Verschiedene Spielsteine, Karten, Mikado usw. liegen auf einem Haufen. (Foto: imago images|Panthermedia)
Bild: imago images|Panthermedia

- Spiele, Spiele, Spiele!

Damit wir auch mal wieder ein paar andere Hirnwindungen strapazieren als unsere Binge-Ströme, lasst doch einfach gemeinsam zcoken - ganz analog - allein oder mit Quarantäne-WG.

Vergesst mal Netflix, Sky und Co - die guten, alten und analogen Spiele sind nämlich richtige Game-Changer in Zeiten wie diesen. Für alle Helden-Stubenhocker und Quarantäne-Gelangweilten haben wir hier eine Auswahl an (vergessenen) Klassikern, die die Zeit wie im Flug vergehen lassen. Ganz egal, ob Ihr allein zu Hause seid oder als Quarantäne-WG Inspiration braucht.

Einzelspiele

  • Solitaire

  • Zauberwürfel

  • Sudoku

Spiele für Zwei

  • Siedler-Kartenspiel

  • Schach

  • Dr. Bibber

Spiele für Zwei und mehr

  • Halli-Galli

  • Kuhhandel

  • Hotel

  • Therapie

  • Activity

Mehr zum Thema Corona

RSS-Feed
  • Symboldbild: Schutz vor Coronavirus - in Jakarta wird eine Halle desinfiziert. Eine Person ist in kompletter Schutzmontur und versprüht Desinfektionsmittel über einen Schlauch mit Feinzerstäuber. (Quelle: dpa)
    dpa

    - Schützen vor Corona

    Das Coronavirus breitet sich aus. Falls Ihr Euch jetzt Sorgen macht: Erstmal durchatmen. Es gibt Menschen, die im Verdachtsfall helfen und gute Möglichkeiten, wie wir uns schützen können.

  • FritzReporter Florian Prokop stretcht sich auf einer Yogamatte (Foto: Maximilian Schubert)
    Maximilian Schubert

    - Sporteln gegen Lagerkoller

    Corona ist 'ne blöde Kuh, denn sie macht die Fitness-Studios zu. Wir haben für Euch kostenlose Online-Alternativen zum Schwitzen zusammengefasst.

  • Eine Collage mit Fritze Chris Guse und einem Handy mit Katzenvideos im Hintergrund. (Foto: Colourbox; Bearbeitung: Fritz)
    Colourbox; Bearbeitung: Fritz

    - "Tach" mit Chris Guse

    Ihr seid überladen mit Corona-News und wollt lieber wieder lachen? Fritze Chris Guse hat in den letzten Wochen täglich einen Blick ins Netz gewagt und mit Euch über den quatschigsten heißen Scheiß gelacht.

  • Collage diverser Musiker*innen, die gerade Konzerte und Sessions streamen für umsonst: Giant Rooks, Klan, Sofi Tukker, Ben Gibbard und Dermot Kennedy (Quelle: CInstagram der Artists)
    Collage Fritz, Instagram der Artists

    - Jede Menge Mucke im Livestream

    Auf Konzert- und Clubbesuche müssen wir in den nächsten Wochen verzichten. Dafür kommt Live-Musik jetzt zu Euch nach Hause: Viele Künstler übertragen ihre Auftritte ins Netz.

  • Symboldbild: Coronavirus und Schutz- sowie Ärztemaßnahmen. Zu sehen sind unter anderem OP-Handschuhe, Atemschutzmasken, Desinfektionsmittel und ein Röhrchen auf dem "Covid-19" steht. (Quelle: imago/Christian Ohde)
    imago/Christian Ohde

    - Keine Panik, aber mehr als 'ne Grippe

    Immer wieder fragt Ihr uns, warum wir eigentlich die ganze Zeit über das Coronavirus reden. Nach wie vor gilt: keine Panik! Aber es ist mehr als 'ne Grippe und es geht um Eure Oma und Opa!

  • Mann übt Gitarre vor seinem Laptop (Foto: imago images / Westend61)
    imago images / Westend61

    - Die besten Online-Tutorials

    Ihr wollt die Zeit Zuhause sinnvoll nutzen? Dann schafft Euch neue Skills drauf! Wir haben einige Ideen gesammelt, damit Ihr nach der Quarantäne so richtig angeben könnt.

  • Ein Screenshot aus dem Spiel "Sea of Thieves" (Foto: Rare/Microsoft Studios)
    Rare/Microsoft Studios

    - Raketenautos, Piraten und Quizze

    Alleine zuhause rumhängen ist auf die Dauer ziemlich öde. Zocken mit Freunden wiederum fetzt und geht auch ganz wunderbar online. #stayathome

  • Eine Frau liegt auf der Seite auf einem Teppich und blickt gedankenverloren ins Nichts. (Bild: imago/Westend61)
    imago/Westend61

    - 20 Dinge, die Ihr allein zuhause machen könnt

    Shutdown dank Coronavirus, doch Quarantäne muss nicht langweilig sein.

  • Ein Zettel bietet Nachbarschaftshilfe in Sachen Einkaufen in Zeiten des Corona-Virus an. (Foto: imago images/Panthermedia, Fritz)
    imago images/Panthermedia, Fritz

    - Der FritzCorona-Hilfezettel

    Ihr wascht Eure Hände häufiger? Prima. Dann ist es jetzt Zeit fürs Nächste Level in Sachen Corona-Vermeidung. Helft Euren Nachbarn! Es ist so einfach...

  • Ein Tweet auf dem Steht: "An alle Leute, die Angst davor haben, sich bei einer asiatisch aussehenden Person mit dem #Coronavirus anzustecken - Ihr seid bereits krank, die Geisteskrankheit nennt man auch #Rassismus. #IchBinKeinVirus #JeNeSuisPasUnVirus (Quelle: Twitter @planerchen)
    Twitter // @planerchen

    - Corona ist keine Entschuldigung für Rassismus!

    Manche Leute nehmen das Coronavirus als Anlass, sich rassistisch zu verhalten. 

Kommentar

Hier kannst Du einen Kommentar verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare