ALMA (Quelle: Alexandra Gavillet | Universal Music)

- Alma

Urbaner Electro-Pop aus Finnland

Das Konzert von Alma wurde verschoben und verlegt. Vom 12. April im Festsaal Kreuzberg, auf den 15. Oktober im Kesselhaus.

Alle Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Das sagt Alma selbst dazu:

„Hi everyone! SO Sorry to say due to unavoidable scheduling conflicts & my crazy diary, I’m having to postpone my EU tour dates.
All your tickets will be useable on the October run! So please please come and see us then, I really wanna hang with you guys so much, we’ve put together a killer new show. I’ve been working on some really exciting music, including finishing my album and working with some amazing women on some pretty big stuff! You’re gonna hear all of it really soon!
Love you all, you guys are everything – can’t wait to see you all in October!“

#########################################################

Almas neonfarbener Kopf hat in letzter Zeit ordentlich gequalmt. Seit Monaten arbeitet sie an ihrem Debütalbum. Im September hatte Alma sich online entschuldigt, dass das alles länger dauert als geplant. Aber nach und nach dropt sie die ersten Vorboten. Im Herbst kam „Cowboy“ und jetzt folgt „When I Die“. Dabei bleibt sie sich absolut treu.

Die 23 jährige Alma-Sophia ist KEINE dieser Pop-Prinzessinnen - im Gegenteil! Alma ist eine selbstbewusste, kämpferische Frau, die mit großem Mut über Selbstbehauptung und Verletzlichkeit singt. Dazu mischt sie Electro-Pop, Soul und Urban Beats.
In ihrer Heimat Finnland ist man 2013 das erste Mail auf Alma aufmerksam geworden. Damals war sie 17 Jahre alt und hat bei der Casting-Show 'Finnish Idols' den fünften Platz gemacht.

Ihre ersten Singles "Karma“, "Dye My Hair“ und "Chasing Highs“ sowie die Ende 2016 erschienene erste EP, bringen es im Moment zusammen auf rund 200 Millionen Spotify-Plays.

2016 kam dann der Durchbruch in Europa - mit „Bonfire“, den sie zusammen mit Felix Jaehn geschrieben und performt hat.

Finnische Grammys hat Alma auch schon in ihrer Vitrine zu Hause stehen ...  in den Kategorien ‚Best Newcomer‘ und ‚Best Export‘.

Letztes Jahr ist Alma durchs U.K. und die USA getourt.

Für den Sommer hat sie schon das Hurricane, das Southside und das Sziget Festival bestätigt.

Vorher tourt sie noch durch Europa und kommt am 12.04. in den Festsaal Kreuzberg – präsentiert Fritz.

Künstlerinfos

RSS-Feed
  • ALMA (Quelle: Alexandra Gavillet | Universal Music)

    - Alma

    Was die Plattenfirma sagt, was die Presse meint und was Fritz weiß.

Kommentar

Hier kannst Du einen Kommentar verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare

Auch auf fritz.de

RSS-Feed