Ein ramponiertes schwarzes Telefon auf blauem Grund (Foto: Stefan Kuhnigk l photocase.com)

Blue Moon

Diskutieren, reden, streiten, lachen, weinen - alles ist möglich in den Blue-Moon-Sprechstunden. Von Montag bis Freitag, immer ab 22 Uhr.

Wir sprechen mit Euch über aktuelle Themen und alles, was Euch auf der Seele brennt. Was Ihr dazu machen müsst? Nur die FritzHörer-Hotline wählen: (0331) 7097 110!

Heute

Karen Schmied (Foto: Stefan Wieland)
Stefan Wieland

Was du schon immer über Fritz wissen wolltest

Wie kommen die Nachrichten in das Programm, warum läuft "Dance Monkey" so oft bei Fritz, wie viele Leute arbeiten eigentlich hier, warum moderiert jetzt jemand anderes am Morgen und warum läuft bei Fritz überhaupt Werbung?

Viele Fragen erreichen uns immer wieder und heute wollen unsere beiden Chefs mit Euch darüber sprechen. Karen Schmied (Programmchefin) und Tom Kölm (Contentchef) beantworten Eure Fragen, erzählen aus dem Redaktionsalltag bei Fritz und hören auch sehr gerne Eure Ideen zu Fritz! 

Hier könnt Ihr Eure Fragen vorab einreichen.

Kommende Sendungen

Anna Wollner (Foto: Fritz)
Stefan Wieland

Film-Blue Moon

Was für ein Auftakt: “Knives out - Mord ist Familiensache” mit Daniel Craig und Chris Evans, “Judy” mit Rene Zellweger und der vermeintliche Oneshot “1917”. Dann wären da noch die “Bad Boys for Life” und Udo “Lindenberg”. Nicht zu vergessen “Queen and Slim” und “Jojo Rabbit”. Ach ja, mit “Star Wars” haben wir auch noch einen Hasen zu rupfen. Oder besser gesagt ein Hühnchen. Ruft an und redet mit Filmfritzin Anna Wollner und Radiofritzin Selin Güngör über die ersten cineastischen Highlights des Jahres.

Hören

Kommentar

Hier kannst Du auf diesen Kommentar antworten.

Antwort auf [George Migeot] vom 17.07.2019 um 12:06
Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare

279 Kommentare

  1. 279.

    Du meinst wahrscheinlich, daß unbequeme Themen nicht angesprochen werden? Nur dies war früher auch nicht anders. Natürlich waren die Sendungen von Thomy Wosch oder von Jürgen Kuttner sehr gute Sendungen. Habe ich immer gerne gehört. Lustige Sendungen. Welche unbequeme Themen wurden denn da angesprochen. Etwa unsere tötlichen Waffenexporte an Diktaturen? Daß wir nicht zuviele Flüchtlinge aufgenommen haben, sondern viel zu wenige, angesichts unserer Schweinereien dieser Waffenlieferungen?

  2. 278.

    Wo ist der gesunde Streit? Wo sind ModeratorInnen wie Kuttner und Wosch geblieben?
    Ich beobachte eine Tendenz zur Beliebigkeit. Der braven Unterhaltung. Ken Jebsen wurde gedisst. Menschen, die provozieren und den Finger in die Wunde legen. Unbequem. Was für eine Gesellschaft wollen wir? Nur eine, die das Vergangene unreflektiert feiert? Spaß als Narkotikum gegen Erkenntnis? Egoismus, als Selbstschutz gegen Mitgefühl? Es braucht Persönlichkeiten. Anpassung ist Hirntod.
    Herzlichst
    George Migeot

  3. 277.

    Hallo Victoria; anbei ein Link zur Sendung, über Veränderungen, Umwelt schonen, https://www.berlin-recycling.de/blog/impulse/366-null-muell-zero-waste-tipps

  4. 276.

    Sipgate- Bedeutung von Telefonie-Codes
    403 Nicht erlaubt:
    - Der Teilnehmer hat keine Berechtigung diesen Anruf zu führen ???

  5. 275.

    Anruf an Telefon (03317097110), abgewiesen.22:40
    Forbidden (Code: 403)
    Komme nicht durch...warum? Finde Ihre Sendung gerade top. Wollte was beitragen...,...aber nun....
    Immer wieder wiederholt....
    Bin ich etwa, nein, gesperrt? Was los? Kann sonst doch auch telefonieren....
    Bin gespannt, wann das "on" ist....
    Herzlichst
    George Migeot

  6. 274.

    Genau das, was du geschrieben hast George, hat mich heute auch noch beschäftigt.
    Das Maß der Arbeit als Maß des eigenen Wertes...du triffst die Sachen immer auf den Punkt, auch mit Watzlawick.
    LG Jens