Unsigned

  • Unsigned (Foto: cydonna l photocase.com)
    photocase.com

    Unsigned

    Eine Band schafft ihn jede Woche - den Sprung von "kein Plattenvertrag haben" zu "im Tagesprogramm von Fritz gespielt werden". Ausgesucht, probegehört und vorgestellt von Christoph Schrag, dem Mann hinter, vor und über Unsigned, unserer Sendung für Bands ohne Plattenvertrag.

    Und weil Radio noch nicht genug ist, gibt es die wöchentlichen Neuentdeckungen auch zum Runterladen und immer wieder Hören.

  • Unsigned (Foto: cydonna l photocase.com)
    photocase.com

    Malonda

    Sie hat in einer Punkband gespielt und im Musical gesungen. Sie hat Wurzeln im Kongo und kommt aus dem Ruhrgebiet. Ihre Mutter hat Whitney Houston und Lionel Richie gehört. Und sie selbst Hildegard Knef. Was rauskommt, wenn diese Dame selbst Musik macht, das erzählt Euch unser Mann für Musik ohne Plattenvertrag. Denn Christoph Schrag hat die Musikerin namens Malonda mit seiner Sendung Unsigned für uns entdeckt.

    Unsigned (Foto: cydonna l photocase.com)
    photocase.com

    Exis777

    Von 200 monatlichen Hörern bei Spotify kam er zwischenzeitlich hoch auf 35.000 - und das innerhalb von nicht mal vier Monaten. So hat es der Berliner Rapper Exis777 im letzten Sommer mit seiner Musik erlebt. Und dafür hat er sich dann auch bei Fritz Unsigned bedankt: Nämlich, weil seine Musik dort schon lief, bevor der erste kleine Hype ihn heimsuchte. Inzwischen war er auch zu Gast in der Sendung, hat noch mehr Musik mitgebracht und davon erzählt, wie er als jüngstes von fünf Kindern zur Musik kam, wie er Satanist wurde und sich wieder lossagte, und wie sich zweimal umbenennen musste, um sich einen Mordsstress zu ersparen. Unsigned Moderator Christoph Schrag stellt Euch Exis777 vor.

    Unsigned (Foto: cydonna l photocase.com)
    photocase.com

    Eau Rouge

    Die Band kommt aus Stuttgart und hat schon mal das Lollapalooza Berlin eröffnet. Was es sonst noch so über "Eau Rouge" zu erzählen gibt, weiß Fritz-Unsigned Moderator Christoph Schrag.

    Unsigned (Foto: cydonna l photocase.com)
    photocase.com

    Koj

    Sie müssen ein sehr eingeschworenes Team sein, die Musiker von Koj. Denn in dieser Band stehen sich die Mitglieder ausgesprochen nahe. Entdeckt hat sie Unsigned Moderator Christoph Schrag für Euch in unserer Sendung für Musik ohne Plattenvertrag. Er hat sie eingeladen wegen ihres düsteren und bombastischen Sounds. Aber die Konstellation der Musiker ist auch für sich schon was besonderes.

    Unsigned (Foto: cydonna l photocase.com)
    photocase.com

    Me & The Monster

    Unser Fritz Unsigned-Moderator Christoph Schrag stellt Euch heute die vier Musiker von "Me & The Monster" vor.

    Unsigned (Foto: cydonna l photocase.com)
    photocase.com

    Jules Werner

    Ist dieser ganze Autotune-Cloud-Rap-Hype eigentlich irgendwann auch mal wieder vorbei? Bisher ist kein Ende in Sicht, guckt man sich die Charts an. Wir wollen Euch jetzt einen weiteren Künstler aus der Riege vorstellen, der aber mal nicht über Frauen und Geld singt, sondern über geistige Befreiung und das Ausbrechen aus dem ewigen Kreislauf von Angst und Selbstzweifeln. In unserer Sendung Unsigned für Musik ohne Plattenvertrag spielen wir ihn schon. Unsigned-Moderator Golo Schmiedt stellt Euch jetzt Jules Werner vor.

    Unsigned (Foto: cydonna l photocase.com)
    photocase.com

    xxAno

    Er versteckt sein Gesicht, aber er braucht keine Maske dafür. Wenn der Rapper xxAno aus Österreich Bilder von sich hochlädt, oder in Videos auftaucht, ist ausgerechnet das Gesicht immer auf rätselhafte Weise verschwommen, oder von der Kamera angeschnitten. Der Effekt ist: Man denkt die ganze Zeit, man sieht ihn gleich, aber kurz bevor man ihn erkennen könnte, verschwindet er wieder in der Unkenntlichkeit. Als wäre er der Free-Climber unter den Anonymen, ohne Seil und ohne Haken. Nur Unsigned Moderator Christoph Schrag weiß, wie er aussieht, denn er hat ihn einfach in seine Sendung für Musik ohne Plattenvertrag eingeladen. Zu Unsigned.

    Unsigned (Foto: cydonna l photocase.com)
    photocase.com

    Zustra

    FritzModerator Christoph Schrag stellt Euch heute die Musikerin und Musikjournalistin "Zustra" vor.

    Unsigned (Foto: cydonna l photocase.com)
    photocase.com

    The Flavians

    Berlin lockt Musiker an — Aber nicht nur wegen der Clubs und Kneipen, wie seit zwanzig Jahren schon, sondern seit einiger Zeit auch mit der Möglichkeit, an privaten Hochschulen Musik oder Produktion zu studieren. Und das auf Englisch, wenns sein muss. Deswegen finden sich in unserer Sendung Fritz Unsigned für Musik ohne Plattenvertrag immer wieder Bands mit jungen Musikern, die aus ganz unterschiedlichen Ländern gekommen sind, und sich hier kennengelernt haben. So auch The Flavians, die Moderator Christoph Schrag neulich schon zur Livesession zu Gast hatte. Hier stellt er Euch die Band vor.

    Unsigned (Foto: cydonna l photocase.com)
    photocase.com

    Jules Ahoi & The Deepsea Orchestra

    Moderator Christoph Schrag stellt Euch in dieser Woche Jules Ahoi vor.

    Unsigned (Foto: cydonna l photocase.com)
    photocase.com

    HNYO

    Unsigned (Foto: cydonna l photocase.com)
    photocase.com

    June Cocó

    Unsigned (Foto: cydonna l photocase.com)
    photocase.com

    Young Richie Rich

    Hip Hop Beats und Autotune: Der Rapper cruised durch die City und verspricht, es wird litty. Außerdem hängt er natürlich nur mit echten Brüdern. Soweit so klar. Aber abgesehen davon, dass sein Sound sehr gut gemacht ist, hat dieser Typ auch was ungewöhnliches an sich. Unsigned Moderator Christoph Schrag hat ihn mit seiner Sendung für Musik ohne Plattenvertrag entdeckt. Er nennt sich Young Richie Rich, und Christoph stellt ihn Euch hier vor.

    Unsigned (Foto: cydonna l photocase.com)
    photocase.com

    Ooi

    Ihre erste Tour war schon gebucht, da hatten sie sich noch nicht einmal gegenübergestanden: Die drei Musiker der Band ooi haben nur übers Netz zusammengearbeitet und sind mit ihren ersten Songs so schnell so gut angekommen, dass sie auch hier in Berlin sofort Unterstützer hatten, die sie auf Konzerten sehen wollten. Kurz nach dem ersten Gig war ihr Sänger Nicolai Zettl in unserer Sendung Unsigned für Musik ohne Plattenvertrag zu Gast. Moderator Christoph Schrag stellt Euch Ooi jetzt hier vor.

    Unsigned (Foto: cydonna l photocase.com)
    photocase.com

    FrozenHourglazz

    Die nächste Band, die wir Euch vorstellen wollen, hat sich ausgerechnet auf einer Weihnachtsfeier gegründet. FrozenHourglazz heißen sie. Entdeckt hat sie Christoph Schrag in unserer Sendung Unsigned für Musik ohne Plattenvertrag. Und jetzt stellt er sie Euch mal vor.

    Unsigned (Foto: cydonna l photocase.com)
    photocase.com

    Pimf

    Es ist ein ganz schöner Struggle, sagt der Rapper Pimf aus der Nähe von Kassel. Aber er hält sich seit sieben Jahren hauptsächlich mit seiner Musik und ein paar kleinen Jobs über Wasser. Früher war er bei einem Label, heute gibt er seine Tracks selbst raus. Deswegen ist er ein Fall für unsere Sendung Unsigned für Musik ohne Plattenvertrag. Christoph Schrag stellt Euch einen Typen vor, der Euch vielleicht sogar schon mal untergekommen ist.

    Unsigned (Foto: cydonna l photocase.com)
    photocase.com

    Catt

    Die nächste Musikerin haben wir für Euch bei einem Workshop für Popmusik in Berlin aufgetrieben. Nämlich beim Pop-Kultur Nachwuchs im Sommer in der Kulturbrauerei. Unsigned Moderator Christoph Schrag hat für seine Sendung für Musik ohne Plattenvertrag die Teilnehmer-Listen durchsucht, ist dabei auf die Musik von Catt gestoßen, vor allem auf ihre Stimme, und hat sie gleich in die Sendung geholt. Hier stellt er Euch die Dame vor.

    Unsigned (Foto: cydonna l photocase.com)
    photocase.com

    Valentia

    Zu pleite für Hifi - Das hat die Musikerin Hannah Valentin zu ihrer Musik geschrieben, als sie ihre Songs bei Fritz Unsigned hochgeladen hat. Aber wer so kreativ ist, wie sie, der kann auch mit Minimalismus und Lo-Fi richtig gute Tracks bauen. Das fand zumindest Unsigned Moderator Christoph Schrag. Er hat sie gleich in seine Sendung eingeladen und stellt Euch hier Ihr Projekt vor: Valentia.

    Unsigned (Foto: cydonna l photocase.com)
    photocase.com

    Bayuk

    Wir nehmen uns immer sonntags ab 17Uhr drei Stunden Zeit und spielen Euch Musik ohne Plattenvertrag in der Sendung Unsigned. Damit diese Künstler auch außerhalb von Unsigned ne Plattform bekommen, stellen wir Euch auch immer hier im Soundgarden einen Act gezielt noch mal vor. Moderator Christoph Schrag macht das und diese Woche hat er den Musiker Bayuk für Euch raus gesucht.

    Unsigned (Foto: cydonna l photocase.com)
    photocase.com

    Smofte

    Neue Musik: Unsigned mit Smofte und Christoph Schrag.

    Unsigned (Foto: cydonna l photocase.com)
    photocase.com

    Kalon

    Bei dem einen lief zuhause Klassik, bei dem anderen David Bowie im Wechsel mit Led Zeppelin. Beide kamen sie letzten Endes im Indie-Rock an. Und in Berlin. Hier gründeten sie ihre Band Kalon und schickten den einzigen Song, den sie aufgenommen hatten an unsere Sendung Unsigned für Musik ohne Plattenvertrag. Kurze Zeit später spielten sie genau dort zum ersten Mal live im Radio. Unsigned Moderator Christoph Schrag stellt Euch die Jungs hier nochmal vor.

    Unsigned (Foto: cydonna l photocase.com)
    photocase.com

    Bennet

    Momentan hält er sich noch mit vereinzelten Jobs über Wasser und arbeitet an der Bar. Aber das Ziel ist klar: Er will nur noch Musik machen: Bennet aus Köln hat gerade mal drei Songs draußen und einer davon läuft schon eine Weile in unserer Sendung Unsigned für Musik ohne Plattenvertrag. Moderator Christoph Schrag stellt Euch den Mann vor.

    Unsigned (Foto: cydonna l photocase.com)
    photocase.com

    Jakie

    Neue Musik: unsignet mit Jakie und Christopher Schrag.

    Unsigned (Foto: cydonna l photocase.com)
    photocase.com

    Jonnybegood

    Johnny B. Goode ist der Titel eines uralten Rocknroll-Songs von Chuck Berry. Vor exakt 60 Jahren kam er raus und wurde danach tausendmal gecovert. Im Text träumt ein armer Junge vom Land von einer großen Karriere. Gemeint war natürlich Chuck Berry selbst. Und das Schöne ist, dass sein Traum unter anderem wegen dieses Songs in Erfüllung ging. Seit kurzem ist Jonnybegood - etwas anders geschrieben - auch der Name eines Duos aus Berlin. Auch die träumten als Kinder von einer großen Karriere. Und auch wenn dieser Traum noch nicht in Erfüllung gegangen ist, haben die beiden von Jonnybegood schon einen ziemlich weiten Weg hinter sich gebracht. Unsigned Moderator Christoph Schrag hat sie in seiner Sendung für Musik ohne Plattenvertrag entdeckt und stellt sie Euch vor.

Auch auf fritz.de

RSS-Feed
  • Rot-braune Wand mit Schild "Ausfahrt freihalten" (Foto: cydonna l photocase.com)
    photocase.com

    - Unsigned

    Ohne Plattenvertrag ins Radio

  • Silberne Kopfhörer liegen im grünen Klee und sind mit einem Apfel verbunden (Foto: eyelab l photocase.com)

    - Jingles

    Sie sind kurz, laut und laufen zwischen zwei Songs. Und hier könnt Ihr sie alle nachhören und runterladen 

  • Jemand hält sich einen alten Fernseher mit verkriseltem Bild vor den Kopf (Foto: paulnie l photocase.com)

    - Videos

    Fritz kann man auch sehen! Hier findet Ihr alle Videos aus der FritzRedaktion

  • Vor einer Wand mit vielen Graffitis hält sich jemand ein leicht lädiertes Megafon vors Gesicht (Foto: kallejipp | photocase.com)
    photocase.com

    - Streambox

    Livestream hören. Musikstreams auch. Und FritzEvents gucken