Ein Bild eines Briefes mit Schweif auf schwarzem Hintergrund (Foto: complize l photocase.com)

Kontakt

Wir freuen uns über Nachrichten, Kritik, Lob und Anregungen

Mehr zum Thema

Schreibt uns!

Datenschutzhinweis

Die E-Mail-Adresse wird ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet. Wir geben Eure Daten nicht an Dritte weiter und speichern sie nur zum Zweck Eurer Kontaktanfragen. Weitere Infos zum Datenschutz: Hier!

 

*Pflichtfeld

Fritz@Potsdam

Fritz ist eine Produktion des Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb), produziert in Babelsberg:

Postanschrift
FRITZ
Postfach 90 9000
14439 Potsdam

Telefonnummer
Studio-Hotline: (0331) 7097 110

Faxnummer
(0331) 97 993 - 36 009

Mailadresse
fritz@fritz.de

Lieferanschrift
FRITZ
Marlene-Dietrich-Allee 20
14482 Potsdam

Werbung
Media Sales & Services GmbH
Kaiserdamm 80/81
14057 Berlin

Tel.: (030) 9799 3844 11
Fax: (030) 9799 3844 19

info@mss-online.de

www.mss-online.de/radiowerbung/fritz/

Auf fritz.de wird keine Werbung geschaltet.

Auch auf fritz.de

Kommentar

Hier kannst Du einen Kommentar verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare

9 Kommentare

  1. 9.

    Flüstert doch mal ganz behutsam "dose of dopamin" von uns, coolkidsdie, in die Ohren eurer Hörer. Man wird es euch danken.

  2. 8.

    Hallo liebes Fritz-Team,

    in meinem Urlaub habe ich in Graal-Müritz das Rockstar-Café von Joon Wolfsberg entdeckt und eine fantastische Sängerin und Songwriterin und ihre rockige Musik kennengelernt. Deshalb bitte, bitte, bitte wünsche ich mir mein absolutes Lieblingslied von ihrer letzten CD "1220 Wells Street". Es trägt den Titel "Save Him".

    Danke und einen lieben Gruß an alle Radio-Fritzen,
    Thea

  3. 6.

    Kann mir jemand verraten wie der Song heute um 12:20 gehießen hat? Die Playlist bei euch is ja nen krampf, kann ich nur zwischen 09:00 und 14:00Uhr schauen und keine genaue Uhrzeit..

  4. 4.

    Wo genau kann man Musikwünsche äußern? Spielt doch mal den neuen Song "Weit weg" von Jamie Roseanne. Finde sie hat's echt verdient und in den deutschen Radios sind bisher echt noch zu wenig weibliche Musiker vertreten.