Bruno Dietel (Foto: Stefan Wieland)
Stefan Wieland

Fritz mit Laura Larsson und Bruno Dietel

Musik, Musik und noch mal Musik!

Neuste Playlist

09:00 - 14:00Fritz 09:00 - 14:00

vom 16.10.2019
Zeit Künstler Titel
El ProfesorBella Ciao (HUGEL Remix)
Taylor SwiftLover
2pac (Tupac Shakur)Changes
Ava MaxTorn
RooseveltFever
Boris Brejcha / GingerHappinezz
SidoTausend Tattoos
Dennis LloydNevermind
LUM!X / Gabry PonteMonster
Dua LipaHotter Than Hell
KummerBei Dir
Duke Dumont / Jax JonesI Got U
Alec BenjaminLet Me Down Slowly
Imagine DragonsBad Liar
James Arthur / Ty Dolla $ign / Shotty HorrohTreehouse
OfenbachBe Mine
Shaed / ZaynTrampoline
Twenty One PilotsMy Blood
Lena / Nico SantosBetter
EminemLose Yourself
AnnenMayKantereitOzean
Ed Sheeran / KhalidBeautiful People
Burak Yeter / Danelle SandovalTuesday
Shawn Mendes / Camila CabelloSeñorita
DisclosureYou & Me (Flume Remix)
Lil Nas X / DaBabyPanini (Da Baby Remix)
LeaZu dir
American AuthorsBest Day Of My Life
Alle Farben / Justin JessoAs Far as Feelings Go
Rita OraLet You Love Me
VizeGlad You Came
Swae Lee / DrakeWon't Be Late
Snow PatrolShut Your Eyes
Tom GregorySmall Steps
Calvin Harris / Katy Perry / Pharrell Williams /Big SeanFeels
Lovra / SeraSomeone In The Dark
Mark ForsterEinmal
Jason Derulo / French MontanaTip Toe
Tones And IDance Monkey
Deorro / Elvis CrespoBailar
RAF CamoraAdriana
Blonde / Melissa SteelI Loved You
Sam SmithHow Do You Sleep?
Sam FenderDead Boys
HalseyGraveyard
Macklemore / Skylar GreyGlorious
YouNotUs / Kelvin JonesSeventeen
JorisSignal
Post Malone / Young ThugGoodbyes
Britney SpearsToxic
SeeedG€LD
Dermot KennedyOutnumbered
Felix Jaehn / Hight / Alex AionoHot2Touch
Kygo / Whitney HoustonHigher Love
Craig David / BastilleI Know You
Trettmann / KitschKrieg / Alli NeumannZeit steht
Imagine DragonsNatural
Robin Schulz / J.U.D.G.E.Show Me Love
Lauv / Anne-MarieFuck, I'm Lonely
Era IstrefiPrisoner
Silk City / Dua Lipa / Diplo / Mark RonsonElectricity
Ariana Grande / Miley Cyrus / Lana Del ReyDon't Call Me Angel
Black Eyed PeasI Gotta Feeling
Gamper & Dadoni / Emily RobertsBittersweet Symphony
George EzraDon't Matter Now
Sido / MonchiLeben vor dem Tod
The Chainsmokers / Emily WarrenSide Effects
KDA / TinasheJust Say
Charlie PuthHow Long
LUM!X / Gabry PonteMonster
Travis ScottHighest In The Room
Icona PopI Love It
NFTime
Alice MertonWhy So Serious
Alessia CaraReady

Auch auf fritz.de

RSS-Feed
  • Symbolbild für Freunde in Krisen. Ein schwarzer Hund mit lockigem Fell und ein brauner Dackel stehen sich gegenüber. Sie kuscheln fast miteinander. Der Dackel hat einen Stock im Maul. Ringsrum ist Wiese. (Quelle: dpa/Schmidt-Roeger)
    dpa/Schmidt-Roeger

    - 6 Tipps: So helft Ihr Freunden in Krisen

    Schicksalsschläge, Depressionen, Suchterkrankungen – Sie passieren. Wir sagen Euch, wie Ihr Euren Lieblingsmenschen in schwierigen Zeiten wirklich beistehen könnt.

  • "Respekt - Kein Platz für Rassismus" steht auf einem Schild geschrieben, das beim 13. Open-Air-Musikfestival "Jamel rockt den Förster" von der Sonne angestrahlt wird. Das zweitägige Musikfest gegen rechte Gewalt, Fremdenfeindlichkeit und Hass wird im Garten der Familie Lohmeyer veranstaltet. (Quelle: dpa/Rainer Jensen)
    dpa/Rainer Jensen

    - Hatespeech - so wehrt Ihr Euch

    "Als Muslima und als dunkelhäutige Frau, bin ich quasi eine wandelnde Zielscheibe": Haterkommentare kriegt sie einige zeigt Euch, wie Ihr Euch wehrt - auch mit Apps.

  • Eine Frau hebt bei einer Demonstration ein lilafarbenes Weiblichsymbol hoch in dem ein Stinkefinger zu sehen ist. Bei der Demo ging es um Gleichberechtigung. (Quelle: imago/Stefan Boness)
    imago/Stefan Boness

    - Zwei Jahre #MeToo

    Nach 24 Stunden gab es 12 Millionen Posts mit dem Hashtag #MeToo. Der Startschuss einer großen Debatte und weit mehr als ein Aufschrei gegen sexuelle Gewalt fiel vor zwei Jahren. 

  • Pride-Besuchende und Gegendemonstranten in Polen
    imago images / ZUMA Press, Eastnews

    - Autoritär versus liberal

    Am Sonntag hat Polen gewählt. Die Regirungspartei PiS bleibt die stärkste. Warum die Wahl so wichtig ist, lest Ihr hier.

  • Es sind drei Unterkörper vion polizisten zu sehen, die hinter einem Absperrband stehen. Im Hintergrund sieht man niedergelegte Blumen. (Quelle: dpa/Jan Woitas)
    dpa/Jan Woitas

    - Anschlag in Halle

    Ein Attentäter hat am 9. Oktober in Halle in Sachsen-Anhalt zwei Menschen auf offener Straße erschossen. Der Täter wurde gefasst und hat inzwischen gestanden.

  • Eine junge Frau steht hinter der Br und schaut nachdenklich in die Ferne. (Quelle: rbb/Anke Beims)
    rbb/Anke Beims

    - Alltagsdrogen verticken

    Im neuen rbbKultur-Serien-Podcast "Dope!" verkauft die junge Vanessa Drogen an Ärzte, Rentner und chronisch Kranke. Ein Hörspiel zum Wegsuchten - im wahresten Sinne des Wortes.

  • - Europe's Biggest Dance Show

    Am 11. Oktober haben wir ganze sieben Stunden die beste Dance-Musik Europas gefeiert. Alle DJ-Sets sind hier nochmal zum Nachhören für Euch.

  • Demonstrierende vor der Siegessäule in Berlin. Auf einem großen Banner steht "Blockieren statt Krepieren". (Quelle: imago images/A. Friedrichs)
    imago images/A. Friedrichs

    - Ziviler Ungehorsam als Protest

    Die Proteste der Bewegung Extinction Rebellion sind von Großbritannien nach Deutschland geschwappt. Eine Woche lang geht es hier nun rund.

  • Paulita macht feministische Pronos (Foto: Fritz)
    Fritz

    - Sex gegen Sexismus?

    Paulita macht Pornos. Und bezeichnet sich selbst als Feministin. Wir haben sie getroffen und sie hat uns erklärt, wie die Filme ihrer Meinung nach zu mehr Gleichberechtigung führen können.

  • Brandenburger Tor im Sonnenuntergang
    dpa/Beata Zawrzel

    - Deutsche Einheit? Von wegen!

    DDR meets BRD. Endlich kommt zusammen, was zusammen gehört. Hieß es vor 29 Jahren. Der Tag der deutschen Einheit kann aber auch ein komisches Bauchgefühl bereiten.

Kommentar

Hier kannst Du einen Kommentar verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare

20 Kommentare

  1. 20.

    Hallo Kai, wir würden die Werbung auch gern grün ausrichten, haben darauf aber leider überhaupt keinen Einfluss. Redaktion und Werbung sind strikt getrennt, das ist rechtlich so geregelt.

  2. 19.

    Echt jetzt? Am Klimastreiktag nen Eurowings Werbesport "Kroatien für 29 EUR"?

    Facepalm.

  3. 17.

    Wie heißt das Spiel, die Neuauflage von dem Klassiker Kniffel. Hab den Namen verpaßt...... Sendung 20.07.19 gegen 11 Uhr

  4. 16.

    Hey Georg! Die Aussage des Moderators war unglücklich formuliert. Es war nicht seine Intension der Zivilbevölkerung eine pauschale Schuld zuzuweisen, noch ihr Schicksal als verdient zu betiteln. Wir entschuldigen uns dafür.

  5. 15.

    Die Städtebombardierung der Alllierten mit "zu der Zeit war keiner mehr unschuldig" zu rechtfertigen, empfinde ich als geschmacklos und falsch (man denke z.B. nur an betroffene Kinder). Soweit sich Fritz politischer Themen annehmen will, sollte das m.E. überlegt und differenziert erfolgen. Ansonsten besser einfach nur Musik machen, da seid ihr sicher gut...