Eindrücke vom FritzFestival (Fotos: Stefan Wieland/Fritz)
Stefan Wieland/Fritz
Bild: Stefan Wieland/Fritz Download (mp4, 6 MB)

- So war: Das FritzFestival

Mit unserem kleinen, feinen und gut überdachten Festival haben wir mit Euch schon lange Bands erlebt, bevor die Draußen-Festivalsaison überhaupt erst losgeht.

Wir finden nämlich, so ein Festivalsommer sollte generell so früh wie möglich beginnen. Deshalb haben wir ihn einfach selbst schon mal ein bisschen früher eingeleitet.  

Am 1. April gab es die Premiere vom FritzFestival im Musik & Frieden. Ein Abend. Ein Club. Drei Bühnen. Unwetter hatten wir keins. Crowdsurfing aber schon - und das zu Milliarden, die eigentlich unplugged gespielt haben.  

Clubshows und Crowdsurfing

Ein kleines Zelt zum Rumhängen hatten wir auch, zumindest für einen Hobbycamper. Aber wer wollte bei einem Line-up mit Tua, Das Paradies, Milliarden, Sway Clarke, Nessi sowie Malik Harris und vielen mehr schon rumhängen? Eben. Ihr seht's ja in unseres Fotos des Abends, dass bei unserem Club-Festival lieber gefeiert wurde - selbst an einem Montag.

Wer sich in der Galerie findet, schreibt's uns in die Kommentare! Deal?!

So war's

Mehr aktuelle Themen

RSS-Feed
  • Eine Außenaufnahme vom Kino "Cinema Paris", auf dessen Tafel steht: Wir sehen uns wieder. (Quelle: imago/POP-EYE)
    imago/POP-EYE

    - Kinos retten

    Kinos sind seit Wochen geschlossen. Der wirtschaftliche Schaden ist enorm, nicht nur für  Hollywood, sondern auch für unsere regionalen Kinos. Was Ihr jetzt tun könnt! 

  • Ein Mann mit Cap gibt einem Tiger, der seine Pranke auf seiner Schulter hat, die Milchflasche. (Quelle: Netflix)
    Netflix

    - "Tiger King"

    Klammheimlich hat sich die neue Dokuserie auf Netflix zu einem viralen Hit gemausert, bei dem ein ungläubiges Kopfschütteln nicht ausbleibt. Es geht um Raubkatzen und Mord.

  • Nudeln mit Soße - mit verschiedenen Nudeltellerbildern (Bild: Fritz/Schubert, Stiller)
    Fritz/Schubert, Stiller

    - Nudeln mit Soße

    Nudeln sind lecker. Da sind wir uns einig. Aber immer nur Nudeln mit Pesto... Laaaaangweilig. Wir haben Klassiker-Soßen und ausgefallene Nudelrezepte für Euch!

  • Titelbild zum Onlinestream der Känguru Chroniken von Marc-Uwe Kling in Berlin. Auf dem Bild ist das Känguru mit einem roten Basecap zu sehen. (Bild: Kaden/Schubert/Diekman/finetype)
    Kaden/Schubert/Diekman/finetype

    - Streamt und rettet die Kinos

    Revolutionär! Den Kinofilm "Die Känguru-Chroniken" könnt Ihr ab sofort zu Hause streamen! Damit helft Ihr den Kinos - bequem von der Couch aus, mit Lachkrampf im Bauch.

  • Eine Collage mit Fritze Chris Guse und einem Handy mit Katzenvideos im Hintergrund. (Foto: Colourbox; Bearbeitung: Fritz)
    Colourbox; Bearbeitung: Fritz

    - "Tach" mit Chris Guse

    Ihr seid überladen mit Corona-News und wollt lieber wieder lachen? Fritze Chris Guse wagt täglich einen Blick ins Netz und lacht mit Euch über den quatschigsten heißen Scheiß.

  • FritzReporter Florian Prokop stretcht sich auf einer Yogamatte (Foto: Maximilian Schubert)
    Maximilian Schubert

    - Sporteln gegen Lagerkoller

    Corona ist 'ne blöde Kuh, denn sie macht die Fitness-Studios zu. Wir haben für Euch kostenlose Online-Alternativen zum Schwitzen zusammengefasst.

  • Ein Screenshot aus dem Spiel "Sea of Thieves" (Foto: Rare/Microsoft Studios)
    Rare/Microsoft Studios

    - Raketenautos, Piraten und Quizze

    Alleine zuhause rumhängen ist auf die Dauer ziemlich öde. Zocken mit Freunden wiederum fetzt und geht auch ganz wunderbar online. #stayathome

  • Ein Gabenzaun mit Lebensmitteln in Berlin-Rixdorf (Foto: picture alliance)
    picture alliance

    - Corona... und dann?

    Die Coronavirus-Krise zeigt uns, was in unserer Gesellschaft bisher gar nicht mal so gut läuft und regt andererseits zum Lernen an. Ein Kommentar von Meret Reh.

  • Verschiedene Spielsteine, Karten, Mikado usw. liegen auf einem Haufen. (Foto: imago images|Panthermedia)
    imago images|Panthermedia

    - Spiele, Spiele, Spiele!

    Damit wir auch mal wieder ein paar andere Hirnwindungen strapazieren als unsere Binge-Ströme, lasst doch einfach gemeinsam zcoken - ganz analog - allein oder mit Quarantäne-WG.

  • Über dem Eingang eines Berliner Kinos steht "Take Care of Each Other" (Foto: imago images/Emmanuele Contini)
    www.imago-images.de

    - Hilfsangebote in Zeiten von Corona

    Solidarität und gesellschaftlicher Zusammenhalt sind im Moment wichtiger denn je. Wo Ihr gerade helfen und Euch engagieren könnt - von Blutspenden bis Freiwilligendienste.

Kommentar

Hier kannst Du einen Kommentar verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare

5 Kommentare

  1. 4.

    War sehr geil- danke!

  2. 3.

    Hallo Matthias, ob es die Fritz DeutschPoeten in diesem Jahr gibt, ist noch nicht ganz klar. Das Fritz-Festival ist ein öllig neues Event und hat mit den Fritz DeutschPoeten nichts zu tun ... außer dass es beides Fritz ist.

  3. 2.

    Bisher sehe ich nur eine Frau im Line-Up. Ich hoffe da kommt noch was und nicht wieder so eine Schwanzparade wie bei den Fritz-Deutschpoeten. Frauen stellen in Deutschland nämlich nicht die Hälfte sondern die Mehrheit der Bevölkerung. Das sollte sich zumindest ansatzweise im ö-r-Rundfunk wiederfinden.

  4. 1.

    Ersetzt das Fritz-Festival nun die Deutschpoeten? Oder wird es die weiterhin geben?