Die Rapperin und Singer-Songwriterin Yetundey live im Studio bei FritzUnsigned (Quelle: FritzUnsigned)
FritzUnsigned

Yetundey live bei FritzUnsigned

Noch mehr Videos

Die Band Sometimes I Bleed spielt live im Studio bei FritzUnsigned (Quelle: FritzUnsigned)
FritzUnsigned

Sometimes I Bleed live bei FritzUnsigned

Die Rapperin und Singer-Songwriterin Yetundey live im Studio bei FritzUnsigned (Quelle: FritzUnsigned)
FritzUnsigned

Yetundey live bei FritzUnsigned

Die Band Dalee bei FritzUnsigned (Quelle: FritzUnsigned)
FritzUnsigned

Dalee live bei FritzUnsigned

Diana Goldberg live bei FritzUnsigned (Quelle: FritzUnsigned)
FritzUnsigned

Diana Goldberg live bei FritzUnsigned

Die Band Komodo Fox live bei FritzUnsigned (Quelle: FritzUnsigned)
FritzUnsigned

Komodo Fox live bei FritzUnsigned

Lotta St Joan live bei FritzUnsigned (Quelle: FritzUnsigned)
FritzUnsigned

Lotta St Joan live bei Fritz Unsigned

Die Landwirtin Nancy steht mit einem Galloway-Rind auf einer Weide (Quelle: Fritz)
Fritz

Portrait - Faire Tierhaltung ist für Landwirtin Nancy ein Muss.

Nancy aus dem Nuthetal ist Landwirtin aus Überzeugung. Aber bis sie das endlich leben konnte, brauchte es eine Menge Büroarbeit und Geduld bei den Behörden. Dort wurde sie ihrer Meinung nach als "das kleine Mäuschen" anfangs nicht ernst genommen. Doch Nancy ist stur geblieben, schließlich will sie etwas bewegen. Tierhaltung geht nämlich auch anders, sagt sie und lässt ihre Tiere das ganze Jahr draußen weiden.

Der Musiker Tòke live bei FritzUnsigned (Quelle: FritzUnsigned)
FritzUnsigned

Tòke live bei FritzUnsigned

Schornsteinfegerin Tabea steht auf dem Dach eines Gebäudes in Berlin und lächelt. (Quelle: Fritz)
Fritz

Porträt - Tabea ist Schornsteinfegerin und klettert mal eben auf einen 38-Meter-Turm.

Ein Beruf, bei dem sie am Ende des Tages auch in ihrem Gesicht sieht, dass sie gearbeitet hat: Tabea ist die vierte Generation in ihrer Familie, die Schornsteine fegt. Schon mit vier Jahren hat sie das erste Mal mit ihrem Vater begeistert auf dem Dach gestanden, um zu gucken. Heute ist sie stolz darauf, dass ein Drittel in ihrem Beruf Frauen sind und sie dazugehört.

Die Band Temp Misc bei FritzUnsigned (Quelle: FritzUnsigned)
FritzUnsigned

Temp Misc live bei FritzUnsigned

Gesundheitsminister Jens Spahn redet zum Volk (Quelle: Fritz)
Fritz

Ein simpler Trick gegen Corona | Fake News mit Herrn Mangold

Kanzlerin Merkel sitzt auf einem Bundestagsstuhl und redet (Quelle: Fritz)
Fritz

Nach Corona ist Paartyyy anjesacht, wa! | Fake News mit Herrn Mangold

Elektrikerin Maike steht in Arbeitskleidung und mit einer Bohrmaschine in den Händen vor einer roten Klinkerhauswand. (Quelle: Fritz)
Fritz

Porträt - Maike ist Elektrikerin und liebt den Pferdesport.

Tagsüber geht's auf die Baustelle, wo sie Verteilungen klemmt und Leitungen legt. Nach Feierabend kümmert sich Maike um ihr Pony, mit dem sie schon Turniere geritten ist. An ihrem Job mag sie, dass sie sich bei Abrissarbeiten auch mal abreagieren kann und am Ende des Tages sieht, was sie mit ihren eigenen Händen geschaffen hat. Ein Nachteil ist die Handwerkerkleidung, die oft zu groß ist, weil sie für Männer gemacht wird.

Die 24-jährige Studentin Sophia Vecchini steht vor einer Bilderwand (Quelle: Fritz)
Fritz

Porträt - Sophia hat für ihre Abschlussarbeit gemeinsam mit Obdachlosen ein Fotoprojekt gemacht.

Die 24-jährige Medienmanagement-Studentin hat dafür Einwegkameras an Obdachlose verteilt. Ein Teil der Fotografien könnt ihr euch noch bis 31. April 2021 in einer Ausstellung in den Wilmersdorfer Arcaden ansehen und auch dort kaufen. Der Erlös geht komplett an die Künstler.

Das Foto zeigt ein Logo, das groß "Herrn Mangold" in einer Sprechblase zeigt. (Foto: Fritz)
Fritz

Merkel zerstört Hater | Fake News mit Herrn Mangold

Modedesigner Johann in seinem Atelier. (Quelle: Fritz)
Fritz

Porträt - Johann designt nachhaltige Kleidung und will etwas gegen das Imageproblem von Mode tun.

2020 war für Johann ein richtig gutes Jahr, denn er hat mit seinem besten Kumpel ein eigenes Mode-Label für nachhaltige Klamotten gegründet und die erste Kollektion am Start. Sie benutzen nicht nur recycelte Garne, Etiketten und Verpackungen, sondern lassen ihre Sachen auch in Berlin produzieren und pflanzen für jedes Kleidungsstück einen Baum.

Hilla in den FritzStudios. (Bild: Fritz Unsigned)
Fritz Unsigned

Hilla live bei FritzUnsigned

Spoon and the Forkestra in den FritzStudios. (Bild: Fritz Unsigned)
Fritz Unsigned

Spoon and the Forkestra live bei FritzUnsigned

Lisa Akuah (Bild: Fritz Unsigned)
Fritz Unsigned

Lisa Akuah live bei FritzUnsigned

Systemabsturz in den FritzStudios. (Bild: Fritz Unsigned)
Fritz Unsigned

Systemabsturz live bei FritzUnsigned

Flora Falls in den FritzStudios. (Bild: Fritz Unsigned)
Fritz Unsigned

Flora Falls live bei FritzUnsigned

MarlenaKäthe in den FritzStudios. (Bild: Fritz Unsigned)
Fritz Unsigned

MarlenaKäthe live bei FritzUnsigned

Laura sitzt lächelnd auf einer Treppe (Quelle: Fritz)
Fritz

Porträt - Laura lebt seit über drei Jahren mit dem HI-Virus und hat einen stinknormalen Alltag.

Es dauerte eine Weile bis Laura herausfand, warum es ihr so schlecht geht. Dann der Schock - Diagnose: HIV-positiv! Dank regelmäßiger Einnahme von Medikamenten und der Unterstützung ihrer Freunde und Familie geht es ihr heute gut. Sie führt ein ganz normales Leben ohne Einschränkungen und findet, dass Vorurteile gegenüber HIV-positiven Menschen unbedingt abgebaut werden müssen.

Mark Müde live bei FritzUnsigned (Quelle: www.bearfilm.tv)
www.bearfilm.tv

Mark Müde live bei FritzUnsigned

Die Band Wein & Haschisch live bei FritzUnsigned (Quelle: www.bearfilm.tv)
www.bearfilm.tv

Wein und Haschisch live bei FritzUnsigned

Stelahr live bei FritzUnsigned (Quelle: www.bearfilm.tv)
www.bearfilm.tv

Stelahr live bei FritzUnsigned

Jessie Mink live bei FritzUnsigned (Quelle: www.bearfilm.tv)
www.bearfilm.tv

Jessie Mink live bei FritzUnsigned

Timur und der tote Elefant live bei FritzUnsigned (Quelle: www.bearfilm.tv)
www.bearfilm.tv

Timur und der tote Elefant live bei FritzUnsigned

Der Berliner Nick vor seinem Retro-Barkas-Bus (Quelle: Fritz)
Fritz

Nick wollte seinen Barkas B1000 nur zum Campingbus umbauen. Jetzt ist er Teil der Tuning-Szene.

Viel stolzer ist Nick auf die Felgen, die Scheibenbremsen und das Luftfahrwerk, mit dem er sein Schmuckstück höher- oder tieferlegen kann - wie bei einem Lowrider. Sein Barkas ist der einzige in Deutschland, der so ein Fahrwerk hat.

Kommentar

Hier kannst Du einen Kommentar verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare

2 Kommentare

  1. 2.

    Danke für deine Kritik, ist angekommen. Über Geschmack (und Humor) lässt sich ja bekanntlich streiten. Und was den Titel betrifft: IMPFluencer passt doch wie die Faust aufs Auge, weil er doch die Impfung anpreist. ;)

  2. 1.

    Ich möchte eine negative Kritik für das Influencer-Video von Florian Prokop loswerden. Mich erinnert es an alte Wochenshow-Clips (diese alte Comedy-Sendung, die früher auf SAT1 lief- mit Anke Engelke mit „Rickys Popsofa“ oder Bastian Bastewka als Brisko Schneider in „SexTV“ - diese haben sich davon distanziert mittlerweile).Er erfüllt im Clip Stereotype, den etwas tuntigen, hippen Influencer... mit seiner Gestik, Mimik, Sprechweise.wenner es doch wenigstens Influenza-Video genannt hätte *räusper