Druck: Ein rote Hand greift nach einer schwarzen Hand, dahinter ein Herz. (Quelle: IMAGO | Ikon Images)
Bild: IMAGO | Ikon Images

Gutes tun! - Ihr wollt euch ehrenamtlich engagieren oder spenden, wisst aber nicht, wem und wie ihr helfen könnt? Wir haben eure Ideen gesammelt.

Essen an Obdachlose verteilen, Fahrräder für Geflüchtete reparieren, Nachhilfe geben, mit gehandicapten Menschen spazieren gehen, blinden Menschen Zeitungsartikel vorlesen, im Obdachlosenheim aushelfen oder einfach mal an einen kleinen Verein spenden. Es gibt viele Möglichkeiten, Gutes zu tun!

Schenken macht glücklich - und zwar nicht nur den/die Beschenkte:n, sondern auch den/die Schenkende:n! Freude, Zeit, Dinge schenken oder Geld spenden, kann sehr erfüllend sein - das haben uns viele von euch gezeigt, die Ehrenämter übernehmen oder regelmäßig für gemeinnützige Vereine spenden. Und das nicht nur an Weihnachten! Ein Hoch auf euch!!! Denn ihr sorgt dafür, dass Wohltätigkeit und Engagement leben. Damit das auch so bleibt, sind gemeinnützige Vereine und Hilfsorganisationen allerdings nicht nur auf Spenden, sondern auch auf Nachwuchs angewiesen.

Hier haben wir alle Möglichkeiten für Ehrenämter und gemeinnützige Spenden, von denen ihr uns erzählt habt, zusammengestellt.

Gemeinnützige Organisationen, die ihr unterstützen könnt!

  • "Kost Nix Laden" in Cottbus

  • Wir packen's an - Nothilfe für Geflüchtete

  • Berliner Stadtmission

  • Ärzte ohne Grenzen

  • Oxfam Deutschland - Für eine gerechte Welt. Ohne Armut.

  • WWF Deutschland - Organisation für Natur- und Artenschutz

  • DKMS - Wir besiegen Blutkrebs

  • Sozialkaufhäuser

  • Feuerwehrfördervereine

  • Sea Shephard - Aktiver Meeresschutz Weltweit

  • Weihnachten im Schuhkarton

  • Berliner Kältehilfe

  • Bundesverband Herzkranke Kinder

  • bunt kickt gut

  • "Tierheim am See" in Eisenhüttenstadt

  • Tierheim Berlin

  • Berliner Tiertafel

  • Hundeverein Moabit - Obdachlose mit Hund

Kommentar

Hier kannst Du einen Kommentar verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare