Auf gelbem Hintergrund steht geschrieben, dass wir mit Eurer Hilfe 10.000 Schlüpfer für Obdachlose in Berlin sammeln wollen und wie viele es bereits sind. Flankiert wird die Zahl unzähligen Comic-Grafiken verschiedener Schlüpferarten. (Grafik: Fritz)
Fritz
Bild: Fritz

- 10.000 Schlüpfer für Berlin

Die Zahl der Obdachlosen steigt ständig. Leider sind die ohne unsere Unterstützung ziemlich aufgeschmissen. Da Ihr grandios seid, konnten gemeinsam massiv helfen. Danke!

Das schafft Ihr nie! In drei Wochen? Seid Ihr verrückt! Zu ambitioniert. Und noch viel mehr Downer wurden uns um die Ohren gehauen, als wir meinten, dass wir Kohle für 10.000 Schlüpfer für Obdachlose in Berlin auftreiben wollen...

Wir haben's geschafft!

Und zwar nur dank Euch grandiosen FritzFreunden. Wir können gar nicht aufhören, vor Freude zu heulen, wie großartig Ihr seid! Danke! Danke! Danke!

Über 62.000 Euro und mehr als 10.000 Schlüpfer sind zusammen

Drei Wochen lang haben wir mit Euch und betterplace.org gesammelt und das Ergebnis ist ziemlich beachtlich:

Über 1600 Sachspenden haben wir von Euch erhalten, mehr als 62.000 Euro sind im Schlüper-Topf gelandet. Wir verdrücken vor Rührung ein Tränchen aus dem Knopfloch und sagen einfach nur:

Danke Ihr tollen Menschen!

Ihr seid geil! Niemals hätten wir vorher mit so viel Resonanz von Euch gerechnet. Wir sind mächtig stolz, dass wir Euch haben.

🖤 Nur Liebe für Euch!!!🖤

Ein ganzer haufen Fritzen jubelt, weil wir dank Euch 10.000 Schlüpfer für Obdachlose in Berlin gesammelt haben
Fritz

Schlüpp, Schlüpp, Hurra!

Das sehen übrigens nicht nur wir hier bei Fritz so, auch die Berliner Stadtmission hat nichts als Liebe für Euch, das Team Fritz:

"Uns haut es förmlich aus den Socken, um nicht zu sagen aus dem Schlüppa! Ihr seid großartig. Wir fiebern schon die vergangenen 20 Tage mit und sind jedes Mal erfreut, zu sehen, wie viele Radio-Fritz-Hörerinnen und -hörer, Berlinerinnen und Berliner und über die Hauptstadtgrenzen hinaus sich an eurer tollen Spendenaktion beteiligen. Euer heutiger Spendenmarathon am Tag der Solidarität zeigt: Es gibt viele Menschen, die nicht wegsehen, sondern sich auch um das Wohl unserer Mitmenschen sorgen und sich engagieren."

Und zum Schluss sei Euch noch gesagt: Ihr könnt natürlich auch weiterhin helfen.

Eure Fritzen.

Warum noch mal genau Schlüpfer?

Wenn Ihr in letzter Zeit an Obdachlosen vorbeigelaufen seid, habt Ihr Euch safe schon gefragt: Wie kann ich helfen? Soll ich Geld spenden? Oder doch lieber Klamotten? Und welche Klamotten werden überhaupt gebraucht? Dicke Jacken?

Klar, die sind vor allem im Winter super hilfreich. Woran es obdachlosen Menschen aber am allermeisten fehlt, ist saubere Unterwäsche. Deswegen haben wir zusammen mit Euch die Aktion "10.000 Schlüpfer für Berlin" gesammelt.

Wo Ihr sonst weiterhin helfen könnt:

  • Berliner Obdachlosenhilfe e.V.

  • Berliner Stadtmission

  • Karuna Übernachtungscafé

Wir bedanken uns bei allen Spendern!

Kommentar

Hier kannst Du auf diesen Kommentar antworten.

Antwort auf [Maik] vom 01.02.2020 um 08:00
Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare

14 Kommentare

  1. 14.

    in sachsen sagen wir dann auch gerne schlüppar.

  2. 12.

    Schade das nicht jeder Spendername aufgeführt ist .

  3. 11.

    Die Obdachlosen müssen ja nicht wie du Gerd mit Kik Unterwäsche rumlaufen . Etwas robuster sollten diese schon sein .

  4. 10.

    Hey Gerd, möchtest Du gerne eine Wohnung spenden? :) Bei den Schlüpfern haben wir uns für welche aus guter Qualität (Bio Baumwolle) entschieden. Außerdem wurden sie unter fairen Bedingungen produziert, das war uns wichtig.

  5. 9.

    Ihr habt doch einen "Sockenschuss!" Wisst Ihr wirklich schon nicht mehr, was "obdachlose" dringend benötigen? Na? Obdachlos, das bedeutet Wohnungslos. Na? Rührt sich was im Hirn? Ja! Richtig! Eine Wohnung brauchen Menschen, die Ihr vorher so mühevoll erst wohnungslos gemacht habt!
    Und wer schon Schlüpfer kaufen möchte, der kauft doch wohl nicht 10 Tsd. Schlüpfer für 60 Tsd. Euros ein! Das wären je Schlüpfer 6 Euro. Mit Hirn bekommt Ihr 1 Schlüpfer für 1 Euro! Somit 60 Tsd. Schlüpfer!! MfG