosses Bye an Michail Stangl: Alle, die noch Raver werden wollten, aber immer noch nicht durften, aus Gründen, können es jetzt bei Fritz und ihm nicht mehr schaffen.

  40. 71.

    Also Karla Kenya, Vincent Lindig und Simon Dömer hats erwischt. Unter den Spar-Umständen habt ihr das Beste draus gemacht, Fritzen, Hut ab! Vllt. können ja Henrike Möller und Erci Ergün etwas von Afrika, Asien und Lateinamerika oder auch Australien mitnehmen, das war immer super interessant bei Vincent. Um Karla Kenya und ihre Expertise ists sehr schade. Und Simon und der Indie wird fehlen, wenn sich nicht jmd. andere/r der Musikfarbe annimmt.
    Bye allen dreien, es war schön mit Euch!

  41. 70.

    Hallo Christin, jaaaaa, das ist es. Vielen Dank! Könnte eigentlich öfter laufen.
    Jetzt hoff (wohl nicht nur) ich noch auf Aufklärung über die Nightflight-Geschichte, das wäre schön.
    Schönes Wochenende!

  42. 68.
    Antwort auf [Alex] vom 08.01.2021 um 03:27

    Soory, ich meinte natürlich Hallo Alex!

  43. 67.
    Antwort auf [Alex] vom 08.01.2021 um 03:27

    Hallo Max, für mich ist das noch nicht klar, bis hier jmd. offizielles etwas dazu sagt oder ich Nightflight nicht mehr höre.
    Früher gab es auch nicht mehr Nightfflights, sondern Wiederholungen, die ich auch besser fand als die Junge Nacht.
    Es wäre wirklich schade, wenn Fritz sich von seinen musikalischen "Leuchttürmen" völlig verabschieden würde.

  44. 66.

    Wenn ich schon mal dabei bin: Wie heisst der Song und Künstlerin (deutsche Newcomerin mit Drogenvergangenheit?), der im Refrain why dont you give it up, give it up oder ähnliches hat? Lief erst vor kurzem mal, jetzt nicht mehr. Danke für eine Antwort im Voraus!

  45. 64.

    Hallo Fritzen, stimmt das?! Und wenn ja: Ab wann? Hoffentlich nur bis die Gebührenerhöhung durch ist? Sonst wärs ja gruselig, was läuft denn dann von Mitternacht bis 2? Leuddeee... keine Nordlichter mehr, kein Indie..ächz.. keine Anatasia.. heul...

  46. 63.

    Fritz ist tot. Die Nightflights werden sterben und die Hoffnung, dass ÖR-Rundfunk sich mehr vom Privatfunk abhebt, ist somit vernichtet.

  47. 62.

    Hallo Micha!
    Die beiden Blue Moons sind bewusst nicht als Podcasts auf die Seite gegangen, da in den Sendungen viel Musik gespielt wurde, die wir aus rechtlichen Gründen nicht im Podcast haben dürfen. Sorry! Beste Grüße! Deine Fritzen

  48. 61.

    Hi fritz, lädst du noch Blue Moon von Heiligabend und 25. hoch, danke

  49. 60.

    Hallo Maximilian,
    in dem Trailer spielen wir folgende Songschnipsel an: Metallica -Whiskey in the jar, Vanilla Ice-Ice Ice Baby, Cantina Band-Theme, Blümchen-Boomerang, Lil Kleine-Stoff & Schnaps, Hasenscheiße-Bernd am Grill, Nicki Minaj-Megatron, Die Ärzte-Schrei nach Liebe und Scooter-How much is the fish. Ich hoffe, dein Song ist dabei. Frohes Fest!

  50. 58.

    moin, ich hab seit Tagen so einen Musikschnipsel aus eurem "mein Fritz" Trailer im Ohr, ein etwas älterer aber sehr bekannter Rocksong... wird leider nur sehr kurz eingespielt...
    könnt ihr mir da vielleicht weiterhelfen?

  51. 57.

    (3/3)

    12. Serie „Raumpatrouille Orion“: Klassiker
    13. Serie „The Man in The High Castle”: Was wäre wenn Japan und Deutschland den Krieg gewonnen hätten
    14. Serie „The Hundreds“: Serie für junge Erwachse, mit vielen wichtigen Fragen
    15. Serie „Orphan Black“: Geht übers klonen
    16. Serie „Life On Mars“: von BBC, über einen Ermittler

  52. 56.

    (2/3)

    6. Film „Boden“: Problematik der heutigen Landwirtschaft und die kommenden Probleme die damit geschaffen werden.
    7. Serie „Glow“: 80er Jahre, Frauen und Wrestling
    8. Film „Hundert Dinge“: mit Matthias Schweighöfer, Florian David Fitz, 100 Dinge Verzicht
    9. Film „Miami Vice“
    10. Film „Ein Colt für alle Fälle“
    11. Serie „Deine letzte Stunde“ – 8 Folgen, toller Krimi

  53. 55.

    Hallo Falko,

    hier die Liste von gestern (1/3):

    1. Serie “How to get away with murder”: Intrigen, Crime, starke Power-Frauen
    2. Serie “Velvet” – spanische Serie, mit guter Mode
    3. Film „JoJo Rabbit“ – kleiner Junge feiert Hitler, Mutter versteckt jüdisches Mädchen
    4. Film „Systemsprenger“: krasse Story, gute Schauspielerin, nimmt emotional mit!
    5. Doku „Social Dilemma“: Danach überdenkt man seinen soziale Medien-Konsum

  54. 54.

    Hey liebes Fritz Team, ich suche die Film tips von der Sendung von Mittwoch den 23.12 14:00 Uhr da ging es und Serien und Filme die man Unbedingt sehen muss. Danke für Infos

  55. 52.

    Hallo Frank, danke für den Hinweis! Funktioniert der Livestream bei dir immer noch nicht? Ich habe das Problem weitergegeben.

  56. 51.

    Hi Fritzen, der Livestream geht grad nicht auf Windows 10 PC. Alle anderen zum Nachhören funktionieren...wollt ich nur mal miteilen.
    So muss ich Radio hören :)

  57. 47.

    Hallo Fritz- Team,
    gibt es Infos zu Online- Konzerten vielleicht noch irgendwo aufgelistet? Gibt ja grad ne ganze Menge und von den Fantastischen 4 eben hätt ichs nicht mitgekriegt, wenn ich nicht grad Fritz gehört hätte, was ja aber leider nicht immer möglich ist :p Deswegen wäre ein Sammlung schriftlich hier toll!
    Viele Grüße!

  58. 46.

    Hey! Kann man irgendwo noch die "Last Christmas" Cover vom Adventscoverlender anhören?!?!
    Das wär sooooo toll!

  59. 45.

    Toll, das wünsch ich Euch auch allen nochmal! Ich fand einfach, dass die HörerInnen-Ideen wert waren, an andere weitergegeben zu werden. Dankeschön für Euren Einsatz!

  60. 44.

    Lieber Frank, danke für deinen Vorschlag! Wir sind schon dran! Entspannte Weihnachten auch für dich! Bleib gesund!

  61. 43.

    Sehr gute Idee, ich schließe mich an. Lieber eine Schule in Madagaskar unterstützen, als dem Vorstand eines Spendenriesen das sechsstellige Gehalt finanzieren.

  62. 42.

    Hey, absolut klasse Sendung gerade! Könntet ihr die Spenden-Möglichkeiten oder Ideen nicht auflisten und in die App und die Webseite stellen? Tausend Dank, schöne Weihnachten !

  63. 41.

    Sehr geehrter Herr Dietel,
    ich glaube nicht, dass es Ihrem Auftrag in einer ÖR Sendeanstalt entspricht, nun bereits mehrfach die Menschen, welche heute vor dem Schließen der Geschäfte, Ihre Einkäufe erledigen, für irgendwelche Toten verantwortlich zu machen.
    Sie wissen also, dass durch das Verhalten dieser Menschen, andere sterben? Aha!
    Fakt ist, die Geschäfte haben heut geöffnet und Einkaufen ist weder illegal noch unsolidarisch!
    Aber danke für die Belehrung, Sie sind natürlich der Gute!

  64. 40.
    Antwort auf [Frank] vom 13.12.2020 um 01:01

    Hey Frank, wir müssen Kommentare teilweise erst freigeben. Solange sie unseren Richtlinien entsprechen, kommen sie auch auf die Seite. Liebe Grüße!

  65. 39.

    Ärzteblatt.de
    Ungarn darf russischen Impfstoff „Sputnik V“ nutzen

  66. 38.

    Zur heutigen Sendung mit Jule Jank und Maurice Gaida: Statt eienr Belehrung über das Jahr 1212 hätte die Redaktion mal lieber den 12.12.2015 wählen sollen: 5 Jahre Pariser Klima Abkommen.Den ganzen Krimi. DAS wäre Bilduhngsauftrag. Echt schwach, Fritzen, ehrlich mal.

  67. 37.

    Wir haben nichts gegen deutsche Kartoffeln - genauso wie gegen alle anderen Kartoffeln :-)

  68. 36.

    Unglaublich - DEUTSCHE Kartoffel darf man im Radio sagen - ist natürlich nicht Rassistisch... Sche** Doppelmoral...

  69. 35.

    Zum Rätsel: Ganz klar, Blink-182 mit All the Small Things

  70. 34.

    verarschen? wozu soll man euch heute hören? die moderatoren nerven so hard

  71. 33.

    Hallo,

    die vorherige Sendung war schon sehr langatmig, es wurde zum Ende der Sendung um 16:00 Uhr mehr Spaß versprochen.
    Nun ist aber die nächste Sendung angelaufen und wieder eine schwere-viel-Rede/ anstrengendes Thema - Sendung.
    So vergrault man Hörer.
    Nach der Arbeit ist einem natürlich nach solchen Themen ... ganz klar.

    Wellcome JAM FM und KISS FM - Goodby Fritz!

  72. 32.

    An Icke (zu Hause)
    Gute Tat, von dir diesen Funk abzuschalten!
    Wenn herauskommen wird, was das überhaupt für Übergangswesen zum Teufel sind welche, in Politik und Staatsrotfunk-Massenmedien wirken...
    betet!

  73. 31.

    also ich schalte ab! sowas wie Stadelmann kann man nicht mehr hören! Unwahrheiten und Worte im Mund umdrehen sind einfach zu viel!

  74. 30.

    Lieber Frank, schick uns gerne mal einen Link/Hinweis zu der Quelle dieser News, dann schauen wir uns das an. Wir haben heute über die erste Impfung in Großbritannien berichtet. :)

  75. 29.

    Aktuelle Nachricht von gestern die ich bei euren vermisse, wen wunderts!
    Marokko beginnt in Kürze in 2.888 Impfstationen mit der Impfaktion gegen Covid-19. Man rechnet mit einer Dauer von ca. 3 Monaten für diese Aktion und einer Impfquote von ca. 80% bei der Bevölkerung über 18 Jahren.

  76. 28.

    Liebe Rike, Jule hat bei ihrer Umfrage das Buch "Tiger fressen keine Yogis" von Helge Timmerberg empfohlen bekommen. Viel Spaß dir beim Geschenkeshoppen :)

  77. 27.

    Hey ihr lieben,
    Diese Woche habt ihr Fußgänger nach Geschenkideen für Papa gefragt. Da wurde von einem Passanten ein Buch empfohlen. Könnt ihr mit bitte noch mal sagen, welches das war? Das klang nämlich sehr gut.
    Danke euch & einen tollen 2. Advent. Liebe Grüße aus Österreich

  78. 26.

    ZAUBERLAND von mani augustin keller
    https://ffm.to/zauberland?fbclid=IwAR2mKZOoO758QukJqnA8MjP2xpnhaUMUVqR47QtPzmJpV1210Tmh4r1nDHE

  79. 25.

    Hallo Tom, danke für das Feedback. Solche Titel kommen im Verhältnis aber sehr wenig vor. :)

  80. 24.

    Hallo Fritz!
    Eure Titelauswahl mit Songs aus den 80er sollten ihr vielleicht überdenken, damit sprecht ihr nicht unbedingt die junge Hörerschafft an. Als jahrelanger Fritz-Hörer bin ich darüber sehr erschrocken...
    Grüße aus Perleberg

  81. 23.

    Hi Sebastian, danke für Antwort, aber: DER Song steht in der Playlist, jedoch der Track, den ich meinte, nicht.
    Bloss gut, dass ich Bruno auch nochmal gefragt habe, ich weiss jetzt, was es war und der wird auch noch öfter bei Euch laufen.
    Liebe Grüße an Bruno und ans Fritz Team, ihr gebt Euch echt Mühe bei so einer kleinen Frage.!

  82. 21.

    Songnachfrage: Liebe Fritz Musikredaktion, heute bei Bruno Dietel lief etwa zwei Songs vor Clueso ein langsames Stück von einer Sängerin. Das steht aber leider nicht in der Playlist... Ich fand den klasse, Bruno sagte dazu noch es wäre neue (?) Musik, wenn ich mich richtig erinnere.. Wie heisst das Lied und von wem ist es? Soll ich Bruno auch mailen?
    Freu mich auf Antwort
    Frank

  83. 20.

    ps. Der Countdown für die endgültige Abschaltung von Radio Fritz läuft...

  84. 18.

    Könnt ihr auch Radio und nicht nur Kreuzworträtsel?! Ich glaub es nicht...

  85. 16.

    Als ich heute morgen um 05:30 Uhr im Auto die Radioshow verfolgte, war ich zunächst erschrocken, dass die weibliche Mensteuation das Thema war. Aber die Moderatorin hat es super gemacht und ich fand es am Ende TOTAL super. Wie das Thema besprochen wurde. Tolle Frauenpower. Weiter so!!!

  86. 15.

    Hi Peter, meinst du, dass es "Pause-Innen" ausgesprochen wird? Das sollte eigentlich so sein. Danke für das Feedback!

  87. 14.

    Hey Fritz-Team, wenn ihr schon so fortschrittlich seid und von Schüler*innen, Patient*innen oder Urlauber*innen sprecht, dann betont es doch bitte auch korrekt, so wie es sein sollte.

  88. 13.

    zur aktuellen sendung: ich habe in der ddr gelebt. das was ich höre, habe ich mit meinen 61 jahren so nicht wahrgenommen! es entspricht einfach nicht der realität!
    vorschlag: macht doch nach euren ständig einseitigen, meiner meinung nach gewollten und teilweisen falschen sendungen, mal eine über die betroffenen des "radikalenerlsasses"!
    mfg
    frank

  89. 12.

    zur aktuellen sendung: ich habe in der ddr gelebt. das was ich höre, habe ich mit meinen 61 jahren so nicht wahrgenommen! es entspricht einfach nicht der realität!
    vorschlag: macht doch nach euren ständig einseitigen, meiner meinung nach gewollten und teilweisen falschen sendungen, mal eine über die betroffenen des "radikalenersses"!
    mfg
    frank

  90. 10.

    Was waren das für schöne Zeiten, jedes Mal auf der A24 wenn es in Richtung Berlin ging immer übers Radio gekurbelt und geschaut wann endlich die 103,1 auftauchte und ein Programm auftauchte, welches so unendlich viele schöne neue unbekannte Musik ins Radio brachte wovon man andernorts nur feucht Träumen konnte. Dazu Inhalte die frech und progressiv, unkonventionell und unvergessen sind. Die Inhalte sind ja schon lange ausgedünnt worden, die Musik ist es seit Jan 2019 auch. R.I.P. Wollmütze.

  91. 9.

    Was waren das für schöne Zeiten, jedes Mal auf der A24 wenn es in Richtung Berlin ging immer übers Radio gekurbelt und geschaut wann endlich die 103,1 auftauchte und ein Programm auftauchte, welches so unendlich viele schöne neue unbekannte Musik ins Radio brachte wovon man andernorts nur feucht Träumen konnte. Dazu Inhalte die frech und progressiv, unkonventionell und unvergessen sind. Die Inhalte sind ja schon lange ausgedünnt worden, die Musik ist es seit Jan 2019 auch. R.I.P. Wollmütze.

  92. 8.

    Für alle Thümi-Fans: Morgen (Samstag) moderiert Kathrin Thüring ab 6uhr auf radioeins.

  93. 7.

    Hi Finn, die 2. Staffel Tabulos gibt es ab heute auf fritz.de, in der ARD Audiothek, bei Spotify und iTunes. Im Radio spielen wir die Staffel im Winter aus. Liebe Grüße

  94. 6.

    Hi
    Wann kommt die erste Folge der 2. Staffel des Podcasts Tabulos und läuft Tabulos dann auch im Radioprogramm?

  95. 5.

    Hi Stefan, freut uns, dass dir die Ausstrahlung von Deutschland3000 so gefällt. Und ja, Talk ohne Gast läuft in den ungeraden Kalenderwochen ab 23 Uhr, davor ab 22 Uhr Deutschland3000. In den geraden Kalenderwochen läuft ab 22 Uhr eine Stunde lang Talk ohne Gast und anschließend Musik.

  96. 4.

    Endlich läuft Deutschland 3000 ohne nervige Musik dazwischen, weiter so :) und gibt’s nun Talk ohne Gast jeden Sonntag um 23uhr? Und hoffentlich bald mal wieder auch einen sonntags- Blue Moon mit René oder Max!

  97. 3.

    Maaaaannn! Ich raste langsam aus bei euch! Spielt doch mal wieder mehr vernünftige Mucke! Nur noch Kaugummipop und Yalla-Rap mit Schnulzen gepaart. Denkt ihr wirklich Fritzhörer wollen Capital Bra und so hören? Dann wechslet mal den Berater. Die Leute hören Fritz weil sie eben andere Musik hören wollen als diesen Scheiss. Es nervt echt!!!

  98. 1.

    Hallo Ihr Lieben,

    super das Ihr endlich K-Pop in Euren Programm aufgenommen habt.
    Seit ich es vor zwei Tagen zufällig im Auto >>Dynamite<< gehört habe, höre ich Fritz jetzt auch während der Arbeit. Und jaaaaa eben habt Ihr mich wieder sehr glücklich gemacht. Spielt mehr.

    Lieben Gruß Antje