Das Publikum bei einem K.I.Z.-Konzert (Foto: Stefan Wieland | Fritz)

- Bene

… will von Down Under nach ganz oben!

Bene kommt aus Neuseeland, ist gerade mal 19 Jahre alt und hat trotzdem schon einen ganz klaren Plan davon, was sie als Musikerin erreichen will - ja, sogar eine “Benevision“, wie sie selbst sagt! Sie will nicht einfach nur Musik machen, sondern zusammen mit Bewegtbildern und Inhalten ein ganzes Kunstwerk erschaffen. Und dabei hat Bene mit ihrem Sound, der eine Mischung aus Indie-Pop und R’n’B ist, schon einen sehr erfolgreichen Weg eingeschlagen. Immerhin wurde sie mit ihren ersten eigenen Songs, die sie im Internet veröffentlicht hat, von keinem geringeren als dem Produzenten von Lorde entdeckt! Wie die Neuseeländerin live und in Farbe klingt, davon könnt Ihr Euch heute ein eigenes Bild machen, denn Bene spielt heute ein Konzert in der Kantine am Berghain!

Künstlerinfos

RSS-Feed

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare

Auch auf fritz.de

RSS-Feed