Carolin von der Groeben lächelt herzlich in die Kamera. | Quelle: Thomas Leidig
Bild: Thomas Leidig

Reportagen - FritzReporterin Caro von der Groeben checkt für euch mal Alternativen zum Onlinedating. Liebeselixiere? Daten nur in Hundebegleitung? Hier gibt's ein paar Tipps und Storys für euch - rinjehört!

Ein Teelicht im Glas, auf dem ein Herz zu sehen ist. Es steht auf einem Tisch, der ein Candle Light Dinner andeutet. | Quelle: IMAGO / ZUMA Wire
IMAGO / ZUMA Wire

Speeddating - Auf der Singleparty in der Kulturbrauerei konnte man nicht nur random Leute anquatschen, sondern auch beim Speeddating mitmachen. Fritzin Caro hat allen Mut zusammengenommen und noch vor Start des Datings jemanden angesprochen. Wie das ablief und ob sie Glück hatte: Rinjehört!

Eine Discokugel hängt an der Decke und wird von türkis-blauen Licht angestrahlt. | Quelle: IMAGO / Panthermedia
IMAGO / Panthermedia

Singleparty - Wenn ihr kein Bock mehr auf Datingapps habt, dann geht doch mal zu ner Singleparty! Fritzin Caro wollte mal gucken, ob das eher cringe ist oder doch ganz nice. Die Leute sind wirklich aufeinander zugegangen und waren sehr aufgeschlossen. Wie sich Caro gefühlt hat, hört ihr hier!

Grafik: Zwei Hundehalter:innen begegnen sich, während sich die Leinen ihrer Hunde überkreuzen. (Quelle: IMAGO | Ikon Images)
IMAGO | Ikon Images

Dog-Dating - Dating in Berlin - für die einen total aufregend, für die anderen eine Qual. FritzReporterin Caro jedenfalls sucht immer noch die große Liebe und hat dieses Mal einen süßen Hund mitgebracht. Ob der wuschelige Vierbeiner hilft, erfahrt ihr hier.

Eine junge Frau mit hellblauen langen Haaren und einer Herzförmigen Sonnenbrille hält sich die Hände an den Kopf und lächelt. (Quelle: IMAGO | YAY Images)
IMAGO | YAY Images

Love is in the Drink - Rose, Safran, Baldrian - einen Liebestrank trinken und die große Liebe finden?! FritzReporterin Caro hat sich einiges erhofft, als sie auf der LaGa Beelitz einen Kurs in "Herstellung von Liebeselixieren" belegt hat. Ob sie immer noch Single ist? Klickt rein.

Kommentar

Hier kannst Du einen Kommentar verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare