Alle neun Designs der FritzSoulbottle vor weißem Hintergrund. (Quelle: soulbottles)
Bild: soulbottles

- Die FritzSoulbottle

Ihr habt abgestimmt!

Ende 2017 haben wir mit Euch fleißig abgebechert und jede Menge Pappbecher eingespart. Es gibt aber immer noch viel zu viel unnötigen Müll. In Deutschland fallen beispielsweise stündlich 1,8 Millionen Einwegflaschen als Müll an. Das sind circa 43 Millionen am Tag!

Eine kleine Sache, die jeder machen kann: Wasser in wiederverwendbare Trinkflaschen abfüllen und so auf Getränke aus Plastikflaschen verzichten. Damit spart Ihr nicht nur Ressourcen, sondern auch viel Geld.

Schick, langlebig und superpraktisch

Getestet und für gut befunden haben wir Soulbottles: Die Flaschen mit dem Schnappverschluss sehen schick aus, sind langlebig und superpraktisch. Darum haben wir uns mit dem Hersteller zusammengetan und wollen Euch bald eine eigene FritzSoulbottle vorstellen! Fassungsvermögen: 0,6 Liter.

Ihr habt Euch entschieden: Die FritzSoulbottle!

Für das Design haben wir Entwürfe von neun Gestalter*innen und Designer*innen aus Berlin bekommen. Wir fanden alle schick und wollten die Entscheidung darum Euch überlassen. Richtig viele von Euch haben abgestimmt, jetzt steht der Sieger fest: das Design "SoulBeat" von Dorothee Marks hat mit großem Abstand gewonnen.

Eure Lieblings-Flasche wird jetzt produziert. Ihr könnt sie dann ab April bei uns gewinnen oder ganz einfach kaufen.  

Bild: Fritz

Mehr aktuelle Themen

RSS-Feed
  • Bad Bunny auf der Bühne des Coachella Festivals 2019. (Quelle: dpa)
    dpa

    - Coachella oder Nochella?

    Acht Bühnen, 160 Bands, ein Riesenrad. Das Coachella ist eines der berühmtesten Festivals weltweit. Das liegt auch am Image des Festivals - und das ist nicht immer positiv.

  • Verkehrsminister Andreas Scheuer. (Bild: imago images/snapshot)
    imago images/snapshot

    - Anschluss verpasst!

    Verkehrsminister Andreas Scheuer plant eine Mehrwertsteuersenkung für Bahnfahrten. Für FritzReporter Max Schubert ist das letztlich nur Symbolpolitik. Ein Kommentar.

  • Der Hafen in "Anno 1800" (Quelle: Ubisoft Blue Byte)
    Ubisoft Blue Byte

    - "Anno 1800"

    Bei den letzten beiden Teilen hat das Spiel nicht unbedingt geglänzt – "Anno" und Science Fiction hat vielen nicht gepasst. Jetzt geht's aber zurück in die Vergangenheit.

  • Ein Pärchen auf dem Lollapalooza Festival in Berlin 2018. (Quelle: Stephan Flad)
    Stephan Flad

    - Lollapalooza 2019

    Okay, okay. Die ersten bestätigten Acts waren schon fett, aber die zweite, finale Welle an Künstlern für 2019 hat uns wirklich überzeugt.

  • Verpackungen verschiedener Kaugummis neben einer Frau, die eine Kaugummi-Blase macht. (Fotos: Fritz, imago/Giorgio Fochesato, imago/F. Hecker)
    Fritz, imago/Giorgio Fochesato, imago/F. Hecker

    - Klosteingeschmack statt Plaste?

    Die meisten von uns kauen regelmäßig auf Kunststoffen herum. Richtig gelesen, das liegt an den herkömmlichen Kaugummis! Wir haben getestet, ob Bio-Alternativen klargehen.

  • Das Foto zeigt Fritzin Shalin Rogall als Wissenschaftlerin in Laborumgebung. (Foto: Fritz)

    - Leitungswasser: unbedenklich?

    Dem Berliner Leitungswasser sagt man eine hohe Qualität nach. Doch viele Vebraucher sind skeptisch. Sie kaufen lieber abgefülltes Wasser. Fritzin Shalin Rogall hat nachgeforscht...

  • Eine Reihe voller leuchtender Tastaturen mit Menschen davor (Foto: imago|Arnulf Hettrich)
    imago|Arnulf Hettrich

    - Fritz beim Computerspielpreis

    Gewinne, Gewinne, Gewinne gibt's beim Deutschen Computerspielpreis. Unsere Fritzen Jule Jank und Bene Wenck sind für Euch hinter den Kulissen unterwegs gewesen.

  • - Die neue S-Bahn...

    ...im FritzStylecheck. Sie zeigt sich modern, manche meinen sogar futuristisch und Ihr solltet Euch an ihren Anblick gewöhnen.

  • Ein Musiker steht in der Mitte eines Raums und spielt Gitarre. Um ihn herum stehen und sitzen Zuhörer. Genau vor ihm hockt ein Fotograf und fotografiert ihn. (Quelle: Jule Jank)
    Jule Jank

    - House of Music

    Ein Musikindustrie-Mikrokosmos hat auf dem RAW-Gelände eröffnet. Start-ups, Musiklabels, Künstlermanagements und Instrumentenhersteller treffen hier aufeinander.

  • Ein Mann steht auf einem Elektro-Tretroller. Er trägt Halbschuhe ohne Socken und eine hochgekrempelte Hose. (Quelle: Imago/Westend61)
    Imago/Westend61

    - E-Scooter in Deutschland

    Die Zulassung von Elektro-Tretrollern auf deutschen Straßen rückt ein wenig näher.

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare

9 Kommentare

  1. 9.

    Hey , tolle Idee, aber wäre nicht 0,75 oder 1 l besser als Fassungsvermögen. 0,6 finde ich etwas klein.

  2. 8.

    Hallo mir ist mein Mankmill abhanden gekommen. Ich würde mich freuen wenn ihr den Schutzpatron der Fritz Radiohörer neu auflegt so wie vor ca. 20ig Jahren. Danke
    https://c1.staticflickr.com/8/7473/16097945586_71eb238d89_b.jpg
    Grüße Daniel

  3. 7.

    Hey Sven. Na klaro. Die Soulbottle-Menschen empfehlen, dass du bei Kohlensäure-Getränken etwas Luft nach oben lässt. Gasentwicklung und so. Die Flaschen halten sogar mehr aus an Druck, als normale Mineralwasserflaschen aus Glas. Beste Grüße

  4. 6.

    Hallo zusammen,

    ist die Flasche auch für kohlensäurehaltige Getränke geeignet?

    Danke.
    Gruß
    Sven

  5. 5.

    Hallo, es werden per Zufallsprinzip vier mal zwei Flaschen in der Abstimmung angezeigt, für die Du stimmen kannst. Dass die Abstimmung beendet wurde, ist allerdings komisch. Kleiner Tipp: Versuch es noch mal im anderen Browser, so kannst Du noch einmal abstimmen ;-)

  6. 4.

    Hallo ich wollte gerade abstimmen aber mir kam die Anzeige, ,, danke Abstimmung beendet,, bevor ich überhaupt alle Modelle durchhatte .
    Die letzten beiden wovon ich die mit dem Bär auf dem Fahrrad am besten fand wurde mir garnicht angezeigt !!!!