Das Publikum bei einem K.I.Z.-Konzert (Foto: Stefan Wieland | Fritz)

- Ja Ja Ja Berlin

Entdeckt drei spannende Newcomer aus Skandinavien!

Wenn Ihr beim Musikhören allmählich die immer gleichen Songs in die Warteschleife packt, ist es Zeit für gute neue Musik! Für die passende musikalische Horizonterweiterung sorgt Ja Ja Ja Music, die als Dreiklang aus Online-Musikplattform, Festival und Clubnacht talentierten KünstlerInnen aus Skandinavien ein Sprungbrett bieten, um (von Euch) entdeckt zu werden. Jetzt meldet sich die Konzertreihe aus der Sommerpause zurück und stellt Euch jeden Monat neue, sorgfältig ausgewählte MusikerInnen aus Schweden, Island oder auch Norwegen vor – seit 2014 nicht nur in London, sondern auch in Berlin! Dieses Mal mit dabei Ea Kaya, Robin Packalen und Shikoswe.

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare

Auch auf fritz.de

RSS-Feed