Jan Schwarzkamp (Foto: Ben Wolf)
Ben Wolf

Stahlwerk Rock

Der Donnerstagabend steht ganz im Zeichen der harten Gitarre. Von 20 bis 21 Uhr hört Ihr Rock, Post-Hardcore, Punk und alle modernen Gattungen des schweren Riffs. Dazu eine Prise Garage, Doom und Stoner-Rock.

Jan Schwarzkamp moderiert und bereitet außerdem für Euch das Konzertgeschehen der Region in all seinen sechssaitigen Facetten auf.

Toby Schaper (Foto: Ben Wolf)
Ben Wolf

Stahlwerk Metal

Die zweite Stunde des Stahlwerk steht ganz im Zeichen des Metal. Von 21 bis 22 Uhr ballern wir aus allen Rohren - von klassischem Heavy- über Thrash- und Death- bis hin zu Black Metal.

Dazu gibt es die fiesesten Spielarten von Crust, Core und D-Beat. Abgerundet mit sattem Heavy Rock, Stoner und Doom. Selten hat die Apokalypse besser geklungen. Es moderiert Toby Schaper.

  • Kopfhörer liegen auf schwarz-gelbem Zebrastreifen (Foto: complize l photocase.com)
    photocase.com

    Im Musikstream

    Letzte Stahlwerk-Sendung hören

    Aus rechtlichen Gründen starten die Streams immer von Anfang an. Und wundert Euch nicht: Die Sendungen gehen ungeschnitten online. Jingles und Nachrichten sind also nicht aktuell!

Neuste Playlists

21:00 - 22:00Stahlwerk Rock & Metal

vom 22.07.2021

mit Toby Schaper

Zeit Künstler Titel
Space ChaserJuggernaut
Paradise LostGothic (Live)
InsomniumThe Antagonist
Swallow The SunDon't Fall Asleep (Horror, Pt.II) (Live)
Hooded MenaceChime Diabolicus
Blood Red ThroneItika
MayhemEverlasting Dying Flame
Night CrownedRex Tenebrae
Times Of GraceFar From Heavenless
KloneSilver Gate (Live)

20:00 - 21:00Stahlwerk Rock & Metal

vom 22.07.2021

mit Jan Schwarzkamp

Zeit Künstler Titel
FarWater & Solutions
Orange 9mm7
SuperbloomMary On A Chain
Pilot To GunnerIt's So Good To Be Here In Paris
CherymWe're Just Friends
Gully BoysRussian Doll
Fortitude ValleyBaby, I'm Afraid
VialRoadkill
Bad WaitressDelusions Of Grandeur
Grace VonderkuhnRock And Roll Gary
StarcrawlerGoodtime Girl

Kommentar

Hier kannst Du einen Kommentar verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare

28 Kommentare

  1. 28.

    Hey Odin, wir sind an der Problembehebung dran. In der Zwischenzeit kannst du die Sendung über diesen Link hier hören: https://www.fritz.de/programm/musikstreams/

  2. 27.

    Leute was is n da los ? Da kommt statt Stahlwerk irngtn Mus. Was is denn das für n Saftladen ? Wozu zahl ich meine Gebühren ? Halllooooooooooooooo

  3. 25.

    Die App war mir zu anstrengend, ist laufend abgestürzt und zog Unmengen Akkuladung. Geht ja auch über Hören --> Musikstreams usw.
    Wollte Euch nur drauf aufmerksam machen. VG

  4. 24.

    Jaaa, wir sind schon dran. :( Versuch es sonst mal über die kostenlose FritzApp. Da läuft alles und du findest den Stream unter "Entdecken >> Musikstreams".

  5. 23.

    Irgendwie ist die Sendung zum Nachhören falsch verlinkt...