Blue Moon

  • Blue Moon (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)
    photocase.com

    Blue Moon

    Diskutieren, reden, streiten, lachen, weinen - alles ist möglich in den Blue-Moon-Sprechstunden, montags bis freitags von 22 Uhr bis 0 Uhr.

    Wir sprechen mit Euch über aktuelle Themen und alles, was Euch auf der Seele brennt. Was Ihr dazu machen müsst? Nur die FritzHörer-Hotline wählen: (0331) 7097 110!

    Wenn Ihr aber nur hören und nicht sprechen möchtet, bekommt Ihr den Blue Moon auch als Podcast.

  • Romano (Quelle: Virgin Records)

    Bei Anruf: Romano!

    Diesmal drehte sich alles ums Flirten, Kennenlernen, Aufgabeln, Anmachen und die Liebe auf den ersten Blick. Ergreift Ihr die Initiative oder lasst Ihr euch lieber erobern? Wie brecht Ihr das Eis? Habt ihr ein „Best of Anmachsprüche“ oder lasst Ihr den Moment entscheiden? Seid Ihr auf der Suche oder lieber Single? Wie habt Ihr Euren Partner kennengelernt und was ist das Verrückteste, das Ihr bei einem One Night Stand erlebt habt? Ruft an, ich freu mich auf Euch! Romano

    Jule Jank (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Eure Träume - mit Jule Jank

    Wovon träumt Ihr am Tag und wovon in der Nacht? Habt Ihr einen bestimmten Lebenstraum? Ein Traumreiseziel? Einen Traumpartner? Und was geht bei Euch in der Nacht so? Habt Ihr wiederkehrende Traummotive? Leidet Ihr unter Alpträumen? Jule Jank übt gerade das Klarträumen, also sich im Traum darüber bewusst werden, dass man gerade träumt. Deshalb war sie gespannt auf Eure Träume.

    Claudia Kamieth (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Abschweifen - mit Claudia Kamieth

    Norbert Röntgen will Kanzler werden. Viele junge Leute sind pornosüchtig, echte Gefühle interessieren sie nicht mehr, sagt eine neue Berliner Studie. Ein Bundestagsausschuss hat eine Studie mit dem Titel „Welt ohne Bargeld“ in Auftrag gegeben. Über all diese Themen, aber auch über Eure Probleme, Euren Liebeskummer konnten wir heute Abend reden. Denn heute Abend war im Blue Moon freie Themenwahl aka. Abschweifen. Claudia Kamieth redete mit Euch über alles, was Ihr besprechen wolltet.

    Ingmar Stadelmann (Foto: privat)
    privat

    Verbote – mit Ingmar Stadelmann

    Tempolimit, AfD-Verbot, kein Fleisch mehr essen - haben wir zu viele Verbote oder zu wenig Verbote? Regelt der Markt alles oder muss man dem Markt sagen, was gut für die Menschen ist? Und: habt Ihr das Gefühl, dass es mehr oder weniger Verbote geworden sind?

    Hendrik Schröder (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Die Polizei – mit Hendrik Schröder

    Die ganze Woche über führt die Polizei in Berlin verstärkt Verkehrskontrollen durch, fast 3000 Beamte sind dafür zwischen Montag und Freitag im Einsatz. Die Polizei will dabei sowohl Auto - als auch Rad - und Scooterfahrer ins Visier nehmen. Es geht um überhöhte Geschwindigkeit, Alkohol am Steuer und vieles mehr, was man so falsch machen kann im Straßenverkehr. Grund für Hendrik Schröder Euch zu fragen: Wie waren eure bisherigen Erfahrungen mit der Polizei?

    Julian Heun und Nils Straatmann
    Julian Heun und Nils Straatmann

    Poetry Blue Moon - mit Julian Heun & Nils Straatmann

    Der Poetry Blue Moon feiert das gesprochene Wort. Während die letzten lebenden Singles Berlins ihre Tränen in halbleeren Sterniflaschen am Spreeufer sammeln, während neureiche Blumenhändler ihre horrenden Einnahmen in der neu gegründeten Susanne-Hennig-Wellsow-Stiftung anlegen, während die unangenehmen Nachbarn aus dem dritten Stock sich allmählich im Strafraum der Liebe wundgelegen haben, operieren unsere Moderatoren Julian Heun und Nils Straatmann am offenen Herzen der Lyrik. Wie viel Herzklappen braucht ein gutes Gedicht? Was für einen Puls sollte es auslösen? Und was ist die optimale Barzahl, um Metrik durch die Adern zu pumpen. Mit dabei war unter anderem der Poetry Slam Dauerbrenner, Newcomer und Legendenmann Aidin Halimi - seine Texte wie immer ein Toys'R'Us des Humors. Ihr konntet mir Euren Texten Teil des Sendung sein! Hier war Platz für Slam Poetry, für A-Capella-Rap, für Liebeslyrik, für Geschichten, Zauderzeilen und Genreloses. Ihr konntet anrufen und Eure Texte vortragen! Oder einfach direkt in unserem Live-Action-Studio in der Bar über dem Musik & Frieden vorbeikommen!

    Daniel Claus (Foto: Stefan Wieland | rbb)
    Stefan Wieland

    Ich liebe dich - mit Daniel Claus

    Diese drei kleinen Worte haben‘s in sich und sie waren heute Abend Thema im Blue Moon. Wie oft habt Ihr sie schon rausgehauen und wie oft empfangen? Gibt es einen richtigen Zeitpunkt für dieses Bekenntnis und was ist, wenn der eine Partner es öfter sagt als der andere? Sind Euch verbale Liebeserklärungen überhaupt wichtig oder setzt Ihr eher auf Taten?

    Claudia Kamieth (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Loslassen und Rücktritte - mit Claudia Kamieth

    Was für eine Woche! Drei Tage, drei Rücktritte! Annegret Kramp-Karrenbauer hat ihren Posten zur Verfügung gestellt, Jürgen Klinsmann hat als Hertha-Trainer hingeworfen und auch Kardinal Marx hat sein Amt abgegeben. Deshalb wollte Claudia Kamieth gern von Euch wissen: Wann habt Ihr mal schweren Herzens eine Sache losgelassen oder beendet? Vielleicht habt Ihr eine Freundschaft beendet, weil Ihr nur noch gegeben und gegeben habt. Oder Ihr habt mal Euren Job nach langer Überlegung aufgegeben, womöglich war es auch ein längerer Prozess, bis Ihr eine lange Beziehung aufgegeben habt? Manch einer muss sogar seine Familie loslassen, weil sie einen hintergeht. Ebenso schwierig kann es auch sein ein liebgewonnenes Hobby aufzugeben.

    Daniel Hirsch (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Games-Blue Moon - mit Daniel Hirsch und Bene Wenck

    Jeder hat sie: Diese Spiele, die man trotz einiger Fehler einfach liebt. Das Menü zickt, die Kamera hakt - und trotzdem kann man immer wieder in die Welt eintauchen oder in Nostalgie schwelgen. Daniel Hirsch und Fritz Gamechecker Bene Wenck haben bei diesem Games Blue-Moon Eure "flawed gems" gesucht.

    Hendrik Schröder (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Thüringen, der AKK-Rücktritt - mit Hendrik Schröder

    Wir hatten einige dringende aktuelle Themen zu besprechen. Zum Beispiel, was Ihr von den jüngsten Ereignissen im Thüringer Landtag haltet? Und, ganz aktuell, vom Rücktritt der CDU-Chefin und ihren Verzicht auf die Kanzlerkandidatur? Ihr habt angerufen und mit Hendrik Schröder diskutiert.

    Florian Prokop und Meili Scheidemann (Fotos: Stefan Wieland | rbb, Montage: Fritz)
    Stefan Wieland

    Spieleabend – mit Florian Prokop und Meili Scheidemann

    Lasst uns spielen! Meili Scheidemann und Florian Prokop wollen mit Euch einen lustigen und tollen Spieleabend verbringen. Ob Stadt, Land, Fluss; Blackstories, Wer bin ich - wir zocken mit Euch! Bock? Dann hören wir uns, heute Abend ab 22 Uhr im Blue Moon aus dem Fräulein Fritz in Berlin-Kreuzberg!

    Chris Guse und Claudia Kamieth (Fotos: Stefan Wieland | rbb, Montage: Fritz)

    Thüringen – mit Chris Guse und Claudia Kamieth

    Am Mittwoch wählt der Thüringer Landtag im dritten Wahlgang überraschend den FDP-Landesvorsitzenden Kemmerich zum neuen Ministerpräsidenten. Einen Tag später kündigt Kemmerich nach Kritik von vielen Seiten seinen Rückzug an. Chris Guse und Claudia Kamieth sprechen mit Euch darüber, wie es jetzt weitergehen soll. Ruft an unter 0331 7097 110!

    Claudia Kamieth (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Dating-Apps – mit Claudia Kamieth

    Hässlich. Wisch. Hässlich. Wisch. Ganz okay. Wisch. Dating-Apps gehören inzwischen fest zum Vorhaben, die große Liebe zu finden. Für viele bedeutet Online-Dating aber auch viel Frustration, versetzt, verletzt und geghostet zu werden. Auf diesen Plattformen wollen manche auch einfach nur Matchen, andere nur schreiben und wieder andere wollen nur Sex. Aber aufgeben kommt nicht in Frage, denn irgendwer kennt immer irgendwen, der sich über Tinder, OkCupid oder Paarship total verliebt hat. Claudia Kamieth würde gern von Euch wissen, was Ihr beim Online-Dating für Erfahrungen gemacht habt. Hat Euch schon mal jemanden sitzen lassen? Welche Apps habt ihr ausprobiert? Welche Tipps habt Ihr beim Anlegen eines Profils? Was sind für Euch No-Gos? Wie schnell sollte man sich treffen? Habt Ihr Euren Partner digital lieben gelernt? Geht das?

    Ingmar Stadelmann (Foto: privat)
    privat

    Abschweifen – mit Ingmar Stadelmann

    Die Welt ist bunt und vielfältig. Worüber habt Ihr heute Abend Lust zu reden? Denn heute macht Ihr Radio. Politik, private Geheimnisse, Tragödien, Liebe, Sehnsucht, Probleme? Die großen und kleinen Fragen des Lebens, alles hat seinen Platz in dieser Sendung. Denn das Thema der heutigen Sendung mit Ingmar Stadelmann ist Abschweifen.

    Hendrik Schröder (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Der Corona-Virus – mit Hendrik Schröder

    Ein Virus hält die Welt in Atem. Jeden Tag gibt es mehr Verdachtsfälle. Und auch wenn sich viele davon nicht bestätigen: Das Virus hat sich längst über die Welt verteilt. China ergreift rigorose Maßnahmen, riegelt ganze Städte ab. Deutsche Airlines streichen ihre Flüge von und nach China, die Weltgesundheitsorganisation ruft den internationalen Notstand aus. Und jetzt? Für wie gefährlich haltet Ihr das Virus und was muss jetzt passieren, damit eine größere Pandemie vermieden werden kann? Oder ist das in euren Augen auch viel Panikmache?

    Caro Korneli (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Die ARD und Ihr! - mit Caro Korneli

    Wofür zahlt ihr gern 17.50€ pro Monat und wofür nicht? Das Angebot, der ARD („Arbeitsgemeinschaft der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland“) ist vielseitig. Von Sportübertragungen, über diverse Talkformate, Nachrichten bis hin zu Unterhaltungssendungen in TV, Hörfunk und im Netz. Aber was nutzt Ihr gern, was braucht Ihr nicht und was erwartet Ihr für Euren Rundfunkbeitrag? Von der Abendschau oder -show, über Brisant, den Blue Moon, Panda, Gorilla und Co, den Tatort, Sportschau bis zu Zapp und Zibb - was hört und schaut Ihr und was kann weg? Brauchen wir X regionale und Sparten-Sender? Was sind Eure Erwartungen für die 17.50 €? Was muss so bleiben, was sollte sich ändern? Über diese und Eure Fragen ging es heute Abend im Blue Moon mit Medienjounalist Stefan Niggemeier (uebermedien), Radiofritze und Beitragsbotschafter Ingo Ewert und Radiofritzin Caro Korneli.

    Holger Klein
    rbb/Jenny Sieboldt

    Spiele neu entdecken - mit Holger Klein

    Kurz vor dem Brexit kehren ein Spiel und ein Moderator zurück. Heute abend spielt Holger Klein mit euch die legendären Black Stories: Ihr bekommt einen Sachverhalt geschildert und seid eingeladen, anzurufen, um die näheren Umstände des Sachverhaltes zu ergründen - indem ihr nur Fragen stellt, die man mit "ja" oder "nein" beantworten kann. Das wird interessant.

    Claudia Kamieth (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Obdachlos in Berlin - mit Claudia Kamieth

    Heute wird in Berlin erstmals im Rahmen der „Nacht der Solidarität“ gezählt, wie viele Obdachlose es in überhaupt Berlin gibt. Aber wie sind sie überhaupt auf der Straße gelandet? Was ist ihre Geschichte? Und was wünschen sich Obdachlose von ihren Mitmenschen? Im Blue Moon könnt Ihr heute Eure Fragen dazu loswerden. Claudia Kamieth sendet live aus der Notunterkunft in der Lützowstraße in Schöneberg und spricht dort mit Besucher*innen, Betroffenen und Ehrenamtlichen.

    Ingmar Stadelmann (Foto: privat)
    privat

    Mein schlimmstes Date - mit Ingmar Stadelmann

    Der Typ kam mit nem Sechserpack Bier zum Blinddate, stellte sich vor mir hin und sagte: Hi, ich bin der Equalizer. Dann meinte er, er war schon auf vier Dates an diesem Tag, weil er ja so cool sei... AUA! Ihr kennt das alle: da bereitet man sich vor, freut sich und dann geht alles schief. Was war Euer schlimmstes Date bisher? Was ist falsch gelaufen? Wer hatte Schuld? Er/die andere oder gar Ihr selbst? Was war Euch peinlich. Erzählt Eure Erlebnisse heute abend Ingmar Stadelmann.

    Anna Wollner und Selin Güngör (Fotos: Stefan Wieland | rbb, Montage: Fritz)

    Film-Blue Moon - mit Anna Wollner und Selin Güngör

    Was für ein Auftakt: "Knives out - Mord ist Familiensache" mit Daniel Craig und Chris Evans, "Judy" mit Rene Zellweger und der vermeintliche Oneshot "1917". Dann wären da noch die "Bad Boys for Life" und Udo "Lindenberg". Nicht zu vergessen "Queen and Slim" und "Jojo Rabbit". Ach ja, mit "Star Wars" haben wir auch noch einen Hasen zu rupfen. Oder besser gesagt ein Hühnchen. Ruft an und redet mit Filmfritzin Anna Wollner und Radiofritzin Selin Güngör über die ersten cineastischen Highlights des Jahres.

    Tom Kölm und Karen Schmied (Fotos: Fritz)
    Fritz

    Was du schon immer über Fritz wissen wolltest - mit Karen Schmied & Tom Kölm

    Wie kommen die Nachrichten in das Programm, warum läuft "Dance Monkey" so oft bei Fritz, wie viele Leute arbeiten eigentlich hier, warum moderiert jetzt jemand anderes am Morgen und warum läuft bei Fritz überhaupt Werbung? Viele Fragen erreichen uns immer wieder und deshalb wollen unsere beiden Chefs mit Euch darüber sprechen. Karen Schmied (Programmchefin) und Tom Kölm (Contentchef) haben alle Eure Fragen beantwortet, aus dem Redaktionsalltag bei Fritz erzählt und sich Eure Ideen zu Fritz angehört!

    Jule Jank (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Überraschung! - mit Jule Jank

    Die einen lieben es, die anderen nicht so sehr: Überraschungen. Welche schönen und welcher weniger guten Überraschungen sind Euch im Leben schon begegnet? Habt Ihr überraschend die große Liebe getroffen, hat Euch eine Schwangerschaft überrascht oder eine Kündigung? Hatte Eure Freundin auf einmal einen anderen Mann im Bett oder wurdet Ihr von einer Krankheitsdiagnose überrumpelt? Ihr konntet anrufen und Jule Jank mit Euren Geschichten überraschen.

    Claudia Kamieth (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Abschweifen - mit Claudia Kamieth

    Brad Pitt und Jennifer Anniston wirken bei einer Award-Show wie ein Herz und eine Seele, wie kommt Ihr denn mit Eurem Ex klar? In Davos läuft das Weltwirtschaftsforum, welche Gedanken bewegen Euch dazu? Ein angebliches Dick-Pic vom Wendler geistert gerade durchs Netz, wie steht Ihr zum Thema Sexting? Wir konnten heute über alles querbeet quatschen, denn im Blue Moon war freie Themenwahl! Claudia Kamieth hat also mit Euch über ALLES geredet, worüber Ihr reden wolltet.

    Hendrik Schröder (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Drogen - mit Hendrik Schröder

    Kokain scheint seit einer Weile überall zu sein und ist Alltags- oder zumindest Wochenend-Droge für viele geworden. Gekifft wird scheinbar auch immer mehr. Ecstasy, MDMA …die Clubs sind voll davon. Auf Drogenerfahrungen wollen offenbar immer weniger Menschen verzichten. Welche habt Ihr gemacht? Ab wann nimmt man zu viel und weiß man das? Und was kann so ein Rausch Euch geben? Oder sollte man das besser alles lassen?

    Jule Kaden (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Schlaflos schlafen – mit Jule Kaden

    Eule oder Lerche? Der Sehnsüchtige oder Seestern? Team fünf Stunden oder doch zwölf? Wann geht Ihr ins Bett? Welche Position habt Ihr dabei und wie lange macht Ihr es? Leute, es ist neben Sex die wichtigste und schönste Sache der Welt: Schlafen! Jule Kaden will mit Euch heute genau darüber reden - über Einschlafrituale, Einschlafprobleme, Träume, große und kleine Löffel und vor allem auch alles schmutzige: Was ist Euch schonmal passiert, während Ihr schlieft? Schlafgewandelt? Jemanden angekrabbelt? Eingepinkelt? Sex gehabt? Und was passiert mit Euch wenn Ihr zu wenig schlaft?

    Romano (Quelle: Virgin Records)

    Bei Anruf: Romano! - Eure Süchte

    Heute waren Claudia Kamieth und Romano wieder zusammen im Blue Moon zu hören. Unser Thema diesmal: Süchte! Egal ob Handy, Spiele, Essen, Shopping, Drogen, Sex, Pornos Autos oder Partnerschaften. Kennt Ihr das Gefühl süchtig zu sein oder wart Ihr schon mal abhängig? Und wie habt Ihr vielleicht den Weg rausgeschafft?

    Victoria van Violence (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Eure Änderungen? - mit Victoria van Violence

    Fridays for Future vs. Fridays for Hubraum. Jüngst wurde „Klimahysterie“ zum Unwort des Jahres gekürt, die Brände in Australien schocken genauso, wie der Fakt, dass die Meere immer wärmer werden. Unsere Welt verändert sich und schuld daran sind wir. Unsere Lebensweise, Essgewohnheiten und Umgang mit der Umwelt tragen maßgeblich dazu bei, dass das Klima sich verändert. Immer mehr Menschen entscheiden sich aktiv, ihren Lebensstil zu verändern. So werden Plastikverpackungen vermieden, Stoffbeutel zum Wocheneinkauf mitgebracht, Bahntickets statt Flugtickets gekauft oder auf eine Ernährung ohne tierische Produkte umgestellt. Victoria wollte im Blue Moon mit Euch darüber sprechen, was Ihr persönlich für Konsequenzen gezogen habt und welche Tipps Ihr für ein bewussteres und umweltfreundlicheres Leben habt. Aber natürlich interessierte es uns im Blue Moon auch, wenn Ihr selbst Euch gar nicht verändert und eine komplett andere Meinung zum Thema habt.

    Claudia Kamieth (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Eltern - wie läuft das? - mit Claudia Kamieth

    Jeder von uns hat einen Mutter, einen Vater. Im besten Fall seid Ihr ein Herz und eine Seele - aber oft sind das ganz angespannte, zerrüttete Beziehungen. Deshalb wollte Claudia Kamieth von Euch wissen: Was fühlt Ihr, wenn Ihr an Euren Vater, Eure Mutter denkt? Liebe, Trauer, Schmerz, Dankbarkeit - oder von allem ein bisschen? Ist Euer Verhältnis schwierig oder harmonisch? Denn dieses Verhältnis ist ja prägend. Habt Ihr vielleicht immer wieder die gleichen Streitereien, habt Ihr den Kontakt angebrochen? Habt Ihr mal eine Familientherapie gemacht? Kennt Ihr Eure Eltern überhaupt?

    Ingmar Stadelmann (Foto: privat)
    privat

    Abschweifen - mit Ingmar Stadelmann

    Von A wie Apfelmus bis Z wie Zementwerk - diesmal haben wir über wirklich alles geredet! Das war Eure Sendung! Wo brennt's auf der Seele, wo tut das Leben weh oder wo ist es gerade schön? Was regt Euch auf, wo könnt Ihr Hilfe gebrauchen?

    Mareile "Meili" Scheidemann (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Was lest Ihr gerade? - mit Mareile Scheidemann

    Zu Hause auf dem Sofa, in der Bahn, im Café. Wann und wo habt Ihr Bücher in der Hand? Und was lest Ihr gerade? Welchen Autoren, welche Autorin könnt Ihr empfehlen? Seid Ihr Team analoges Buch oder eReader? Taucht Ihr lieber in Romane ab oder sind Fachbücher Euer Ding? Ihr habt erzählt und vorgelesen.

    Julian Heun und Nils Straatmann
    Julian Heun und Nils Straatmann

    Poetry-Blue Moon – mit Julian Heun & Nils Straatmann

    Der Poetry Blue Moon feiert das gesprochene Wort. Feiert mit! Hier ist Platz für Slam Poetry, für A-Capella-Rap, für Liebeslyrik, für Geschichten, Zauderzeilen und Genreloses. Ruft an und tragt Eure Texte vor! Während sie bei uns in Babelsberg die letzten Raketenstöcke aus den Vorgärten kärchern, das letzte Kaugummi aus den Haaren kämmen, die letzen Konfettikrümel aus den Ecken swiffern, die das jugendliche Skandalpack dort hinterlassen hat - während sich die Welt herausputzt und anschickt für ein neues Jahrzehnt, gekleidet in tristem Grau und einem viel zu warmen Winter - hören wir in unserem Live Action Studio in Kreuzberg einfach nicht auf zu feiern! Julian Heun und Nils Straatmann, unsere in Blei gegossenen Moderatoren, die Wunderkerzen einer jeden Party, haben wieder reichlich Lyrik und Quatsch im Gepäck. Mit dabei ist unter anderem die Slam Poetin, Lyrikerin, Dramaturgin, Philosophin und massive Stylistin Josephine Berkholz! Eine Stimme so stark wie Hulk Hogan. Aber ey, die Drei sind nicht die einzigen, die ihre Geschichten vortragen wollen! Auch Ihr! Ruft an, lest Eure liebsten Texte oder kommt einfach direkt ins „Fräulein Fritz“ in der Baumhausbar über dem Musik und Frieden!

    Jule Jank (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Eure längsten… – mit Jule Jank

    Heute Abend dürft Ihr prahlen und zwar mit Euren ganz persönlichen Länge-Rekorden. Was waren Eure längsten Reisen, Beziehungen, Operationen, Nächte? Habt Ihr besonders lange studiert oder tragen Euch besonders lange Füße durch die Welt? Schlaft Ihr von allen am längsten oder habt ihr den längsten Weg zur Arbeit? Jule Jank freut sich auf Eure Anrufe und ist gespannt, mit wem sie das längste Telefonat des Abends haben wird.

    Claudia Kamieth (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Erfahrungen mit Drogen - mit Claudia Kamieth

    Silvester war Claudia Kamieth auf einer Party, bei der man ewig am Klo anstehen musste, weil das super viele Leute genutzt haben, um dort Drogen zu nehmen. Deshalb würde Claudia Kamieth mit Euch heute auch direkt gern mal über Drogen reden. Was habt Ihr da für eine Einstellung? Was habt Ihr für Erfahrungen gemacht? Nervt Euch das in Berlin auch ganz oft? Hat das ständige Kiffen oder Druffsein vielleicht sogar mal eine Beziehung zerstört? Habt Ihr sogar selbst mal einen Entzug machen müssen? Wie geht man mit Freunden um, die plötzlich anfangen, ganz viele Drogen zu nehmen? Wir können auch gern darüber diskutierten, ob Weed legalisiert werden sollte. Los geht es um 22 Uhr im Blue Moon.

    Ingmar Stadelmann (Foto: privat)
    privat

    Pläne fürs neue Jahr - mit Ingmar Stadelmann

    Was werdet Ihr 2020 tun? Studieren? Heiraten? Versöhnen? Urlaub machen? Volljährig werden? Mehr Drogen nehmen?

    Hendrik Schröder (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Angeln als Hobby - mit Hendrik Schröder

    Angebissen! "Angebissen" heißt der neue Angel-Podcast vom rbb. Produziert wird er von den ehemaligen Fritzen Frieder Rößler und Erik Mickan. Sie sind heute zu Gast im Blue Moon. Angeln? Machen das nicht nur Rentner und Leute, die sonst keine Ideen haben? "Von wegen", sagen die beiden Podcaster, angeln ist auch bei jungen Leuten angesagt. Blue Moon Moderator Hendrik Schröder hat selbst gerne geangelt und versteht die Faszination, die davon ausgeht, immer noch sehr gut. Eure Angelerlebnisse sind unser Thema heute.

    Florian Prokop und Meili Scheidemann (Fotos: Stefan Wieland | rbb, Montage: Fritz)
    Stefan Wieland

    Spieleabend - mit Meili Scheidemann & Florian Prokop

    Lasst uns spielen! Meili Scheidemann und Florian Prokop wollten mit Euch einen Spieleabend verbringen. Ob "Stadt, Land, Fluss", "Blackstories", "Wer bin ich?" - wir haben mit Euch gezockt!

    Victoria van Violence (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Euer Silvesterrückblick: Wie steht ihr zu Böllern? - mit Victoria van Violence

    Das neue Jahr ist zwei Tage alt und die deutsche Medienlandschaft zieht Bilanz der Silvesternacht. In Berlin wurden vier Kinder durch Böller schwer verletzt und die Zahl der Notrufe in der Hauptstadt lag zwischen 18 und 6 Uhr bei 3065. Im Krefelder Zoo ist durch eine illegale Himmelslaterne das Affenhaus abgebrannt und 30 Affen kamen dabei ums Leben. Angesichts des Mülls, Feinstaubs und der abgesprengten Finger entsteht jedes Jahr um Silvester eine neue Debatte über ein Feuerwerksverbot. Im Blue Moon wollte Victoria van Violence mit Euch über Eure Silvesternacht sprechen. Wie viel Geld gebt Ihr für Böller aus, habt Ihr Euch selbst schon mal verletzt oder seid Ihr gänzlich gegen das jährliche private Abbrennen von Raketen und Co.? Und vor allem ging es um die Frage, ob ein Verbot umsetzbar und sinnvoll ist.

    Hendrik Schröder (Foto: Stefan Wieland l rbb)

    Abschweifen – mit Hendrik Schröder

    Am Neujahrstag schweift Hendrik mit Euch ab: Böllerverbot, Eure Erlebnisse in der Silvesternacht, die Aufregung um das Oma-Umweltsau Lied, die neue Bon-Pflicht…wir reden über die Themen, über die Ihr sprechen mögt.

    Anna Wollner und Selin Güngör (Fotos: Stefan Wieland | rbb, Montage: Fritz)

    Film-Blue Moon – mit Selin Güngör und Anna Wollner

    "Avengers Endgame" oder "Joker"? "Parasite" oder "Once Upon A Time in Hollywood"? "Marriage Story" oder "The Irishman"? Was sind Eure Filme des Jahres? Und fast viel wichtiger: Was ist Eure Enttäuschung des Jahres? Wir küren gemeinsam mit Euch die besten Filme 2019 und die Gurke des Jahres. Ruft an und philosophiert mit FilmFritzin Anna Wollner und RadioFritzin Selin Güngör!

    Tom Kölm (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Eure Veränderungen - mit Tom Kölm

    Veränderung ist das Salz in der Suppe des Lebens. Neuer Job, neue Karre oder neue Partner*in - was habt oder musstet Ihr verändern? Ohne ständige Veränderung wäre unser Leben eine gleichförmige und langweilige Amplitude ohne nennenswerte Erschütterungen. Vor die einen Entscheidungen werden wir gestellt, die anderen treffen wir selbst für uns und andere. Welche Veränderungen habt Ihr in den letzten Monaten im privaten und beruflichen Kontext erlebt, durchlebt, geliebt, gehasst und ist das Ergebnis eher toll oder eher doof? Über die großen und kleinen Veränderungen in Eurem Leben wollte Tom Kölm heute mit Euch im Blue Moon sprechen.

    Jule Jank (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Die große Geschenkebörse - mit Jule Jank

    Weihnachten ist fast geschafft und besser wird’s mit den Geschenken jetzt auch nicht mehr. Deswegen gibt’s heute Abend die große Geschenke-Börse. Tauscht Eure Weihnachtsbeute und werdet doch noch glücklich! Vielleicht kann jemand anderes euer neues Bügeleisen ja bestens gebrauchen und Tante Ernas Weihnachtsgeschenk bekommt doch noch einen Sinn. Die einzig wahre Bescherung gibt’s heute Abend mit Jule Jank im Blue Moon.

    René Träder (Foto: Stefan Wieland | rbb)
    Stefan Wieland

    Euer Jahresrückblick - mit René Träder

    Die Geschenke sind ausgepackt und die Weihnachtsgans schon halb verdaut: der perfekte Zeitpunkt, um das Jahr langsam Revue passieren zu lassen. Fritz-Psychologe René Träder hat heute Abend im Blue Moon mit Euch über Euer 2019 gesprochen. War das ein gutes oder ein schlechtes Jahr? Was ist passiert, was waren Eure Höhepunkte und was waren Eure persönlichen Katastrophen? Was wird Euch von diesem Jahr für immer in Erinnerung bleiben? Und wenn Ihr wolltet, konntet Ihr auch schon einen Blick nach vorne wagen und mit René darüber sprechen, mit welchen Vorsätzen Ihr ins neue Jahr startet und was Ihr Euch für 2020 wünscht.

    Hendrik Schröder (Foto: Stefan Wieland l rbb)

    Weihnachten ganz anders - mit Hendrik Schröder

    Weihnachten bedeutet für viele: Mit den Eltern, Großeltern, Geschwistern, Kindern unter den Tannenbaum, Geschenke, traditionelles Weihnachtsessen, ggf. Besuch in der Heimatstadt. Ist es bei Euch anders? Feiert Ihr Weihnachten lieber mit Freunden, in der Kneipe, geht arbeiten oder lasst es ganz ausfallen oder bleibt einfach alleine (ob nun freiwillig oder nicht)? Alle von euch, die Weihnachten etwas oder ganz anders begehen, sind herzlich eingeladen heute Abend anzurufen.

    Romano (Quelle: Virgin Records)

    Bei Anruf Romano

    Ein Teil freut sich schon riesig auf die freien Tage, ein anderer hält das Fest der Liebe für ein emotional aufgeladenes Pulverfass. Skala von eins bis zehn, wie sehr freut Ihr Euch drauf? Was verbindet Ihr mit Weihnachten? Feiert Ihr vielleicht unkonventionell? Nur mit der besten Freundin/ Freund, der Wahlfamilie oder auch allein? Feiert Ihr überhaupt? Lasst uns talken, ruft uns an... Euer Romano

    Daniel Hirsch (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Games-Blue Moon – mit Daniel Hirsch und Bene Wenck

    FritzGamechecker Bene Wenck und Daniel Hirsch stehen vor dem Endgegner aller Gaming-Fragen: Was ist das beste Spiel des Jahrzehnts? Um eine absolut unanfechtbare Antwort zu finden, brauchen sie ein Team aus Freiwilligen: EUCH! Welches Game hat Euch in den letzten zehn Jahren am meisten beeindruckt? Schlägt "Minecraft“ etwa "The Witcher 3“? Kann "The Last of Us“ ein "Zelda“ übertreffen? Ruft an, kämpft für Euren Favoriten und staubt saftige Gadgets aus der Spielekiste ab.

    Claudia Kamieth (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Abschweifen – mit Claudia Kamieth

    Ihr braucht kurz vor knapp noch Weihnachtsgeschenke Inspiration, Ihr wollt über das Bild von Greta im Zug diskutieren oder Neujahrsvorsätze finden? Heute bestimmt Ihr, denn es ist Abschweifen angesagt aka freie Themenwahl. Claudia Kamieth ist am Wochenende das erste Mal beim Online-Dating ge-catfish-ed worden. Darüber würde sie gern reden und wissen, ob Euch das auch schon mal passiert ist. Lasst uns über alles quatschen, worauf Ihr Bock habt!

    Ingmar Stadelmann (Foto: privat)
    privat

    Themenroulette – mit Ingmar Stadelmann

    Ingmar Stadelmann spielt zum Ende Jahres nochmal eine Runde Themenroulette mit Euch! Ruft an und lasst Euch vom Thema überraschen!

    Hendrik Schröder (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Bahn-Geschichten – mit Hendrik Schröder

    Greta fährt ICE, sitzt auf dem Fußboden, postet ein Foto davon und auf Twitter drehen alle durch. Anlass für Hendrik Schröder, Euch heute nach Euren Bahngeschichten zu fragen. Die große Liebe im Zug getroffen? Derart viel Verspätung gehabt, dass Ihr in einer anderen Stadt übernachten musstet? Freunde fürs Leben gefunden oder beklaut worden? Wer Zug fährt, kann viel erleben - schönes und schlimmes. Was ist Euch mit der Bahn passiert?

    Julian Heun und Nils Straatmann
    Julian Heun und Nils Straatmann

    Poetry Blue Moon - mit Julian Heun und Nils Straatmann

    Poetry Blue Moon Der Poetry Blue Moon feiert das gesprochene Wort. Feiert mit! Ihr könnt entweder live und umsonst im Fräulein Fritz dabei sein oder im Radio lauschen. Hier ist Platz für Slam Poetry, für A-Capella-Rap, für Liebeslyrik, für Geschichten, Zauderzeilen und Genreloses. Ruft an und tragt Eure Texte vor! Während der Nikolaus langsam weiter gen Riviera zieht und wir unsere von der Rute wundgeschlagenen Wunden pflegen, üben unsere Moderatoren Julian Heun und Nils Straatmann schon mal die wichtigsten Weihnachts-Gedichte. Welche Versform garantiert mir das neue Red Dead Redemption? Wie glänzt meine Prosa unterm Weihnachtsbaum feister als der dicke rote Kopf vom betrunkenen Großonkel? Wir sind dabei auf eure Mithilfe angewiesen! Zu Gast im Studio ist das Team „Wortwin und Slamson“: Ortwin Bader-Iskraut und Samson Völk - Slam Poeten, Moderatoren, Veranstalter - also irgendwie alles. Gemeinsam wurden sie Dritte beim Slam 2019 – den deutschsprachigen Meisterschaften in Berlin. Sie sind hot, smart und Schwiegermutters geheime Affäre. Wer da nicht Bock hat, vorbei zu kommen, kriegt nix zu Weihnachten.

    Jule Jank (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Eure Beziehungen - mit Jule Jank

    Beziehungen sind so verschieden, wie die Menschen, die diese führen. In welchen Beziehungen lebt Ihr oder habt schon gelebt? Seid Ihr in einer monogamen Zweierbeziehung oder haltet Ihr es offen? Liebt und lebt Ihr polyamor? Vielleicht passt Eure Beziehung auch in gar kein Raster oder habt Ihr habt für Euch entschieden: Beziehung, nein danke!? Erzählt Jule Jank wie Ihr liebt und welche Erfahrungen Ihr damit gemacht habt!

    Claudia Kamieth (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Fremdgehen - mit Claudia Kamieth

    Eine Story aus dem Netz: Ein Pärchen schenkt sich gegenseitig einen Fitness Tracker. Um sich gegenseitig anzuspornen, synchronisieren sie die. Eines nachts, als sie allein im Bett liegt, bekommt sie gegen 3:30 Uhr morgens die Meldung angezeigt, dass seine Fitnesswerte gerade in die Höhe schnellen. Ja, so dumm kann Fremdgehen auffliegen. Claudia Kamieth würde gern von Euch wissen: Seid Ihr mal fremdgegangen und wie ist es dann aufgeflogen? Oder vielleicht seid Ihr ja selbst fremdgegangen oder wurdet erwischt. Oder habt Ihr sogar zwei Freunde oder Freundinnen, die nichts von einander wissen?. Wie reagiert man bei Betrug? Trennt man sich sofort oder kann man das vergeben? Lasst uns übers Fremdgehen reden.

    Ingmar Stadelmann (Foto: privat)
    privat

    Abschweifen - mit Ingmar Stadelmann

    Das heisst: All eure Themen sind DAS Thema. Politik, Alltag, private Geheimnisse, Fußball, Tragödien, Liebe, Sehnsucht, Zweifel. Die großen und kleinen Fragen des Lebens, alles hat seinen Platz in dieser Sendung. Denn Ihr bestimmt, worüber wir heute reden. Ihr könnt mit Ingmar Stadelmann über alles sprechen und diskutieren.

    Hendrik Schröder (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Wie geht Gerechtigkeit? – mit Hendrik Schröder

    Die Schere zwischen arm und reich geht auseinander bei uns. Fakt. Dass das nicht richtig ist, darüber sind sich viele einig. Aber was könnte dagegen helfen? Höherer Mindestlohn? Höhere Hartz IV-Sätze? Bedingungsloses Grundeinkommen? Obergrenzen für Managergehälter? Die SPD bringt nun mal wieder die Vermögenssteuer ins Spiel, Vermögen ab zwei Mio. netto sollen extra versteuert werden. Das gab es seit über 20 Jahren nicht mehr und soll bis zu 9 Mrd. Euro jährlich einbringen. Welche Maßnahmen findet Ihr sinnvoll? Oder ist am Ende jeder selbst verantwortlich für seine finanzielle Lage und nicht der Staat?

    Florian Prokop und Meili Scheidemann (Fotos: Stefan Wieland | rbb, Montage: Fritz)
    Stefan Wieland

    Spieleabend – mit Meili Scheidemann & Florian Prokop

    Lasst uns spielen! Meili Scheidemann und Florian Prokop wollen mit Euch einen tollen Spieleabend verbringen. Ob Stadt, Land, Fluss; Blackstories, Wer bin ich - wir zocken gern mit Euch! Dieses Mal quizzen wir mit Fragen aus dem FritzCampus-Quiz. Bock? Dann hören wir uns! Live im Radio ab 22 Uhr im Blue Moon oder direkt vor Ort im Fräulein Fritz in Berlin-Kreuzberg. Kommt einfach vorbei.

    Victoria van Violence (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Einsamkeit - mit Victoria van Violence

    Weihnachten ist eigentlich die Zeit der Liebe und der Besinnlichkeit. Endlich gemütlich mit der Family zusammensitzen und die ruhige Zeit genießen. Aber: Für viele ist es leider keine so positive Zeit. Gerade zu Weihnachten wird vielen bewusst, dass sie im Moment eigentlich niemanden haben, mit dem sie die Feiertage verbringen können. Andere wollen das gar nicht und sind froh, mal ein bisschen Zeit für sich zu haben. Wie ist das bei Euch?

    Claudia Kamieth (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Eure Themen - mit Claudia Kamieth

    Claudia Kamieth hat nach Themenvorschlägen gefragt, und Ihr habt geantwortet. Danke! Über eine Auswahl Eurer Ideen haben wir heute geredet. Alone hat uns das Thema „Schönheitsideale“ geschickt, Ihre Frage wäre dazu: inwieweit setzt uns Instagram unter Druck und was tut ihr so für die Schönheit. Svenja würde gerne von Euch wissen, was Euch im Alltag am meisten stresst und was Ihr dagegen tut und Alexa hat vorgeschlagen über Medikamente, deren Nebenwirkungen und Abhängigkeiten zu reden.

    Jule Kaden (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Was ist Liebe? - mit Jule Kaden

    „Doch bin ich bei dir, ist alles anders, alles inklusive mir! Du hast mich ein kleines bisschen repariert.“ - Ist das Liebe wovon KUMMER aka Kraftklub-Felix da in „Bei dir“ singt? Einen zu einem besseren Menschen machen? Oder ist Liebe die Vereinigung von der BFF mit Benefit - wie im Film „JUNO“ das Motto: „You're a part time lover and a full time friend“ (Anyone Else but you). Oder ist Liebe, den anderen so zu akzeptieren und dafür zu lieben, was er ist? Welche kleinen und großen Gesten gehören zum lieben: Ein Kuss auf die Stirn, immer für einen da sein, kleine Post-Its am Morgen, das Gefühl völlig man selbst sein zu können, sich nicht verbiegen zu wollen, hart zu streiten und intensiv zu versöhnen und und und? Was ist für Euch Liebe? Wie definiert Ihr das im Jahr 2019? Können wir überhaupt noch Lieben, in Zeiten von Tinder und Co? Sind wir nicht alle zu egoistisch und narzisstisch? Was gehört dazu, jemanden zu lieben? Was ist der Unterschied zwischen Verliebtsein und Lieben? Wird Liebe völlig überbewertet? Gilt „Liebe“ nur zwischen Partnern oder liebt Ihr auch Eure Freunde? Fragt Jule Kaden heute. Ihr zur Seite steht die Paartherapeutin und Psychologin Marion Weise-Rühlmann.

    Bruno Dietel (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Dienstpflicht - mit Bruno Dietel

    Nach der Schule ein Jahr "Dienstpflicht" - AKK aka CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer hat für diesen Vorschlag durchaus Lob bekommen. So ein Jahr könne der gesellschaftlichen Polarisierung entgegenwirken und zu mehr Empathie führen. Seit 2011 sind Wehrpflicht und Zivildienst in Deutschland ausgesetzt - ein Jahr verpflichtende gemeinnützige Arbeit könnte eine Alternative dazu sein. Was haltet ihr von der "Dienstpflicht"-Idee und wie habt Ihr selber Euren Zivildienst oder die Zeit bei der Bundeswehr erlebt? Und habt Ihr Euch vielleicht auch ganz ohne Pflicht in einem FSJ oder in einem Bundesfreiwilligendienst engagiert?

    Timme Lindenau (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Unser Klima – mit Timm Lindenau

    Heute war zum vierten mal Internationaler Klimastreik. Wieder sind Millionen von Menschen auf die Straße gegangen, haben teilweise Arbeit und Schule ruhen lassen um für ein besseres Klima auf die Straße zu gehen und zu demonstrieren. Habt Ihr euch an dem Streik beteiligt? Fragt Timm Lindenau. Wir freuen uns auf einen tollen Gast: Luisa Neubauer! Sie ist Klimaschutzaktivistin und eine der Hauptorganisatoren der Klimastreiks Fridays for Future. Und Ihr könnt ihr eure ganz persönlichen Fragen stellen. Was erwartet Ihr nun von der Politik und was sind kurzfristig globale Lösungen für ein besseres Klima? Oder: Nerven Euch die dauernden Streiks und seht Ihr den Kampf gegen die Globale Erwärmung längst verloren, so wie es manche Experten auch schon vorher gesagt haben? Ruft durch und sagt uns wie ihr zum globalen Klimastreik steht!

    Jule Jank (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Gefühle abzugeben – mit Jule Jank

    Welche Gefühle könnt Ihr gerade so gar nicht gebrauchen und würdet sie am liebsten von Eurer Empfindungsliste streichen? Vielleicht seid Ihr gerade akut eifersüchtig, leidet unter Zukunftsängsten oder vermisst jemanden ganz stark? Erzählt Jule Jank heute Abend, welches Gefühl Ihr gut und gerne mal in die Ferien schicken würdet! Vielleicht ja auch das Hungergefühl, damit die Diät besser gelingt? Die Scham, weil ihr euch bereits auf der ersten Weihnachtsfeier daneben benommen habt? Oder die Angst vor der dunklen Jahreszeit?

    Claudia Kamieth (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Alltagsunfälle – mit Claudia Kamieth

    Beim Kochen habt Ihr Euch die Fingerkuppe abgesäbelt. Als Ihr aus der Dusche gestiegen seid, seid Ihr mit dem Kopf gegen den Klodeckel geknallt. Ihr wolltet lässig mit Euren Zähnen eine Dose öffnen und habt Euch dabei den Zahn rausgebrochen. Oder seid beim Tanzen im eigenen Zimmer schwer gestürzt? Claudia Kamieth möchte mit Euch heute über Unfälle im Alltag reden - über Verletzungen, Knochenbrüche, Notärzte und Krankenwagenerlebnisse. Ruft an – im Bluemoon auf Fritz.

    Ingmar Stadelmann (Foto: privat)
    privat

    Offene Rechnungen – mit Ingmar Stadelmann

    Den Vermieter zur Rede stellen, dem Ex ne Ansage machen, den Frisör verklagen, das Fitnesscenter kündigen, das Finanzamt? Der Verrat einer guten Freundschaft, offene Schulden - oder auch: Mit wem oder was habt Ihr noch eine Rechnung offen? Erzählt es Ingmar Stadelmann heute Abend!

    Victoria van Violence (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Euer Jahr? – mit Victoria van Violence

    Das Jahr neigt sich dem Ende und es beginnt die Zeit der Jahresrückblicke. Die Highlights aus Sport, Politik, Kultur werden in den kommenden Wochen in der Medienwelt beleuchtet, analysiert und nicht selten auch kritisiert. Victoria möchte in ihrem vorletzten Blue Moon in diesem Jahr auch einen kleinen Jahresrückblick mit euch veranstalten, allerdings der etwas anderen Art. Die Stars seid Ihr und Euer Leben! Was ist euch dieses Jahr besondern gut gelungen, wo habt Ihr Erfolge feiern können und wofür können wir Euch nochmal richtig abfeiern zum Ende des Jahres. Aber natürlich gehören auch Misserfolge zum Leben und auch diese sollten in einem persönlichen Rückblick nicht fehlen. Was durftet Ihr dieses Jahr vielleicht schmerzlich lernen, woran seid Ihr gewachsen, was waren echte Herausforderungen. Und natürlich auch als Ausblick: Was soll kommendes Jahr besser laufen?

    Jule Kaden (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Eure Kämpfe? - mit Jule Kaden

    So viele Kämpfe - an der Seite einer Freund*in, gegen eine Krankheit, für eine bessere Bezahlung, um eine Beziehung, für einen Freund, gegen Mobbing, gegen Rassismus oder für den Weltfrieden. Die Liste an Dingen, für die es sich kämpfen lässt ist schier unendlich. Ich will wissen, wofür oder wogegen Ihr gerade kämpft oder schon gekämpft habt. Wieso kämpfen wir? Hat es sich gelohnt? Wie lang habt Ihr gekämpft? Wieso kämpfen wir eigentlich? Welche Kämpfe habt Ihr freiwillig schon ausgefochten oder musstet Sie kämpfen? Schätzt Ihr Menschen, Situationen und Umstände mehr, für die Ihr gekämpft habt? Ist es wirklich so: "Wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren."? Erzählt von Euren kleinen und großen Kämpfen des Lebens, den gewonnenen und verlorenen und was Ihr davon mitgenommen habt.

    Simon Dömer (Foto: Stefan Wieland | rbb)
    Stefan Wieland

    Was denken andere über Euch? - mit Simon Dömer

    "So wie die aussieht frisst die nur." "Der legt die ganze Nachbarschaft doch flach." "Das ist so ein disziplinierter Mensch!" "Die ist arrogant." "Für likes macht der doch alles!" Wir alle haben irgendwelche Gedanken und Vorurteile, wenn wir einen Menschen sehen, treffen oder miteinander sprechen. Aber was sind die Gedanken, die andere dabei über Euch haben? Welchen Klischees und Vorurteilen seid Ihr ausgesetzt? Was glaubt, oder wisst Ihr, was andere über Euch denken? Wisst Ihr, was für eine Wirkung Ihr auf andere habt? Positiv, oder negativ? Und wo kommt das her? Welchen Vorurteilen seid Ihr ausgesetzt und wie geht Ihr damit um? Das möchte Simon Dömer im Blue Moon von Euch wissen.

    Claudia Kamieth (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Abschweifen – mit Claudia Kamieth

    Die Leistung der deutschen Fußballnationalmannschaft, das Klimaabkommen oder Eure neue Lieblingsserie - darüber können wir heute alles reden, denn es ist mal wieder Zeit zum Abschweifen aka freie Themenwahl. Ihr bestimmt komplett, was heute Abend getalkt wird. Also quatscht mit Claudia Kamieth auch gern über Dinge, die gerade in Eurem Kopf rumschwirren, Probleme oder Entscheidungen, die ihr zu treffen habt.

    Bruno Dietel (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Generation Nachwendekinder - mit Bruno Dietel und Johannes Nichelmann

    Viele von uns haben die DDR nicht mehr miterlebt oder waren noch kleine Kinder, als die Mauer gefallen ist. Aber wie war das Leben in einem Land, das es nicht mehr gibt? Zwischen Stasi-Knast und den immer gleichen Ostsee-Urlauben muss es doch einen Alltag gegeben haben, von dem uns Eltern und Großeltern erzählen können. Warum wir Nachwendekinder viel mehr mit der DDR-Geschichte zu tun haben, als wir denken und wie wir diese weißen Flecken und Leerstellen in unseren Familien-Biografien füllen können, hat Journalist und Ex-Fritze Johannes Nichelmann in seinem Buch "Nachwendekinder. Die DDR, unsere Eltern und das große Schweigen" aufgeschrieben. Gut eine Woche nach dem 30-jährigen Mauerfall-Jubiläum war er zu Gast bei Bruno Dietel. Und natürlich wollten wir wissen, ob und wie Ihr mit Euren Eltern über die DDR und ihr Leben dort sprecht.

    Anna Wollner und Selin Güngör (Fotos: Stefan Wieland | rbb, Montage: Fritz)

    Film Blue Moon - mit Anna Wollner und Selin Güngör

    Wir müssen reden! Ganz dringend. Was waren das bitte für ein paar Kinowochen! Die gleich zwei besten Filme des Jahres sind angelaufen: “Joker” mit einem furios aufspielenden Joaquin Phoenix und “Parasite” von Bong Jon Ho. Habt Ihr die auch gesehen und teilt Annas Meinung? Oder seid Ihr Fan von Arnie in “Terminator - Dark Fate”, habt mitgefiebert in „Le Mans 66“ oder habt in „Das perfekte Geheimnis“ gelacht? Filmfritzin Anna Wollner und Radiofritzin Selin Güngör haben mit euch über die letzten Kinowochen und tollen Filme gesprochen.

    Romano (Quelle: Virgin Records)

    Neue Medien - mit Romano

    Bei Anruf: Romano! Heute ist es wieder soweit: Bei Anruf Romano von 22–0 Uhr auf Fritz. Heute sprechen wir im Blue Moon über den Umgang mit neuen Medien. Neuestes Smartphone, neuester Fernseher, Apple Watch, Alexa und Co. Bringt euch auch schon ein Staubsauger Roboter den Kaffee ans Bett? Im Internet-Zeitalter ist ungefiltertes Wissen zu jeder Zeit abrufbar. Haben Eure Kids schon Tablets für die Klassenarbeit oder geht Ihr noch in die Bibliothek? Partnerbörsen, Cybermobbing, Spotify, Online Shopping - eine hochtechnisierten Welt soll uns das Leben leichter machen. Glaubt Ihr daran? Was macht für Euch Sinn oder wo hat es Euch schon mal das Leben erschwert. Ruft an, lasst uns talken, ich freu mich!

    Jule Jank (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Eure Laster? - mit Jule Jank

    Heute ging's im Blue Moon um Eure Laster. „Na um welche denn genau?“, fragt Ihr Euch jetzt. Das war an diesem Abend ganz Euch überlassen. Ihr konntet von Euren unangenehmen Angewohnheiten erzählen: rauchen, zu viel naschen, shoppen, Faulsein. Habt Ihr Probleme mit Sexsucht, Alkoholsucht, Angeberei, übersteigertem Selbstbewusstsein, Neid, Gier, Prahlerei? Ihr konntet auch von Euren Lastwagen und Eurem Job als LKW-Fahrer erzählen. Liebe LKW-Fahrer: Seid Ihr glücklich in Eurem Job? Was habt Ihr in und mit Eurem LKW schon erlebt? Habt Ihr Laster im Laster? Fragte sich und Euch Jule Jank.

    Claudia Kamieth (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Liebeskummer - mit Claudia Kamieth

    Eure Freundin will gerade ne Beziehungspause einlegen. Der Typ, mit dem Ihr Euch jetzt sechs mal gedatet habt, ghostet euch plötzlich. Euer Freund hat Euch für seine beste Freundin einfach so verlassen. Situationen, wo es sich anfühlt, als würde einem das Herz rausgerissen. Claudia Kamieth wollte mit Euch gern heute über's unglücklich verliebt sein reden. Ihr konntet über Euren schlimmsten Liebeskummer reden und darüber, welche Beziehungsprobleme Euch gerade zu schaffen machen. Und natürlich auch Tipps geben, was gegen Liebeskummer hilft.

    Ingmar Stadelmann (Foto: privat)
    privat

    Die dunkelsten Stunden - mit Ingmar Stadelmann

    Die dunkelsten / hellsten Stunden Der Tag war licht, doch dann brach die schwarze Nacht herein. Was war Eure schlimmste Nacht?? Party, Geburt, Sex, Tod, Absturz, Verhaftung oder Erkrankung? Ingmar Stadelmann will von Euch wissen, was war Eure schlimmste Nacht und warum war die so schlimm? Was war da los? Ihr könnt aber auch über eure schönste Nacht mit ihm sprechen.

    Hendrik Schröder (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Was macht glücklich? - mit Hendrik Schröder

    Die Zeiten, in denen Erfolg, Geld, Konsum glücklich machen, scheinen gezählt. Weite Flugreisen oder ständige Städtetrips sind zunehmend verpönt, ständig neue Phones oder Fernseher sorgen auch nur für ein kurzes Glück. Also was dann? Freundschaft, Liebe, Freizeit, Natur, Minimalismus? Aber so ganz aussteigen aus den Errungenschaften der modernen Warenwelt ist ja auch etwas freudlos, oder was denkt Ihr? Was braucht Ihr wirklich? Was macht glücklich? Was fehlt Euch zum Glück?

    Julian Heun (Foto: privat)
    privat

    Poetry-Blue Moon – mit Julian Heun & Nils Straatmann

    Der Poetry Blue Moon feiert das gesprochene Wort. Feiert mit! Ihr könnt entweder live und umsonst im Fräulein Fritz dabei sein oder im Radio lauschen. Hier ist Platz für Slam Poetry, für A-Capella-Rap, für Liebeslyrik, für Geschichten, Zauderzeilen und Genreloses. Ruft an und tragt eure Texte vor! Während ihr in eurer Kladde wühlt, plaudern unsere Moderatoren Nils Straatmann und Julian Heun darüber, ob man wieder Federboas tragen kann, welchen 3D-Drucker man dafür kauft und natürlich über die Poesie von Beistelltischen. Dazu gibt’s selbstverständlich eigene Texte und tolle Gäste. Zu Gast ist dieses mal Leonie Warnke, eine der lustigsten Slammerinnen dieses Landes. Leo spricht mit nonchalanter Ruhrpott-Schnoddrigkeit über zeitgemäße Themen. Sie schreibt Geschichten, die richtig scheppern, und nicht so ganz nebenbei produziert sie auch noch Rap-Tracks, die richtig ballern. Scheppern & Ballern - das ist ja eh die Maxime dieser leicht entglittenen Literatursendung. Wer Leo verpasst, verpasst was. Wenn Ihr live dabei sein wollt, kommt einfach rum! Eintritt ist kostenlos. Wer zuschauen will, ist bitte um 21:55 vor dem Fräulein Fritz Studio im ersten Stock des Musik & Frieden in Berlin-Kreuzberg.

    Victoria van Violence (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Erfolg ist sexy – mit Victoria van Violence

    Schon als Kind werden wir für Erfolge belohnt, angespornt Leistung zu erbringen und uns über gute Noten oder einen gewonnen Wettkampf zu freuen. Es zieht sich wie ein roter Faden durchs Leben, stets die Erwartungen der Eltern, Familie, des Arbeitgebers und der Gesellschaft im Nacken. Die Karriereleiter aufsteigen und auch privat möglichst erfolgreich sein. Im Blue Moon möchte Victoria mit Euch über Erfolg sprechen. Denn Erfolg ist der Katalysator unserer Leistungsgesellschaft. Doch was bedeutet Erfolg eigentlich? Wie definiert Ihr Erfolg für Euch selbst und wie wichtig ist Euch ein erfolgreiches Leben?

    Claudia Kamieth (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Eure Marotten – mit Claudia Kamieth

    Marotten sind eine seltsame, schrullige Eigenart, Angewohnheit. Claudia kann kein Holz anfassen. Andere haben Probleme Knöpfe zu berühren oder müssen immer erst das Gemüse aufessen, bevor sie das Fleisch anschneiden. Wir alle haben Ticks und Marotten, ja Schrullen. Claudia Kamieth würde Eure kleinen Verrücktheiten aus dem Alltag gern hören - ab 22 Uhr im Blue Moon.

    Ingmar Stadelmann (Foto: privat)
    privat

    Abschweifen – mit Ingmar Stadelmann

    Von A wie Apfelmus bis Z wie Zementwerk - heute reden wir über wirklich alles! Das ist Eure Sendung heut Nacht! Ingmar freut sich auf Eure Geschichten, Erlebnisse und Probleme. Wo brennt's auf der Seele, wo tut das Leben weh oder wo ist es gerade schön? Was regt Euch auf, wo könnt Ihr Hilfe gebrauchen? Worüber wollt Ihr sprechen? Also ran ans Phone, denn heute lauscht das Radio den Hörern, also Euch. Wenn ihr anruft!

    Jule Jank (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Grusel-Blue Moon – mit Jule Jank

    Halloween ist gerade vorbei und deswegen gehts heute um Eure Grusel-Geschichten.Wann habt Ihr Euch schon mal richtig gegruselt? Wars bei einer Nachtwanderung, bei einem Horrorfilm oder bei der letzten Familienfeier (höhö)? Ist Euch schon mal etwas passiert, das Ihr Euch auf natürlich Weise nicht erklären konntet? Glaubt Ihr an paranormale Phänomene? Wann hattet Ihr schon mal so richtig Schiss? Sorgt dafür, dass Jule Jank und den Hörerinnen und Hörern ein Schauer über den Rücken läuft.

    Michael Timm2
    Fritz

    Der Comedy Blue Moon - mit Michael Timm

    Jeden ersten Freitag im Monat hat RadioFritze Michael Timm im Comedy Blue Moon zwei Comedians ins Fräulein Fritz geholt. Wir wollten mit Euch dieses Mal über Eure größten Fails sprechen! Was habt Ihr mal richtig vergeigt und in den Sand gesetzt? Direkt aus dem Club zur Matheklausur? Geburtstag der Freundin vergessen oder über den Chef gelästert und er stand hinter Euch? Als Gäste waren dieses Mal Erika Ratcliffe und Philipp Schlüter mit dabei. Erika versucht die Kulturunterschiede ihrer Heimatländer Österreich und Japan unter einen Hut zu bekommen und Philipp ist einfach ein Gewinnertyp, allerdings noch ohne Erfolg. Die beiden hatten Bock mit Euch zu quatschen und Ausschnitte aus ihrem Comedy-Programm zu spielen!

    Daniel Hirsch (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Games-Blue Moon - mit Daniel Hirsch & Marcus Richter

    Süßes oder Saures? Nicht mit den GameFritzen Marcus Richter und Daniel Hirsch! Die sind völlig geplättet von den vielen neuen Spielen. Ob “Borderlands 3“, "Death Stranding“ oder das neue "Pokémon“ – Der Herbst steckt voller potenzieller Hits. Doch welche Games stehen bei Euch als nächstes auf der Liste? Ihr konntet anrufen, Marcus und Daniel durch die Spieleflut helfen und jede Menge Zocker-Gadgets gewinnen.

    Mareile "Meili" Scheidemann (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Worin wärt Ihr gerne besser? - mit Meili Scheidemann

    Geduldig sein, weniger Alkohol trinken, in der Schule besser aufpassen, weniger streiten - wir alle wären in bestimmten Dingen gerne besser - aber kriegen es irgendwie nicht hin. Meili Scheidemann wollte heute von Euch wissen: Worin wärt Ihr gerne besser und was fehlt euch um wirklich besser zu werden? Müssen wir immer alles können oder ist es auch in Ordnung, mal etwas nicht zu schaffen?

    Ingmar Stadelmann (Bild: WDR/Annika Fußwinkel)
    WDR/Annika Fußwinkel

    Dagegen oder Dafür? - mit Ingmar Stadelmann

    Wofür seid Ihr? Gegen Schlager, gegen SUV, gegen Ausgrenzung? Für Gleichberechtigung, für Ausschlafen, für mehr Geld und mehr Urlaub? Und gibt es da einen Zusammenhang? Seit wann seid Ihr dagegen und wie sehr seid Ihr dafür? Das wollte Ingmar Stadelmann heute im Blue Moon mit Euch besprechen. Gegen was seid Ihr und wofür seid Ihr?

    Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Autogeschichten - mit Max Ulrich

    Was fahrt Ihr? Wie heißt Euer Auto? Was habt Ihr mit ihm erlebt? Wohin seid Ihr gefahren? Wen habt Ihr im Auto geliebt? Wo seid Ihr liegen geblieben? Und natürlich: Was hat Euer Auto, was andere Autos nicht haben? Einen hässlichen Aufkleber vom Vorbesitzer? Pfandflaschen aus dem letzten Jahrhundert unter den Sitzen oder einfach viel PS?

    Hendrik Schröder (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Mietendeckel - mit Hendrik Schröder

    Mietendeckel Für die einen ist es die Rückkehr zum Sozialismus, für die anderen eine mutige Lösung, um Mietenexplosionen einzudämmen: Der Mietendeckel. Beschlossen ist er jedenfalls vom rot-rot-grünen Senat in Berlin. Zum Januar soll er kommen und die Mieten auf Jahre einfrieren, Mietobergrenzen definieren und in einigen Fällen sogar Mietsenkungen juristisch durchsetzbar machen. Sicher ist schon jetzt, dass dagegen geklagt werden wird. Hendrik Schröder Fragt: Also was sagt Ihr - Kontraproduktiver Quatsch oder die richtige Entscheidung zur richtigen Zeit?

    Jule Jank (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Heute wird verkuppelt – mit Jule Jank

    Der Winter naht, die eigene Couch rückt wieder in den Fokus - da wärs doch schön, jemanden zum Kuscheln zu haben. Wenn Ihr Single seid und das ändern wollt, dann ruft an, stellt euch vor und erzählt, was für ein Mensch Euer Leben vielleicht ein bisschen schöner machen könnte. Online-Dating kann ja jeder. Love is on Air, heute Abend ab 22 Uhr im Blue Moon. Jule Jank ist Euer ganz persönlicher Love-angel und freut sich auf Eure Anrufe.

    Claudia Kamieth (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Orgasmen – mit Claudia Kamieth

    Orgasmus-Talk! Heute Nacht reden wir über Orgasmen. Claudia Kamieth würde gern von Euch wissen, wie wichtig Euch Orgasmen sind? Kommt Ihr immer zu früh oder ewig gar nicht? Hattet ihr vielleicht sogar noch nie einen Orgasmus beim Sex? Also fällt es Euch schwer beim Sex zu kommen? Merkt Ihr, wenn Eure Freundin Euch einen Höhepunkt vortäuscht? Muss guter Sex eigentlich immer mit einem Orgasmus enden? Los geht es 22 Uhr im Bluemoon.

    Simon Dömer (Foto: Stefan Wieland | rbb)
    Stefan Wieland

    Sätze, die Euer Leben verändert haben – mit Simon Dömer

    "Sie haben den Job!", "Willst du mich heiraten?", "Ich mach Schluss!", "Es werden Drillinge!", "Sie haben gewonnen!", "Es tut uns Leid ihnen mitteilen zu müssen, dass..." - Es gibt Sätze, die uns und unser Leben nachhaltig prägen und den Alltag verändern. Das kann wehtun, aber auch glücklicher machen. Welcher Satz hat Euch so sehr getroffen, dass Euer Leben danach ein besseres, oder ein schlechteres war? Welchen wollt ihr immer wieder und welchen nie mehr hören? Simon Dömer spricht heute im Blue Moon mit Euch über die Sätze, die Euer Leben verändert haben.

    Hendrik Schröder (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Krieg in Syrien, militärische Grüße, IS – mit Hendrik Schröder

    Plötzlich ging alles ganz schnell. Die US-Soldaten zogen sich aus dem größtenteils kurdischen Norden von Syrien zurück, wenig später marschierten türkische Truppen und ihre arabischen Helfer in die Region ein. Nun ist eine „Waffenruhe" vereinbart... Aber schon jetzt ist klar: Die Kurden werden die großen Verlierer dieses Konfilkts sein. Sie müssen nun wieder mit Syriens Machthaber Assad paktieren, werden auf der anderen Seite vom türkischen Militär vertrieben. US-Präsident Trump scheint die Tragweite der Situation nicht zu verstehen. Derweil sorgen türkische Fußballer mit solidarischen Grüßen gen Militär in Europa für Diskussionen. Und es werden Befürchtungen lauter, der IS werde durch all das wieder stärker werden. Was denkt Ihr über die aktuelle Lage, fragt Hendrik Schröder heute im Blue Moon?

    Romano (Quelle: Virgin Records)

    Bei Anruf Romano – Beste Freunde

    Heute ist es wieder soweit! Wir senden live aus dem Fräulein Fritz: Blue Moon “Bei Anruf Romano” mit Claudia Kamieth von 22 – 0 Uhr. Thema diesmal: Beste Freunde! Was bedeutet für euch Freundschaft? Was habt ihr Schönes oder auch Schlimmes mit eurem besten Freund oder Freundin erlebt. Wurdet ihr schon mal aus einer brenzligen Situation gerettet, aus den Schulden rausgeholt oder in einer schweren Lebensphase unterstützt? Seit ihr schon mal vom eurem besten Freund oder Freundin hintergangen, betrogen und belogen worden? Wie steht ihr zum Thema Freundschaft Plus? Ruft an, lasst uns talken!

    Victoria van Violence (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Habt ihr Angst? - mit Victoria van Violence

    Diese Woche kam eine neue Shell-Jugendstudie heraus, die empirisch Gewohnheiten, Sozialverhalten, Einstellungen und Werte junger Menschen untersucht. Ein Wort fiel bei der aktuellen Studie sehr oft: Angst! 71% der befragten Jugendlichen gaben an, Angst vor Umweltverschmutzungen, vor Klimawandel und vor schweren Krankheiten zu haben. Victoria wollte im Blue Moon über Ängste sprechen und vor allem wissen, was euch Sorge bereitet. Ist es die voranschreitende Digitalisierung, ungewisse berufliche Pläne, immer mehr E-Scooter in den Städten oder der Klimawandel?

    Claudia Kamieth (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Abschweifen - mit Claudia Kamieth

    Rennfahrer Lewis Hamilton überlegt hinzuschmeißen, weil alle Menschen so ignorant mit unserer Umwelt umgehen. Pietro Lombardi ist frisch verknallt. Ein Untersuchungsausschuss soll das Vorgehen bei der geplatzten Pkw-Maut von Verkehrsminister Scheuer durchleuchten. Über all das konntet ihr heute im Bluemoon mit Claudia Kamieth quatschen. Ihr konntet aber auch von Eurem Liebeskummer erzählen oder davon, welche Entscheidung ihr gerade mit Euch rumtragt. Ihr habt entschieden, was das Thema ist, denn heute war wieder Zeit zum Abschweifen aka freie Themenwahl.

    Henrike Möller (Foto: Stefan Wieland | rbb)
    Stefan Wieland

    Was bewundert Ihr an anderen? - mit Henrike Möller

    So sportlich sein wie Fabian, das wär's doch. Oder so gut im Small Talk wie Anna. Henrike Möller wollte von Euch wissen: Welche Eigenschaften von anderen hättet Ihr gerne? Und wie geht ihr damit um, dass Ihr sie eben nicht habt?

    Mareile "Meili" Scheidemann (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Was lernt ihr gerade? - mit Meili Scheidemann

    Manchmal nervt es, manchmal kann es nützlich sein und manchmal machen wir es sogar freiwillig: Lernen. Dazu lernen, auswendig lernen, aus Fehlern lernen. Meili Scheidemann wollte heute Abend von Euch wissen: Was lernt ihr gerade? Eine neue Sprache, für eine wichtige Prüfung oder macht ihr Euren Führerschein? Oder lernt ihr vielleicht gerade alleine zu sein, oder über Gefühle zu sprechen? Und gibt es Dinge, die ihr völlig unnötig gelernt habt und nie wieder gebraucht habt? Und was war das wertvollste, was ihr je gelernt habt?

    Jule Jank (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Ihr in zehn Jahren – mit Jule Jank

    Wo seht Ihr Euch in zehn Jahren? Diese Frage ist ein Klassiker in Bewerbungsgesprächen. Ein Bewerbungsgespräch führen wir heute Abend zum Glück nicht. Jule Jank reist dennoch mit Euch in Eure ganz persönliche Zukunft: Welchen Job habt Ihr in zehn Jahren? Habt Ihr überhaupt einen? Oder seid Ihr bis dahin schon Millionär und reist um die Welt? Mit wem lebt Ihr und wo? Familie geplant oder lieber Karriere? Werdet Ihr noch das tun, was Ihr heute macht? Habt Ihr Kinder und wenn ja, wie viele? Lasst uns Eure Zukunft ausspinnen, ab 22 Uhr im Blue Moon.

    Claudia Kamieth (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Zum Leben erweckt - mit Claudia Kamieth

    Stellt Euch vor, Ihr könnt einen Menschen für 30 Minuten zum Leben erwecken! Wer wäre das und was würdet Ihr mit ihm besprechen? Claudia Kamieth wollte heute Abend gern von Euch wissen, mit wem Ihr noch etwas zu bequatschen hättet. Ihr musstet diese Person auch nie gekannt haben. Verwandte? Promis? Idole? Auf wen fällt Eure Wahl?

    Ingmar Stadelmann (Bild: WDR/Annika Fußwinkel)
    WDR/Annika Fußwinkel

    Zu zweit oder allein? - mit Ingnar Stadelmann

    Lieber allein allein? Zu zweit oder allein? Ingmar Stadelmann wollte von Euch wissen: Was macht Ihr lieber zu zweit und was macht Ihr lieber alleine? Kino? Arbeiten? Sex? Reisen und Urlaub? Ausgehen? Mit anderen Menschen zusammen oder doch lieber alles alleine?

    Selin Güngör (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Film-Blue Moon - mit Anna Wollner und Selin Güngör

    Oh: Brad Pitt im Weltall, Will Smith in doppelt, Jamie Bell in Nazikreisen - es war mal wieder Zeit, über neue Filme zu sprechen. Wart Ihr letzten Monat im Kino und was habt Ihr gesehen? Ihr habt es es Anna Wollner und Selin Güngör im Film Blue-Moon erzählt.

    Michael Timm2
    Fritz

    Comedy-Blue Moon - mit Michael Timm

    Jeden ersten Freitag im Monat holt RadioFritze Michael Timm im Comedy-Blue Moon zwei Comedians ins Fräulein Fritz und Ihr könnt zwei Stunden lang anrufen und mit uns darüber reden, was die Welt bewegt. Dieses Mal wollen wir von Euch wissen: Wann wart Ihr in letzter Zeit mal so richtig begeistert? Welcher Künstler hat richtige Action platzen lassen oder welcher Freund oder Freundin hat etwas Tolles für Euch gemacht? Oder vielleicht habt Ihr selbst etwas Fantastisches erlebt oder selbst geschafft! Ruft an und erzählt es uns: (0331) 7097 110! Als Gäste sind dieses Mal dabei: Oliver Polak, Komiker, Autor und Moderator, der mit seinem dunklen Humor immer den Finger in die Wunden der Zeit legt sowie Comedian und Battle-Rapper Samuel Sibilsky aka SSYNIC, die Bock haben mit Euch zu quatschen und Ausschnitte aus ihrem Comedy-Programm zu spielen! Klingt gut? Dann kommt vorbei am Freitag, den 4.10.19 und seid live und kostenlos dabei im Publikum unseres Stadtstudios Fräulein Fritz im Musik & Frieden am Schlesischen Tor.

    Victoria van Violence (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Digitale Wachablösung - mit Victoria van Violence

    Digitale Wachablösung Die Postkarte feiert dieses Jahr 150-jährigen Geburtstag und Victoria hat sich in ihrem Urlaub diese Woche die Frage gestellt, wer heutzutage überhaupt noch Postkarten verschickt? Inzwischen versenden wir direkt unsere Urlaubsbilder per WhatsApp. Filme werden runtergeladen und auf dem Tablet gesehen, Fotos mit dem Smartphone geschossen, Musik gestreamt. Alles wird digitaler und vieles verschwindet einfach. Im Supermarkt bezahlt man teilweise nicht mehr bei einem Menschen und eigentlich kann man den Wocheneinkauf auch schon digital erledigen und liefern lassen. Diese Weiterentwicklung ist sehr oft sehr praktisch, aber wer möchte schon einen Liebesbrief per Email bekommen? Victoria möchte im Blue Moon von euch wissen, was Euch trotz des Fortschritts manchmal fehlt und welche Dinge Ihr auf keinen Fall digital löst oder von der Technik abgelöst haben wollt.

    Hendrik Schröder (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Das Geld und wir - mit Hendrik Schröder

    Ingmar Stadelmann (Foto: privat)
    privat

    Abschweifen - mit Ingmar Stadelmann

    Abschweifen Von A wie Apfelmus bis Z wie Zementwerk - wir haben über wirklich alles geredet! Ingmar hat sich über eure Geschichten, Erlebnisse und Probleme gefreut. Wo brennt's auf der Seele, wo tut das Leben weh oder wo ist es gerade schön? Was regt Euch auf, wo könnt Ihr Hilfe gebrauchen? Worüber wollt Ihr sprechen?

    Hendrik Schröder (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Freunde in der Krise - mit Hendrik Schröder

    Wahre Freunde erkennt man meistens erst, wenn die Luft brennt und es schwer wird. Wenn man selbst mal Hilfe braucht und Support oder einfach ein Ohr. Wir haben mit euch darüber geredet, wie Freunde für euch in schweren Zeiten da waren und/oder ihr für sie. Oder eben nicht. Denn auch Enttäuschungen gehören wohl zu Freundschaften mal dazu. Meint Hendrik Schröder.

    Mareile "Meili" Scheidemann (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Spieleabend - mit Meili Scheidemann & Florian Prokop

    Nichts ist so unvorhersehbar wie der Ablauf eines Spieleabends: Wie viele Anläufe brauche ich bei Looping Loui, verstehe ich mich mit meinem Team-Partner blind oder endet alles im Streit? Wir wollten beim Spieleabend euren wahren Charakter kennenlernen. Seid Ihr vom Ehrgeiz gepackt oder gönnt Ihr auch mal den anderen den Sieg? Meili Scheidemann und Florian Prokop haben sich mit Euch aufs Glatteis begeben. Egal ob alleine zu Hause oder in einer großen Gruppe - wir haben Euch zum Fritz-Spieleabend eingeladen. Ob 'Stadt Land Fluss', 'Wer bin ich?' oder der Fritz-Bandwurm. Ihr konntet anrufen und mit und gegen uns spielen.

    Jule Jank (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Schönheits-OPs - mit Jule Jank

    Größere Brüste? Straffere Lider? Weniger Fett? "Der Boom der Schönheits-Operationen hält an. Ein Grund dafür ist das Internet mit Social Media“, sagt Dr. Dirk Richter, Präsident des Weltverbandes für plastische Chirurgie. 2018 gab es 920 000 Eingriffe in Deutschland – 30 Prozent mehr als im Vorjahr! Lassen Jungs und Männer auch was machen? Habt Ihr Euch schon für die Schönheit unters Messer gelegt und würdet Ihr es wieder tun? Denkt Ihr über eine Operation nach oder seid Ihr strikt dagegen? Und inwiefern seht ihr einen Zusammenhang zwischen dem Boom an Schönheits-OPs und Social Media?

    Claudia Kamieth (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Stalking - mit Claudia Kamieth

    Ständige Anrufe, SMS-Terror, Instagram-Kommentare und Rumlungern vor Eurer Wohnung. Jede/r Achte hat bereits Erfahrungen mit Stalking gemacht. Claudia Kamieth wollte heute von Euch wissen, seid Ihr schon mal jemanden nicht losgeworden? Hat sich ein Ex-Freund oder eine Ex-Affäre immer wieder gemeldet und nicht lockergelassen? Habt Ihr angefangen jemandem überall durchzublockieren, damit Ihr endlich Eure Ruhe habt? Oder vielleicht habt Ihr selbst in der Vergangenheit auch mal jemanden gestalkt und konntet einfach nicht aufhören, dem anderen Nachrichten zu schreiben? Es nervt nämlich.

    Ingmar Stadelmann (Foto: privat)
    privat

    Polizei-Geschichten - mit Ingmar Stadelmann

    Ingmar Stadelmann wollte im Blue Moon am Dienstagabend auf Fritz mit Euch über Eure Erlebnisse mit der #polizei reden! Positiv oder negativ? Freund und Helfer oder Feind? Was habt Ihr da schon erlebt? Hilfe oder Nervereien? Ihr konntet ein paar Eurer Stories raushauen! Generell: Deutsche Polizei - good cop or bad cop?

    Hendrik Schröder (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Das Klimapaket - mit Hendrik Schröder

    Die einen sagen, es sei ein Witz und reicht nicht aus. Die Bundeskanzlerin lobt das Klima-Paket als wertvolle Maßnahme. Und was denkt Ihr? Am Freitag wurden die Pläne der Bundesregierung für den Klimaschutz in den nächsten Jahren konkret. Wir haben uns die Ideen angeschaut und darüber diskutiert.

    Romano (Quelle: Virgin Records)

    Blue Moon For Future - mit Romano

    Hendrik Schröder (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Echte Kriminalfälle - mit Hendrik Schröder

    Wurde Euch schon mal das Auto geklaut? Wart Ihr Beobachter einer Schlägerei? Habt Ihr schon mal vor Gericht ausgesagt oder selbst vor Gericht gestanden? Ist bei Euch schon mal eingebrochen worden? Oder habt Ihr selbst schon mal Mist gebaut? Radiofritze Hendrik Schröder stand vor einer Weile an der Supermarktkasse und plötzlich stürmte ein Mann mit Waffe rein und überfiel die Kassiererin. Ist Euch sowas ähnliches auch schon mal geschehen? Wir reden heute über kleine und große Kriminalfälle, die Euch tatsächlich passiert sind oder von denen Ihr Zeuge wart.

    Claudia Kamieth (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Abschweifen - mit Claudia Kamieth

    Eine dreckige Wohnung kann die Beziehung belasten, sagt eine Studie, habt Ihr das mal erlebt? Außerdem läuft der Brexit-Hickhack noch immer, die Championsleague hat angefangen und nachdem sogenannten Frosch-Kuss von Shawn Mendez fragt man sich, wie geht ein richtiger Kuss? Über all das konnten wir im Blue Moon reden, denn es war wieder Zeit fürs Abschweifen aka freie Themenwahl. Claudia hat auch gerade mit Meditation angefangen und hatte da auch paar Fragen an Euch.

    Mareile "Meili" Scheidemann (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Eure Gesundheit! - mit Meili Scheidemann

    Wie oft denkt Ihr über Eure Gesundheit nach? Wenn Ihr morgens aufwacht, wenn Ihr Euch eine Zigarette anzündet oder eigentlich gar nicht so oft, weil sie einfach da ist? Meili Scheidemann wollte im Blue Moon über die Sache sprechen, die wir oft als ganz selbstverständlich sehen - bis sich etwas daran ändert: Eure Gesundheit. Was macht Ihr, wenn Ihr krank zu Hause sitzt? Netflix gucken, die Welt verfluchen oder die maximale Dosis Pillen nehmen? Achtet Ihr auf Eure Ernährung und treibt Sport? Oder riskiert Ihr Gesundheitsschäden durch Zigaretten, Alkohol oder Extremsport? Hat eine Krankheit schon mal Euer Leben nachhaltig beeinflusst? Und darf man überhaupt noch Gesundheit sagen wenn jemand niest?

    Hendrik Schröder (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    SUV-Verbote, Anti Auto-Demos, Klimapaket - mit Hendrik Schröder

    Nach dem tödlichen Unfall mit einem SUV in Berlin-Mitte wird über ein SUV-Verbot in Innenstädten diskutiert. Bei der IAA (Internationale Automobil Ausstellung) in Frankfurt/M. demonstrieren Tausende gegen das Diktat des Autos. Die Bundesregierung stellt ein Klimapaket vor, das schon am Freitag beschlossen werden könnte. All das hängt zusammen und zu all dem möchte Hendrik Schröder gerne Eure Meinung hören. Autos raus aus den Städten? Oder mindestens Autos bestimmter Klassen (SUV z.B.)? Und sind die Ideen im Klimapaket wirklich gut und zielführend (noch wird ja über Einzelheiten diskutiert)?

    Julian Heun und Nils Straatmann
    Julian Heun und Nils Straatmann

    Poetry-Blue Moon - mit Julian Heun & Nils Straatmann

    Der Poetry Blue Moon feiert das gesprochene Wort. Ihr könnt live und umsonst im Fräulein Fritz dabei sein oder im Radio lauschen. Hier ist Platz für Slam Poetry, für A-Capella-Rap, für Liebeslyrik, für Geschichten, Zauderzeilen und Genreloses. Ruft an und tragt Eure eigenen Texte vor! Während das Wetter draußen ergraut, ähnlich wie die Schläfen unserer Moderatoren Julian Heun und Nils Straatmann, wollen wir noch einmal jung, noch einmal schön sein, noch einmal in den schönsten Visionen die schönsten Versionen unserer selbst. Julian erzählt, wie er einmal fast berühmt geworden wäre – und dann doch nur Aushilfs-DJ in Berlins Aushilfs-Szenevierteln. Und Nils erzählt, wie er einst auf dem besten Weg war, cool zu sein – und dann doch nur Vater wurde. Dazu gibt’s die schönste und neusten Poetry Slam der beiden.

    Jule Jank (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Mutig - mit Jule Jank

    Claudia Kamieth (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    No Sex mit Claudia Kamieth

    Ingmar Stadelmann (Foto: privat)
    privat

    Abschweifen mit Ingmar Stadelmann

    Victoria van Violence (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Die faule Generation Z? - mit Victoria van Violence

    Handwerkliche Betriebe haben es immer schwerer ihre Ausbildungsplätze zu besetzen. Auch mit der Arbeitsmoral scheint es nicht weit her. Laut einer DIHK Umfrage geben 63% der Arbeitgeber an, dass es Jugendlichen an Motivation, Leistungsbereitschaft und Belastbarkeit fehlt. Junge Menschen haben häufig unrealistische Berufswünsche und wollen lieber Schauspieler, Models oder Influencer sein. Im Blue Moon wollte Victoria mit Euch die Frage klären, ob junge Menschen wirklich fauler sind oder ob es durch das digitale Zeitalter zu viele Möglichkeiten gibt. Viele Jugendliche geben in Umfragen an, dass sie beruflich etwas machen wollen, in dem sie einen tieferen Sinn sehen, aber auch, dass die vielen Möglichkeiten der heutigen Zeit zu einer tiefen Unentschlossenheit führen. Durch steigenden Fachkräftemangel und fehlenden Nachwuchs wird sich wirtschaftlich zwangsweise etwas verändern, denn immer mehr Jugendliche haben Abitur, studieren und sprechen mehrere Fremdsprachen. Sie sind quasi überqualifiziert und das liegt auch am Leistungsdruck. Ist es unsere Aufgabe als Gesellschaft den Druck auf junge Menschen wieder zu minimieren oder hat die Generation Z vielleicht wirklich falsche Vorstellungen vom Leben?

    Michael Timm2
    Fritz

    Comedy Blue Moon mit Michael Timm

    Victoria van Violence (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Ost und West - mit Victoria van Violence

    30 Jahre Mauerfall, doch gefühlt besteht die Mauer in vielen Köpfen noch heute. Die jüngsten Wahlergebnisse zeigten, dass viele junge Menschen auf die AfD setzen wollen, die mit Wende-Rhetorik im Wahlkampf für sich geworben hat. Doch wieso springen vor allem junge Wähler auf dieses Thema an? Und wieso kommt vor allem aus dem Westen der Republik nach solchen Wahlergebnis die Forderung, die Mauer wieder aufzubauen. Im Blue Moon möchte Victoria mit Euch überlegen, was bei der Wende schief lief und wie man das wieder ins Lot bringen kann. Unterschiede bei Lohn und Rente sind sicher einige der Gründe. Aber zum Beispiel auch, dass ostdeutsche Universitäten ausschließlich von Westdeutschen geleitet werden. In den Vorständen relevanter Medien sieht es auch nicht besser aus. Was muss passieren, dass das Gleichgewicht zwischen Ost und West und damit vielleicht auch die Zufriedenheit hergestellt werden kann. Was meint Ihr?

    Claudia Kamieth (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Eifersucht - mit Claudia Kamieth

    Laut einer aktuellen Studie hat jede dritte Frau schon mal in das Handy ihres Partners geguckt, und auch jeder fünfte Mann hat sich schon mal heimlich die Nachrichten gelesen. Eifersucht kann schnell zum Beziehungskiller werden, wenn der eine sich ständig rechtfertigen muss und der andere die ganze Zeit diese Angst des betrogen Werdens mit sich rumschleppt. Claudia Kamieth würde heute im Blue Moon gern von Euch wissen, seid Ihr schon mal ans Handy Eures Partners gegangen? Habt Ihr dessen Facebook-Account geknackt? Wann wart Ihr das letzte Mal eifersüchtig? Habt Ihr sogar schon mal jemanden verlassen, weil der andere Euch so stark kontrolliert hat, dass Eifersucht die Beziehung kaputt gemacht hat? Kann man Eifersucht überwinden? Ruft gern an - ab 22 Uhr auf Fritz.

    Bruno Dietel (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    „Der Osten“ – nur Gefühl oder Wahrheit? - mit Bruno Dietel

    Eigentlich ist Deutschland seit fast 30 Jahren wieder vereint. Aber über "den Osten" wird immer noch geschrieben und geredet, als ob die Menschen dort grundsätzlich anders drauf sind. "So isser, der Ossi" schreibt der SPIEGEL. Aber wie ist er denn? Gibt es eine speziell ostdeutsche Identität? Was bedeutet es, im Osten aufzuwachsen? Was haben die jungen Ostdeutschen noch mit der Wende und den Erfahrungen daraus zu tun? Oder ist das alles rückständig und sollten wir 30 Jahre nach dem Mauerfall die Kategorie "Ossi" endgültig vergessen? Bruno Dietel will mit Euch die ostdeutsche Seele ergründen und hat sich dafür auch zwei Gäste eingeladen: Den Görlitzer Autor Lukas Rietzschel, der mit seinem Debütroman "Mit der Faust in die Welt schlagen" eine Geschichte um zwei Brüder und ihre Jugend in einem Dorf in der Oberlausitz erzählt. Zu Gast ist auch die Leipziger Journalistin und Politikwissenschaftlerin Antonie Rietzschel. Aufgewachsen ist sie in der Nähe der Sächsischen Schweiz, lebt inzwischen in Leipzig und schreibt überwiegend für die "Süddeutsche Zeitung". Übrigens: Lukas und Antonie kennen sich, sind aber nicht verwandt.

    Hendrik Schröder (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Brandenburg und Sachsen haben gewählt! - mit Hendrik Schröder

    Große Aufregung vor derWahl. Die SPD ist stärkste Kraft in Brandenburg geblieben, allerdings mit Verlusten. Verloren haben auch die CDU und die LINKE, profitiert haben vor allem die Grünen und die AfD. Und nun? Was sagt dieses Wahlergebnis für Euch aus? Sind die sogenannten Volksparteien doch noch nicht am Ende? Welche Koalitionen sind denkbar? Was bedeutet das Ergebnis der AfD? Eine Wahlnachlese mit Hendrik Schröder heute im Blue Moon.

    Mareile "Meili" Scheidemann (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Spieleabend - mit Bruno Dietel und Meili Scheidemann

    Nichts ist so unvorhersehbar wie der Ablauf eines Spieleabends: Wie viele Anläufe brauche ich bei Looping Loui, verstehe ich mich mit meinem Team-Partner blind oder endet alles im Streit? Wir wollten beim Spieleabend euren wahren Charakter kennenlernen. Seid ihr vom Ehrgeiz gepackt oder gönnt ihr auch mal den anderen den Sieg? Bruno Dietel und Meili Scheidemann begaben sich mit Euch aufs Glatteis. Ob 'Stadt Land Fluss', 'Wer bin ich?' oder der Fritz-Bandwurm. Ihr konntet anrufen und mit und gegen Bruno Dietel und Meili Scheidemann spielen.

    Victoria van Violence (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Sexualität bei Minderjährigen - mit Victoria van Violence

    Das Internet hat vieles schneller erreichbar gemacht. Ein Klick und die Welt steht einem offen. Was früher aufwändig beschafft und vor den Eltern versteckt wurde, ist inzwischen für jeden erreichbar. Die Rede ist von Pornografie. Jugendliche haben teilweise grenzenlosen Zugang zu allen Arten von Pornografie und das beunruhigt viele Eltern oder sorgt schlichtweg für Ahnungslosigkeit, wie mit der Situation umzugehen ist. Prinzipiell gehört die Entdeckung der Sexualität zum Erwachsenwerden dazu, aber manchmal ufert der Konsum von Pornos aus und die Jugendlichen kommen mit Dingen in Berührung, die nicht altersgerecht sind. Jüngst sorgen Fälle aus der Schweiz für Aufsehen, in denen Minderjährige selbst gedrehte Sexfilme ins Internet gestellt haben. Im Blue Moon wollte Victoria mit Euch die Frage diskutieren, ab wann was in Bezug auf Sexualität bei Minderjährigen okay ist. Oder ob Pornos generell für Jugendliche verboten gehören? Diesmal war Victoria nicht alleine, denn sie hat sich eine Expertin ins Boot geholt. Agi Malach ist Sexualpädagogin bei BiKo Berlin und sie hat täglich mit den sexuellen Konflikten von Jugendlichen zu tun.

    Jule Kaden (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Freundschaften - mit Jule Kaden

    In vielen Filmen und Serien geht es um Freundschaften: "Friends" ist eine der erfolgreichsten Sitcoms aller Zeiten. Auch in Songs geht es immer wieder um Freundschaften wie bei Thees "Tomte" Uhlmann, der "Eine der letzten großen Freundschaften der Welt" besingt. Und sowieso: Was wären wir ohne Freundschaften? Sind sie doch genau die Menschen, die wir manchmal lieber als Familie hätten und uns aussuchen können. Jule Kaden wollte von Euch wissen: Wieso brauchen wir eigentlich Freunde? Was macht für Euch einen richtig guten Buddy aus? Zählt Qualität oder Quantität? Und bei bei allem Guten: Was ist mit Verrat? Musstet Ihr schonmal einen Freund zum Feind machen? Habt Ihr selber schonmal einen Freund richtig hintergangen und bereut es?

    Timme Lindenau (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Summertime - mit Timm Lindenau

    Vielleicht letzte wirklich warme Woche in diesem Jahr und Dienstagnacht bewegt sich nicht viel auf den Straßen in Berlin und Brandenburg. Ein paar Leute sind allerdings unterwegs, fahren in ihrem Auto/LKW durch die Nacht oder sitzen mit offenem Fenster vorm Radio. Timm Lindenau wollte mit Euch durch diese warme Sommernacht gleiten und mit Euch die beste Playlist für diese Gelegenheiten basteln. Egal ob Ihr gerade über den menschenleeren und hell erleuchteten Ku'damm fahrt, kurz vor der Ausfahrt Wannsee auf der Avus seid, auf irgend einer Bundesstraße bei Cottbus oder auf Eurem Balkon in der Wohnung vom Tag abschaltet. Ihr konntet Timm sagen, welche Musik genau dafür gerade die richtige ist, was auf die Playlist muss und was euch im Kopf rumschwirrt.

    Anna Wollner und Selin Güngör (Fotos: Stefan Wieland | rbb, Montage: Fritz)

    Film-Blue Moon - mit Anna Wollner & Selin Güngör

    Egal ob „Once Upon A Time in Hollywood“, „Fast and Furious: Hobbs and Shaw“, „Toy Story: Alles hört auf kein Kommando“, „Good Boys“, „Crawl“ oder „Berlin, I Love You“. Im Kinoaugust muss doch was dabei gewesen sein, das Ihr absolut feiert oder nie wieder sehen wollt. Was ist Euer Lieblingsfilm und wo wärt Ihr am liebsten nach fünf Minuten rausgegangen? Ihr konntet anrufen und mit Filmfritzin Anna Wollner und Fritzin Selin Güngör über die Tops und Flops des Film-Hochsommers reden.

    Daniel Hirsch (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Highlights von der Gamescom - mit Daniel Hirsch & Bene Wenck

    Die ganze Woche über hat sich Fritz-Gamechecker Bene Wenck auf der Gamescom die Finger wund gedaddelt. Im Blue Moon mit Daniel Hirsch präsentiert er Euch live aus Köln seine Highlights. Und beide wollen von Euch wissen: Welche Neuheiten interessieren Euch besonders? Was zockt Ihr gerade? Gebt unseren FritzGamern Empfehlungen und gewinnt Gadgets von der größten Videospielmesse der Welt.

    Jule Jank (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    La Familia - mit Jule Jank

    Familie könnt Ihr Euch nicht aussuchen - zumindest die Herkunftsfamilie nicht. Wie hat Euch Eure Familie beeinflusst, was bedeutet Familie für Euch und wen zählt Ihr überhaupt dazu? Vielleicht sind es Eure Freunde, die Ihr als Familie bezeichnet? Wer aus der Familie hat Euch am meisten geprägt? Habt Ihr schon eine eigene gegründet? Jule Jank freut sich mit Euch über Eure Eltern, Geschwister, die verrückte Tante und Euer ganz persönliches Verständnis von Familie zu quatschen!

    Mareile "Meili" Scheidemann (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Alkohol – Euer Trinkverhalten - mit Meili Scheidemann

    In kaum einem Land ist Alkoholkonsum so selbstverständlich wie in Deutschland. Biermeile, Oktoberfest, Weinfest, das deutsche Reinheitsgebot und bayerisches Bier - das alles gehört zur deutschen Kultur. Alk ist einfach allgegenwärtig. Meili Scheidemann will von euch wissen: Macht Ihr euch Gedanken über Euren Alkoholkonsum? Wieviel trinkt Ihr? Ist Alkohol für Euch Fluch oder Segen? Wie war Eure letzte Sauftour? Trinkt Ihr jeden Abend ein Feierabendbier oder seid Ihr völlig abstinent? Welche Rolle spielt Alkohol in Eurem Freundeskreis und in der Familie? Ruft heute Abend an im Blue Moon: 0331 70 97 110.

    Simon Dömer (Foto: Stefan Wieland | rbb)
    Stefan Wieland

    Trennungen – mit Simon Dömer

    Fremdgehen, emotionale oder räumliche Distanz, keine Liebe mehr da, es hat einfach nicht mehr gepasst. Was sich am Ende in wenigen Worten zusammenfassen lässt, ist oft ein langer Prozess. Denn sich zu trennen, fällt vielen von uns erstmal gar nicht so leicht. Ob in Beziehungen oder Freundschaften. Wer ist Schuld daran, dass es einfach nicht mehr funktioniert und nicht mehr so ist wie am Anfang? Gibt es immer einen Schuldigen, oder kann eine Trennung auch einvernehmlich verlaufen? Wann lohnt es sich zu kämpfen und wann muss kapituliert werden? Über Trennungen in der Liebe und Freundschaft möchte Simon Dömer heute im Blue Moon mit Euch sprechen. Wie ging es Euch nach Euren Trennungen? Besser als vorher, oder wahnsinnig schlecht? Und: Wie haben Euch die Trennungen verändert?

    Hendrik Schröder (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Start in die Bundesliga-Saison – mit Hendrik Schröder

    Es geht wieder los! Und dieses mal ist Berlin mit zwei Clubs dabei. Hertha spielt gleich mal 2:2 gegen die Bayern. Union geht mit 0:4 gegen den Brauseverein unter. Die Fußballbundesliga ist gestartet und wir reden darüber. Fußballfreak und Statistiknerd Benni Denes von Spiegel TV ist zu Gast bei Hendrik, gemeinsam reden die beiden mit euch über den ersten Spieltag und die Aussichten. Kann Union die Klasse halten? Was macht Hertha mit den vielen Millionen vom neuen Investor? Bläst der BVB jetzt zum Angriff auf die Bayern? Und für welchen Verein schlägt eigentlich euer Herz?

    Romano (Quelle: Virgin Records)

    Verwirklichte Träume - mit Romano & Max Ulrich

    Hallo Freunde, heute war es wieder soweit. „Bei Anruf Romano“ im Blue Moon auf Fritz von 22 – 0 Uhr. Thema diesmal: Verwirklichte Träume. Egal ob Weltreise, das Traumauto, den Traumberuf, den Partner fürs Leben oder einen langgehegten Kindheitstraum. Konntet Ihr bereits einen Lebenstraum schon realisieren? Wir wollten aber auch über Träume sprechen, die vielleicht bisher noch nicht geklappt oder sich im Nachhinein als falsch herausgestellt haben.

    Victoria van Violence (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Hass im Netz - mit Victoria van Violence

    Auf allen Nachrichtenplattformen wird aktuell über das Thema Hass im Internet diskutiert und auch im Blue Moon wollte Victoria mit euch über dieses Thema sprechen. Das Internet bietet uns allen seit einigen Jahren viel Freiheit. Wir können uns informieren, austauschen, diskutieren. Aber an vielen Stellen ist das Internet zum rechtsfreien Raum geworden. Hier werden häufig Dinge geschrieben, die so niemand sagen würde. Fakeprofile trollen rum, Personen in der Öffentlichkeit sehen sich mehr und mehr mit Hass-Nachrichten und sogar Morddrohungen konfrontiert. Brauchen wir eine Internet-Polizei, sollten die Betreiber sozialer Plattformen mehr zur Rechenschaft gezogen werden oder seht Ihr hier eine Gefährdung der freien Meinungsäußerung?

    Shalin Rogall (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Vor einem Jahr - mit Shalin Rogall

    Greta Thunberg ist heute zu ihrer Reise über den Atlantik zur UN-Vollversammlung aufgebrochen. Zur gleichen Zeit vor einem Jahr hatte Greta noch nicht mal ihren ersten "Fridays for Future" - Schulstreik durchgezogen. Ein Jahr kann verdammt schnell rumgehen, es kann aber auch ordentlich viel passieren. Was war bei Euch vor einem Jahr los? Habt Ihr Euch von Greta anstecken lassen und achtet mehr auf Klimaschutz? Nervt Euch das Thema inzwischen total? Was hat sich in einem Jahr für Euch verändert? Neuer Job? Neue Liebe? Oder ging's leider eher bergab? Wurde zum Beispiel Eigenbedarf bei Eurer Wohnung angemeldet oder habt Ihr Euch furchtbar mit einem Freund verstritten? Welche Pläne hattet Ihr vor einem Jahr geschmiedet? Urlaub? In einem Schweigekloster oder gefangen in einem Serien-Marathon? Vielleicht ist der 14. August auch Euer Geburtstag oder Ihr seid Eltern geworden? Und: Wo seht Ihr Euch jetzt eigentlich in einem Jahr?

    Jule Jank (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Blue Moon mit Jule Jank: "Eine Mauer durch Berlin?"

    Der Fall der Berliner Mauer jährt sich dieses Jahr zum 30. Mal und damit häufen sich auch die Berichte über dieses historische Datum. Viele von uns haben den Mauerfall und das Ende der DDR nicht oder nicht bewusst miterlebt. Interessiert Euch das Thema trotzdem oder seid Ihr genervt von der Berichterstattung? Könnt Ihr euch das überhaupt vorstellen: eine Mauer durch Berlin? Was verbindet Ihr mit der Mauer überhaupt noch und inwiefern prägt Euch die Vergangenheit, beispielsweise durch die Erzählungen Eurer Eltern und Großeltern?

    Hendrik Schröder (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Blue Moon mit Hendrik Schröder

    Alle Drogen legalisieren? Microdosen LSD bei der Arbeit, Kokain allerorten und kiffen wird von vielen mittlerweile eher als Heilmittel, denn als Droge angesehen. Drogen sind überall. Legale und illegale. Mehr denn je. Das ist zumindest der Eindruck von Hendrik Schröder, wenn er mit Leuten über ihre Erfahrungen in Clubs spricht oder mit dem Rad täglich an dicken Haschschwaden vorbei fährt. Wie normal findet Ihr es, Drogen zu nehmen? Und wenn man sich dann noch überlegt, dass das alles verboten ist und die Leute es trotzdem bekommen und nehmen: Sollte man nicht einfach alle Drogen legalisieren?

    Nils Straatmann
    Nils Straatmann

    Poetry Blue Moon mit Nils Straatmann

    Der Poetry Blue Moon feiert das gesprochene Wort. Hier ist Platz für Slam Poetry, für A-Capella-Rap, für Liebeslyrik, für Geschichten, Zauderzeilen und Genreloses. Ruft an und tragt eure Texte vor! Während Ihr farblich passende Cocktails zu euren Gedichten mixt, führen euch Moderator Nils Straatmann und die Poetry Slammer Malte Rosskopf und André Herrmann durch den Abend und die Welt. Was ist der passende Instafilter für die Bergmassive in Österreich? Wo finde ich angemessene Lyrik für meinen Vlog? Und was genau brauche ich eigentlich wirklich auf einer einsamen Insel – mit Ausnahme von Moneyboy und einer PSP?

    Jule Jank (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Blue Moon mit Jule Jank

    Krisenbewältigung Sie gehören leider zum Leben dazu - die größeren und kleineren Krisen. Auslöser dafür können vielseitig sein, wie beispielsweise der Verlust eines Partners oder des Jobs, ein Umzug oder eine Krankheit. Wir wollten darüber reden, wie Ihr es schafft, mit Euren Krisen umzugehen und diese zu bewältigen.

    Zwei kleine Spielzeugfernseher, in denen jeweils ein Auge von Anna Wollner und Selin Güngör zu sehen ist (Foto: complize | photocase)
    complize | photocase

    Wir sind "Die Spoilsusen" - Eure FritzSehhilfe für Filme und Serien

    Zwei Stunden beim Streamingdienst rumscrollen und am Ende nix gucken? 30 Euro für eine Kinokarte plus Popcorn ausgeben und sich dann langweilen? Keine Option für die Spoilsusen – Eurer FritzSehhilfe für Filme und Serien. Anna Wollner schaut die neuesten Starts vorab und trifft die Stars dahinter. Jede Woche wird sie von Selin Güngör ausgequetscht: Welchen Film müsst Ihr sehen? Welche Serie ist für die Tonne? Und welcher Star puhlt sich während des Interviews in den Zehen? Antworten gibt es immer donnerstags!

    Mareile "Meili" Scheidemann (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Der Mensch ist von Natur aus böse – mit Meili Scheidemann

    Wir werden unschuldig geboren - und werden dann zu Amokläufern, U-Bahn-Tretern oder manipulativen Lügnern. Das Böse steckt in uns Menschen. Aber woher kommt das? Der britische Philosoph Thomas Hobbes ging davon aus, dass der Mensch von Natur aus böse ist. Ist das so? Wieviel Böses tragen wir in uns? Und was macht uns zu bösen Menschen? Diskutiert heute Abend ab 22 Uhr mit Meili Scheidemann im Blue Moon.

    Shalin Rogall (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Eure Haustiere – mit Shalin Rogall

    Laut einer aktuellen Studie besitzen knapp 60 Prozent der Deutschen ein Haustier. Das unangefochtene Lieblingshaustier ist die Katze. Wie sieht's bei Euch aus? Seid Ihr eigentlich Haustierbesitzer? Welche Geschichten habt Ihr schon mit Euren Hunden, Wellensittichen, Kaninchen und Co. erlebt? Gehört für Euch das Haustier zur Familie? Hattet Ihr sogar mal ein Tier, was Ihr nie vergessen werdet? Oder gar exotische Haustiere? Möglicherweise gehört Ihr auch zu den Menschen, für die Haustierhaltung Tierquälerei ist. Findet Ihr es albern, wie manche Leute ihre Tiere "vermenschlischen"? Braucht Fiffi wirklich ein Regen-Cape? Schüttet Euer Herz aus und diskutiert mit Shalin Rogall im Blue Moon.

    Hendrik Schröder (Foto: Stefan Wieland l rbb)

    Fridays For Future Forever? – mit Hendrik Schröder

    Der Sommerkongress der Fridays for Future Bewegung in Dortmund scheint ein voller Erfolg gewesen zu sein. Tagelang diskutierten junge AktivistInnen untereinander und mit Akteuren aus Politik und Wirtschaft, welche konkreten Maßnahmen notwendig und sinnvoll sind, um das Klima zu retten - und wie die Bewegung mehr Gewicht bekommen könnte. Nun geht es mit einem großen, internationalen Treffen in Lausanne weiter, dort ist für kommenden Freitag ein „Klimastreik“ geplant. Auch TV-Moderator JoKo Winterscheidt hatte jüngst zu mehr Aktivismus und Klimastreiks aufgerufen. Welche Kraft hat die Fridays for future Bewegung? Wird sie die Welt verändern? Wäre Klimastreiks ein gutes Mittel? Und warum macht Ihr mit oder nicht mit? Darüber spricht Hendrik Schröder heute mit Euch im Blue Moon.

    Michael Timm2
    Fritz

    Comedy-Blue Moon – mit Michael Timm

    Dieses Mal geht es im Comedy Blue Moon um Trends! Esst Ihr jetzt auch vegan und macht Crossfit oder lassen Euch Trends kalt? Ruft an oder kommt vorbei im Fräulein Fritz in der Baumhausbar. Die Gäste diesmal sind: Kalle Comedy und Jan Overhausen. Kalle ist waschechter Berliner. Der gelernte Barmann und Frauenversteher tauschte seinen Cocktailshaker gegen ein Mikrofon. Jan ist aktueller Preisträger des SWR3 Comedypreises 2019 und aus irgendeinem Grund auch studierter Biochemiker.

    Jule Jank (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Küsse - mit Jule Jank

    Küssen kann ganz fantastisch, aber auch verdammt widerlich sein. Was war Euer schönster und was Euer schrecklichster Kuss? Und wie war das bei Eurem ersten Mal rumknutschen? Sofort ein Volltreffer? Wie verändert sich Küssen in Beziehungen und denkt nicht jeder über sich, ein hervorragender Küsser zu sein? Wie muss er sein, der perfekte Kuss und küsst Ihr schon beim ersten Date? Knutschgeschichten gab's im Blue Moon mit Jule Jank.

    Claudia Kamieth (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Gewalt in Beziehungen - mit Claudia Kamieth

    Die eigene Wohnung ist für Frauen der gefährlichste Ort. Laut einer Studie werden Frauen 365 Tage im Jahr, sprich jeden Tag, Opfer einer Gewalttat ihres Partners oder Ex-Partners. Claudia Kamieth wollte gern von Euch wissen, ob Ihr auch schon mal Gewalt in einer Beziehung erlebt habt - physisch, aber auch psychisch. Denn auch Worte können extrem demütigen und einen komplett in den Abgrund stürzen. Wie seid Ihr aus der Situation rausgekommen? Habt Ihr denjenigen angezeigt? Vielleicht habt Ihr auch viel später erst, in einer Therapie verstanden, was Euch da angetan wurde. Oder: Vielleicht habt Ihr selbst ja auch mal die Hand erhoben oder jemanden psychisch komplett fertig gemacht und es tut Euch inzwischen leid.

    Timme Lindenau (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Schwierige Beziehungen - mit Timm Lindenau

    Haben On-Off Beziehungen eine Chance? Man kann nicht mit, aber vor allem auch nicht ohne die andere Person. Deshalb endet man häufig in einer sich ständig wiederholenden Spirale aus zusammen und getrennt sein. Wie denkt Ihr darüber? Hat sich Eure On-Off Beziehung schon mal zu einer Dauerhaften entwickelt oder ist die Lehre daraus, dass man es ein für alle mal beenden sollte? Wie seid Ihr damit umgegangen und wie habt Ihr den Schlussstrich gezogen und welchen Auslöser gab es für das finale Ende? Vielleicht habt Ihr aber auch an Euch gearbeitet und am Ende war es sehr gut, dass Ihr es wieder probiert habt? Timm Lindenau war gespannt auf Eure Beziehungsgeschichten!

    Anna Wollner und Selin Güngör (Fotos: Stefan Wieland | rbb, Montage: Fritz)

    Der Film-Blue Moon - mit Anna Wollner & Selin Güngör

    "Nants ingonyama bagithi Baba“ - na, könnt Ihr schon mitsummen? Oder steigt Ihr erst bei „Hakuna Matata“ oder „Can you feel the love tonight“ ein? 25 Jahre nach dem Zeichentrickklassiker „Der König der Löwen“ haut Disney ein fotorealistisches Live-Action-Remake raus. Und Spiderman schwingt sich „Far From Home“ durch Venedig, Prag, London und Berlin. Der erste Film nach Endgame - da mussten wir natürlich drüber reden. Genauso wie über „Yesterday“, Burning und Pets 2. Ihr konntet anrufen und mit Filmfritzin Anna Wollner und Selin Güngör über die High- und Lowlights im Juli diskutieren.

    Romano (Quelle: Virgin Records)

    Bei Anruf Romano!

    Bei Anruf Romano. Live im Radio und im Blue Moon. Und tatsächlich mit Romano. Heute ging es um das ernste Thema Mobbing. Welche Erfahrungen habt ihr mit Mobbing gemacht? Wurdet ihr gemobbt oder habt ihr selbst gemobbt?

    Jule Jank (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Akte Ex – mit Jule Jank

    Schließt mal die Augen und denkt an Eure Ex-Partner zurück! Naaa? Läuft Euch ein kalter Schauer über den Rücken oder kriegt Ihr ein warmes Gefühl? Heute Abend soll’s um Eure ehemaligen Lebensabschnittsgefährten gehen! Habt Ihr noch Kontakt? Seid Ihr mittlerweile vielleicht sogar Freunde oder kommt das für Euch nicht in Frage? Und was sagt Ihr zu Sex mit dem/der Ex? Das große Ex-tra heute mit Jule Jank im Blue Moon!

    Claudia Kamieth (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Kinder – mit Claudia Kamieth

    Miley Cyrus hat jetzt in einem Interview verkündet, dass sie keine Kinder will. Eine Entscheidung, die Frauen und Männer immer öfter treffen. Die Gründe sind verschieden: Sie wollen sich auf ihre Karriere konzentrieren, sie wollen ihren Lebensstandard nicht einschränken, sie wollen spontan bleiben. Claudia Kamieth würde heute gern von Euch wissen: Wollt Ihr Kinder? Ist Euer Kinderwunsch vielleicht ein Streitthema in Eurer Beziehung? Oder vielleicht könnt Ihr auch keine Kinder kriegen und wünscht Euch welche? Darum geht‘s ab 22 Uhr im Blue Moon.

    Jule Kaden (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Knigge 2.0 – mit Jule Kaden

    An der Kasse nehmen viele ihre Kopfhörer nicht mehr ab. Auf Konzerten wird das Handy schön in die Luft gehalten. Und auf dem E-Roller ballert die Bluetooth-Box aus dem Jutebeutel! Jule Kaden will mit Euch den Knigge 2.0 aufstellen. Welche Marotten an anderen Menschen fallen Euch immer wieder auf? Was macht Ihr vielleicht selbst und nervt damit andere? Und darf ich im Restaurant anfangen zu essen, während mein Gegenüber noch seinen Teller fotografiert?

    Konrad Spremberg (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Euer Alter? – mit Konrad Spremberg

    Ey, Alter! Wie viele Jahre habt ihr so auf dem Buckel? Und wie geht’s euch damit? Erst volljährig, dann Midlife-Crisis, zack - Rente! Gefühlt altern wir im Laufe des Lebens immer schneller und dabei spielt das Alter eine immer geringere Rolle. Aber mit 14, mit 16, mit 18 dürft Ihr so viele Dinge zum ersten Mal, da gibt’s kaum was Wichtigeres! Und später? Wer mit 19 ein Kind bekommt, wird vielleicht blöd angeguckt. Wer mit 26 Chef im Betrieb wird, nicht ernstgenommen. Und verliebt Ihr euch in jemanden, der 20 Jahre älter ist - ist das dann ein Problem? Wie wichtig Euer Alter oder die Jahreszahl auf eurem Perso ist, darüber will Konrad Spremberg heute mit euch sprechen.

    Shalin Rogall (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Droge Smartphone? - mit Shalin Rogall

    Im Durchschnitt haben wir fast alle 18 Minuten das Smartphone in der Hand. Wie oft am Tag guckt Ihr aufs Handy? Ist das eigentlich noch gesund? Wie würdet Ihr mit einem spontanen digital Detox klarkommen? Hat Euer Handy einen Namen und baumelt an einer Handykette um Euren Hals? Oder seid Ihr vielleicht im „Team-Retro“ und habt gar keinen Bock drauf? Bequatscht Euer digitales Leben heute Abend mit Shalin Rogall im Blue Moon.

    Victoria van Violence (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Eure Themen - mit Victoria van Violence

    Heute dürft Ihr Bestimmer spielen, Ihr seid die König*innen des Blue Moons. Euer letzter Liebeskummer nagt noch an Euch? Kein Problem, wir werden gemeinsam über den Ex-Partner lästern. Oder vielleicht wollt Ihr endlich mal darüber sprechen, wieso man nicht in der Öffentlichkeit schmatzen sollte. The stage is yours. Victoria überlässt euch diesen Donnerstag das Feld und bespricht gerne Eure kleinen und großen Themen mit Euch im Blue Moon.

    Claudia Kamieth (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Kontaktabbruch – mit Claudia Kamieth

    Eurer Mutter konntet Ihr es nie recht machen. Eure beste Freundin war mit Eurem Freund im Bett. Was ist in Eurem Leben passiert, dass Ihr den Kontakt zu einer Person abgebrochen habt? Claudia Kamieth würde gern wissen, wie lang Ihr gebraucht habt, um Euch zu diesem Schritt durchzuringen. Gab es ein Zurück? Bereut Ihr das inzwischen? Um Kontaktabbrüche geht es heute 22 Uhr im Blue Moon auf Fritz.

    Timme Lindenau (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Prägende Worte – mit Timm Lindenau

    Welche Songzeilen und Zitate sind für Euch und Euer Leben unendlich wichtig? Habt ihr Euch sogar einen besonderen Spruch oder eine Songzeile tätowieren lassen? Und was bedeutet die für euch? Manchmal kommen die besten Weisheiten und Sprüche auch nicht von großen Lyrikern oder Poeten. Eventuell ist es auch ein Spruch von der Oma oder dem Vater oder Onkel, Tante der Euch geprägt haben. Erzählt Timm Lindenau im Blue Moon, welche Zeilen, Sätze, Weisheiten und Zitate Euer Leben beschreiben.

    Jule Kaden (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Die wichtigsten Songs und Alben Eures Lebens – mit Jule Kaden

    Eure Songs und Alben, ohne die ein Leben möglich, aber sinnlos wäre. Sei es ein Song, der bei Euch im Kopf das Kino anschmeißt: zum tollen Bierabend mit Freunden, langen Autofahrten, Momenten auf Dächern, Festivalsommer, Liebe machen, alles rausschreien. Oder sei es ein ganzes Album, dass schon ganz lange oder erst kurz alles auf repeat setzt. Her mit Euren Songs und Alben und her mit Euren schönen und weniger schönen Geschichten, die Ihr damit verbindet!

    Hendrik Schröder (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Euer Wochenrückblick – mit Hendrik Schröder

    Die Kanzlerin zittert und das Netz diskutiert: Privatsache oder nicht? Die SPD will im dritten Anlauf den umstrittenen Ex-Senator und Buchautor Sarrazin rausschmeißen, Grund: anti-muslimische Äußerungen. Der Dow Jones schießt auf ein Rekordhoch nach Ankündigung von etwaigen Zinssenkungen. Boris Becker versteigert seine Trophäen, um aus den Schulden rauszukommen. Es ist einiges passiert in dieser Woche, wir reden darüber heute Abend im Blue Moon mit Hendrik Schröder. Und darüber, was Eure ganz persönlichen High - und Lowlights der Woche waren.

    Jule Jank (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Kindheitserinnerungen - mit Jule Jank

    Hirnforscher belegen, dass frühkindliche Erinnerungen erst ab dem Ende des dritten Lebensjahres einsetzen. Was ist Eure allererste Erinnerung? Und welche Bilder kommen Euch in den Kopf, wenn Ihr an Eure Kindheit denkt? Sind es Geburtstagsfeiern? Sommerferien bei Euren Großeltern? Toben mit Freunden? Euer Kindergarten? Verbindet Ihr Eure Kindheit mit einer unbeschwerten Zeit oder kommen bei Euch eher negative Gefühle auf? Gab es Verletzungen? Welche Erlebnisse empfindet Ihr im Nachhinein als besonders prägend? Jule Jank ist mit Euch gemeinsam nochmal in die Vergangenheit gereist und hat über Eure Kindheitserlebnisse gesprochen.

    Hendrik Schröder (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Gewalt und Gewaltfreiheit - mit Hendrik Schröder

    In Deutschland hat der Staat das Gewaltmonopol. Das bedeutet, dass bis auf wenige Ausnahmen ausschließlich die Sicherheitsbehörden physische Gewalt ausüben dürfen, alle anderen nicht. Das erscheint sinnvoll, schließlich heißt es ja auch: Gewalt erzeugt Gegengewalt, löst ergo keine Probleme. Und trotzdem gibt es Gewalt an fast jeder Ecke. Sichtbar und unsichtbar. Physisch und strukturell. Und wer erwischt sich nicht manchmal bei dem Gedanken, dass dieser oder jene (hier beliebiges Feindsubjekt einsetzen) ein paar in die Schnauze verdient hätte? Eure Erfahrungen mit Gewalt und eure Einstellung dazu waren unser Thema mit Hendrik Schröder heute Abend.

    Victoria van Violence (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Ungesund leben - mit Victoria van Violence

    „Fast-Food ist Kindesmisshandlung“, so sagt es der ehemalige Manager einer großen Fast-Food-Kette. Eine polarisierende Aussage, zugegeben. Allerdings wenn es um das Thema Ernährung für Kinder geht, sind sich viele Experten einig. Häufig werde Kindern zu fettiges, salziges oder süßes Essen aufgetischt. Die Angebote für Kinder in Restaurants wurden jüngst in den Medien laut kritisiert und auch Gesundheitsreports schlagen immer wieder Alarm. So hat sich die Zahl der Typ-2-Diabetes-Neuerkrankungen bei Jugendlichen in den letzten Jahren verfünffacht. Im Blue Moon wollte Victoria mit Euch über unsere Verantwortung den Kleinen gegenüber sprechen. Wie wurde bei Euch früher gegessen? Wurde da auch eine ausgewogene Diät geachtet oder gab es häufiger Pizza und Pommes? Und wenn Ihr selbst Kinder hättet oder habt, wie wichtig ist dann gesundes Essen?

    Mareile "Meili" Scheidemann (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Gleichberechtigung im Fußball - mit Meili Scheidemann

    Gestern ist die Frauen Fußball Weltmeisterschaft in Frankreich zu Ende gegangen. Jubel gab es bei der Pokalübergabe für die Weltmeisterinnen aus den USA, Buh-Rufe für FIFA-Präsident Infantino! Die Fans machten mit „Equal Pay“-Rufen auf die ungleiche Bezahlung im Fußball aufmerksam. Sollten Frauen mehr verdienen? Oder Männer weniger? Oder sollte die Bezahlung sich alleine nach dem Zuschauer-Interesse richten?

    Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Comedy-Blue Moon – mit Michael Timm

    Dieses Mal geht es um das Thema Liebe! Vielleicht habt Ihr gerade eine neue Flamme und wollt es ihr oder ihm übers Radio sagen? Wir geben Euch Dating-Tipps! oder Ihr bekommt Herzklopfen, wenn ihr an Skateboardfahren denkt, an Eure Lieblingsserie, Playstation oder Eure Katze! Ruft an und macht Eure ganz persönliche Liebeserklärung! Oder kommt vorbei und seid live dabei im Publikum unseres Stadtstudio Fräulein Fritz in der Baumhausbar am Schlesischen Tor. Jeden ersten Freitag im Monat holt RadioFritze Michael Timm im Comedy Blue Moon zwei Comedians ins Fräulein Fritz. Gäste sind diesmal: Osan Yaran. Er ist auch schon lange in der Berliner Szene unterwegs und ist mittlerweile einer der erfolgreichsten bei uns. Ist auf Tour, Fernsehen, Quatsch Comedy Club, 1Live Comedy, Nightwash. Und Thomas Kornmaier. Auch er ist auch schon lange dabei, geht im kleinen Ramen auch auf Tour und moderiert seine eigene Open Stage und Shows in Berlin.

    Victoria van Violence (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Wie definiert Ihr Menschlichkeit? – mit Victoria van Violence

    "Notstand der Menschlichkeit“: Dieser Ausspruch ist momentan an vielen Stellen zu lesen. Nicht nur die Ereignisse rund um die Sea-Watch 3 und die Kapitänin Rackete werden hitzig diskutiert, auch wir stellen uns die Frage, wann und wo Menschlichkeit vor allem anderen stehen sollte. Dabei geht es sowohl um das Leben von Menschen, aber auch um das Leid von Tieren, wie jüngst in der Debatte um das Küken-Schreddern. Fast täglich kommen wir in Situationen, wo wir abwägen. Ob es der Euro für den obdachlosen Mann am Bahnhof ist oder der Verzicht auf die Flugreise zum Wohle des Klimas und letztlich der kommenden Generationen. Im Blue Moon möchte Victoria van Violence mit Euch die einfache und doch sehr komplizierte Frage diskutieren, wie Ihr persönlich Menschlichkeit definiert und wo diese für Euch aufhört und wieso.

    Claudia Kamieth (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Eure Ängste und Phobien – mit Claudia Kamieth

    Vom Gang in den dunklen, von Spinnen bewohnten Keller, über Angst vor der Höhe bis hin zur Angst vor dem Einsam- oder Altwerden. Claudia Kamieth möchte gerne wissen, welche Ängste, aber auch Phobien ihr mit Euch rumschleppt? Wann spürt Ihr diese Angst besonders? Habt ihr vielleicht sogar schon mal eine Therapie oder Hypnose gemacht, um sie zu besiegen? Wovor habt ihr echt Angst?

    Jule Jank (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Euer Halbjahres-Rückblick 2019 – mit Jule Jank

    Bergfest! Halbzeit! Die erste Hälfte des Jahres ist um - höchste Zeit jetzt schon mal auf euer ganz persönliches 2019 zu gucken! Was waren Eure bisherigen Highlights? Was die größten Enttäuschungen? Gab es Veränderungen in Eurem Leben oder habt Ihr Menschen kennengelernt, die Euer 2019 bisher geprägt haben? 2019 Top oder Flop für dich? Jule Jank freut sich auf die Geschichten Eurer ersten sechs Monate 2019 - Jahresrückblicke am Ende des Jahres kann ja jeder!

    Hendrik Schröder (Foto: Stefan Wieland l rbb)

    Politische Runde – mit Hendrik Schröder

    Welches Thema, welche News treiben euch derzeit am meisten um? Die Festnahme der Sea Watch Kapitänin und die folgende unglaubliche Solidaritätswelle? Das historische Treffen von Trump und Kim in Korea? Die Blamage bei der Maut? Der Mietdeckel in Berlin? Die enorme Zunahme von Waldbränden und die Frage, was man dagegen eigentlich machen kann? Wir müssen reden, meint Hendrik Schröder. Über alles, was in den vergangenen Tagen wichtig war.

    Hendrik Schröder (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Gefahr von Rechts? – mit Hendrik Schröder

    Ein Neoonazi erschießt einen Politiker, die Zahl gewaltbereiter Rechter wächst, die AfD wird in vielen Gegenden Ostdeutschlands zur stärksten Kraft. Das hänge alles miteinander zusammen, sagen gemäßigtere Politiker nun, „erst kommen die Worte, dann die Taten“. Was so viel bedeutet, wie: Die verbale Hetze bereitet den Boden für rechte Gewalt. Wie groß ist die Gefahr von rechts wirklich? Welche Erfahrungen macht Ihr mit Rechtsradikalen im Alltag? Fragt Hendrik Schröder. Und warum werden Menschen überhaupt rechts, rassistisch und demokratiefeindlich? Wie passiert sowas?

    Victoria van Violence (Foto: Stefan Wieland)
    Stefan Wieland

    Wo Urlaub machen? – mit Victoria van Violence

    Urlaubszeit ist Reisezeit. Fernreisen waren für mich als Kind noch etwas Besonderes, heute kommt man mit dem Billigflieger aber schnell mal für ein paar Tage weg. Gar Langstreckenflüge sind plötzlich erschwinglich und die Strände Thailands, Cubas oder Australiens locken immer mehr Deutsche. Fliegen ist bezahlbar und das macht sich bemerkbar in den Statistiken, denn die Zahl der Passagiere steigt jährlich. Die aktuelle Klimadebatte hat auch diesen Trend unter die Lupe genommen und jedes gestartete Flugzeug ist keine Wohltat für die Umwelt und das Klima. Es formiert sich eine Gegenbewegung: Urlaub in Deutschland ist wieder angesagt. Was früher bei den Großeltern ganz normal war, muss heute erst wieder entdeckt werden. Es muss nicht immer der Strand in Thailand sein, manchmal reicht auch Rügen. Oder Urlaub in der Blockhütte in Schweden oder am Bergsee in den Alpen. Im Blue Moon möchte Victoria mit euch über Alternativen zu Flugreisen plaudern, neue und nahe Reiseziele erkunden. Warum in die Ferne schweifen, denn das Gute liegt so nah.

    Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Wenn alles anders wird - mit Timm Lindenau

    Der Moment, in dem sich mein Leben verändert hat: Im Bruchteil einer Sekunde kann sich das ganze Leben ändern. Positiv wie negativ. Zwei blaue Streifen auf einem Schwangerschaftstest, ein Unfall mit schweren Folgen, der verpasste Bus, durch den man den wichtigsten Menschen im Leben kennen gelernt hat, den unaufhaltsam aufprallenden Hammer der Gerichtsbarkeit, wenn dein Urteil verkündet wird. Oder das Telefonat mit der Bestätigung für deinen Traumjob oder einer Todesnachricht. Danach ist nichts mehr wie vorher. Welche Momente haben euer Leben auf den Kopf gestellt, was habt ihr vielleicht auch für Entscheidungen getroffen, die den Rest eures Lebens beeinflussen? Würdet ihr sie gerne rückgängig machen oder seid ihr nach wie vor cool damit?

    Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Film-Blue Moon – mit Selin Güngör und Anna Wollner

    Endlich, endlich, endlich reden wir über das epische Finale in "Avengers: Endgame". Garantiert mit Spoilern, also wenn Ihr den fast erfolgreichsten Film aller Zeiten noch immer nicht gesehen habt, bleibt Euch nicht mehr viel Zeit. Denn wir verraten, wer stirbt, wer überlebt und was mit Thanos passiert. Interessiert Euch nicht? Na gut, wir können auch über "Men in Black" reden oder mit Elton John "Rocketman" singen. Oder mit Will Smith "Aladdin". Filme gibt es genug. Und bei dem Wetter da draußen ist es im Kino doch eh am Kühlsten und Schönsten….

    Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Bei Anruf Romano!

    Unser Thema diesmal: Urlaub, Verreisen, Bacardi-Feeling! Was sind Eure Lieblingsziele? Habt Ihr Euch schon mal in einen Animateur verknallt, die große Liebe gefunden oder sie im Urlaub verloren? Wurde Euch mal das Konto leergeräumt oder habt Ihr Euch verlaufen und seid tätowiert in einer Tempelruine aufgewacht? Egal ob Brandenburg, Malle oder Hawaii - erzählt uns Eure unvergesslichsten Sommermomente… Schaltet ein und ruft an!

    Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Freundschaft - mit Jule Jank

    „Freunde sind die Familie, die wir uns selber aussuchen“ und damit beginnen wir meistens schon im Kindergarten. In der Schule geht‘s dann weiter und auch als Erwachsene schließen wir weiter Freundschaften. Laut einer Studie aus dem Jahr 2018 hat jeder Deutsche durchschnittlich 3,7 enge Freunde. 66% der Deutschen können eine Person als ihren besten Freund benennen. Jule Jank wollte wissen: Wie sieht’s mit Euren Freundschaften aus? Wie viele Freunde habt Ihr? Seid Ihr damit zufrieden? Was macht gute Freundschaft für Euch aus? Habt ihr Probleme, Freunde kennenzulernen oder wurdet Ihr oft enttäuscht? Habt Ihr Tipps, wie man Freundschaften knüpft und halten kann?

    Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Liebe im Urlaub - mit Claudia Kamieth

    So ein Urlaubsflirt kann ein kurzer Abenteuertrip auf dem Bettlaken sein. Es kann sich daraus aber auch eine feste Beziehung entwickeln, oder? Mit den Zeugnissen startete die Urlaubssaison. Claudia Kamieth wollte von Euch wissen, ob Ihr schon mal eine Urlaubsromanze hattet. Ist daraus mehr geworden? Seid Ihr nach dem Urlaub schon mal mit Liebeskummer zurückgekommen? Fahrt Ihr vielleicht extra mit Pauschalreisen für Singles weg, um so jemanden kennenzulernen? Oder vielleicht seid Ihr mit dem Partner auch mal weggefahren und habt gemerkt, dass die Beziehung am Ende ist.

    Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Reisen bildet, Reisen zerstört - mit Hendrik Schröder

    Reisen und Urlaub machen gehören zu den schönsten Dingen der Welt. Wer unterwegs ist, lernt was. Über sich selbst und über andere. Oder erholt sich zumindest mal richtig und kann mit etwas Abstand auf den Alltag und zu Hause schauen. Reisen spült Milliarden in die Kassen von Touristikkonzernen und gibt auch Leuten vor Ort oft wirtschaftliche Chancen, die es ohne die Touristen nicht geben würde. Aber Reisende zerstören mit ihrem Verhalten auch die Umwelt und mancherorts gar die halbe Kultur. Wer mal im Sommer in Venedig oder in Kreuzberg war, der weiß wovon die Rede ist. Trotz allem kann es ja nicht das Ziel sein, dass wir jetzt immer daheim bleiben. Was also tun? Ein Blue Moon über sinnvolle und sinnlose Reisen, über Fernweh, Co2 Bilanzen und Verantwortung. Und die Frage: Wie war eure jüngste Reise?

    Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Poetry Blue Moon - mit Julian Heun

    Der Poetry Blue Moon feiert das gesprochene Wort. Feiert mit! Ihr könnt entweder live und umsonst im Fräulein Fritz dabei sein oder im Radio lauschen. Hier ist Platz für Slampoetry, für A-Capella-Rap, für Liebeslyrik, für Geschichten, Zauderzeilen und Genreloses. Ruft an und tragt Eure Texte vor! Während Ihr irgendwie versucht Eure letzten Notizen durch das kaputte Handydisplay zu entziffern oder die kürzlich gesammelten, viel zu unleserlichen Zeilen aus der S-Bahnkladde zu ordnen, plaudern unsere Moderatoren Nils Straatmann und Julian Heun von den letzten Hochzeitsreden, an die sie sich nicht erinnern können, und debattieren über die perfekte Anrede im lyrischen Briefkopf an den Hausmeister. Und weil die beiden so viel arbeiten, dass die Zeit für Privates verloren geht, bringen sie einfach ihren besten Freund David Friedrich mit. David ist Fernsehsidekick, Gelegenheitsrapper und Ein-Mann-Slam-Boyband – und nie beim Bachelor gewesen. Das ist schade für alle Beteiligten, umso schöner, dass er bei uns ist! Ey, aber was schreiben wir hier? Wenn Ihr Bock habt, kommt doch einfach vorbei: In das Live Action Studio von Radio Fritz in der Baumhausbar im Musik und Frieden. 22 Uhr geht’s los. Ab dann wird’s nur noch geil. Und wenn Ihr es persönlich nicht schafft, ruft an und tragt Eure besten Texte vor! Falls Ihr selber zu schüchtern seid, dürft Ihr auch Siri vorlesen lassen. So oder so: Eintritt kost‘ nix, zuhören kost‘ nix, wir sehen – oder hören uns!

    Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Wie steht Ihr zur Kirche? – mit Victoria van Violence

    Die Kirche ist momentan wieder wegen diverser Themen in den Schlagzeilen. Umfassende Ermittlungen zu Missbrauchsfällen bleiben intern häufig aus und die Aufklärungsarbeit wirkt oft sehr undurchsichtig. Wir erinnern uns sicher alle an den Bischofssitz in Limburg, der zur Luxusimmobilie wurde oder aktuelle Aussagen zur gleichgeschlechtlichen Ehe, die eher an das Mittelalter erinnern lassen. An manchen Stellen lassen sich diese Werte nicht mehr mit dem deutschen Grundgesetz vereinbaren, vor allem wenn es um das Thema Homosexualität geht. In vielen kirchlichen Einrichtungen darf Homosexualität nicht offen kommuniziert werden und kann sogar ein Kündigungsgrund sein. Das steht dem allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz gegenüber. Im Blue Moon möchte Victoria van Violence gerne mit Euch über Eure Einstellung zur Kirche sprechen und die Frage diskutieren, inwieweit Kirche und Staat noch weiter getrennt gehören. Und wie Ihr persönlich den Umgang mit der Kirche handhabt. Geht es an Weihnachten für Euch zum Gottesdienst, seid Ihr ausgetreten oder regelmäßige Besucher von Gottesdiensten?

    Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Generation Selbstoptimierung – mit Karla Kenya

    Täglich scrollen wir uns auf sämtlichen Social Media Plattformen durch das scheinbar großartige Leben unserer Kollegen, Bekannten & Leute, die wir gerne kennen würden. Die Message ist klar: Ich arbeite super produktiv, bin in einer traumhaften Beziehung, jette durch die Welt, habe einen superfitten, gestählten Model-Körper, ernähre mich zuckerfrei-vegan und in meiner Freizeit rette ich Wale und engagiere mich für den Klimaschutz. Durch die globale Digitalisierung nimmt unser Verständnis einer Leistungsgesellschaft neue Dimensionen an und das hat Folgen: Laut einer aktuellen Studie sind 27% der Erwachsenen in Deutschland mit ihrer Lebenssituation unzufrieden, Tendenz steigend. Jugendliche, besonders Mädchen leiden fast viermal häufiger an Depressionen aufgrund von online Mobbing wie z.B. Fat shaming. Wir vergleichen uns verstärkt mit anderen und fragen uns: Bin ich gut genug? Wie werde ich besser, attraktiver, reicher, bekannter, etc? Wir wollen mehr, das beste Leben führen das wir nur können. Doch bedeutet das Streben nach Perfektion gleich Glücklichsein? Dieser Frage geht Karla Kenya im Blue Moon auf den Grund und möchte mit euch über eure Erfahrungen, Meinungen sprechen. Außerdem wartet ein besonderer Gast auf euch: Rapper und Motivationstrainer CURSE wird live mit Karla im Fräulein Fritz sein, euch seine Techniken für mehr Achtsamkeit und Ausgeglichenheit verraten und Ihr könnt ihm eure Fragen stellen.

    Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Gesetze gegen Klimawandel – mit Hendrik Schröder

    Diesel-Fahrverbote, verschärfte Auflagen für Autobauer, CO2-Steuer, höhere Preise für Wegwerfbecher: Ein ganzes Bündel an kleinen und großen Maßnahmen für mehr Klimaschutz wird derzeit in der Politik diskutiert. Ganz aktuell haben die Grünen vorgeschlagen, nun auch die Vernichtung von Retour-Sendungen (wie teils z.B. bei Internet-Bestellungen üblich) zu verbieten. Wer möglichst frei leben möchte, mag bei der Verbotslawine schnell ungute Gefühle bekommen. Schließlich wollen wir keinen Staat, der uns so viel vorschreibt. Auf der anderen Seite: Wenn es beim Klimawandel schon 5 nach 12 ist, erscheinen auch einschneidende Maßnahmen sinnvoll und vertretbar. Aber warum schaffen wir das offenbar nicht ohne Gesetze und Verbote, schließlich könnten wir ja alle auch freiwillig klimafreundlicher leben. Was denkt Ihr? Diskutiert mit unter (0331) 7097 110!

    Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Sommer in Berlin! - mit Michael Timm

    Jeden ersten Freitag im Monat holt RadioFritze Michael Timm im Comedy Blue Moon zwei Comedians ins Fräulein Fritz. Ihr konntet vorbeikommen oder anrufen und mit uns darüber reden, was die Welt bewegt. Dieses Mal ging es um das Thema Sommer! Berlin kocht schon die ganze Woche bei Temperaturen um die 30 Grad und wir wollten Eure tollsten Sommergeschichten hören! Als Gäste waren dieses Mal die Berliner Comedians Filiz Tasdan und Vanessa Willi mit dabei, die Bock hatten mit Euch zu quatschen und Ausschnitte aus ihrem Stand-Up Programm zu spielen!

    Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Peinlich Peinlich - mit Jule Jank

    Aus Versehen eine versaute SMS an die Schwiegermutti geschickt? Den Sitznachbarn in der U-Bahn vollgekotzt? Auf ner Hochzeit in die Hochzeitstorte gefallen? Das Klo beim Tinderdate verstopft? Die Chefin im Swingerclub getroffen? Oh je! Was ist Euch schon Peinliches passiert? Gemeinsam mit Euch nochmal rot werden wollte Jule Jank heute Abend im Blue Moon!

    Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Wann hast Du das letzte Mal gelogen? - mit Meili Scheidemann

    Natürlich sind wir alle ehrliche Menschen. Wissenschaftler sagen allerdings, dass wir mehrmals am Tag lügen. Wann habt Ihr das letzte Mal gelogen? War es eine kleine Notlüge um den Partner oder die Kollegin nicht zu verletzen, oder habt Ihr Euch vielleicht selbst belogen? Ab wann ist Lügen okay für Euch? Und warum lügt Ihr? Scheidemann freute sich auf eure Anrufe. Ungelogen!

    Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Meinungsfreiheit und der Zustand im Land - mit Hendrik Schröder

    Ein Youtuber wettert vor den Europawahlen gegen die CDU. Dieser fällt nichts aber auch gar nichts vernünftiges ein, darauf zu antworten. Später kommt dann CDU Chefin Kramp-Karrenbauer (AKK) mit der Debatte über eventuelle Regulierung von Meinungsmache vor Wahlen. Der Shitstorm der Youtuber ist gewiss. Allerdings kritisieren sie AKK für Dinge, die sie so nie gesagt hat. Aber egal, erstmal ne Online Petition machen. Wie weit entfernt können jung (YouTuber und Follower) und alt (CDU) noch voneinander sein? Eine sachorientierte, vernünftige Debatte haben beide Seiten nicht drauf. Dann gewinnt die AFD bei den Europa- und Kommunalwahlen noch mal eben gefühlt halb Ostdeutschland. Während die Grünen wohl bald den Kanzler stellen und die SPD nach dem Nahles Rücktritt weiter zerfällt und sich die Frage stellt, wann es wohl Neuwahlen im Bund geben wird. Was ist los in diesem Land? Wir müssen reden.

    Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Games-Blue Moon – mit Daniel Hirsch & Bene Wenck

    Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat die Videospielsucht jetzt offiziell als Krankheit in ihren Katalog aufgenommen. Allerdings sind die Kriterien für eine "Gaming Disorder" nicht ganz klar. FritzGamechecker Bene Wenck und Daniel Hirsch wollen von Euch wissen: Haben bei Euch schon Schule, Studium oder Arbeit wegen eines Videospiels gelitten? Und habt Ihr vielleicht Tipps, wie man sich vor einer Sucht schützen kann?

    Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Was ist männlich? - mit Hendrik Schröder

    Heute ist Vatertag. Oder auch Herrentag genannt. Traditionell ziehen Männer dann mit Bollerwagen voller Getränke durch die Gegend und kommen hackevoll nach Hause. Aber was ist heutzutage schon noch traditionell? Nicht nur die Rolle der Frau in der Gesellschaft verändert sich, auch die des Mannes. Gibt es typisch männlich also heutzutage noch? Wie ist der "neue Mann" und wie möchte er sein? Was ist noch übrig vom alten Mann? Was ist für Euch "Männlichkeit"?

    Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Im Ausland - mit Shalin Rogall

    RadioFritzin Shalin Rogall hat als Teenie für ein Jahr in den USA gelebt und schnell gemerkt, dass sie sich manchmal wie ein Alien fühlt. Wart Ihr schon mal für längere Zeit im Ausland? Für einen Schüleraustausch, zum Studieren oder Arbeiten? Vielleicht seid Ihr auch der Liebe, der Freiheit oder einem Traum nachgejagt? Was für Erfahrungen und Eindrücke habt Ihr gesammelt? Habt Ihr etwas über Euch selbst gelernt? Wärt Ihr vielleicht gern mal ins Ausland gegangen, aber bisher hat die Kohle nicht gestimmt? Oder zieht es Euch gar nicht in die weite Welt?

    Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Europa hat gewählt - mit René Träder

    Nachdem die letzten Stimmzettel ausgezählt sind, geht es heute im Blue Moon um die Europawahl. Wie blickt Ihr auf dieses Ergebnis und was bedeutet das für die nächsten Jahre für Europa? Aber auch über die deutsche Perspektive könnt Ihr mit René Träder diskutieren. Für die Parteien der Großen Koalition ist das ein historisch schlechtes Ergebnis. Union und SPD verlieren viele Wähler, die Grünen können ihr Ergebnis im Vergleich zur letzten Wahl im Jahr 2014 fast verdoppeln. Mehr Stimmen haben außerdem die AfD und die FDP bekommen, verloren hat die Linke. Welche Gedanken habt Ihr dazu? Welche Sorgen und Hoffnungen verbindet Ihr mit dem Ergebnis?

    Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Fussball - mit Timm Lindenau

    Eine Nacht vor dem DFB Pokal-Finale wird es noch mal sportlich im Blue Moon. Timm Lindenau schaut mit Euch und seinem Gast von "11 Freunde", Ilja Behnisch, auf die letzten Monate im Fußball zurück. Die letzten Monate waren die ereignisreichsten seit sehr langer Zeit: Pal Dardai verlässt die Hertha, Union hat die Chance zum aller ersten mal in der Bundesliga zu spielen, Dortmund hat die Meisterschaft verzockt und Ajax Amsterdam ist DIE Überraschungsmannschaft der Champions League geworden. Nicht zu vergessen, dass historische Comeback von Klopps FC Liverpool gegen Barcelona. Wer wird die Champions League gewinnen? Steigt Union auf? Warum ist diese Saison in allen Wettbewerben und Ligen eine "fast Sensation" gewesen? Kann Energie Cottbus nach dem bitteren Abstieg ins Niemandsland des Amateurfußballs wieder in die 3. Liga zurückkehren? Und wir schauen auf das DFB Pokal Finale RB Leipzig gegen den FC Bayern München - ein Spiel wo man auch nicht weiss, wem man da den zweiten Platz wünscht! Anpfiff, wie immer: 22 Uhr!

    Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Mono, Poly, ganz egal? - Mit Hendrik Schröder

    Ist die Monogamie ein Auslaufmodell? Radiofritze Schröder liest gerade den Bestseller „Die Macht der Affäre“, darin geht es um einen völlig neuen Blick aufs Fremdgehen. Verstehen, statt verteufeln. Schließlich geht ein Großteil von uns irgendwann mal fremd. Und sind wir alle deswegen sexbesessene VollidiotInnen? Sind wir nicht mehr fähig, wirklich zu lieben? Natürlich nicht. Manche setzen da gleich auf Polygamie und haben mehrere (Bett)partnerInnen zugleich. Auch anstrengend. Ist die monogame romantische Liebe auf Lebenszeit heutzutage ökonomisch nicht mehr nötig und deswegen ein Auslaufmodell? Oder was ist da los? Wie macht Ihr das? Ein Blue Moon über Beziehungs - und Lebensformen.

    Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Deutschrap braucht ein #metoo - mit Claudia Kamieth

    "Die Bitch muss bügeln, muss sein Wenn nicht, gibt’s Prügel, muss sein" Textzeilen wie diese von Majoe im Song "Charlie Sheen" ziehen sich durch die Hip-Hop-Geschichte. Beleidigungen und Degradierungen von Frauen waren schon immer ein sogenanntes Stilmittel, dessen sich Rapper überall auf der Welt bedient haben. Nachdem Deutschrap-Star Gzuz von seiner Exfreundin kürzlich häusliche Gewalt vorgeworfen wurde, flammt die Debatte um derlei Lyrics wieder neu auf. Rap.de-Chefredakteur Oliver Marquart hat sich in einem Artikel für eine #metoo-Debatte im Deutsch-Rap ausgesprochen. Claudia Kamieth wollte diese These mit ihm und Euch diskutieren. Denkt Ihr auch, es ist an der Zeit, dass sich Rapper von diesem Stilmittel generell lösen? Wo fängt für Euch Diskriminierung an? Empfindet Ihr solche Texte einfach nur als "lustig" oder "macho"? Braucht die deutsche HipHop-Welt eine #metoo-Debatte?

    Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Brauchen wir Gefängnisse? - mit Hendrik Schröder

    Radiofritze Hendrik Schröder hat am Wochenende einen Podcast der „Initiative offene Gesellschaft“ gehört, in dem es um Alternativen zum Strafvollzug ging. Zu Gast war heute Sarah Steinert von diesem Podcast. Wir stellen uns ganz allgemein die Frage: Brauchen wir wirklich Gefängnisse? Die erste Antwort ist natürlich: Ja! Unser Justizsystem funktioniert nicht ohne Knäste, sie sollen abschrecken. Und schließlich können Straftaten ja nicht ungesühnt bleiben. Aber sorgen Gefängnisse wirklich für eine sicherere Gesellschaft? Von was für einem Menschenbild geht man da aus? Darf ein Staat wirklich einen Bürger der Freiheit berauben? Welche Argumente gibt es pro und contra Knast?

    Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Online Dating! - Anruf bei Romano!

    Singlebörsen haben Hochkonjunktur, egal ob Parship, Elite Partner oder eDarling. Die werben auch offensiv. Aber auch durch Finja, Tinder, Grinder und Co. laufen die Handys heiß. Worum gehts: Schneller Sex oder lange Beziehung? Gibt es die Liebe auf den ersten Klick? Wie seht Ihr das? Wie sind Eure Erfahrungen damit? Ruft an, ich freu mich auf Euch. Euer Romano.

    Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Wie soll Eure Beerdigung aussehen? – mit Timm Lindenau

    Habt Ihr euch eigentlich schon mal vorgestellt, wie Eure Beerdigung aussehen soll? Möchtet Ihr in einem Sarg begraben werden, in einer Urne eingeäschert, die letzte Ruhe finden, auf hoher See verstreut werden oder als Diamant gespresst auf einer Rolex liegen? Sollen die Trauergäste in klassisch schwarz kommen oder ausgelassen in bunten Sachen laut mit Musik feiern? UND: Habt Ihr Euch überlegt, was nach dem Tod kommt? Erzählt es Timm Lindenau im Blue Moon ab 22 Uhr.

    Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Wer oder was hat Euch geprägt? – mit Meili Scheidemann

    Kein Mensch geht alleine durchs Leben. Da gibt es Freunde, Familie, Orte, Reisen, Fernsehserien oder Bands, die uns prägen. Glaubt Ihr an einen Gott, oder ist eher der Sportverein eure Religion? Hat ein Jahr im Ausland euren Blick auf die Welt verändert, oder seid ihr im Berliner Nachtleben zu Hause? Wer oder was hat Euch auf eurem Weg begleitet? Wie seid Ihr aufgewachsen? Und wie seid Ihr zu der Person geworden, die Ihr jetzt seid? Erzählt es Meili Scheidemann ab 22 Uhr im Bluemoon.

    Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Europa – mit Hendrik Schröder

    Am 26. Mai wird das EU Parlament gewählt und allerorten wird derzeit viel über Europa diskutiert. Was genau meint das eigentlich? Den Kontinent, ein politisches Zweckbündnis, eine Wertegemeinschaft? Und was haben wir damit zu tun? Wie europäisch sind wir wirklich oder sind das nur Worthülsen und eine europäische Identität gibt es eigentlich gar nicht? Der Brexit läßt grüßen. Und geht Ihr wählen oder interessiert euch die EU Wahl gar nicht? Viele Fragen, die Hendrik heute gerne mit euch besprechen möchte.

    Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Poetry-Blue Moon – mit Julian Heun & Nils Straatmann

    Während Herr Lenz sich bei Veronika entschuldigt, er brauche noch etwas Zeit, basteln eure Moderatoren und Hallen-Jojo-Weltmeister Nils Straatmann und Julian Heun an einem literarisches Windspiel der Freude. Mitgebracht haben sie unter anderem Wolfgang Hogekamp – den Mann, der Poetry Slam einst nach Deutschland gebracht hat! Damals, in den 90ern, als Rave noch Lebensgefühl und nicht Statussymbol war, und die einzige Lyrik des Landes vom Jamba-Frosch kam. Hogekamp hat Poetry Slam zur Königsdisziplin der Literatur gemacht. Aber was wird danach kommen? Wird ihm nicht langweilig? Was wird das nächste große Ding? Gemeinsam finden wir es heraus. Der Poetry Blue Moon feiert das gesprochene Wort. Feiert mit! Ruft an und tragt eure Texte vor! Live und in Farbe in unserem Action-Studio Fräulein Fritz in der Baumhausbar – oder einfach ganz bequem von eurem Telefon in der Wohnküche. Oder aber ihr hört einfach zu. Hauptsache, wir kommen zusammen. Seelisch, emotional, lyrisch.

    Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Außergewöhnliche Jobs - mit Jule Jank

    Orange, Biber, Berliner Eisbär - Jule Jank kann auf eine steile Karriere als Maskottchen zurückblicken. Welche außergewöhnlichen Jobs habt Ihr schon gemacht? Wart Ihr Schlussmacher oder Noten-Umblätterer? Verdient Ihr Euer Geld als Wasserrutschen-Tester, Tantra-Masseur, Sargträger oder Glückskeks-Autor?

    Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Mal jemand anders sein - mit Claudia Kamieth

    Wärt Ihr gern mal Beyoncé und würdet Euch von tausenden von Fans bejubeln lassen? Oder würdet Ihr gern mal in den Körper Eurer Mutter schlüpfen, um zu gucken, wie es ist, Euch als Kind zu haben? Oder wärt ihr gern allgemein mal für einen Tag ein Mann, um zu wissen, wie es ist, so Sex zu haben? Claudia Kamieth wollte von Euch gern wissen: Welche Person wärt ihr gern mal für 24 Stunden?

    Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Demokratischer Kapitalismus? - mit Hendrik Schröder

    Kevin Kühnert (JUSO Vorsitzender) hat einen rausgehauen und die Debatte tobt. In einem Interview mit der Zeit sprach er von seiner Vision einer guten Zukunft. Es fielen Begriffe wie „demokratischer Sozialismus“, Kollektivierung/Verstaatlichung von Betrieben wie BMW, dem Ende der gewinnorientierten Immobilienwirtschaft. Die Empörung war groß, Kühnert wurde für diese Ideen scharf angegangen. Er wolle die DDR zurück, hieß es. Hendrik Schröder fragte heute: Was haltet Ihr von seiner Kapitalismuskritik? Hat Kühnert den Segen der freien Marktwirtschaft nicht verstanden oder richtige Probleme benannt? Schließlich scheint der Kapitalismus ja sehr effizient, aber auch sehr ungerecht und unmoralisch. Oder?

    Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Der Comedy Blue Moon - mit Michael Timm

    Wir wollen heute gerne über Eure Angst sprechen. Und da es der Comedy Blue Moon ist, am liebsten über sinnlose Ängste. So wie Spinnenphobie, Flugangst, die Angst vor der Stiefmutter oder Flöten. Ooder der Angst von einer Ente beobachtet zu werden (Anatidaephobie). Euer Gastgeber im Fräulein Fritz ist Michael Timm. Zu Gast sind heute: Paco Hübner -Er ist schon seit mehr als zehn Jahren international als Comedian unterwegs, hat vor allem in Australien eine recht große Fangemeide. Spielt auch immer in Berlin in unserer Szene, wenn er da ist. Jonas Imam - Er war mal Biologe, arbeitete beim Radio und erzählt ansonsten fabelhafte Geschichten auf Bühnen überall in Deutschland und besonders in seiner Heimatstadt Berlin. onas moderiert den Podcast „Alt Shift Comedy“.

    Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Wem gehört die Stadt? - mit Victoria van Violence

    Vor einigen Tagen hat die Bezirksverordnetenversammlung Berlin-Lichtenberg den Bebauungsplan für die Rummelsburger Bucht genehmigt. Dieser Plan ist schon über zwanzig Jahre alt und es gab regen Protest aus der Bevölkerung, vor allem gegen das geplante „Coral World“, eine Art Aquarium. Denn im Gegenzug dazu liegt die Anzahl von bezahlbarem Wohnraum im eher niedrigen Bereich. Im Moment sprießen in der Stadt Prestigebauten, exklusive Wohnungsanlagen, Bürogebäude oder Malls wie Pilze aus dem Boden und Berlin verändert sich rasant. Viele Anwohner kritisieren die Veränderungen, die steigenden Mietpreise und es regt sich immer mehr Protest. Im Blue Moon wollte Victoria mit Euch diskutieren, wie sich das Stadtbild verändert. Was wurde in den letzten Jahren gut umgesetzt und was war total unnötig? Wer sollte bei der Stadtplanung mitsprechen dürfen und wie sollten Bauvorhaben in Zukunft geregelt werden, damit es nicht weiter zu Verdrängung kommt und die Stadt wieder allen gehört?

    Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Der 1. Mai - mit Timm Lindenau

    Abgammeln, Bier saufen, Grillen oder Kampftag der Arbeiterklasse? Der 1. Mai ging gerade zu Ende und Timm wollte wissen: Welche Bedeutung hat dieser Tag noch für Euch? Findet Ihr es wichtig an diesem Tag für Eure Belange wie Solidarisierung mit der Arbeiterklasse, steigende Mieten oder Verdrängung aus den Innenstädten auf die Straße zu gehen? Oder seid Ihr den freien Tag entspannt angegangen, weil freitags wird ja mittlerweile genug für "irgendwas mit Klima" demonstriert? Vielleicht seid Ihr selbst auf die Straße gegangen oder Ihr seid Anwohner in Friedrichshain und seid davon genervt? Demo-Tag oder Zweckentfremdung für kollektives Daydrinking?

    Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Film-Blue Moon – mit Selin Güngör & Anna Wollner

    Wir müssen reden! Über die Filme der letzten zwei Monate. Da ist ganz schön was zusammengekommen: The Lego Movie 2, Alita: Battle Angel, Der Goldene Handschuh, Vice - Der zweite Mann, Captain Marvel, Dumbo, Friedhof der Kuscheltiere, Monsieur Claude 2, Shazam!, Hellboy - Call Of Darkness, Der Fall Collini, natürlich Avengers 4: Endgame und und und... Heute ab 22 Uhr haben wir wieder zwei Stunden Zeit zu diskutieren - mit der Filmfritzin Anna Wollner und Fritzin Selin Güngör.

    Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Sport und Extremsport - mit Hendrik Schröder

    Kollege Schröder war gerade in den Bergen und konnte da beim harmlosen spazieren Leute beobachten, die auf Mountainbikes in Höchstgeschwindigkeit downhill fahren, sich per Fallschirm und Drachen in die Tiefe stürzen und auf Ski irre Rampen runterfahren. Sah gut aus, aber warum machen Menschen das, hat er sich gefragt? Welchen Sport macht ihr? Enduro fahren, Apnoe tauchen oder Gotcha? Oder alles Angabe und Status-Quatsch? Euer (Extrem)-Sport ist unser Thema heute.

    Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Heimliche Liebe - mit Jule Jank

    So viel Heimlichkeit in der… LIEBE! Wart Ihr schon mal heimlich verliebt? Vielleicht in Eure Lehrerin oder in den Freund Eurer besten Freundin? Oder hattet Ihr schon mal eine heimliche Affäre? Habt Ihr Eure Chefin gedatet, ohne dass jemand davon wusste oder vielleicht Euren Cousin? Vielleicht führt Ihr auch gerade eine Beziehung, von der keiner etwas weiß? Ruft gerne an und erzählt Jule Jank Eure Geschichten! Warum habt Ihr Eure Liebe geheim gehalten? Was macht den Reiz von verbotener Liebe aus und was sind die Herausforderungen? So viel Heimlichkeit gibt’s ab 22 Uhr heute im Blue Moon.

    Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Fair Fashion vs. Fast Fashion – mit Victoria van Violence

    Am 24. April 2013 wurden in Sabhar in Bangladesch 1135 Menschen bei dem Einsturz eines Fabrikgebäudes getötet. Seitdem steht Rana Plaza sinnbildlich für die katastrophalen Arbeitsbedingungen in der Textilindustrie. Zwar entbrannte seitdem eine hitzige Debatte um das Thema, verändert hat sich aber noch nicht viel. Inzwischen werden Stimmen laut, auch seitens der Politik, den Firmen die Verantwortung für die Produktionsbedingungen zu übertragen. Im Zweifel auch per Gesetz. Im Blue Moon möchte Victoria mit Euch über das Thema Fair Fashion vs. Fast Fashion sprechen, denn obwohl uns allen bekannt ist, wie Bekleidung zum großen Teil hergestellt wird, sprießen große Textilketten wie Pilze aus dem Boden und Kleidung ist nach wie vor ein Wegwerfprodukt. Daher die große Frage: Was muss sich ändern?

    Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Games-Blue Moon – mit Daniel Hirsch & Bene Wenck

    "Video games were my first love" - Videospiele können die große Liebe sein. Aber es gibt auch Menschen, die durch Videospiele ihre große Liebe finden. Hochzeiten in MMORPGs sollen keine Seltenheit gewesen sein und nicht nur eine Freundschaft hat sich vermutlich auf der Couch vor der Spielkonsole gefunden. Daniel Hirsch und Fritz Gamechecker Bene Wenck sprechen mit Euch diesmal über das Thema: "Games und Beziehungen". Habt Ihr über ein Spiel Eure/n Partner/in gefunden? Gibt es Freundschaften, die erst so richtig durch das gemeinsame Zocken gewachsen sind? Hattet ihr vielleicht einen Crush auf eine Videospielfigur? Oder hat eine Beziehung in einem Spiel Euer Bild von Liebe nachhaltig geprägt? Erzählt es uns im Games Blue Moon am Ostermontag!

    Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Bei Anruf Romano!

    Hallo Freunde, heute, am Karfreitag, hieß es wieder „Bei Anruf Romano“. Thema diesmal: Der Tod! Trennung, Abschied, Beenden eines Lebensabschnitts. Welche Erfahrungen habt Ihr gemacht? Wie geht Ihr mit Verlust um? Hattet Ihr schon mal einen Todesfall in der Familie oder Freundeskreis? Wisst Ihr vielleicht jetzt schon, wie Eure Beerdigung aussehen soll? Glaubt Ihr an ein Leben nach dem Tod? Fragen über Fragen.

    Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Sterbehilfe? - mit Victoria van Violence

    Schwer kranke Menschen, Ärzte und Sterbehilfeverbände wehren sich aktuell gegen den Paragrafen 217 im Strafgesetzbuch. Sie klagen vor dem Bundesverfassungsgericht gegen das Verbot der „geschäftsmäßigen“ Sterbehilfe. Ein Thema, das immer wieder präsent ist und hitzig diskutiert wird. Viele Mediziner sind der Auffassung, dass Patienten, die unheilbar erkrankt sind, nicht unnötig leiden sollten. Andere sehen hier einen massiven Konflikt mit dem Grundgesetz. Eine moralische Frage, die in vielen unserer Nachbarländer inzwischen rechtlich geklärt wurde. So können Mediziner in Belgien beispielsweise unter gewissen Bedingungen aktive Sterbehilfe leisten, wohingegen in Frankreich ausschließlich die passive Sterbehilfe erlaubt ist. Im Blue Moon wollte Victoria mit Euch diese schwierige moralische Frage diskutieren. Würdet Ihr die Gesetzeslage in Deutschland lockern oder ist es genau richtig, dass der Paragraf 217 die „geschäftsmäßige“ Sterbehilfe in Deutschland verbietet?

    Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Game of Thrones? - mit Timm Lindenau

    Die letzte Staffel "Game of Thrones" ist gestartet und der Hype hat gefühlt jede Nachrichtenagentur, Social Media Kanal und die generellen Kollegengespräche am Kaffee Automaten gesprengt. Nur einen lässt das kalt: Timm Lindenau. Deshalb hat er alle Dinge und Serien gesammelt, die viel geiler sind als "Game of Thrones". Gibt es eine Sendung, die Euch viel besser gefallen hat, die man sich auf jeden Fall eher anschauen sollte, oder ist GoT ein absolutes Muss? Vielleicht schafft Ihr es auch Timm zu überzeugen - ansonsten war der Blue Moon heute GoT freie Zone - für alle, die der ganze Hype auch langweilt.

    Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Poetry-Blue Moon - mit Julian Heun & Nils Straatmann

    Der Poetry Blue Moon feiert das gesprochene Wort. Feiert mit! Ihr könnt entweder live und umsonst im Fräulein Fritz dabei sein oder im Radio lauschen. Hier ist Platz für Slam Poetry, für A-Capella-Rap, für Liebeslyrik, für Geschichten, Zauderzeilen und Genreloses. Ruft an und tragt eure Texte vor! Während ihr in eurer Kladde wühlt, plaudern unsere Moderatoren Nils Straatmann und Julian Heun darüber, ob man wieder Federboas tragen kann, welchen 3D-Drucker man dafür kauft und natürlich über die Lyrik des Dartsports. Dazu gibt’s selbstverständlich eigene Texte und tolle Gäste. Zu Gast ist Andy Strauß, einer der vielschichtigsten, beliebtesten und gleichzeitig ungreifbarsten Slam Poeten des Landes. Andy Strauß hat sieben Bücher geschrieben sowie Theaterstücke und macht Musik, die Genres zerscheppert und an den Grenzen der Wahrnehmung kratzt. Niemand kann das auf der Bühne tun, was er tut. Manchmal nicht einmal er selber. Seine Präsenz ist ein zerebrales Voodooritual, ein Aufputschmittel für die Sattgesehenen, Balsam für die Stirninnenseite. Wer das verpasst, verpasst was. Echt! Eintritt kost‘ nix, kommt vorbei und macht mit! Wenn Ihr live dabei sein wollt, kommt einfach rum!

    Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Nachhaltigkeit – mit Victoria van Violence

    Wie weit geht Ihr für unsere Umwelt? Die Schülerinnen und Schüler die wöchentlich für das Klima auf die Straße gehen, haben inzwischen klare Forderungen gestellt. Plastikfrei, vegan und eine hohe Steuer auf CO2 sind einige der Punkte. Das wird aktuell hitzig diskutiert, denn das hätte Auswirkungen auf die Benzinpreise, Flugtickets und Bekleidung. Außerdem wird aktiv für einen veganen Lebensstil geworben und ein plastikfreies Leben angestrebt. Im Blue Moon möchte Victoria von Euch wissen, wie weit Ihr für das Klima gehen würdet. Wärt Ihr bereit auf die nächste Urlaubsreise zu verzichten, weniger Fleisch zu essen oder den Coffee to go in einem wiederverwendbaren Becher zu genießen?

    Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Kann man Künstler und Werk trennen? - mit Hendrik Schröder

    Am Wochenende lief die Doku „Leaving Neverland“ erstmals im deutschen Fernsehen. Zwei Männer und Teile ihrer Familien beschreiben darin detailliert, wie Michael Jackson systematisch Kontakt zu ihnen und anderen Kindern aufgebaut hat, um die Kinder schließlich sexuell zu missbrauchen. Sollten die Aussagen stimmen, war Michael Jackson zweifelsfrei ein Phädophiler, der viel Leid verursacht hat. Auf der anderen Seite sind seine Songs Meilensteine und die Geschichte der Popmusik ist ohne ihn, einen der 2-3 größten und berühmtesten Musiker aller Zeiten, nicht denkbar. Was also tun? Sollten Radiosender seine Songs nicht mehr spielen, sollte er „verdammt“ werden? Und was ist mit anderen Künstlern, die zwar großartige Sachen machen, aber zB wegen Drogenhandel, Körperverletzung, Vergewaltigung oder Nötigung angeklagt oder verurteilt sind? Können wir die noch ruhigen Gewissens hören und sehen? Kurzum: Lassen sich Künslter und Werk trennen oder ist das immer eins?

    Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Comedy-Blue Moon – mit Michael Timm

    Jeden ersten Freitag im Monat holt RadioFritze Michael Timm im Comedy Blue Moon zwei Comedians ins Fräulein Fritz und Ihr könnt zwei Stunden lang anrufen und mit uns darüber reden, was die Welt bewegt. Seid dabei, denn es wird lustig! Dieses Mal geht es um das Thema Geld. Denn das interessiert alle. Angenommen Ihr habt im Lotto gewonnen: Was würdet Ihr mit einer Million Euro machen? Spenden? Euch das fetteste Auto der Welt kaufen oder mit Freunden verreisen? Ruft an, wir wollen es hören! Als Gäste sind dieses Mal die Berliner Comedians Alex Upatov und Passun Azhand mit dabei. Passun hat sogar mal die Fritz Nacht der Talente gewonnen. Die haben Bock haben mit Euch zu quatschen und Ausschnitte aus ihrem Stand-Up Programm zu spielen!

    Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Motivation - mit Victoria van Violence

    Der Frühling steht vor der Tür. Genau die richtige Zeit, alte Projekte wieder anzugehen und Neues zu erschaffen. Kennt Ihr das auch? Im Fitnessclub wollte man sich schon letztes Jahr anmelden, das Fahrrad sollte auch schon längst repariert sein und das Altglas steht seit Silvester in der Küche? Was fehlt, ist die Motivation. Kein Problem. Im Blue Moon möchte Victoria mit euch eure Motivationslücken ausfindig machen und euch verbal etwas anschieben. Damit aus schönen Ideen keine leeren Versprechungen werden. Tschaka!

    Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Greta, das Klima und wir - mit Hendrik Schröder

    Seit Monaten bestimmt ein 16-jähriges Mädchen aus Schweden die Diskussion um den Klimawandel: Greta Thunberg. Die SchülerInnendemos gegen den Klimawandel jeden Freitag unter dem Motto „Fridays for future“ waren ihre Idee, mittlerweile machen auch in Deutschland viele Leute mit. Am vergangenen Wochenende war Greta in Berlin, hat eine Rede auf der Demo gehalten, war im Fernsehen. Manche sagen: Dieses Mädchen ist die Hoffnung, schließt euch alle den Protesten an! Andere halten sie für von ihren Eltern manipuliert und schlecht informiert, finden Schule schwänzen, um demonstrieren zu gehen, falsch und sinnlos. Was denkt ihr?

    Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Games-Blue Moon – mit Daniel Hirsch & Bene Wenck

    Die Welt ist im Wandel: Google gründet einen neuen Spiele-Streaming-Dienst, Apple startet ins Gaming-Geschäft und bald steht auch eine neue Konsolen-Generation an. Die Spiele-Industrie könnte schon im kommenden Jahr komplett anders aussehen. Und was ist mit den Gamerinnen und Gamern? Was erwartet Ihr euch von der Zukunft der Games? Habt Ihr schon einmal Virtuelle Realität ausprobiert? Würdet Ihr für einen Spiele-Streaming-Dienst regelmäßig zahlen statt Euch einmal eine teure Konsole anzuschaffen? Oder ist euch das alles egal, weil Ihr sowieso lieber alte Spiele zockt? Erzählt es Daniel Hirsch und Fritz Gamechecker Bene Wenck im Games-Blue Moon!

    Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Mehr! Mehr! – mit Simon Dömer

    Wovon braucht ihr mehr? Zeit, Geld, Freunde, Klamotten, Drama, Follower, Sex, Autos, Reisen, Bücher, Socken, Pokémon, Käse, Abenteuer, Ordnung oder was auch immer. Simon Dömer will heute im Blue Moon von Euch wissen, wovon Ihr in eurem Leben mehr braucht. Und vor allem: Warum?

    Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Urheberrecht, Uploadfilter, Artikel 13 – mit Hendrik Schröder

    „Wir sind keine Bots“ riefen zehntausende Demonstrierende alleine am Samstag in Berlin. Warum? Weil sie gegen die EU-Urheberrechtsreform sind und nach Umsetzung der neuen Artikel eine Art zensiertes Internet befürchten. Es geht darum, dass die Internetplattformen wie YouTube nur noch Inhalte hochladen, für die sie auch Lizenzen haben. Dadurch würden zahlreiche Inhalte verschwinden, dann nötige Upload Filter seien der Anfang der Internet Zensur, sagen die Kritiker. Aber wir müssen das Urheberrecht endlich auch den digitalen Medien anpassen, meinen die Konstrukteure der Reform. Am Dienstag soll in Brüssel abgestimmt werden. Wer hat Recht?

    Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Ist es okay, zu zeigen, was man hat? - mit Timm Lindenau

    Tief in unserer Kultur ist der Gedanke verwurzelt, dass wir eher auf Understatement setzen. Jemand der gerne zeigt, was er hat (ob selbst erarbeitet oder nicht), wird schnell als Angeber abgestempelt. In anderen Ländern bekommt man häufig weniger Protz vorgeworfen, sondern eher Anerkennung für das, was man augenscheinlich erreicht hat. Findet ihr, dass es okay ist, zu zeigen, was man hat? Und wo fängt tatsächliche Angeberei an? Schon bei der Kleidung? Dem Handy, dem Auto, dem Urlaub? Oder ist dieser Gedanke schon vollkommen überholt? Das habt ihr Timm Lindenau im Blue Moon erzählt.

    Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Ihr und das Internet - mit Victoria van Violence

    Das 5G-Netz wird aktuell in Berlin getestet, denn es ermöglicht eine schnellere Datenübertragung. Forscher sagen aber, dass die Strahlen gesundheitschädlich sein können. Im Umgang mit dem Internet ist aber nicht nur die Strahlung eine Gefahr, sondern auch die aktive Nutzung. Online-Spiele, Pornoseiten und soziale Netzwerke können süchtig machen und längst sind wir nicht nur mit dem Smartphone oder Computer im Netz unterwegs. Victoria hat im Blue Moon mit Euch über Eure Internet-Nutzung gesprochen. Spielt das www keine große Rolle in Eurem Leben, habt Ihr geschafft das berüchtigte Mittelmaß zu finden (wenn ja, wie habt Ihr das gemacht!?) oder seid Ihr internetsüchtig?

    Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Euer erstes Mal - mit Jule Jank

    Jule Jank hatte heute ihr Moderations-Erstes-Mal im Blue Moon - höchste Zeit auch über Eure ersten Male zu reden. Der erste Kuss, der erste Sex, die erste Lebensmittelvergiftung, die erste Erinnerung, das erste Mal alleine verreisen, der erste Liebeskummer, das erste Mal Schlussmachen, der erste Tag in der Ausbildung/Uni, die erste Nacht in der eigenen Bude...

    Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Bei Anruf Romano!

    Romano war heute Abend wieder der Mann im Radio und er wollte mit Euch über Eifersucht reden. Seid Ihr Team „Eifersucht hält die Beziehung spannend“ oder eher Team „Eifersucht ist der absolute Beziehungskiller“? Oder ist das berühmt berüchtigte Mittelmaß die Lösung? Warum wart zuletzt rasend vor Eifersucht? Macht Ihr dann eine richtige Szene oder wie reagiert Ihr?

    Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Was ist typisch Berlin? - mit Max Ulrich

    Clubszene, verspätete S-Bahnen, gentrifizierte Hipster-Kneipen: Max Ulrich wollte von Euch wissen, was Ihr mit Berlin verbindet.

    Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Wie verkrampft sind wir? – mit Hendrik Schröder

    „Wir sind das verkrampfteste Volk der Welt“, sagt die neue CDU Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer (AKK) zu der Kritik an ihrem Karnevalswitz über Intersexuelle. Auf keinen Fall wolle sie sich dafür entschuldigen. Was Blue Moon-Moderator Hendrik Schröder zu mehreren Fragen bringt: Worüber darf man eigentlich Witze machen und worüber nicht? Wo fängt krampfige Korrektheit an und was ist einfach Respekt vor anderen? Hat AKK den Sinn der Karnevalsreden, dass sich die Kleinen über die Großen lustig machen, (nicht andersrum) verstanden? Ein BlueMoon über gute und schlechte Witze, politische Korrektheit und unser Humorverständnis.

    Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Poetry-Blue Moon – mit Julian Heun & Nils Straatmann

    Ihr könnt entweder live und umsonst im Fräulein Fritz dabei sein oder im Radio lauschen. Hier ist Platz für Slam Poetry, für A-Capella-Rap, für Liebeslyrik, für Geschichten, Zauderzeilen und Genreloses. Ruft an und tragt Eure Texte vor! Während Ihr die rauschenden Karnevalsnächte in lyrisches Kostüm kleidet und die Büttenreden noch einmal durch den Saal rollt, während das rote Pferd sich nochmal kurz im Bett umkehrt, parlieren unsere Vorzeigeclowns und Moderatoren Nils Straatmann und Julian Heun über Humor, Kabarett und Hass im Netz.

    Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Gleichberechtigung – mit Victoria van Violence

    In Berlin ist der 8. März nun offiziell ein Feiertag - ein Meilenstein für die Gleichberechtigung. Frauen und auch Männer gehen weltweit am Frauentag auf die Straße, setzen sich für gleiche Rechte ein und machen auf Missstände aufmerksam. Das ist auch noch dringend nötig, denn nach einer aktuellen Studie garantieren nur sechs Staaten weltweit völlige Gleichberechtigung - Deutschland ist nicht darunter. Ein Grund für Victoria van Violence im Blue Moon mal darüber zu sprechen, was sich Eurer Meinung noch ändern muss oder wo Ihr vielleicht selbst schon Veränderungen erlebt habt.

    Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Enteignung von Immobilienkonzernen - Mit Hendrik Schröder

    Per Volksbegehren möchte es eine Berliner Initiative schaffen, dass die Bestände großer Immobilienkonzerne in Berlin "vergesellschaftet" werden. Bedeutet: Enteignung. Den Konzernen sollen die Wohnungen weg genommen und in Landeseigentum beziehungsweise Staatseigentum übergehen und zu günstigen Preisen vermietet werden. Gegen Entschädigung natürlich. Dies sei laut Initiative nach Artikel 14 und 15 im Grundgesetz möglich und würde ein Stop-Signal für die irrwitzigen Spekulationen setzen, die in Berlin mit Mietwohnungen getätigt werden. Was denkt Ihr darüber? Ein richtiges Instrument, um den Mietmarkt in den Griff zu bekommen? Oder ein Rückfall in den Sozialismus?

    Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Comedy Blue Moon – mit Michael Timm

    Jeden ersten Freitag im Monat holt RadioFritze Michael Timm für den Comedy Blue Moon zwei Comedians ins Fräulein Fritz und Ihr könnt zwei Stunden lang anrufen und uns darüber reden, was die Welt bewegt. Seid dabei, denn es wird lustig! Dieses Mal geht es um das Thema "Reisen". Was war Eure weiteste Reise? Was wäre Euer Traumurlaub? Erzählt uns von Euren schönsten Momenten unterwegs oder Euren peinlichsten Reisefails! Ruft an, wir wollen es hören! Als Gäste sind dieses Mal die Berliner Comedians Ingrid Wenzel und Tim Whelan dabei, die auch Ausschnitte aus ihrem Stand-Up Programm spielen werden!

    Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Was ist schön? – mit Hendrik Schröder

    Dicke Menschen gelten in unserer Gesellschaft allgemein nicht als schön. Diesem Zustand tritt die „Body Positivity“ Bewegung entgegen. Sie besagt: Jeder ist schön, Dicke, Dünne, Gesunde, Kranke, Gerade, Krumme. Jeder und jede. Denn niemand habe das Recht, über die Attraktivität eines anderen Menschen zu richten. Wer sich schön fühle, sei schön, egal was der Mainstream sagt. Könnt Ihr damit was anfangen? Oder klingt das für Euch unsinnig? Und wie schön findet Ihr Euch? Ein BlueMoon über Schönheitsideale.

    Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    Macht und Missbrauch - mit Hendrik Schröder

    Der Krisengipfel der katholischen Kirche zu den Missbrauchsfällen in ihren Reihen, hat viele enttäuscht. Zu wenig Konkretes wurde zunächst angekündigt (mittlerweile gibt es einige genauere Pläne), zu wenig Bewusstsein scheint in der Kirche vorhanden zu sein darüber, mit wie viel Macht die Geistlichen innerhalb ihres Umfeldes ausgestattet sind. Denn darin liegt (neben anderen Sachen) das Problem: Zu viel Macht für einzelne Menschen. Hendrik wollte heute Abend mit Euch zusammen über Macht und Ohnmacht nachdenken. Denn selbst wer nicht Opfer von Missbrauch geworden ist, kennt das Gefühl, dass andere Macht über einen haben: Die Eltern, die Lehrer, der Chef, die Polizei, der Staat. Ganz machtfrei scheint eine Gesellschaft auch nur schlecht zu funktionieren, trotzdem ist zu viel konzentrierte Macht immer bedenklich. Also, was ist der richtige Weg?

Auch auf fritz.de

RSS-Feed
  • Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

    - Blue Moon

    Diskutieren, reden, streiten, lachen, weinen - alles ist möglich in den Blue-Moon-Sprechstunden

  • Silberne Kopfhörer liegen im grünen Klee und sind mit einem Apfel verbunden (Foto: eyelab l photocase.com)

    - Jingles

    Sie sind kurz, laut und laufen zwischen zwei Songs. Und hier könnt Ihr sie alle nachhören und runterladen 

  • Jemand hält sich einen alten Fernseher mit verkriseltem Bild vor den Kopf (Foto: paulnie l photocase.com)

    - Videos

    Fritz kann man auch sehen! Hier findet Ihr alle Videos aus der FritzRedaktion

  • Vor einer Wand mit vielen Graffitis hält sich jemand ein leicht lädiertes Megafon vors Gesicht (Foto: kallejipp | photocase.com)
    photocase.com

    - Streambox

    Livestream hören. Musikstreams auch. Und FritzEvents gucken