Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

Blue Moon

Diskutieren, reden, streiten, lachen, weinen - alles ist möglich in den Blue-Moon-Sprechstunden. Von Montag bis Freitag, immer ab 22 Uhr.

Wir sprechen mit Euch über aktuelle Themen und alles, was Euch auf der Seele brennt. Was Ihr dazu machen müsst? Nur die FritzHörer-Hotline wählen: (0331) 7097 110!

Kommende Sendungen

Hören

Kommentar

Hier kannst Du auf diesen Kommentar antworten.

Antwort auf [George Migeot] vom 17.07.2019 um 11:47
Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare

244 Kommentare

  1. 244.

    Hey George,
    Merci - ich freue mich immer, wenn ich Menschen zum nachdenken bringe! :)

    Das ist schon ganz schön theoretisch, was Du schreibst. Klar, die Wurzeln, die Herkunft, von der man kommt, ist ein wichtiger Aspekt - allerdings veränderbar! Letztlich ist es reine Kopf-, aber vor allem Herzenssache. Das bedingungslose Glück trifft mich in meiner Existenz - woran mache ich meinen Wert als Menschen fest. Und klar, der Wille ist das eine - das andere die Selbsterkenntnis! Oder?!

  2. 243.

    Hi Leni,
    hast grundsätzlich Recht. Habe lange darüber nachgedacht. Ich externalisiere nicht so unbedacht wie es scheint. Gleichwohl ist jeder Baum nur so stark wie seine Wurzeln. Die Wurzeln hängen vom Grunde ab, in den er gesät wurde. Auch und nicht zuletzt von seiner Umgebung. Danach, und nur danach wird er heute beurteilt. Ein Schwein mag sich wünschen zu fliegen, hat es aber Flügel bekommen?Es bekommt Vorwürfe. Wer will, der kann. Wer nicht kann, der will nicht..
    Herzlichst
    George Migeot

  3. 242.

    Riesenrespekt für Tims Gäste heute, dass sie so ausdauernd die FFF-Bewegung am Laufen halten und viele Denkanstöße pflanzen, auch in meine Familie hinein. Ich denke aber, dass jeder Einzelne selbst noch viel mehr tun kann umweltbewusster zu leben, nicht nur Plastik sparend, sondern auch Wasser und Energie. Sogar wenn wir unsere Computernutzung und das tägliche Nutzen von Streaming-Diensten einschränken würden, ließe sich einiges gewinnen. Auch darüber denken noch zu wenige nach.

  4. 241.

    Wie Jule Kaden einfach mal null checkt, dass sie einen alt right rechten schnullernazi am Fon hat beim ersten männlichen Anrufer gestern.

  5. 240.

    War im Prinzip derselbe Kommentar, den ich hier eben geschrieben habe, bisschen anderer Wortlaut. Manchmal muss man mehrmals auf Senden gehen. Ich hatte aber nur einmal getippt. Das fiel mir später ein.

  6. 239.

    Um welchen Kommentar geht es denn?
    Der Podcast ist bis spätestens 18 Uhr auf der Seite. Grüße