Ein Pärchen auf dem Lollapalooza Festival in Berlin 2018. (Quelle: Stephan Flad)
Bild: Stephan Flad

- Lollapalooza 2019

Okay, okay. Die ersten bestätigten Acts waren schon fett, aber die zweite, finale Welle an Künstlern für 2019 hat uns wirklich überzeugt.

Das Lollapalooza wird 2019 einfach noch legendärer als vergangenes Jahr. Das steht mit den ersten Acts fest. Keine Geringeren als die Karohemden-Könige Kings of Leon, die Dance-Music-Supergroup Swedish House Mafia, die Pop-Punk-Rap-Genrebrecher TWENTY ØNE PILØTS und Kraftklub feiern mit Euch und uns auf dem Lolla ihre einzigen Deutschlandkonzerte für dieses Jahr.

Am 7. und 8. September verwandelt sich das Olympiastadion und der Olympiapark in Berlin zum zweiten Mal in ein buntes Meer gutaussehender Menschen voller Glitzer, Blümchen, Bauchtaschen, Fischerhüten und vor allem einem: breitem Grinsen. Wir sind mit dabei und präsentieren Euch dieses schöne Wochenende!

Das Lolla hat nun das finale Line-up bekannt gegeben. Komplettiert wird das Festival durch keine geringeren als Pop-Diva Rita Ora, unsere Rap-Superhelden Marteria & Casper und Deep-House DJ Kungs. Dazu gesellen sich noch weitere Electro-Acts wie Matoma oder Lari Luke aka 1Live-Moderatorin Larissa Rieß.

Fritz präsentiert!

Mit Martin Garrix wird zum ersten Mal in der Lolla-Geschichte ein DJ-Superheld die weltweit größte "Perry's Stage" übernehmen und am Sonntag mit seinen Label-Acts Loopers und TV Noise die Stage in Nebelschwaden hüllen. On top packt er sich den Future-House-Artist Don Diablo. Am Tag zuvor wird Alan Walker neben Scooter und den Elektro-Legenden Underworld Euch und sogar Eure Eltern euphorisch ausrasten lassen.

Wie jedes Jahr schaffen es die Macher jedem musikalischen Gelüst etwas zu servieren. Die US-Newcomer-Überfliegerin Billie Eilish wird mit ihren sweeten 17 und ihrer feenhaften Stimme Euch den Atem nehmen. Aus der Deutschrap-Ecke beehren Dendemann, Deutschpoet Bausa und Ufo361 die Bühnen.

Ganz im Sinne von Festival-Guru Perry Farrell wechseln sich auf der "Alternative Stage" und im "Weingarten" internationale und lokale Musikliebhaberlieblinge ab: Parcels, Rex Orange County, 6LACK, Courtney Barnett oder Amilli.

Auch das "Kidzapalooza" könnte Euch dieses Jahr antörnen - zumindest wenn Olli Schulz neben seinem Mainstage-Gig sich auch noch mal zu den Kleinen begiebt. Neben den ganzen musikalischen Acts wird es ringsrum klirren und blinken voller Artistik, Kunst und Abenteuer.

Das komplette Line-up

Kings of Leon, Swedish House Mafia, TWENTY ØNE PILØTS, Kraftklub, Martin Garrix, Khalid, Billie Eilish, Hozier, 6LACK, Underworld, Olli Schulz, Scooter, UFO361, Don Diablo, Dendemann, Bausa, Alan Walker, Parcels, Marteria & Casper, Rita Ora, Kungs, Matoma, Lari Luke, Skiy, Euxmar, Princess Nokia, Courtney Barnett, Sigrid, Dean Lewis, Rex Orange County, Tom Walker, Loud Luxury, Roosevelt, Claptone, Higher Brothers, Serpentwithfeet, Gramatik, Hugel, Gryffin, Querbeat, Pale Waves, ENO, Granada, ELI, Steiner & Madlaina, Allie x, The Coronas, ILIRA, Loopers, TV Noise, Bart B More, Alli Neumann, Amilli, Whenyoung, Pip Blom, Sing Along Social, Lxandra, Mia Morgan, Ilgen-Nur, Lilla Vargen, Laoise, RIMON, Koranteema, Harleighblu, The Faim, Big Joanie.


Kidzapalooza: Olli Schulz, Siegfried & Joy, Baked Beans, Suli Puschban und Springteufel DJ Team & Band

Mehr aktuelle Themen

RSS-Feed
  • Agent M (Emma Thompson) und Agent H (Chris Hemsworth) in Anzügen mit Waffen auf der Straße. (Quelle: Sony Pictures)
    One Two Film/Thomas von Klier

    - "Men In Black: International"

    Reisen wir doch mal kurz zurück in die 90er: Will Smith als Man in Black. Der letzte Teil mit ihm kam 2012. Jetzt sind die Geheimagenten zurück. Ohne ihn. Wir tragen Schwarz...

  • Keanu Reeves animiert im Spiel "Cyberpunk 2077". (Quelle: CD Projekt)
    CD Projekt

    - E3 - die wichtigste Games-Messe

    Bei der E3 werden die relevantesten Spiele der kommenden Jahre gezeigt. Zwischen News zu "Doom Eternal" und "Watch Dogs Legion" beschäftigt alle: der Auftritt von Keanu Reeves.

  • Das Bild zeigt die FritzTram auf Schienen in Berlin. (Quelle: Fritz)
    Fritz

    - FritzTram zur Fête de la Musique

    Zur Fête de la Musique am 21. Juni tanzt auch in diesem Jahr die ganze Welt vor zig tausend Bühnen. Aber nur EINE dieser Bühnen fährt auf Schienen – mitten durch Berlin!

  • Das Bild zeigt die NO-STALK-App in einer Hand. (Quelle: Fritz)
    Fritz

    - Neue App gegen Stalker

    Nur drei Prozent aller Stalking-Opfer zeigen ihren Stalker an - aus Angst, man könnte ihnen nicht glauben. NO STALK soll beim Sammeln handfester Beweise helfen.

  • Avicii schaut in die Luft (Quelle: Universal Music/dpa)
    Universal Music/dpa

    - Aviciis trauriges Erbe

    Der verstorbene EDM-DJ hat 200 unveröffentlichte Songs hinterlassen. Mit "Tim" erscheint nun ein Best-of. Fünf Gründe, warum sich das Anhören lohnt:

  • Zu sehen sind drei in berlins schöner Natur fotografierte tätowierte Menschen.
    Fritz/Scheidemann/Bestgen

    - "Tattoo-Sonnencreme ist ein Marketing-Gag!"

    Wenn die Sonne auf Eure Haut knallt, könnt Ihr Euch mit Sonnencreme schützen. Habt Ihr Euch gerade tätowiert, solltet Ihr Euch noch etwas besser schützen. Wir haben Tipps für Euch.

  • Die Bühne des Peace X Peace Festival am Wochenende in der Wuhlheide. Auf dem Bild ist halb transparent das Festivalplakat zu sehen. (Quelle: PxP, dpa/Gerald Matzka)
    dpa/Gerald Matzka

    - Nachgucken: Peace x Peace

    Falls Ihr das Feiern für einen guten Zweck verpasst habt: Wir haben hier für Euch die Auftritte vom Peace X Peace Festival von die Orsons, Lary, Gentleman und einigen mehr.

  • Kokos-Melonen-Eis-am-Stiel (Quelle: imago images/Westend61)
    imago images/Westend61

    - 56 Mal eiskalter Spaß

    Bevor Ihr schmelzt, kauft Euch noch fix ein Eis! Wir haben mit Euch zusammen die besten Schlecklokale in Berlin und Brandenburg gesammelt. 

  • Christina Aguilera (Bild: Sony Music)
    Sony Music

    - Quiztina!

    Löst unsere sieben Fragen über Christina Aguilera und gewinnt Euch zu ihrem Berlin-Konzert am 11. Juli in der Mercedes-Benz Arena - präsentiert von den Fritzen.

  • Die Band SF9 posiert auf der Bühne für ein Foto. (Imago/TPG)
    Imago/TPG

    - 5 K-Pop-Bands zum Auschecken

    Belächeln ist nicht mehr. Pop aus Südkorea erobert die Welt. Wir haben Berliner Fans nach ihren liebsten K-Pop-Bands gefragt.

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare