Ein Ausschnitt des Filmplakats zu "Ocean's 8" (Quelle: Warner Bros. Pictures)
Bild: Warner Bros. Pictures

- Die Kino-Highlights 2018

Superhelden, Frauenpower und Fortsetzungen

Wir haben uns von Star Wars 8: Die letzten Jedi" noch gar nicht richtig erholt, da warten schon die nächsten Blockbuster und Filmhighlights auf uns. Hier hat das neue Jahr auf jeden Fall auch wieder ordentlich was zu bieten. Besonders Superhelden-Fans werden viel Zeit im Kinosessel verbringen.

Außerdem werdet Ihr vielen bekannten Figuren auf der Leinwand begegnen, denn wie schon 2017 ist auch 2018 ein Jahr der Fortsetzungen. Art-House-Liebhaber kommen in Oscarverdächtigen Dramen und Liebesfilmen natürlich auch auf ihre Kosten.

Das kommt 2018 auf die Leinwand

  • "Three Billboards outside Ebbing, Missouri" ist gleich einer der ersten Kinohöhepunkte im neuen Jahr und wird laut FilmFritzin Anna Wollner auch eine Rolle bei den Oscars spielen. Ob die Tragikomödie wirklich so gut ist, könnt Ihr ab dem 25. Januar selbst rausfinden.

    Worum geht's?

    Die Tochter von Mildred Hayes, gespielt von Frances McDormand, wurde unweit ihres Zuhauses vergewaltigt und ermordert. Das ist schon Monate her, doch die Polizei hat den Täter immer noch nicht gefasst. Weil Mildred glaubt, dass die Polizei einfach nicht ihren Job macht, lässt sie drei Werbetafeln, die sich an den Polizeichef William Willoughby, gespielt von Woody Harrelson richten, aufstellen. Die Eskalation lässt nicht lange auf sich warten.

  • Mit "Black Panther" schickt Marvel ab dem 15. Februar den ersten schwarzen Superhelden alleine los. Marvel-Fans kennen den Helden aber natürlich schon unter anderem aus den Avengers-Filmen.

    Worum geht's?

    T'Challa alias Black Panther (Chadwick Boseman) reist zurück in seine afrikanische Heimat Wakanda. Denn dort möchte er seinen rechtmäßigen Platz als König einnehmen. Doch Erik Killmonger (Michael B. Jordan), sein Rivale, will ihm den Posten streitig machen. Ein Konflikt droht und so verbündet sich Black Panther zur Verteidigung von Wakanda mit dem CIA-Agent Everett K. Ross (Martin Freeman) und Mitgliedern der Dora Milaje.

  • "The Shape of Water - Das Flüstern des Wassers" von Bilderphantast Guillermo del Toro hat 2017 bereits den Goldenen Löwen für den besten Film beim Venedig Filmfestival abgesahnt. Am 15. Februar kommt das Märchen nun endlich auch in die deutschen Kinos.

    Worum geht's?

    Eine amerikanische Forschungseinrichtung in den sechziger Jahren. Hier arbeitet die stumme Elisa (Sally Hawkins) als Putzfrau und entdeckt dabei ein geheimes Experiment - eine Art Unterwassermonster. Elisa verliebt sich in das fremde Wesen, doch ihre Liebe bleibt nicht unentdeckt...

  • Dieser Streifen ist für FilmFritzin Anna Wollner schon jetzt einer der Filme 2018: "Call Me by Your Name". Ab 1. März ist die Liebesgeschichte zweier Männer auch hier zu sehen.

    Worum geht's?

    Wir befinden uns mitten in einem italienischen Sommer der Achtzigerjahre. Der Amerikaner Oliver (Armie Hammer) ist hier zu Gast in einer Villa. Dort trifft er auf den 17-jährigen Elio (Thimotée Chalamet), den Sohn eines Professors. Die Welt des Teenagers wird von dem älteren Oliver ganz schön durcheinander gebracht. Doch auch dieser entwickelt Gefühle. Die Liebe zwischen den beiden entfaltet sich in den kommenden Sommerwochen immer mehr.

  • 2001 wurde Lara Croft das erste Mal vom Computerspiel auf die Leinwand geholt - damals noch mit Angelina Jolie in der Hauptrolle. Ab 15. März wird nun Alicia Vikander in "Tomb Raider" neue Abenteuer erleben.

    Worum geht's?

    Lara Croft (Alica Vikander) ist inzwischen 21 Jahre alt. Vor sieben Jahren verschwand ihr Vater Lord Richard Croft (Dominic West), die Kontrolle über sein globales Wirtschaftsimperium hat sie jedoch immer noch nicht. Um ihren Vater endlich zu finden, reist sie zu einer kleinen Insel an der japanischen Küste - seinem letzten bekannten Aufenthaltsort. Doch dort warten lebensbedrohliche Gefahren auf sie.

  • Mit der Coming-of-Age Geschichte "Lady Bird", in der sich eine junge Frau von ihrer Familie emanzipiert, versüßt Euch Regisseurin Greta Gerwig ab 19. April den Kinoabend.

    Worum geht`s?

    Christine McPherson (Saoirse Ronan) hat keinen Bock mehr auf ihre Heimatstadt Sacramento in Kalifornien. Hier ist sie nur von ihrer Mutter und ihrer konservative katholischen Highschool genervt. Um beidem zumindest ein bisschen zu entgehen, hängt Christine viel mit ihrer besten Freundin Julie (Beanie Feldstein) rum und versucht sich irgendwie den Herausforderungen des Erwachsenwerdens mehr oder weniger zu stellen.

  • Die Avengers gehen dieses Jahr in die dritte Runde. Der starreiche Cast um Chris Hemsworth, Robert Downey Jr. und Chris Evans stellt sich ab 26. April wieder den Gefahren für die Welt.

    Worum geht's?

    Im dritten Teil der Avengers-Reihe bekommen es die Superhelden mit dem intergalaktischen Despoten Thanos (Josh Brolin) zu tun. Dieser hat das Ziel, alle sechs Infinity-Steinen zu sammeln. Denn diesen wird nachgesagt, dass sie unglaubliche Macht an ihren Besitzer verleihen. Und wieder einmal hängt das Schicksal der Erde von den Avengers ab.

  • Das Schöne an den neuen Star-Wars-Spin-Offs ist, dass sie einem die Zeit bis zur nächsten Episode verkürzen. Nach "Star Wars - Rogue One" erwartet Euch ab 24. Mai mit "Solo: A Star Wars Story" ein Einblick in das Leben des jungen Han Solo.

    Worum geht's?

    Wie sah das Leben von Han Solo eigentlich vor seinem Treffen auf Obi-Wan Kenobi und Luke Skywalker aus? Die neueste Star-Wars Nebengeschichte nimmt uns mit auf die Abenteuer des Weltraumschmugglers. Natürlich wird auch Chewbacca dabei nicht fehlen. Allerdings müsst Ihr Euch noch etwas für einen ersten Einblick gedulden - einen Trailer gibt es nämlich noch nicht.

  • Am 7. Juni kommen die Dinos endlich zurück auf die Leinwand. "Jurrasic World 2: Das gefallene Königreich" ist bereits der fünfte Teil über die dickhäutigen Ureinwohner der Erde. Chris Pratt und Bryce Dallas Howard sind natürlich wieder dabei.

    Worum geht's?

    Der Dino-Trainer Owen Grady (Chris Pratt) befindet sich diesmal auf einer Rettungsmission. Die Parkmanagerin und gleichzeitig seine Ex-Freundin Claire Dearing (Bryce Dallas Howard) hat ihn um Hilfe gebeten, denn ein Vulkan droht auf der Isla Nebular auszubrechen. Dies würde den Tod für die Dinosaurier bedeuten. Wieder einmal.

  • Am 21. Juni kommt die Frauenpower-Auflage der Ocean's-Reihe in die Kinos. Sandra Bullock macht den George Clooney. Und sogar Rihanna darf mitspielen.

    Worum geht's?

    Was ihr Bruder kann, kann sie schon lange: Die von Sandra Bullock gespielte Schwester von Gauner Danny Ocean ist aus dem Knast entlassen worden und stellt ein Team von Meisterdiebinnen zusammen, um eine wertvolle Halskette zu stehlen und sich dabei an einem fiesen Galeriebesitzer zu rächen.  

  • Der Fantasy-Epos geht am 15. November in die zweite Runde. Und auch Jonny Depp und Jude Law sind wieder mit von der Partie.

    Worum geht's?

    Gellert Grindelwald (Jonny Depp) ist die Flucht gelungen. Und nicht nur das: Der Schurke hat zwischenzeitlich eine noch größere Anhängerschaft aus Zauberern um sich geschart, um seinen düsteren Plan umzusetzen, der die Vorherrschaft der reinblütigen Magier vorsieht. Einzig sein ehemals bester Freund, Albus Dumbledore (Jude Law), ist in der Lage ihn zu stoppen...

  • Wenn Selbstironie auf einen Superhelden trifft, dann handelt es sich um "Deadpool". Wann genau der zweite Teil in die deutsche Kinos weht, steht noch nicht abschließend fest, sicher ist nur 2018.

    Worum geht's?

    Der Mutant mit Selbstheilungskräften, Wade Wilson, kämpft gegen den mächtigen Telepath Cable, der durch die Zeit reisen kann und als Kind von einem Cyborg-Virus infiziert wurde. Viel mehr ist über die Handlung noch nicht bekannt. Wir halten Euch aber auf dem Laufenden.

Mehr 2018

RSS-Feed

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare

Auch auf fritz.de

RSS-Feed
  • Auf einer lila Wand steht in Orange: "...NOW" (Foto: now | photocase.com)

    - Aktuelle Themen

    Schnell und aktuell: alles, was auf Fritz läuft

  • Ein Mädchen mit Sonnenbrille hält mit dem rechten Arm ein Radio in Schulterhöhe (Foto: cydonna l photocase.com)

    - Anhören

    UKW, Kabel, Satellit, Online - wir senden auf jedem Kanal!

  • Zwei gelbe Hasenohren in denen das RSS-Feed-Zeichen zu sehen ist (Foto: koosinger | photocase.com)
    photocase.com

    - Audios

    Wer nicht aufhören kann, muss nachhören! Ihr habt was bei Fritz verpasst? Hier könnt Ihr alles noch mal nachhören!

  • Jemand lässt sich bei zugezogenem Vorhang in einer roten Fotokabine fotografieren (Foto: secretgarden l photocase.com)

    - Fotos

    Ach, so sah das aus? Hier gibt es Bilder von allem, was bei Fritz so los war!