Ein Sonnenblumenfeld mit Windrädern und Blauer Stunde am Himmel. (Quelle: dpa/Patrick Pleul)
dpa/Patrick Pleul

Landtagswahl Brandenburg 2019

Am 1. September wurde ein neuer Landtag! Ihr habt mitentschieden, wer für die kommenden fünf Jahre im Landtag sitzen wird. Was wollt Ihr? Wo muss sich was ändern? Wir sind zu Euch gefahren, um über Eure Forderungen an die Politik zu sprechen. Wir trafen die Spitzenkandidaten. Und wir haben uns für Euch durch die Wahlprogramme gekämpft.

Ein Autobahnschild mit Pfeilen und daran stehen die einzelnen Punkte der Wahlprogramme der Parteien. (Quelle: imago/Steinach)
imago/Steinach

Wer fordert was?

Niemand hat Lust seitenlange Wahlprogramme zu lesen. Außer wir... aber nur für Euch! Wir haben die Positionen der Parteien zu den wichtigsten Wahlthemen rausgesucht.

FritzReporter Daniel Claus auf einem Boot (Foto: Fritz)
Fritz

Daniel Claus on Tour

Geflüchtete, lange Schulwege, Braunkohleausstieg, Abwanderung und Digitalisierung: all das sind die Themen, die Euch wirklich beschäftigen. Wir haben Euch besucht!  

Das FritzPolitiker-Poesiealbum

  • Dietmar Woidke von der SPD beim Fritz Politiker-Poesiealbum. (Quelle: Fritz)
    Fritz

      

    Dietmar Woidke, Spitzenkandidat der SPD

    Noch ist Dietmar Woidke Ministerpräsident von Brandenburg. Mit der jetzigen Koalition mit den Linken wird er nach dem 1. September vermutlich nicht weiterregieren können.

  • Kathrin Dannenberg von DIE LINKE beim Fritz Politiker-Poesiealbum. (Quelle: Fritz)
    Fritz

       

    Kathrin Dannenberg, Spitzenkandidatin von Die Linke

    Kahtrin Dannenberg von den Linken will unter anderem Bürgerrechte schützen.

  • beim Fritz Politiker-Poesiealbum. (Quelle: Fritz)
    Fritz

       

    Ingo Senftleben, Spitzenkandidat der CDU

    Ingo Senftleben hat als Lausitzer einen besonderen Bezug zum Thema Kohle.

  • Andreas Kalbitz von der AfD beim Fritz Politiker-Poesiealbum. (Quelle: Fritz)
    Fritz

        

    Andreas Kalbitz, Spitzenkandidat der AfD

    Andreas Kalbitz will mit der AfD unter anderem eine sozialere Politik.

  • Benjamin Raschke von den Grünen beim Fritz Politiker-Poesiealbum. (Quelle: Fritz)
    Fritz

        

    Benjamin Raschke, Spitzenkandidat von Die Grünen

    Benjamin Raschke von den Grünen sieht Nachholbedarf in Klimaschutz, Massentierhaltung, Demokratie und mehr.

  • Hans-Peter Goetz von der FDP beim Fritz Politiker-Poesiealbum. (Foto: Fritz)
    Fritz

        

    Hans-Peter Goetz, Spitzenkandidat der FDP

    Die FDP war fünf Jahre raus aus dem Landtang und will mit Hans-Peter Goetz zurück dorthin.

  • Péter Vida von den freien Wählern beim Fritz Politiker-Poesiealbum. (Quelle: Fritz)
    Fritz

      

    Péter Vida, Spitzenkandidat der BVB/Freie Wähler

    Péter Vida will seine Partei stärker und bekannter machen.

Mehr aktuelle Themen

RSS-Feed
  • Eine junge Frau nutzt einen Smart Speaker. (Bild: imago/AFLO)
    imago/AFLO

    - Nutzt Ihr Smart Speaker?

    Dann hätten wir da ein paar Fragen an Euch! Die ARD möchte mehr über Eure Nachrichtennutzung erfahren. Was Ihr opfern müsst: Keine 10 Minuten!

  • Ein viergeteiltes Bild auf dem die Jungunternehmer Lena Müller, Tim Müller, Marie Schmunkamp und Aileen Moeck zu sehen sind (Quelle: Fritz)
    Fritz

    - Desinfektionsmittel statt Gin

    Was bedeutet die Corona-Pandemie für Startups? Gibt es kreative Auswege aus der Krise? Vier Jungunternehmer*innen erzählen von ihren Erfahrungen.

  • Der Rapper Sido steht auf einer Bühne neben einem Mikrofonständer, an dem ein roter Mund-Nasen-Schutz hängt (Quelle: imago images/Future Image)
    imago images/Future Image

    - Nicht auch noch Du, Sido!

    In einem Video erzählt Sido von Theorien, die sonst bei Verschwörungstheoretikern zu finden sind. Fritze Max Ulrich fragt sich, was mit seinem Idol los ist.

  • Ein paar Füße ragt unter weißen Bettlaken hervor (Quelle: imago images/blickwinkel)
    imago images/blickwinkel

    - Selbermachen

    Masturbieren ist eine feine Sache, denn der Orgasmus ist garantiert. Warum ist es dann ein Tabu? Let's talk! Alles rund ums selbst Hand anlegen.

  • Der DJ Purple Disco Machine wurde vor einen Hintergrund einer Europakarte und Logos von europäischen Radiosendern gepackt (Quelle: Sony Music|Bearbeitung: Fritz)
    Sony Music|Bearbeitung: Fritz

    - Europe's Biggest Dance Show

    Wir haben Euch am 08. Mai eine volle Ladung Clubfeeling ins Wohnzimmer gebracht! Ganze sieben Stunden lang konntet Ihr zu DJ-Sets aus  ganz Europa dancen...

  • Fotos von den deutschen Acts Blond, Amilli, Children, Pabst und Majan. In der Überschrift heißt es: "Support Your Local Acts". (Quelle: Landstreicher Booking/Leo Müller/Martin Eklund/Grönland Records/Max Hartmann/Four Music) (Bearbeitung: Fritz)
    Landstreicher Booking/Leo Müller/Martin Eklund/Grönland Records/Max Hartmann/Four Music; Bearbeitung: Fritz

    - Support Your Local Acts

    Bars und Clubs sind geschlossen und Acts können keine Konzerte spielen. Vor allem junge Künstler*innen sind von dieser Situation betroffen. Wir wollen Newcomern helfen!

  • Auf einer Wiese am Wasser in Kreuzberg sitzen Jugendliche in Gruppen zusammen. (Quelle:imago/Hoch Zwei Stock/Angerer)
    imago stock&people

    - Corona-Ignoranten

    Immer mehr Menschen pfeifen auf die Abstandsregelungen, ignorieren die Kontaktsperre und treffen sich in Gruppen. Fritzin Henrike Möller macht das wütend.

  • Nudeln mit Soße - mit verschiedenen Nudeltellerbildern (Bild: Fritz/Schubert, Stiller)
    Fritz/Schubert, Stiller

    - Nudeln mit Soße

    Nudeln sind lecker. Da sind wir uns einig. Aber immer nur Nudeln mit Pesto... Laaaaangweilig. Wir haben Klassiker-Soßen und ausgefallene Nudelrezepte für Euch!

  • Ein junger Mann steht mit seinem Fahrrad und einem Smartphone in der Hand bei Abenddämmerung an einem Flussufer (Quelle: imago images/Westend61)
    imago images/Westend61

    - Rauf aufs Fahrrad

    Die Sonne lacht und Ihr möchtet Euch am Wochenende gerne mal wieder bewegen? Wir zeigen Euch ein paar Radtouren durch Berlin und Brandenburg, die jedes Fitnesslevel bedienen.

  • Wegen des Corona-Shutdowns verringerten Autoverkehrs hat der Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg Fahrradstreifen zunächst provisorisch mit gelben Fahrbahnmarkierungen verbreitert, zum Beispiel in der Zossener Straße in Kreuzberg, auf dem zwei Radfahrer von hinten zusehen sind (Quelle: imago images/Klaus Martin Höfer)
    imago images/Klaus Martin Höfer

    - Pop-Up-Bikelanes

    Coronabedingt werden in Berlin die Radwege breiter, damit Fahrradfahrer auch hier den Abstand einhalten können. Wir verraten Euch wo. 

Kommentar

Hier kannst Du einen Kommentar verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare

5 Kommentare

  1. 5.

    Hey Alex,
    wir stellen die Wahlprogramme der sieben Parteien vor, die laut aktuellen Umfragen die größte Chance haben in den Landtag einzuziehen oder bereits drin sind. LG

  2. 4.

    Gute Seite, aber wo ist die Tierschutzpartei?

  3. 3.

    Oder ganz einfach hier: https://www.fritz.de/programm/aktuelle-themen/aktionen-und-events/d/2019/wahl-brandenburg/landtagswahl-brandenburg-2019-wahlprogramm-spd-cdu-fdp-gruenen-die-linke-freie-waehler-kohleausstieg-erneuerbare-energien-bildung-ausbildung-lehrermangel-infrastruktur-oepnv-bahn-wirtschaft-asyl-zuwanderung-digitalisierung-internet-funkloch-verkehr-abwanderung.html

  4. 2.

    Die Interviews laufen auch im Radio. Wenn du detailreichere Infos zu den Standpunkten der Parteien zu Themen wie Braunkohleausstieg | Digitalisierung | Bildung | Wirtschaft | Verkehr und Mobilität | Einwanderung willst, findest Du es hier auf der Seite bei "Wer fordert was?"

  5. 1.

    Videos sind ja gut und schön, gibt es aber noch richtige längere Interviews mit den Kandidaten im Programm??