Milliarden (Foto: Phillip Kaminiak | Universal Music)

- Milliarden

Die zwei von Millionen

Irgendwo zwischen Pop und Punk, zwischen Rock und Alternative, warten Milliarden mit Songs von atemberaubender Intensität auf Euch!

Ben Hartmann und Johannes Aue sind wohl die sympathischste Formation, die die Musikwelt hervorgebracht hat. Die beiden Berliner singen von den kleinen und großen Dramen des Lebens, von gebrochenen Herzen, Liebeskummer, der uns fast zerreißt, und dem großen Glücksgefühl, wenn einfach auch mal alles so richtig schön ist.

Milliarden läuten die Festivalsaison im Juni mit ihrem Konzert im Waschhaus Potsdam ein.

Wir werden definitiv dabei sein. Ihr hoffentlich auch!

Künstlerinfos

RSS-Feed
  • Milliarden (Foto: Phillip Kaminiak | Universal Music)

    - Milliarden

    Was die Plattenfirma sagt, was die Presse meint und was Fritz weiß.

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare

Auch auf fritz.de

RSS-Feed