Clanland

  • Marcus Staiger und Mohamed Chahrour sitzen am Tisch, auf dem ein Tablett mit Tee steht (Foto: Fritz)
    Fritz/rbb

    Schrecklich nette Familiengeschichten

    Goldmünzenraub, "4 Blocks" und Polizeischutz für Bushido - Arabische Clans machen Schlagzeilen. Doch wie ist es wirklich, Teil einer arabischen Großfamilie zu sein? Marcus Staiger und Mohamed Chahrour sprechen nicht über, sondern mit den Mitgliedern der Clans. Sie erzählen schrecklich nette Familiengeschichten.

  • Marcus Staiger und Mohamed Chahrour sitzen am Tisch, auf dem ein Tablett mit Tee steht (Foto: Fritz)
    Fritz/rbb

    Clanland...

Folgen

  • Marcus Staiger und Mohamed Chahrour sitzen am Tisch, auf dem ein Tablett mit Tee steht (Foto: Fritz)
    Fritz/rbb

    Trailer

    Goldmünzenraub, "4 Blocks" und Polizeischutz für Bushido - Arabische Clans machen Schlagzeilen. Doch wie ist es wirklich, Teil einer arabischen Großfamilie zu sein? Marcus Staiger und Mohamed Chahrour sprechen nicht über, sondern mit den Mitgliedern der Clans. Sie erzählen schrecklich nette Familiengeschichten.

    Marcus Staiger und Mohamed Chahrour sitzen an einem Tisch (Bildquelle: Fritz | William Minke)
    Fritz | William Minke

    Der Fluch des Namens (1/12) | Clanland

    Welche Folgen hat es, den Namen eines arabischen Clans zu tragen? Mitschüler die fragen, ob man Waffen verkauft. Polizisten die sich wundern, wenn man "nur" einen Kleinwagen fährt. Arbeitskollegen die Angst bekommen. Diese und andere Stories hört Ihr in der ersten Folge von Clanland mit Mohamed Chahrour und Marcus Staiger.

    Marcus Staiger und Mohamed Chahrour sitzen anauf einer Couch (Bildquelle: Fritz | William Minke)
    Fritz |William Minke

    Wir müssen hier weg (2/12) | Clanland

    Woher stammen die arabischen Clans eigentlich? Marcus Staiger und Mohamed Chahrour treffen drei Mitglieder aus Großfamilien, die ihre persönlichen Fluchtgeschichten erzählen. Es sind Erinnerungen an Diskriminierung, Vertreibung und den Bürgerkrieg im Libanon über die sie so noch nie öffentlich gesprochen haben.

    Marcus Staiger und Mohamed Chahrour sitzen an einem Tisch (Bildquelle: Fritz | William Minke)
    Fritz | William Minke

    Salam Deutschland (3/12) | Clanland

    Wie war es für die arabischen Clans als Geflüchtete in Deutschland zu landen? Mohamed Chahrour und Marcus Staiger suchen in den Großfamilien nach Geschichten: Es geht um ein Leben ohne Arbeitserlaubnis und die ständige Angst vor Abschiebung, um Eltern die nicht ankommen und um Kinder, die nur Deutschland als Heimat kennen.