Metallica (Foto: Universal Music)

- Metallica (Ausverkauft)

WorldWired Tour 2019

Endlich mal ein Familienausflug mit Wumms und Stil!

Packt Oma, Opa, Mama und Papa ein und zieht Euch alle zusammen Metallica rein.

Diesen Sommer kommt eine der erfolgreichsten Metal-Rock-Bands der Welt ins Berliner Olympiastadion.

Metallica ist schon so lange im Bizz, dass ein gebührender Rückblick jeglichen Rahmen sprengen würde. Darum nur ein kurzer Abriss:
Es war einmal ein dänischer Schlagzeuger, der suchte im April 1981 über eine Anzeige in einer südkalifornischen Lokalzeitung, nach Musikern für eine Band.

Nach kurzem gehuzzle gründeten Schlagzeuger Lars Ulrich und Sänger/Gitarrist James Hetfield die Band der Bands.

Am 14. März 1982 spielte Metallica ihr erstes Konzert in der Radio City Hall in Anaheim.
Einen Monat später nahm die Band ihr erstes Demo „Power Metal“ auf. Der Anfang einer unendlichen Bandgeschichte.

Klar ist die Besetzung nicht seit über 30 Jahren dieselbe. Der Eine ging, der Andere kam neu hinzu. Aber der Erfolg war konstant riesig. Weltweit hat Metallica knapp 100 Millionen Alben verkauft und unzählige Preise bekommen, darunter mehrere Grammy-Awards, American Music Awards und MTV Video Music Awards. 2009 wurden sie in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen.

Als Special Guests werden Ghost und Bokassa auf allen Terminen mit von der Partie sein.

Wenn Ihr noch zwei der allerletzten Tickets abstauben wollt, dann empfiehlt es sich Anfang Juli das Radio auf Fritz einzustellen, denn in unserem Ticketschrank liegt noch das Ein oder Andere Metallica-Schätzchen.

Künstlerinfos

RSS-Feed
  • Metallica (Foto: Universal Music)

    - Metallica

    Was die Plattenfirma sagt, was die Presse meint und was Fritz weiß.

Kommentar

Hier kannst Du einen Kommentar verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare

Auch auf fritz.de

RSS-Feed