Ein Plakatschild mit der Aufschrift "Ich will kein Plastik Meer" (Foto: imago|Christian Spicker)
Bild: imago|Christian Spicker

- Schluss mit Müll!

Apps gegen Plastikverschwendung

Sind wir mal ehrlich: Plastik ist voll 90er. Heute wissen wir: Das Zeug ist böse, landet in unseren Weltmeeren und vergiftet Tiere, die sowieso schon vom Aussterben bedroht sind. Deswegen sagen wir: Halt stopp! Wir haben kein Bock mehr auf Plastik.

Jetzt könnten wir natürlich Rummeckern und uns über den Zustand ärgern oder wir tun einfach was dagegen. Jeder von uns kann tatsächlich ganz einfach viel nachhaltiger leben. Und das Beste: Dabei helfen Euch sogar Apps. Mit welchen Ihr Plastik einsparen könnt, haben wir Euch rausgesucht. 

Anti-Plastikverschwendungs-Apps

Mehr zum Thema

RSS-Feed
  • Ein selbstgemachter Deo-Stick nach unseren Rezepten.
    Lily Extra

    - Do-It-Yourself-Deo

    Mit ein paar Zutaten und wenig Aufwand könnt Ihr Euer eigenes Deo ganz einfach selbst machen. Riecht super und ist nachhaltig!

  • Fritzin Anita streckt ihre Zunge heraus und zeigt einen zerkauten Kaugummi.

    - Alternative Kaugummis im Test

    Damit Ihr nicht weiter auf Kunststoff rumkaut, haben wir für Euch umwelt- und menschenfreundliche Kaugummis getestet! 

  • Das Foto zeigt Fritzin Shalin Rogall als Wissenschaftlerin in Laborumgebung. (Foto: Fritz)

    - Leitungswasser - Risiko oder unbedenklich?

    Wir haben uns für Euch über das Wasser aus dem Hahn schlau gemacht.

  • Flasche
    Soulbottle

    - Wir gegen Plaste

    Wir gehen dem Plastikwahn an den Kragen. Wie? Mit unserer FritzSoulbottle!

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare