Jonte Jonas Weiland (Foto: Stefan Wieland)

- Jonte Jonas Weiland

Management, Wort

Und das liest man...
Buchstaben, die in ihrer Kombination irgendwie Sinn ergeben. Zum Beispiel Zeitung (falls sie mal nicht geklaut wird), Scheibenweltromane… eigentlich alles, was ich nicht komplett dämlich finde (nur manchmal), Comics von lustigen Taschenbüchern bis Lobo.

Und dort surft man...
Überall, nur nicht im Wasser…

Und das installiert man...
Immer mal ein neues Linux um dann damit anzugeben, wie independent ich bin.

Und dahin reist man...
Skandinavien und gerne kreuz und quer durch Europa.

Und das hört man...
Alles mit Wumms und manchmal auch ohne Wumms, solang es kein Techno oder Reggae ist.

Und das hört man in der Redaktion...
"Musst Du mal den technischen Dienst anrufen.", "Das muss noch kürzer!", Jubelschreie der FußballFritzen.

Und das guckt man...
Southpark, zu viele Sitcoms, Fußball, Formel 1, Silberscheiben aus der Videothek, heute-journal (Claus Kleber, Du geiler Typ!).

Und darüber lacht man...
Witze für Untenrum, Sachen, von denen andere sagen, dass das echt nicht witzig ist…

@fritz.de


Auch auf fritz.de

RSS-Feed
  • Sechs junge Leute sitzen in T-Shirts, Jeans und Turnschuhen auf Asphalt (Foto: es.war.einmal.. l photocase.com)

    - Team

    Wie sehen die FritzPiepen eigentlich aus? So!

  • Auf einer asphaltierten Straße steht in grüner Schrift "super Fritz super" (Foto: sommerkind l photocase.com)

    - Wir hier

    Was macht Fritz besonders? Was unterscheidet uns von anderen Radiosendern? Das!

  • Ein Bild eines Briefes mit Schweif auf schwarzem Hintergrund (Foto: complize l photocase.com)

    - Kontakt

    Wir freuen uns über Nachrichten, Kritik, Lob und Anregungen