Filmplakat "Licorice Pizza". Die Hauptdarstellerin befindet sich mittig, der Hauptdarsteller sitzt auf ihrer ausgestreckten Hand. Um ihren Kopf herum sind weitere Charaktere dargestellt. Unten mittig steht der Titel des Films. Das Plakat ist eine Zeichnung. | Quelle: picture alliance/Everett-Collection/MGM/Courtesy-Everett-Collection
Bild: picture alliance/Everett-Collection/MGM/Courtesy-Everett-Collection

Fritz und Film - Das Kinojahr ist gerade mal vier Wochen alt und trotzdem sagt unsere Film Anna Wollner, dass der Film „Licorice Pizza” das erste Meisterwerk des Jahres 2022 ist. Wieso, erfahrt ihr hier!

Wieso sieht sie den Film als Meisterwerk an? Deswegen:
Es ist ein Coming-of-Age Film, eine Liebesgeschichte und Jugendromanze. Das klingt erst einmal unspektakulär, ist aber genau das Gegenteil.
Der Filmtitel lehnt an einen kalifornischen Plattenladen an, denn „Lakritzpizza” wird gar nicht im Film serviert.

Die Story
Ihr werdet in die 70er Jahre zurückversetzt, am Rande von Los Angeles. Stellt euch schon mal auf Schlaghosen und lange Haare ein!
Gary ist 15, gerade also mitten in der Pubertät mit Pickeln und leicht moppelig.
Er ist Kinderschauspieler, jetzt schon Selfmade-Man und verliebt sich in die zehn Jahre ältere Fotoassistentin Alana und versucht sie mit seinem Charme um die Finger zu wickeln.
Die beiden treffen sich, allerdings ist dieses Treffen kein explizites Date, aber der Beginn für eine wunderbare Freundschaft, an der die Zuschauer:innen teilhaben.

Was macht diese Geschichte für Anna jetzt aber zum Meisterwerk?
Die Figuren sind absolut untypisch für einen romantischen Film:
Sie total unsicher, er ein Jugendlicher, der mit seinem selbstverständlichen Auftreten wie ein Erwachsener durchs Leben geht.

Die Schauspieler:innen
Es gibt außerdem Episoden mit einem alternden Hollywood-Star, mit dem Freund von Barbara Streisand, der von Bradley Cooper gespielt wird.
Fotoassistentin Alana wird übrigens von Alana Haim gespielt, welche Musikerin in der Indirock-Band HAIM ist. Gary wird von Cooper Hoffmann, dem Sohn des verstorbenen Schauspielers Philipp Seymour Hoffman gespielt.
Haim und auch Hoffmann geben hier beide ihr Leinwanddebüt und spielen, als hätten sie noch nie was anderes in ihrem Leben getan.

70er Jahre Soundtrack
Der Film, bzw. die beiden Hauptcharaktere sind ständig in Bewegung. Die Stimmung dazu ist magisch, obwohl nicht viel passiert. Außerdem passt der 70er Jahre Soundtrack mit David Bowie und The Doors perfekt dazu!

„Licorice Pizza“ ist ab heute im Kino und ein Meisterwerk für alle Cineast:innen und die, die es werden wollen, sagt Film Anna Wollner.

 

Filmplakat "Licorice Pizza". Die Hauptdarstellerin befindet sich mittig, der Hauptdarsteller sitzt auf ihrer ausgestreckten Hand. Um ihren Kopf herum sind weitere Charaktere dargestellt. Unten mittig steht der Titel des Films. Das Plakat ist eine Zeichnung. | Quelle: picture alliance/Everett-Collection/MGM/Courtesy-Everett-Collection
picture alliance/Everett-Collection/MGM/Courtesy-Everett-Collection

Fritz und Film - Hört hier, warum unsere Film Anna Wollner findet, dass ,,Licorice Pizza" ein Meisterwerk ist!

Kommentar

Hier kannst Du einen Kommentar verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare