Ein Radio, das statt des linken Lautsprechers ein schreiendes Männergesicht hat (Foto: kallejipp l photocase.com)

- Jobs bei Fritz

Für professionelle und kreative Leute!

Wir suchen immer wieder nach neuen Talenten für Jobs auf Basis freier Mitarbeit. Professionalität und Kreativität sind Grundvoraussetzungen für eine freie Mitarbeit bei Fritz, genauso wie Teamfähigkeit, Kenntnisse der Jugend- und Popkultur und der regionalen Besonderheiten.

Hier könnt Ihr Euch verwirklichen

  • FritzReporter Max Ulrich freut sich außerordentlich über ein Kraftklub-Bändchen (Foto: Fritz)

    Reporter/in in freier Mitarbeit

    Fritz ist immer da, wo etwas passiert. FritzReporterinnen und -Reporter berichten von Konzerten, politischen Veranstaltungen, Sport- und Mode-Events und von eigenen FritzAktionen. Daneben sind sie wichtige Themenlieferanten.

    Sie berichten über aktuelle Entwicklungen und spannende Personen der verschiedensten Jugendszenen im Sendegebiet. Sie sind überall in Berlin und Brandenburg unterwegs, denn genau dort gilt es, die relevanten Themen aufzugreifen und ohne Umwege ins Programm zu bringen.

  • Auf einer lila Wand steht in Orange: "...NOW" (Foto: now | photocase.com)

    Redakteur/in in freier Mitarbeit

    Fritz legt Wert auf Kreativität und einen ganz eigenen Umgang mit aktuellen Themen. Die Aufgabe freier Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der aktuellen Redaktion ist es, FritzSendungen vorzubereiten, zu gestalten und zu begleiten.

    Dazu gehören unter anderem die Recherche von relevanten Themen, die programmliche Umsetzung im besonderen Stil von Fritz, die Vorbereitung von Interviews und das Anfragen von Studiogästen. Hierbei ist eine enge Zusammenarbeit mit der gesamten Redaktion, den Moderatoren und Reportern wichtig.

  • Ein Stapel Platten (Foto: PauliCarmody | flickr.com | CC: BY)
    flickr.com

    Musikredakteur/in in freier Mitarbeit

    Fritz spielt Musik und spricht über Musik. Daran arbeiten freie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Musikredaktion, die Musik lieben, sich aber auch gut auskennen müssen. Das bedeutet, FritzMusikredakteure sind keine Fans mit einer großen MP3-Sammlung, sondern junge Journalistinnen und Journalisten mit Überblick und redaktionellem Fachwissen.

    Sie kennen viel und können Stile zuordnen, Musikthemen erkennen und darstellen sowie neue Trends aufspüren und bewerten. Freie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Musikredaktion besuchen regelmäßig Konzerte und verirren sich gern im Dickicht des Internets, um gute neue Musik zu entdecken.

  • Eine grüne Wand, auf der untereinander "Internet", "E-Mail" und "D.T.P." steht (Foto: hannesleitlein l photocase.com)

    Online-Redakteur/in in freier Mitarbeit

    Fritz verbindet - auf fritz.de seine Hörer mit aktuellen Inhalten, Podcasts, Gewinnspielen, Kultur- und Eventtipps und auf bands.fritz.de neue Bands und Leute aus der Region. Die FritzOnlineredaktion führt das On Air-Programm und den Online-Auftritt zusammen.

    Die Redakteurinnen und Redakteure der Onlineredaktion kümmern sich um die aktuellen Themen und entwickeln und realisieren Ideen für programmbegleitende Aktionen. Sie sind unterwegs in der Region, machen Fotos und drehen Videos. Außerdem sind sie ständig auf der Suche nach neuen Wegen in der Kommunikation.

  • Moderator/in in freier Mitarbeit

    Fritz setzt auf musikalische und inhaltliche Vielfalt, auf journalistische Kompetenz und auf eine kreative Herangehensweise. Egal, ob neue Musik, aktuelles Zeitgeschehen oder Lifestyle - FritzModeratorinnen und -Moderatoren informieren ihre Hörer immer auf Augenhöhe und bestechen durch ihren individuellen Stil. 

  • Unbeklebte Litfaßsäule mit der Aufschrift "Information" vor leerer Wand (Foto: AllzweckJack l photocase.com)
    photocase.com

    Nachrichtenredakteur/in in freier Mitarbeit

    Fritz liefert stündlich die wichtigsten Nachrichten aus aller Welt und der Region - schnell und aktuell, kurz und bündig. Die Aufgaben hier lauten: Nachrichten auswählen und gewichten, O-Töne auswählen und bearbeiten, Nachrichten schreiben und natürlich sprechen.

    Daneben erwarten wir von den freien Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Nachrichtenredaktion eine intensive Zusammenarbeit mit der aktuellen Redaktion.

Interesse an einem Job in freier Mitarbeit bei Fritz?

Dann schick eine Mail mit Deinen Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Foto, Arbeitsproben etc.) an: jobs(@)fritz.de

oder per Post:

Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)
Fritz
Stichwort "Bewerbung"
Postfach 90 9000
14439 Potsdam

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare

12 Kommentare

  1. 12.

    Hallo Niklas! Probieren lohnt sich immer. Du kannst Dich gerne initiativ bewerben.
    Liebe Grüße,
    Arne

  2. 11.

    Ich bin 21 Jahre alt und habe schon einige Veranstaltungen moderiert und stand auch schon als Schauspieler auf der Bühne. Es bereitete mir stets Freude und ich bekam immer gutes Feedback, sowie die Empfehlung eine Karriere in diese Richtung zu verfolgen. Ich möchte meine Stärken besser kennen lernen und schauen ob die Moderation eine Perspektive für mich ist. Ich habe aber keine Arbeitsproben oder ähnliches. Habe ich eine realistische Chance? Lohnt sich eine Bewerbung?

  3. 9.

    Hey,

    Was sind denn Voraussetzungen einer Moderatorin bei Fritz ?

    MfG,
    Michèle

  4. 8.

    Liebe Pauline!
    Meines Wissens geht das nicht. Du kannst aber natürlich jeder Zeit ein Praktikum bei uns machen. Bewerb' dich doch einfach mal. ;)
    Viele Grüße!

  5. 7.

    Hallo, ich wollte mich mal erkundigen, ob man bei euch ein Freiwilliges Soziales Jahr absolvieren kann ?

Auch auf fritz.de

RSS-Feed