The Vamps (Quelle: Universal Music)

- The Vamps

Von YouTube rauf auf die Bühnen dieser Welt!

Manchmal schreibt das Internet die schönsten Geschichten – und im Falle von The Vamps eben auch schönste Bandgeschichten. Die vier Jungs aus ganz verschiedenen Gegenden Englands lernten sich auf Social Media Plattformen kennen, tauschten erste Demo-Aufnahmen auf YouTube aus und kurze Zeit später war ihre Band, The Vamps, geboren. Am Anfang coverten sie Songs von anderen Popstars wie One Direction, Taylor Swift und Bruno Mars. Dann setzten sich die Jungs an eigene Songs und der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten: Eine große Plattenfirma nahm sie unter Vertrag, sie veröffentlichten ihr erstes Album und ab diesem Zeitpunkt lief es bei den Briten. Mittlerweile spielen sie regelmäßig ausverkaufte Touren auf der ganzen Welt und verzücken dabei ihre Fans mit handgemachtem Gitarren-Pop-Rock. Ihr wollt Euch selbst ein Bild von The Vamps machen? Dann bekommt Ihr dazu heute im Astra die beste Chance!

Kommentar

Hier kannst Du einen Kommentar verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare

Auch auf fritz.de

RSS-Feed