Alte Frau zieht empört eine Schnute. (Foto: imago images / Westend61)
Bild: imago images / Westend61

- 10 Sätze, die Ihr in Berlin und Brandenburg nie hören werdet

Es gibt Dinge, die Menschen in Berlin und Brandenburg einfach niemals sagen würden. Word!

Die folgenden Sätze hört Ihr vielleicht in Köln, München oder sonstwo - aber garantiert nicht in Berlin oder Brandenburg! Fällt Euch noch mehr ein? Dann droppt es uns in die Kommentare.

10 Sätze, die Berlinerinnen und Berliner nie sagen würden

"Vielleicht sollte ich mal wieder umziehen."

"In der U8 fühle ich mich einfach immer wohl!"

"Guckt zwar keiner, aber ich heb die Hundekacke trotzdem auf!"

"Ey, ist schon gleich 21 Uhr, langsam sollten wir mal los in den Club."

"Auf den Alexanderturm muss ich auch mal wieder."

"Riecht das lecker im Fahrstuhl!"

"Absoluter Geheimtipp: Der Flohmarkt im Mauerpark."

"Kitaplatz? Da bin ich entspannt!"

"Ein Kühlschrank auf der Straße? Nehm ich!"

"Mit der Jogginghose in den Supermarkt, spinnst du?!"

10 Sätze, die Brandenburgerinnen und Brandenburger nie sagen würden

"Geil, LTE!"

"Nee, am Main!"

"Wir haben drei Sorten Hafermilch, welche hätten Sie gerne?"

"Der Bus kommt!"

"Ich ruf dich ausm Regio an."

"Ich hol mal noch schnell Klopapier vom Späti."

"Schön, dass so viele Berliner in unser Dorf ziehen."

"Landwirtschaft und Braunkohle sind überbewertet."

"Führerschein? Muss nicht sein!"

"Diskofox? Ich such mal ne Party in Berlin raus."

Kommentar

Hier kannst Du einen Kommentar verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare

1 Kommentar

  1. 1.

    "Am nettesten sind hier die Bus- und Taxifahrer!"