Timm Lindenau trägt eine coole Spiegelsonnenbrille und hat einen Reifen über der Schulter. (Quelle: Fritz)
Fritz

182einhalb Folge 9 | Fahrrad upcycling: mit Rost zum Schotter

Geld verdienen durch Fahrrad #upcycling? Was der Eine für Schrott hält, hat für den Anderen durchaus noch einen Wert. Ganz klar etwas für Timm. Er organisiert sich das alte Fahrrad vom Nachbarn und pimpt es nach seinem Geschmack auf, aber er stößt damit nicht gerade auf Interesse beim Fahrradhändler um die Ecke. Im Fahrradladen bekommt er nötige Ersatzteile garniert mit Tipps, wie er aus der Schrottkiste ein Liebhaberstück machen kann. Aber gelingt das Timm auch? Seht selbst, ob er am Ende wirklich aus dem Fahrrad Gewinn schlagen kann.

Noch mehr Videos

Die beiden Kleingartenbesitzerinnen Zoe und Johanna stehen hinter einem Gartentor mit der Numer 07. (Quelle: Fritz)
Fritz

Aggressionsbewältigung im Kleingarten und auf'm Kirschbaum

Zoe und Johanna teilen sich mit drei weiteren Kommilitonen in Frankfurt/Oder einen Kleingarten und sind beim Gemüseanbau und der Ernte froh, ihrer stressigen Uni-Bubble dort regelmäßig für ein paar Stündchen entfliehen zu können.

Folge 8 von "!82einhalb": "Blick in die Zukunft" (Bild: Fritz)
Fritz

182einhalb Folge 8 | Horoskope - Wenn die Sterne Geld regnen lassen

Wenn die Sterne dir die Zukunft weisen, ist das Geld nicht fern – denkt sich Timm. Also lässt er sich mal eben von einem Experten Tipps geben, wie er ohne Vorwissen bei seinen potenziellen Kund*innen punkten kann. Der Mentalist erklärt ihm, dass es eigentlich nicht um die Sterne geht; er weiß, was hinter Astrologie steckt. Ein bisschen Marketing und schon hat unser neuer Astrologe Timm die ersten Interessenten gefunden. Sie wollen Timm zumindest eine Chance geben. Das Radix ist ausgedruckt, die Tarot Karten liegen bereit. Timm legt sich ins Zeug, um in die Zukunft seiner Kund*innen zu blicken. Doch hat er damit Erfolg? Werden sich die Interessenten gut beraten fühlen? Und kann Timm auf diesem Wege überhaupt Geld verdienen? Seht selbst.

Screenshot von "Fakenews mit Herrn Mangold" - darauf steht "Die Zerstörung des Alex" (Foto: Fritz)
Fritz

Der Alex - kein Platz für Aliens| Fake News mit Herrn Mangold

Nach neusten Erkenntnissen handelt es sich beim Berliner Alex um ein Alien-Abwehrsystem. Der Alex - kein Platz für Aliens.

Thumbnail für das FritzFormat 182einhalb, Timm Lindenau hält zwei Paintballguns in die Kamera (Quelle: Fritz)
Fritz

182einhalb Folge 7 | Mit Gemälden Geld verdienen? Timm wird zum Künstler

Timm will reich werden und mit selbst gemachter Kunst jede Menge Geld verdienen! Das ist doch DIE Idee für seine 10.000€-Challenge: Er malt Bilder und macht damit dann ohne Ende Cash! Dazu ist Timm direkt selbst zum Künstler geworden und hat aus Müll große DIY-Kunstwerke geschaffen, die er für viel Geld verkaufen will.

Die Band King Kuiper im FritzStudio. (Bild: Fritz)
Fritz

King Kuiper "Southsea"

King Kuiper spielten ihren Song "Southsea" live in den FritzStudios in Potsdam-Babelsberg.

Jule Jank & Fritzin Malina sind während eines Video-Calls zu sehen. Jule hält zeigt das Handzeichen für häusliche Gewalt. (Quelle: Fritz)
Fritz

"Signal for Help" - so zeigt Ihr, dass ihr von häuslicher Gewalt betroffen seid

Fritz Moderator Timm Lindenau sitzt in einem bunten Hemd auf einem Bagger. (Quelle: Fritz)
Fritz

182einhalb Halbzeit-Bilanz | Kann Timm die Challenge noch schaffen?

Timm Lindenau in freier Wildbahn gesichtet. Yes, Ihr habt richtig gehört, es geht wieder los mit 182einhalb und der Jagd nach 10.000 Euro. Ab nächster Woche bleiben Timm noch wenige Wochen Zeit, um die Challenge zu gewinnen. Ein ziemlich ehrgeiziges Ziel, aber Timm hat richtig Bock und Ihr natürlich auch!

Eine blaue Atemschutzmaske an dessen Gummienden Ohropax befestigt sind (Quelle: Fritz)
Fritz

Nie mehr Segelohren mit der Viro-Pax-Maske

Die Sängerin Rabea mit Band zu Gast bei Fritz Unsigned (Quelle: Fritz).
Fritz

Unsigned - Rabea und ihre Band mit Drifting Away im FritzStudio

Die Band Kelsey Brae spielt im Fritz Studio. (Quelle: Fritz)
Fritz

Kelsey Brae - Turn Into Dust

Gefühlevolle Pianoklänge von Kelsey Brae aus Berlin, aufgenommen im FritzStudio.

Eine verpixelt gezeigte Person fährt Auto (Quelle: Fritz)
Fritz

Keks-Taxi Fahrer in Berlin | Fake News mit Herrn Mangold

Timm Lindenau hält ein Mikro in der Hand und guckt sauer. (Quelle: Fritz)
Fritz

182einhalb HOME Folge 9 | Neue Karriere als Poerty Slammer?

Diese Woche absolviert Timm einen kleinen Schnupperkurs in der Poetry Slam Welt. Die Challenge: Ein Gedicht mit exakt 182einhalb Wörtern schreiben und dabei 10 Begriffe wie "Ambiguitätstoleranz", "ballern" oder "Vogtland" verwenden. Natürlich mit deeper Message und Slam Attitude vorgetragen. Zum Schluss bewertet eine hochkarätige Slammer-Jury Timms Meisterwerk.

Die Band Rookling in den FritzStudios. (Bild: Fritz)
Fritz

Rookling "All my cases"

Harmonische Songs mit poetischen Texten: Rookling aus Berlin haben uns in den FritzStudios besucht.

Screenshot von der Fake News mit Herrn Mangold-Folge "Goldrausch in Brandenburg". (Foto: Fritz)
Fritz

Brandenburger Bauern bauen jetzt Bitcoins an | Fake-News mit Herrn Mangold

Das ist der neueste Shit aufm Acker von der Uckermark bis zur Lausitz.

Screenshot der 8. Folge 182einhalb "Home Edition" - Timm beim Planken für Geld. (Bild: Fritz)
Fritz

182einhalb HOME Folge 8 | Fit mit Timm

“Vom Salat schrumpft der Bizeps” und mit Soufflé mampfen gewinnt man keine Challenge bei 182einhalb HOME. Deshalb haben wir uns ein kleines Fitness Spezial für Timm ausgedacht: Mit jeder durchgezogenen Fitness-Übung gibt’s 10 Cent auf’s Konto, leider hat Timm aber maximal 18 Minuten und 25 Sekunden Zeit so viel Geld wie möglich zu sammeln.

Screenshot von der Herrn Mangold-Folge zu "NASA revolutioniert Nahverkehr". (Quelle: Fritz)
Fritz

Apollo M13: Die Nasa revolutioniert Berliner Nahverkehr | Fake News mit Herrn Mangold

Raketen werden abgeschafft. Jetzt kommt die Tretetram - langsamer als jeder Zug.

Thumbnail des Youtube-Formats 182einhalb Home mit Timm Lindenau (Quelle: Fritz)
Fritz

182einhalb HOME Folge 7 | So fluffy you gonna die: Die Soufflé-Challenge

Soufflé [zu’fle:] (franz. aufgeblasen), auflaufartige, leichte Mehlspeise mit steif geschlagenem Eiweiß, die im Ofen schaumig aufgeht.

Aha. So viel zur Theorie. Die Praxis sieht dann ein kleines bisschen anders aus. Diese Woche darf unser 182einhalb Home-Challenge-Profi seine Backkünste unter Beweis stellen und ein unfassbar fluffy Soufflé zaubern. Für den 3-Sterne Koch der Herzen gar kein Problem, oder?

Zwei Hände, eine hält das Männlichkeitssymbol und eine das Weiblichkeitssymbol fest, in der Mitte der Text "Und das ist gut so. Denn Masturbieren ist super für Euch!", alles auf gelben Hintergrund (Quelle: Fritz)
Fritz

Masturbieren ist gesund

Fast jeder tut es, nur spricht kaum jemand darüber. Deswegen wollen wir es mit Euch tun. Also, darüber reden! Dabei räumen wir gleich mal mit ein paar Mythen rundums Masturbieren auf.  

Marie Schmunkamp, Inhaberin des Atelier Nuno, sitzt vor einem Regal mit japanischen Stoffen (Quelle: Fritz)
Fritz

Gewinner und Verlierer der Corona-Krise Teil Zwei

Marie vom Atelier Nuno und Aileen von der gemeinnützigen Organisation die Zukunftsbauer erzählen, wie die Corona-Krise ihre Unternehmen getroffen hat und was sie jetzt machen.

Die Sängerin Elena Rud und ihre Band bei FritzUnsigned im Studio (Quelle: Fritz)
Fritz

Elena Rud "Crawl"

Die Münchnerin Sängerin Elena Rud performt mit ihrer Band "Crawl" im Fritz Unsigned Studio.

Lena von Grüneo in ihrem Home-Office. (Quelle: Fritz)
Fritz

Gewinner und Verlierer der Corona-Krise

Wie kommen junge Unternehmer aus Berlin durch die Corona-Krise? Tim ist Geschäftsführer der "Deutsche Spirituosen Manufaktur", sie haben sich aufgrund der Krise umorientiert. Lena ist mit ihrer Firma "Grüneo" mitten in der Gründungsphase und kann momentan nicht durchstarten.

Thumbnail des Fritz Formats "Herrn Mangold" auf dem ein Panda mit Sonnenbrille zu sehen ist (Quelle: rbb/Fritz)
rbb/Fritz

Pandamie im Berliner Zoo! | Fake News mit Herrn Mangold

Im Berliner Zoo breitet sich die Pandaplage weiter aus. Für Besucher*innen gibt es ab heute Pandas zum Mitnehmen.

Thumbnail des Formats 182einhalb Home mit Timm Lindenau (Quelle: Fritz)
Fritz

182einhalb HOME Folge 6: Rache ist süß. Der ultimative Chaos Prank

It's time for: RACHE! Nach den Schummel-Aktionen der letzten Wochen braucht Timm mal einen kleinen Reminder, wer hier die Spielregeln macht. Deshalb hat sich Jule eine ganz besondere Aufgabe für Timm einfallen lassen: zwei geheimnisvolle Boxen, eine leichte und eine schwere Challenge und nur 182einhalb Minuten Zeit alles zu schaffen. Klingt machbar? No way. So sehr habt Ihr Timm noch nie leiden gesehen!

Ein Mann hebt den Zeigefinger, im Hintergrund eine Discokugel (Foto: Fritz)
Fritz

Neue Berliner Club Initiative: Raven trotz Corona! | Fake News mit Herrn Mangold

Neue Berliner Corona-Maßnahme: Öffnen Clubs jetzt für eine Person pro Abend

Timm Lindenau lacht herzlich beim Ukulele spielen (Foto: Fritz)
Fritz

182einhalb HOME Folge 5: Timm lernt "Wonderwall" auf der Ukulele

We proudly present: Timm Lindenau in (Wohnzimmer-)Concert! Diese Woche schmelzen Herzen bei 182einhalb HOME, denn Timm lernt für Euch DEN Lagerfeuer Hit "Wonderwall". Damit's nicht zu easy ist, muss er das Ganze auf der Ukulele spielen. Die perfekte Begleitung für sein zartes Stimmchen. Sieben Tage hat Timm Zeit, sein Ukulenen-Solo zu proben. Klappt die Rückenlehne zurück, jetzt wird's intense.

Das Rock-Duo Chaos Commute spielt live bei Fritz Unsigned im Studio. (Quelle: Fritz)
Fritz

ChaosCommute "Get Out"

Das Berliner Duo Chaos Commute rockt das Fritz Unsigned Studio.

Die Berliner Band November Me bei FritzUnsigned im Studio (Quelle: Fritz)
Fritz

November Me "Leopard"

Die Berliner Band November Me performt ihren Song "Leopard" bei FritzUnsigned.

Ein Mann mit langem braunen Bart und gelber Sonnenbrille zeigt einen Stinkefinger. (Quelle: Fritz)
Fritz

Berliner Polizei verkauft Drogen I Fake News mit Herrn Mangold

Damit die Drogendealer in Berlin auch Influencer werden können, hat die Polizei das Dealen übernommen. Die Technobonbons knallen, die Kundschaft ist zufrieden. 

FritzModerator Timm Lindenau versucht seine besten Dancemoves auszupacken. Im Titel steht geschrieben: "Next TikTok-Queen 2020?" (Quelle: Fritz)
Fritz

182einhalb HOME Folge 4: Timm lernt virale TikTok-Dances

#littledance oder #savagechallenge sagt Euch nix? Kein Problem! 182einhalb HOME klärt Euch auf. Diese Woche versucht sich Timm in einen echten TikTok-Tanzexperten zu verwandeln und stellt sich gleich zwei viralen TikTok-Dances. 

Kommentar

Hier kannst Du einen Kommentar verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare

1 Kommentar

  1. 1.

    schöne, lustige videos habt ihr da. produziert Guse selbst? hat gute Technik da zuhause