Simon Dömer (Foto: Ben Wolf)
Ben Wolf

Indie

Independent-Sounds jenseits der Tagesmusik von Elektro- bis Gitarren-Pop. Denn: Es muss nicht immer der totale Abriss sein! Mit Simon Dömer könnt Ihr Euch durch die Melancholie der Nacht treiben lassen.

Hier gibt es Tracks, die Euch runterziehen und Tracks, die Euch wieder aufbauen. Gespickt mit Blog-Hypes, Classics und Future Hits, die Euch vom Kopfkissen dann doch noch mal aufhorchen lassen. Und das jeden Dienstag von 0 bis 2 Uhr.

  • Kopfhörer liegen auf schwarz-gelbem Zebrastreifen (Foto: complize l photocase.com)
    photocase.com

    Im Musikstream

    Letzte Indie-Sendung hören

    Aus rechtlichen Gründen starten die Streams immer von Anfang an. Und wundert Euch nicht: Die Sendungen gehen ungeschnitten online. Jingles und Nachrichten sind also nicht aktuell!

Neuste Playlist

00:00 - 02:00Indie

vom 26.01.2021

mit Simon Dömer

Zeit Künstler Titel
The StreetsTurn The Page
ComaStart/Stop/Rewind
Billie Eilish & RosalíaLo Vas A Olvidar
Rüfüs Du SolUnderwater
RhyeFire
Agnes ObelFamiliar
Declan McKennaThe key to life on earth (TSHA Remix)
GeorgiaRunning Up That Hill
Fred again..Julia (Deep Diving)
Tash SultanaSweet & Dandy
JoesefThe Sun Is Up Forever
WestermanConfirmation (SSBD)
Kara MarniTrippin
SloShut Out Of Paradise (Hanami Remix)
London GrammarLose Your Head
sir Was & Little DragonDeployed
GordiFree Association (Helado Negro Remix)
Lana Del ReyChemtrails Over The Country Club
DrakePassionfruit
Glass Animals feat. Arlo ParksTangerine
BicepApricots
James HerseyMiss You (Honne Remix)
Smoothboi EzraMy Own Person
Rone & GeorgiaWaves Of Devotion
ClairoAlewife
Low IslandFeel Young
Destiny's ChildSay My Name (Cyril Hahn Remix)
The HorrorsSomething To Remember Me By

Kommentar

Hier kannst Du einen Kommentar verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare

5 Kommentare

  1. 5.

    Lieber Stolzer Ossi, wir freuen uns sehr, dass uns Simon als Moderator erhalten bleibt und unsere Hörer*innen sind toll, intelligent, aufgeschlossen, neugierig, vielseitig interessiert und tolerant gegenüber allen Genres und Stylen. Brauchst dir also keine Sorgen machen ;)

  2. 4.

    Jesus Christ, einer der besten Nightflights ever. Jede Woche reingehoert. So gute Musik aus allen Teilen der Welt, soviele neue Sachen durch deine Show entdeckt. OMG. This is crazy. Will miss your show so much :(.

  3. 3.

    Lieber Herr Doemer,
    auch an Sie ergeht ein Dankeschoen.
    Habe mithilfe einer gewaltigen Antenne in großer Entfernung als Hoerer an Ihrer Sendung stillschweigend teilgenommen.
    Seien Sie froh, dass Sie rechtzeitig den Absprung geschafft haben, zu einer Zeit, als dieses Programm noch intelligente, aufgeschlossene, neugierige, vielseitig interessierte Hoerer hatte, tolerant gegenueber allen Genres und Stylen.
    Dieses Publikum wird bewusst verjagt und weicht einer anspruchslosen dumpfen Masse.

  4. 2.

    Warum müssen (so oft) die Guten gehen? Wohl mal wieder ein Opfer für den Mainstream?! - Bin traurig und werde Dich, Simon, und Deinen "Nightflight" vermissen. Danke für die vielen schönen gemeinsamen Stunden im Musikuniversum und für Dich persönlich alles Gute!!!
    Tschüss - Micha aus LE

  5. 1.

    Schade um diesen Nightflight, ich habe eben nachgehört- sehr tolle Sendung immer gewesen. Grazie !