Publikum bei der FritzNacht der Talente (Quelle: Fritz)

- Havel Slam

Woanders geht’s um die Wurst – hier um die besten Worte!

Berlin gilt als eine DER Poetry Slam Hochburgen Deutschlands. Doch auch Potsdam kann mit einer sehr aktiven Slam-Szene punkten und sorgt regelmäßig für beste und poetische Abendunterhaltung. So auch heute Abend das Waschhaus, das seine Bühne an kreative Texter und aufstrebende Slammer freigibt! Fünf Minuten bekommt jeder von ihnen, um das Publikum mit seinen selbstgeschriebenen Texten zu überzeugen. Erlaubt ist alles, ob klassische Poesie, Kurzgeschichten, Vertrag oder Performance. Und am Ende entscheidet nur eins über Sieg oder nicht: Der Applaus des Publikums!

Kommentar

Hier kannst Du einen Kommentar verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare

Auch auf fritz.de

RSS-Feed