Tabulos

  • Moderatorin Claudia Kamieth in Schleier und Strahlenkrone (Foto Clara Renner)
    Clara Renner

    Tabulos

    Sexuelle Vorlieben, psychische Krankheiten oder Gewalterfahrungen - es gibt Dinge, die wir nicht mal mit unseren besten Freund*innen besprechen: Tabus. Und genau da, wo das Schweigen beginnt, fängt Claudia Kamieth an zu fragen. Wie lebt es sich mit einem unheilbaren Hirntumor? Was passiert, wenn man als schwuler Fußballer plötzlich geoutet wird? Wie fühlt sich jemand, der sich wegen seiner Pädophilie in Behandlung begibt? "Tabulos" will es herausfinden.

Folgen

Ein Bild des Podcasts "Tabulos". Zu sehen ist ein Champagnerglas vor einer Glaskaraffe, die mit Flüssigkeit gefüllt ist. (Quelle: Fritz | Lilly Extra)
Fritz | Lilly Extra

Alkoholiker-Kinder – Mel wollte ihren Vater retten

Mit zehn Jahren ist ihr das erste Mal aufgefallen, dass ihr Vater viel Alkohol trinkt. Darauf folgten Jahre, in denen sich Mel und ihre Mutter nur noch um sein Alkoholproblem gekümmert haben. Wie hat sich das auf ihre Kindheit ausgewirkt? Wie ist das Verhältnis zu ihrem Vater heute? Und wie hat sie sich aus ihrem Tief befreit?

Ein Bild des Podcasts "Tabulos" ist zu sehen. Darauf eine antike Uhr und eine Hand, die an einem der Zeiger dreht. (Quelle: Fritz | Lilly Extra)
Quelle Fritz | Lilly Extra

Regretting Motherhood – Steffi bereut es Mutter zu sein

Eigentlich lief alles nach Plan: Steffi wollte ein Kind und bekam einen Sohn. Doch nach kurzer Zeit merkt sie, Muttersein erfüllt sie nicht. Häufig erwischt sie sich beim Gedanken an ihren Sohn: Was wäre, wenn du nie geboren wärst? Wie geht ihr Mann mit ihren Gefühlen um? Und wie ist das Verhältnis zu ihrem Sohn? Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die Euch verstören oder verletzen könnten. Solltet ihr selbst Hilfe benötigen, findet ihr wichtige Adressen und Kontakte unter fritz.de/hilfe.

Ein Bild des Podcasts "Tabulos" ist zu sehen. Ein Handspiegel auf dem Boden und unscharf zwei Hände. (Quelle Fritz | Lilly Extra)
Quelle Fritz | Lilly Extra

Sinti und Roma - Roxy wehrt sich gegen Vorurteile

Roxy ist eine Sintezza. Das bedeutet, sie gehört zu den Sinti, einer Teilgruppe der europäischen Sinti und Roma. Dafür wird sie ständig diskriminiert und auch schon mal gefragt, ob sie in einem Wohnwagen aufgewachsen ist. Woher kommen diese Vorurteile? Wie wehrt sie sich gegen Diskriminierung? Und wie schätzt sie die Situation der Sinti und Roma in Deutschland ein? Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die Euch verstören oder verletzen könnten. Solltet ihr selbst Hilfe benötigen, findet ihr wichtige Adressen und Kontakte unter fritz.de/hilfe. (Foto: Lilly Extra)

Ein Bild des Podcasts "Tabulos" ist zu sehen. Eine Gitarre wird umarmt und gestreichelt. (Quelle Fritz | Lilly Extra)
Quelle Fritz | Lilly Extra

Objektophilie – Valentina verliebt sich in Gegenstände

Eine Gitarre, ein Laptop und aktuell das Terrassendach der Nachbarn: Valentina (Name geändert) ist objektophil und verliebt sich in Gegenstände. Wenn sie an Terrassendach-Ceddy denkt, bekommt sie schwitzige Hände und Herzklopfen – sie möchte ihm am liebsten ganz nah sein. Warum hat Valentina aktuell Liebeskummer? Welche Gegenstände findet sie in der Regel begehrenswert? Und kann sie sich auch eine Beziehung mit Menschen vorstellen? Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die Euch verstören oder verletzen könnten. Solltet ihr selbst Hilfe benötigen, findet ihr wichtige Adressen und Kontakte unter fritz.de/hilfe. (Foto: Lilly Extra)

Ein Bild des Podcasts "Tabulos" ist zu sehen. Tattoowierte Männerarme und eine Efeuranke. (Quelle Fritz | Lilly Extra)
Quelle Fritz | Lilly Extra

Häusliche Gewalt gegen Männer - Tami steckte in einer toxischen Beziehung

Auch wenn mehr Frauen Gewalt in ihrer Beziehung erleben: Es gibt Männer, die von ihren Freundinnen geschlagen werden. Tami (Name geändert) hat nicht nur physische, sondern auch psychische Gewalt erlebt und sich erst Stück für Stück davon erholt. Wieso ist er so lang in der Beziehung geblieben? Warum war es so schwer, über die Gewalt zu sprechen? Und wie sind die Reaktionen, wenn er von seinen Erfahrungen erzählt? Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die Euch verstören oder verletzen könnten. Solltet ihr selbst Hilfe benötigen, findet ihr wichtige Adressen und Kontakte unter fritz.de/hilfe. (Foto: Lilly Extra)

Das Bild des Podcasts "Tabulos" ist zu sehen. Eine schwarze Ledermaske und eine Leine. (Quelle Fritz | Lilly Extra)
Quelle Fritz | Lilly Extra

Petplay – Sebastian schlüpft in die Rolle eines Welpen

Irgendwann sieht Sebastian zum ersten Mal einen Mann, der sich von einer Person an der Leine führen lässt, ist fasziniert und merkt: Das ist genau mein Ding. Warum hat Petplay für Sebastian wenig mit Sex zu tun? Wie hat seine Familie reagiert, als sie von seinem Fetisch erfahren hat? Und worin liegt für ihn die Faszination?

Ein Bild des Podcasts "Tabulos" ist zu sehen. Eine Frau greift in ein menschliches Herz. (Quelle Fritz | Lilly Extra)
Fritz | Lilly Extra

Sexueller Missbrauch – Lisa arbeitet ihr Trauma auf

Lisa wurde schon als Jugendliche in ihrem Kinderzimmer von einem Bekannten sexuell missbraucht, Jahre später wird sie von einem Arbeitskollegen vergewaltigt. Wie geht sie mit diesen schrecklichen Erinnerungen um? Wie wirken sich diese Erfahrungen auf ihre Beziehungen aus? Und wie konnte sie sich aus ihrer Angststarre lösen?

Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die Euch verstören oder verletzen könnten. Solltet ihr selbst Hilfe benötigen, findet ihr wichtige Adressen und Kontakte unter fritz.de/hilfe.

Moderatorin Claudia Kamieth in Schleier und Strahlenkrone (Foto Fritz | Lilly Extra)
Fritz | Lilly Extra

Tabulos Teaser | Neue Folgen

Sexuelle Vorlieben, psychische Krankheiten oder Gewalterfahrungen - Es gibt Dinge, die wir nicht mal mit unseren besten Freund*innen besprechen: Tabus. Und genau da, wo das Schweigen beginnt, fängt Claudia Kamieth an zu fragen. Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die euch verstören oder verletzten können. Solltet ihr selbst Hilfe benötigen, findet ihr wichtige Adressen und Kontakte unter: fritz.de/hilfe.

Hände, die einen roten Apfel halten (Foto: Clara Renner)
Clara Renner

Sexualassistentin - Deva hat Sex mit Menschen mit Behinderung

Deva hilft Menschen mit Behinderung, ihre sexuellen Vorlieben zu entdecken und auszuleben. Für Ihre Arbeit als Sexualassistentin geht sie zum Beispiel in Pflegeheime und wird mit Bewohner*innen intim. Was erlebt sie in ihrem Job? Was hat ihr Beruf mit Persönlichkeitsentwicklung zu tun? Und wie hat sie durch ihre Arbeit ihren festen Partner kennengelernt?

Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die Euch verstören oder verletzen könnten. Solltet Ihr selbst Hilfe benötigen, findet Ihr wichtige Adressen und Kontakte unter fritz.de/hilfe. (Foto: Clara Renner)

Ein Bild des Podcasts "Tabulos" ist zu sehen. Eine mit Efeu bewachsene Statue einer Frau die ein Kind im Arm hält. (Quelle: Fritz | Clara Renner)
Fritz | Clara Renner

Sternenkind - Janna und Timo haben ihr Kind kurz vor der Geburt verloren

Drei Wochen vor ihrer Geburt hört Almas Herz auf zu schlagen. Janna und Timo bekommen beim Ultraschall die schmerzliche Gewissheit: Ihre Tochter wird tot zur Welt kommen. Sie ist ein Sternenkind. Wie geht man mit einer solchen Nachricht um? Wie verkraften sie den Schmerz? Und warum würde Janna trotz allem die Zeit nicht rückgängig machen wollen?

Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die Euch verstören oder verletzen könnten. Solltet Ihr selbst Hilfe benötigen, findet Ihr wichtige Adressen und Kontakte unter fritz.de/hilfe. (Foto: Clara Renner)

Ein Bild des Podcasts "Tabulos" ist zu sehen. Spiegelscherben liegen auf rotem Samt. (Bild: Fritz | Clara Renner)
Fritz | Clara Renner

Häusliche Gewalt - Maria hat sich aus ihrer Beziehung befreit

Maria ist erst kurze Zeit mit ihrem Freund zusammen, als sie die erste Ohrfeige kassiert. Er entschuldigt sich. Für die nächsten Schläge gibt er ihr die Schuld. Trotzdem bleibt sie - für ihre gemeinsame Tochter. Doch die Gewalt wird schlimmer. Warum war es so schwer für Maria, sich endgültig zu trennen? Wie hat sie es geschafft? Und wie geht sie damit um, sich als Opfer oft rechtfertigen zu müssen?

Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die Euch verstören oder verletzen könnten. Solltet Ihr selbst Hilfe benötigen, findet Ihr wichtige Adressen und Kontakte unter fritz.de/hilfe. (Foto: Clara Renner)

Das Auge von Moderatorin Claudia Kamieth im Close Up (Foto: Clara Renner)
Clara Renner

Pädophilie - Max hat seine Neigung unter Kontrolle

"Suchen Sie sich eine Freundin, dann gibt sich das", meint sein erster Therapeut. Doch Max (Name geändert) spürt, es ist nicht so einfach. Er ist pädophil. Das Projekt “Kein Täter werden” begleitet ihn auf dem Weg zu Selbstkontrolle und Selbstakzeptanz. Doch wie sieht diese Behandlung aus? Wie lebt er mit seiner Pädophilie? Und wie ist es zu wissen, dass Menschen ihn verachten, obwohl er nicht straffällig ist?

Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die Euch verstören oder verletzen könnten. Solltet Ihr selbst Hilfe benötigen, findet Ihr wichtige Adressen und Kontakte unter fritz.de/hilfe. (Foto: Clara Renner)

Ein Bild des Podcasts "Tabulos" ist zu sehen. Ein silbernes Tablett auf dem Skalpelle liegen. (Quelle: Fritz | Clara Renner)
Fritz | Clara Renner

Rechtsmedizin - Norbert untersucht jeden Tag Leichen

Hat jemand nachgeholfen? Das ist die Frage, die Norbert als Rechtsmediziner für die Polizei klärt. Pro Woche sieht er circa 100 Leichen. Aber auch lebende Opfer von Verbrechen muss er untersuchen und feststellen, was wirklich passiert ist. Wie geht er damit um, ständig mit Tod und den Folgen von Gewalt konfrontiert zu sein? Was kann er seiner Frau von seinem Job erzählen? Und glaubt er an das "perfekte Verbrechen"?

Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die Euch verstören oder verletzen könnten. Solltet Ihr selbst Hilfe benötigen, findet Ihr wichtige Adressen und Kontakte unter fritz.de/hilfe. (Foto: Clara Renner)

Ein Bild des Podcasts "Tabulos" ist zu sehen. Eine weiße Büste einer jungen Frau mit Perlenketten neben einem Kaktus. (Quelle: Fritz | Clara Renner)
Fritz | Clara Renner

Transsexualität - Romana ist eine Frau mit Penis

Als Kind geht Romana heimlich mit dem Kleid ihrer Schwester zur Schule. Damals heißt sie noch Romano und hat den Körper eines Jungen. Mit 16 Jahren sagt sie: Ich bin eine Frau. Sie entschließt sich zu einer Geschlechtsangleichung, mit einer Ausnahme: Ihren Penis behält sie. Warum hat sie sich so entschieden? Wie definiert sie Weiblichkeit? Und wann erwähnt sie ihren Penis eigentlich beim Dating?

Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die Euch verstören oder verletzen könnten. Solltet Ihr selbst Hilfe benötigen, findet Ihr wichtige Adressen und Kontakte unter fritz.de/hilfe. (Foto: Clara Renner)

Ein Bild des Podcasts "Tabulos" ist zu sehen. Ein Totenkopf aus dem weiße Blüten wachsen. (Bild: Fritz | Clara Renner)
Fritz | Clara Renner

Jung und todkrank - Erik hat einen unheilbaren Hirntumor

Erik ist mit seiner Familie beim Brunch, als plötzlich alles schwarz wird. Kurz darauf die Diagnose: Er hat einen unheilbaren Hirntumor. Doch anstatt zu verzweifeln, nutzt Erik die Zeit, die ihm bleibt. Was steht auf seiner Bucket List? Was bedeutet heute Glück für ihn? Und warum plant er mit seiner Freundin sogar Kinder, obwohl er sie nicht aufwachsen sehen wird?

Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die Euch verstören oder verletzen könnten. Solltet Ihr selbst Hilfe benötigen, findet Ihr wichtige Adressen und Kontakte unter fritz.de/hilfe. (Foto: Clara Renner)

Ein Bild des Podcasts "Tabulos" ist zu sehen. Eine weiße Statue eines nackten Mannes vor rotem Samt. (Bild: Fritz | Clara Renner)
Fritz | Clara Renner

Schwul im Fußball - Nico kämpft für Akzeptanz auf dem Spielfeld

"Schwul" ist das am häufigsten gebrauchte Schimpfwort auf dem Fußballplatz, sagt Nico. Die Push-Nachricht einer Dating-App outet ihn unfreiwillig - in der Kabine. Seine Leidenschaft, den Fußball, gibt er aber nicht auf. Heute ist Nico Trainer und lebt offen homosexuell. Doch welche Erfahrungen macht er seit dem Outing beim Sport? Und warum nimmt er seinen Partner nicht mit zu Vereinsfeiern?

Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die Euch verstören oder verletzen könnten. Solltet Ihr selbst Hilfe benötigen, findet Ihr wichtige Adressen und Kontakte unter fritz.de/hilfe. (Foto: Clara Renner)

Ein Bild des Podcasts "Tabulos" ist zu sehen. Zwei aufeinander gelegte Hände die eine Perlenkette halten. (Bild: Fritz | Clara Renner)
Fritz | Clara Renner

Suizidversuch - Sophia hat gelernt mit Borderline zu leben

Achtung: In dieser Folge besprechen wir die Themen Depression, Selbstverletzung und Suizid. Wenn es Euch selbst schlecht geht, kann Euch bei der Telefonseelsorge unter 0800/111 0 111 geholfen werden. Weitere Kontaktadressen zu Hilfestellen findet Ihr auch unter fritz.de/hilfe.

Sophia ist Schülerin, als sie sich das erste Mal ritzt - mit ihrem Zirkel. Immer öfter wünscht sie sich, nicht mehr da zu sein. Mit 15 versucht sie, sich umzubringen. Sophia überlebt und geht in psychische Behandlung. Diagnose: Borderline-Störung. Aber wie ist es so weit gekommen? Wie haben ihre Freunde und Familie reagiert? Und wie hat sie gelernt, sich selbst zu verstehen und mit ihrer Krankheit zu leben? (Foto: Clara Renner)

Das Bild zeigt Geldscheine auf rotem Samt (Bild: Fritz | Clara Renner)
Fritz | Clara Renner

Fetisch Geldsklave - Alex bezahlt seine Herrin

Alex (Name geändert) will keine klassische Beziehung, er ist der Sklave seiner Herrin. Sie lässt ihn Hundefutter essen oder nackt das Klo putzen. Und er muss ihr Geld schenken, wann immer sie will. Für Alex ist das pure Lust - komplett ohne Sex. Aber was genau erregt ihn daran? Wie passt seine Neigung in seinen Alltag? Und wie geht er mit der Angst um, von seiner Herrin jederzeit entlarvt werden zu können?

Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die Euch verstören oder verletzen könnten. Solltet ihr selbst Hilfe benötigen, findet Ihr wichtige Adressen und Kontakte unter fritz.de/hilfe. (Foto: Clara Renner)

Moderatorin Claudia Kamieth in Schleier und Strahlenkrone (Foto Fritz | Lilly Extra)
Fritz | Lilly Extra

Tabulos | Trailer

Sexuelle Vorlieben, psychische Krankheiten oder Gewalterfahrungen - Es gibt Dinge, die wir nicht mal mit unseren besten Freund*innen besprechen: Tabus. Und genau da, wo das Schweigen beginnt, fängt Claudia Kamieth an zu fragen. Achtung: Dieser Podcast behandelt Themen, die Euch verstören oder verletzen könnten. Solltet ihr selbst Hilfe benötigen, findet Ihr wichtige Adressen und Kontakte unter: fritz.de/hilfe.