Eine Frau liegt im Bett, gähnt und versucht ihren herzförmigen Wecker auszuschalten. (Quelle: Colourbox)
Bild: Colourbox

- Vor dem Wecker wach

Schon doof, wenn Ihr kerzengerade im Bett sitzt, obwohl Ihr noch weiterpennen könntet. Noch mal rumdrehen oder aufstehen? Ein Schlafmediziner erklärt das Phänomen.

Es fühlt sich an, als würde sich Euer Körper an Euch rächen wollen. Vor allem an Tagen, an denen Ihr früher aufstehen müsst als normalerweise, wacht Ihr oft vor dem Weckerklingeln auf. Und das, obwohl Ihr zu dem Zeitpunkt unmöglich ausgeschlafen sein könnt.

Team Snooze oder Team Aufstehen?

Wie habt Ihr am offiziellen Weltschlaftag geschlafen? Habt Ihr auch fleißig an den 24 Jahren und vier Monaten gearbeitet, die ein Mensch im Schnitt während seines Lebens mit Schlaf verbringt? Welches Team seid Ihr?

Cortisol ist schuld

Professor Ingo Fietze ist Schlafmediziner an der Charité Berlin. Das vorzeitige Wachwerden liege am Stresshormon Cortisol. Das zeige die bisher einzige Studie dazu, sagt Fietze: "Wenn wir wissen, dass wir zeitiger rausmüssen als sonst, dann steigt der Cortisol-Pegel eine Stunde vor Weckerklingeln an." Dem Körper wird dadurch eine Wachheit signalisiert, die er gar nicht hat, und Ihr wacht auf.

Warum das Wissen um das frühe Aufstehen diesen Cortisol-Anstieg triggered, weiß die Wissenschaft allerdings nicht. "Wir können noch immer schlecht ins Gehirn reinschauen. Die Hormone im Gehirn können wir gar nicht messen", erklärt Fietze.

Weiterschlafen oder aufstehen?

Entscheidender ist aber eh die Frage: Wie geht es nach dem zu frühen Wachwerden weiter? Aufstehen oder besser noch mal eine Runde aufs Ohr hauen? "Aus schlafmedizinischer Sicht macht es Sinn, die Schlafzeit bis zur letzten Sekunde auszunutzen, weil wir eh alle viel zu kurz schlafen", rät Schlafmediziner Fietze.

Eine Ausnahme gibt es allerdings: "Es fällt leichter, nach dreieinhalb bis vier Stunden aufzustehen als nach drei oder fünf, weil der Schlaf zyklisch verläuft. Nach dreieinhalb bis vier Stunden haben wir zwei Tief- und Traumschlafphasen hinter uns und sind somit relativ erholt. Das ist eigentlich ein günstiger Zeitpunkt aufzustehen."

Körperliche vs. geistige Fitness

Bevor Ihr entscheidet, ob Ihr Euch noch mal hinlegt oder direkt aufsteht, ist also erst mal eine kleine Runde Mathe fällig. Doch egal wie die Rechnung ausgeht: Nach dreieinhalb Stunden Schlaf seid Ihr zwar fitter als nach fünf, erholt ist Fietze zufolge nach so einer kurzen Zeit aber lediglich Euer Körper: "Für die geistige Fitness reichen drei bis vier Stunden Schlaf nicht aus."

Mehr aktuelle Themen

RSS-Feed
  • Porträtfotos verschiedener "Game of Thrones"-Darsteller (Fotos: Instagram)
    Instagram

    - Ein Leben nach Game of Thrones

    Sterben gehörte bei "Game of Thrones" von Anfang an zum guten Ton. Nun hat es nach etlichen Darstellern auch die Serie selbst erwischt. Nur konsequent. Aber es gibt Rettung.

  • Nathalie Emmanuel, Emilia Clarke und Conleth Hill schmieden Pläne
    HBO/dpa

    - Tschüssi, "Game of Thrones"!

    "Game of Thrones" ist vorbei. Es gab sehr viele Meinungen über diese achte Staffel – und wir haben natürlich auch eine. Ein Kommentar von Bene Wenck.

  • Seeed spielen vier Berlin-Shows im Sommer
    dpa

    - Seeed live mit Zusatzterminen!

    Alle wollen die neuen Songs von Seeed - laut und draußen. Die beiden ersten Shows im Sommer 2020 waren so schnell ausverkauft, dass es jetzt noch zwei Zusatzshows gibt.

  • Es sind Schuhe zu sehen und ein Zettel von Sina, die an ME erkrankt ist: "Stell dir vor, dein Leben ist vorbei, aber du bist noch da." (Quelle: imago/Tom Maelsa)
    imago/Tom Maelsa

    - Myalgische Enzephalomyelitis

    Sich immer schlapp fühlen und das chronisch: Von der unerforschten Krankheit ME/CFS sind oft junge Menschen betroffen. Marteria, Visa Vie und Co. machen sich stark.

  • Susi hat bei sich auf dem Balkon eine alte Wanne stehen und sie mit Tomaten, Gurken und Erdbeeren bepflanzt. (Bild: Fritz/Susi privat)
    Fritz/ Susi privat

    - Lasst es sprießen!

    Gärtnern in der Stadt ist mega angesagt! Wenn Ihr nachhaltig Eure eigenen Kräuter und Gemüse ziehen wollt, haben wir Tipps für Euch - auch wie Ihr ohne Gießen in den Urlaub könnt.

  • Ein Geisterfahrrad steht im Berliner Stadtraum an der Stelle, an der ein Fahrradfahrer tödlich verunglückt ist. (Foto: imago/IPON)
    imago/IPON

    - Berlins gefährlichste Kreuzungen

    Eine Karte für Radfahrer

  • Schauspielerin Almila Bagriacik trägt ein weißes, traditionelles Hochzeitskleid vor einer roten Blumenwand und schaut frontal in die Kamera
    Mathias Bothor

    - "Nur eine Frau"

    Aynur wird mitten in Berlin von ihrem Bruder erschossen. Der Film "Nur eine Frau" erzählt diese wahre Geschichte aus der Perspektive von Aynur.

  • Fusion Festival in Lärz (Quelle: imago/Frank Brexel)
    imago/Frank Brexel

    - Keine Future für die Fusion?

    Fünf Tage Traumzauberwald zusammen mit 70.000 Menschen auf 28 Floors: Das ist die Fusion bisher. Jetzt sollen Polizisten Streife laufen. Ein NoGo für die Macher. Ein Ende für das Festival?

  • Eine junge Frau legt ihren Kopf auf ihrem Schreibblock ab. (Quelle: imago/Westend61)
    imago/Westend61

    - Abi auf Ritalin

    Lerndrogen sind immer verbreiteter. Ein Mittel, das sowohl Schüler als auch Studenten häufiger nutzen, ist Ritalin. Spätfolgen nicht ausgeschlossen.

  • Der Rapper Capital Bra zu Gast in der Abendshow vom rbb (Foto: rbb | Abendshow)
    rbb | Abendshow

    - Capital Bra knackt Rekord

    Er ist der meistgestreamte Musiker Deutschlands, war zwölf Mal auf Platz 1 und hat drei Millionen Insta-Follower. Und es gibt dieses Interview, das nicht veröffentlicht werden durfte.

     

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare

4 Kommentare

  1. 4.

    Heute ist Weltschlaftag, deshalb haben wir ihn nochmal gepimped u.a. mit 'nem Voting. Wann wenn nicht heute nochmal dieses schreckliche Vorherwachwerden bequatschen. Grüße!

  2. 3.

    Habt ihr keine neuen Inhalte oder wieso kommt dieser wochenalte Beitrag erneut?

  3. 1.

    Haha- ich kenne das zu gut. Meistens paar Minuten vorm Klingeln des Weckers ;-) innere Uhr sage ich da nur. Und Angst, verschlafen zu können.

    Ganz schlimm wird es,wenn ich in den Urlaub fliege und früh raus muss... dann werde ich auch gern mal 3-5 Mal vorm Wecker wach