Eine jubelnde Menge junger Konzertbesucher (Foto: Stefan Wieland l rbb)

- Shura

Diese Künstlerin ist frisch verliebt!

Eine Platte für all diejenigen, die gerade durch eine Trennung gehen, die auf der Suche nach der großen Liebe immer wieder scheitern und die eine Menge Ablehnung erfahren, das war das Debütalbum der Musikerin Shura. Aleksandra Denton hat unter diesem Künstlernamen 2016 ihre erste Platte "Nothing's Real" herausgebracht. Doch jetzt, drei Jahre später, sieht es ganz anders aus. Shura ist von London nach New York gezogen, um dort mit ihrer Freundin zusammenzuwohnen, also der Liebe wegen. Diese unerwartete Wendung in ihrem Leben hat sie in ihrem neuem Album "Forevher" verarbeitet. In ihren Songs singt sie nun von aufregendem Online-Dating, dem unwiderstehlichen Kribbeln im Bauch und den Problemen einer Fernbeziehung. Ihr könnt heute Abend den 70er-Jahre Vibe von "Forevher" live erleben und Euch von Shuras Liebesgesang im Lido verzaubern lassen.

Kommentar

Hier kannst Du einen Kommentar verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare

Auch auf fritz.de

RSS-Feed