Claudia Kamieth und Timm Lindenau (Foto: Stefan Wieland | Fritz)
Stefan Wieland | Fritz

Fritz Claudy Kamieth und Timm Lindenau

Zwei Stunden lang kümmern sich Claudy Kamieth und Timm Lindenau abwechselnd um Eure Themen. Sie fischen das beste aus den Social Media-Kanälen und wollen Eure Meinung hören.

Sie holen Tipps aus der Community oder geben Euern Haustieren neue Namen. Ruft an oder meldet Euch in der Studiomessage

 

Neuste Playlist

14:00 - 16:00Fritz 14:00 - 16:00

vom 06.12.2019
Zeit Künstler Titel
Giant RooksMia & Keira (Days To Come)
LUM!X / Gabry PonteMonster
Stormzy / Ed Sheeran / Burna BoyOwn It
ShapeshiftersLola's Theme
Tones And IDance Monkey
Malik HarrisWelcome To The Rumble
RegardRide It
Amy SharkAdore
Jason DeruloF It Up
The KooksFour Leaf Clover
Charli XCXBoom Clap
El ProfesorBella Ciao (HUGEL Remix)
HalseyGraveyard
Lewis CapaldiBruises
Trettmann / KitschKrieg / Alli NeumannZeit steht
Calvin Harris / Dua LipaOne Kiss
MattafixBig City Life
French Montana / Swae LeeUnforgettable
Tim BendzkoHoch
Felix Jaehn / Vize / Miss LiClose Your Eyes
Jake BuggSeen It All
Ava MaxSweet But Psycho
Post Malone / Ty Dolla $ignPsycho

Auch auf fritz.de

RSS-Feed
  • Eine Frau streift alleine im Dunkeln durch eine Gegend, die wie das RAW-Gelände in Berlin aussieht. (Quelle: imago images/photothek)
    Quelle: imago images/photothek

    - Angst im Dunkeln

    Wenn es nach 16 Uhr draußen dunkel ist, haben viele Frauen ein mulmiges Gefühl im Bauch, wenn sie alleine unterwegs sind. FritzReporterin Leonie Schwarzer macht das nachdenklich.

  • Emmanuel Danan sitzt auf seiner Couch und lächelt in die Kamera. (Quelle: Fritz)
    Fritz

    - Pille gegen HIV?

    "Es gibt keinen Grund mehr, sich mit HIV anzustecken", sagt Emmanuel Danan. Er nutzt seit vier Jahren PrEP - eine Pille, die die Übertragung von HIV verhindern kann. 

  • Ein Bild mit der Aufschrift: "Keine Werbung keine Gratiszeitungen, Anzeigenblätter und Wochenblätter - Liebesbrife Willkommen - FritzForFuture" (Quelle: Fritz)
    Fritz

    - Holt Euch unseren Sticker

    Werbeprospekte verstopfen unsere Briefkästen und sorgen für Tonnen von Müll. Gemeinsam mit Euch wollen wir das mit dem Fritz Keine-Werbung-Sticker ändern. 

  • Ein Hund mit Brille, Hemd und Schlips sitzt vor dem Computer. (Quelle: Colourbox)
    Colourbox

    - Who let the dogs in?

    Warum bringt man seinen Hund mit ins Büro? Lässt ihn lecken, stinken und anspringen? Fritzin Franzi Schmalbach versteht es nicht.

  • Milky Chance spielen im Fräulein Fritz eine Livesession (Foto: Fritz)
    Fritz

    - Milky Chance FritzSession

    Sie touren weltweit, das hindert sie aber nicht daran, kleine gemütliche Konzerte zu spielen. Am 18. November waren sie bei uns im Fräulein Fritz und spielten eine intime Listening-Session. 

  • Zwei junge Mädchen sitzen vor einem Blech mit Plätzchen und sind über ein Milchglas gebeugt, die sie aus zwei Strohhalmen schlürfen. (Quelle: imago images/ Panthermedia)
    imago images/ Panthermedia

    - Wir Weihnachten

    Ihr fahrt dieses Jahr nicht an Weihnachten nach Hause zu der Fam, sondern hättet Lust, einmal alles anders zu machen? Wir hätten da etwas für Euch.

Kommentar

Hier kannst Du auf diesen Kommentar antworten.

Antwort auf [Tom] vom 03.07.2019 um 14:09
Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare

107 Kommentare

  1. 106.

    Hey, heute (5.12) habe ich zum Thema auswandern angerufen und gesprochen. Ich wollte fragen, ob es möglich ist einen Mitschnitt zu bekommen. Ihr würdet mir einen sehr großen Gefallen damit tun. Besten Dank!

  2. 105.

    Hey zum Thema adventskalender... Meine Mutter hat den Playmobil Kalender noch bestellt.

  3. 104.

    Habe wahrscheinlich eine ganz besondere Frau verloren. Wiedergefunden noch nicht. Seit drei Monaten mit allen verfügbaren Mitteln. Schade wenn man weder nach dem Name oder der Telefonnummer fragt. Wenn jemand weiß wie man mit sowas umgeht, dann bitte ein paar Infos da lassen. Angefangen von Flyern in Thüringen bis hin zu sämtlichen Dresden Facebook Gruppen habe ich bereits alles versucht :(

  4. 103.

    Hallo Jessika, danke für Deine ausführliche Meinung zu unserem heutigen Thema, Deiner ganz persönlichen Sicht und Deinen Erfahrungen. LG

  5. 102.

    Wir schmunzeln auch über die Negerkuss – Debatte, zumal die Neger ein indianischer Stamm waren...

    3. Ich empfinde es als Rassistisch, wenn man sich über weißhäutige Menschen mokiert, die Rasta o.ä. tragen. Ich würde mir ja auch einen Gartenzwerg in den Garten stellen (wenn ich es leiden mag) oder trete als Plattlermadl im Ötztal auf. Warum nicht?!