Toby Schaper (Foto: Momo Vu Photography)
Momo Vu Photography

Stahlwerk

Der Nightflight am Freitag wird laut - und steht ganz im Zeichen des Metal. Zwei Stunden lang ballern wir aus allen Rohren - von klassischem Heavy- über Thrash- und Death- bis hin zu Black Metal.

Dazu gibt es die fiesesten Spielarten von Crust, Core und D-Beat. Abgerundet mit sattem Heavy Rock, Stoner und Doom. Selten hat die Apokalypse besser geklungen. Es moderiert Toby Schaper.

  • Kopfhörer liegen auf schwarz-gelbem Zebrastreifen (Foto: complize l photocase.com)
    photocase.com

    Im Musikstream

    In der Streambox könnt Ihr - neben dem Livetsream und den Beste-Musik-Sendungen - die aktuellen Ausgaben des Nightflights nachhören:

    Letzte Stahlwerk-Sendung hören

    Aus rechtlichen Gründen starten die Streams immer von Anfang an. Außerdem ist es nicht möglich, vor- und zurückzuspulen. Und wundert Euch nicht: Die Sendungen gehen ungeschnitten online. Jingles und Nachrichten sind also nicht aktuell!

Neuste Playlist

00:00 - 02:00Stahlwerk

vom 08.02.2019

mit Toby Schaper

Zeit Künstler Titel
Children Of BodomThis Road
TyrGates Of Hel
Spirits Of FireStand And Fight
AnthemBlack Empire
TravelerStreet Machine
DethonatorNightmare City
Deserted FearScars Of Wisdom
LikEndless Oceans Of Blood
Sisters Of SuffocationHumans Are Broken
AltarageInhabitant
Downfall Of GaiaGuided Through A Starless Night
NumenoreanRegret
Our Survival Depends On UsGalahad
MaestusBlack Oake
FallujahUltraviolet
While She SleepsWide Awake
Arrival Of AutumnThe Endless
Rage Of LightFallen
Forever StillRewind
LeprousAngel

Auch auf fritz.de

RSS-Feed
  • Rotleuchtende Lampe mit aufgemaltem Pfeil, der in Richtung einer geöffneten Tür zeigt (Foto: villain-jan l photocase.com)
    photocase.com

    - Playlists

    Guten Song gehört, aber Namen nicht mitbekommen? Playlist gucken!

  • Ein Mädchen mit Sonnenbrille hält mit dem rechten Arm ein Radio in Schulterhöhe (Foto: cydonna l photocase.com)

    - Anhören

    UKW, Kabel, Satellit, Online - wir senden auf jedem Kanal!

  • Vor einer Wand mit vielen Graffitis hält sich jemand ein leicht lädiertes Megafon vors Gesicht (Foto: kallejipp | photocase.com)
    photocase.com

    - Streambox

    Livestream hören. Musikstreams auch. Und FritzEvents gucken

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare

17 Kommentare

  1. 17.

    War das heute um Mitternacht eine Wiederholung ???

  2. 16.

    Sendung vom 14.9. - vor den Nachrichten zu Beginn der letzten halben Stunde werden Panzer squad angekündigt, 10 sec gespielt, dann Nachrichten, danach gehts mit Maraton weiter.
    Panzer squad stehen nicht mal in der Titel-Liste, werden aber (immerhin kurz) angespielt - Chevalier stehen in der Liste und werden nicht gespielt... wie steht es oben rechts im Begleit-Text:" ... und wundert euch nicht..."
    ...

  3. 15.

    Also ist es eine Aufzeichnung... schade. Trotzdem sollte die Regie solche Pannen vermeiden... im Sinne des Hörers.

  4. 14.

    Du merkst immer, wenn jemand live moderiert, wenn der Namen des /der Nachrichtensprecher/-in um halb vom Moderator angesagt wird. Ist es eine Aufzeichnung, sagt sich (der natürlich live sprechende) Sprecher selbst an :)

  5. 13.

    ...Teil 2 ...
    Im Anschluss an diese Nachrichten moderiert Toby Schaper den nächsten Song der nächsten Band an, ohne überhaupt nur auf die Panne mit dem vorherigen einzugehen.
    Da das nun schon mehrmals geschehen ist liegt die Vermutung nahe, dass diese Sendung "Stahlwerk" überhaupt nicht mehr live ist, sondern vorproduziert und "verstümmelt" durch Nachrichten und Werbung gesendet wird, denn ein livehaftig im Studio anwesender Moderator muss so etwas 1. bemerken und 2. erklären/vermeiden.

  6. 12.

    Nicht zum ersten Mal ist es so, dass ein anmoderierter Song nach wenigen Sekunden von den Nachrichten unterbrochen wird und nach denen beginnt ein nächster Song, ohne dass der Moderator die "Panne" mit dem vorherigen erklärt/kommentiert/entschuldigt.
    Aktuell wieder beim Nightflight vom 13.07. ... Toby Schaper moderiert ausführlich Witchsorrow an, der Song beginnt und wird nach etwa 20 sec von den 01.30-Uhr-Nachrichten abgewürgt.
    ...Witer gehts in Teil 2...