Plastikmüll unter einem Abfalleimer in einer Berliner Unterführung. (Quelle: imago/photothek)
imago/photothek
Bild: imago/photothek

- In 100 Schritten plastikfrei

Weniger Plaste im Alltag

"Es ist nicht Deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist. Es wär nur Deine Schuld, wenn sie so bleibt." Da haben die Jungs von Die Ärzte aber sowas von Recht behalten! Letztes Jahr haben wir mit Euch schon mal den Anfang gemacht und ordentlich abgebechert - und mehr als eine Million Pappbecher (!) eingespart.

Jetzt wollen wir gemeinsam mit Euch in die nächste Runde zum Thema "Nachhaltigkeit" gehen - und dem Plastikwahn an den Kragen gehen.

Jeder Deutsche produziert durchschnittlich 37 Kilogramm Plastikmüll - pro Jahr nur aus Verpackungsmüll. Die Bilder von Schildkröten und Fischen, die an unserem Plasikmüll verenden, kennt jeder.

Lasst uns gemeinsam unseren Plastikverbrauch eindämmen! Step by Step - in 100 Schritten.

In 100 Schritten plastikfrei!

  • Ihr seid, was Ihr trinkt!

  • Plastikfrei unterwegs

  • Food-Hacks

  • Plastikfrei Einkaufen

  • Hacks für den Haushalt

  • Plastikfrei im Bad

  • Klamotten

  • Schlauer Schenken

  • Reise, Reise

  • Konsumm, summ, summ

  • Müll, Abfall und der andere Dreck

  • Sport (plastik-)frei!

  • Engagiert Euch!

  • Das Wichtigste zum Schluss!

Kommentar

Hier kannst Du einen Kommentar verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare

5 Kommentare

  1. 5.

    7. Kaffee
    Jap. Genau so.
    *)

  2. 2.

    Euer Aufruf hat mich dazu gebracht, meiner Mum endlich unsere Quelle zu zeigen und dort selbst Wasser zu Zapfen! Danach habe ich die restlichen 90 Tipps gelesen :D
    Und die Etepetete Box für plastikfreies Bio Obst und Gemüse kann ich auch empfehlen.

  3. 1.

    Nachdem ich gestern schon meine soulbottle gewinnen habe,wollte ich Mal nachschauen was alles in den 100 Schritten mit drin ist...ihr müsst unbedingt Wickeln mit Stoffwindeln, Babypflege mit Kokosöl und Shea Butter aus'm afroshop( Glasbehältnis und selbst abgepackt in eigener Dose) sowie Reinigung mit Wasser und Waschlappen mit aufnehmen...sowie Beißring aus Naturkautschuk. ;)
    Lg franky

In 100 Schritten plastikfrei