Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

Blue Moon

Diskutieren, reden, streiten, lachen, weinen - alles ist möglich in den Blue-Moon-Sprechstunden. Am Montag und von Mittwoch bis Freitag ab 22 Uhr.

Wir sprechen mit Euch über aktuelle Themen und alles, was Euch auf der Seele brennt. Was Ihr dazu machen müsst? Nur die FritzHörer-Hotline wählen: (0331) 7097 110!

Heute

Kommende Sendungen

Hören

Wie soll Eure Beerdigung aussehen? – mit Timm Lindenau

Download (mp3, 97 MB)
photocase.com

Wer oder was hat Euch geprägt? – mit Meili Scheidemann

Download (mp3, 80 MB)
photocase.com

Poetry-Blue Moon – mit Julian Heun & Nils Straatmann

Download (mp3, 111 MB)
photocase.com

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare

102 Kommentare

  1. 102.

    Hey George, dass du vom Festnetz nicht durchgekommen bist, ist in der Tat komisch. Aber schön, dass es vom Handy dann noch geklappt hat. Leider können wir nicht immer alle Anrufer ins Studio durchstellen, finden es aber mega, dass du so regelmäßig am Start bist. Bis bald dann also wieder am Telefon ;)

  2. 101.

    Meinungsfreiheit,.....
    LOL
    Es lebe die hippstermäßie, busy-coffee-to-go-Oberflächlichkeit der Rucksackautisten...
    Wenn Ihr die Antworten nicht wollt, - dann fragt nicht, von wegen Sojamilch...
    Den Kern entdecken mag vielleicht bedeuten, im Spiegel weniger schön zu sein...
    Herzlichst,
    der gefühlt letzte humanistische Demokrat

  3. 100.

    Seltsam,
    über Festnetz kam ich nicht durch. Wurde sofort geblockt.
    Ich dachte, es sei ein Problem meines. Providers.
    Mitnichten. Habe mich selbst angerufen.
    Dann kam ich mit Handy. Kam durch.
    "Wir rufen Dich zurück, wenn Platz ist."
    Die Moderatorin rief immer wieder zu Anrufen auf. Spielte Musik...
    Rückruf bei mir? Nö....
    WAS bedeutet das???
    Kam im Übrigen öfter vor... Ein Schelm, wer Böses denkt..

  4. 98.

    George, danke für deinen Kommentar zu meiner Antwort an dich.
    Man wird in dieser Zeit auch schlichtweg empfindlich. Umso interessanter, deine Beiträge zu lesen, die sich doch teils erfrischend abheben.
    Beste Grüße aus Berlin, Jens

  5. 97.

    .
    Faktencheck
    Nachtrag in Deustch, - vom ORF
    https://www.youtube.com/watch?v=ueubomO0oes
    "Venus-Projekt"
    Eine erfüllte Welt ohne Arbeit, Geld und Hierarchien? Hirngespinst oder mehr als eine Illusion?
    Herzlichst
    Euer
    George Migeot