Eindrücke vom FritzFestival (Fotos: Stefan Wieland/Fritz)
Stefan Wieland/Fritz
Bild: Stefan Wieland/Fritz Download (mp4, 6 MB)

- So war: Das FritzFestival

Mit unserem kleinen, feinen und gut überdachten Festival haben wir mit Euch schon lange Bands erlebt, bevor die Draußen-Festivalsaison überhaupt erst losgeht.

Wir finden nämlich, so ein Festivalsommer sollte generell so früh wie möglich beginnen. Deshalb haben wir ihn einfach selbst schon mal ein bisschen früher eingeleitet.  

Am 1. April gab es die Premiere vom FritzFestival im Musik & Frieden. Ein Abend. Ein Club. Drei Bühnen. Unwetter hatten wir keins. Crowdsurfing aber schon - und das zu Milliarden, die eigentlich unplugged gespielt haben.  

Clubshows und Crowdsurfing

Ein kleines Zelt zum Rumhängen hatten wir auch, zumindest für einen Hobbycamper. Aber wer wollte bei einem Line-up mit Tua, Das Paradies, Milliarden, Sway Clarke, Nessi sowie Malik Harris und vielen mehr schon rumhängen? Eben. Ihr seht's ja in unseres Fotos des Abends, dass bei unserem Club-Festival lieber gefeiert wurde - selbst an einem Montag.

Wer sich in der Galerie findet, schreibt's uns in die Kommentare! Deal?!

So war's

Mehr aktuelle Themen

RSS-Feed
  • Ein Weihnachtsmann vor einem Weihnachtsbaum mit Geschenk und Zuckerstange . (Quelle: Imago Images/Panthermedia)
    Imago Images/Panthermedia

    - Weihnachtstraditionen-Quiz

    Klar, mit deutschen Traditionen kennt Ihr Euch sicher super aus. Aber wie ist das mit anderen Ländern?

  • Eine Frau streift alleine im Dunkeln durch eine Gegend, die wie das RAW-Gelände in Berlin aussieht. (Quelle: imago images/photothek)
    Quelle: imago images/photothek

    - Angst im Dunkeln

    Wenn es nach 16 Uhr draußen dunkel ist, haben viele Frauen ein mulmiges Gefühl im Bauch, wenn sie alleine unterwegs sind. FritzReporterin Leonie Schwarzer macht das nachdenklich.

  • Emmanuel Danan sitzt auf seiner Couch und lächelt in die Kamera. (Quelle: Fritz)
    Fritz

    - Pille gegen HIV?

    Emmanuel Danan nutzt seit vier Jahren PrEP - eine Pille, die die Übertragung von HIV verhindern kann. Wir haben ihn zum Interview getroffen.

  • Ein Bild mit der Aufschrift: "Keine Werbung keine Gratiszeitungen, Anzeigenblätter und Wochenblätter - Liebesbrife Willkommen - FritzForFuture" (Quelle: Fritz)
    Fritz

    - Holt Euch unseren Sticker

    Werbeprospekte verstopfen unsere Briefkästen und sorgen für Tonnen von Müll. Gemeinsam mit Euch wollen wir das mit dem Fritz Keine-Werbung-Sticker ändern. 

  • Ein Hund mit Brille, Hemd und Schlips sitzt vor dem Computer. (Quelle: Colourbox)
    Colourbox

    - Who let the dogs in?

    Warum bringt man seinen Hund mit ins Büro? Lässt ihn lecken, stinken und anspringen? Fritzin Franzi Schmalbach versteht es nicht.

  • Milky Chance spielen im Fräulein Fritz eine Livesession (Foto: Fritz)
    Fritz

    - Milky Chance FritzSession

    Sie touren weltweit, das hindert sie aber nicht daran, kleine gemütliche Konzerte zu spielen. Am 18. November waren sie bei uns im Fräulein Fritz und spielten eine intime Listening-Session. 

  • Zwei junge Mädchen sitzen vor einem Blech mit Plätzchen und sind über ein Milchglas gebeugt, die sie aus zwei Strohhalmen schlürfen. (Quelle: imago images/ Panthermedia)
    imago images/ Panthermedia

    - Wir Weihnachten

    Ihr fahrt dieses Jahr nicht an Weihnachten nach Hause zu der Fam, sondern hättet Lust, einmal alles anders zu machen? Wir hätten da etwas für Euch.

  • - LGBTI: Diese Begriffe solltet Ihr kennen

    Das bedeuten, CIS, Pansexuell und Co.

  • Eine Collage, in der FritzReporterin Jule Jank drei verschiedene Halloween-Make-up-Varianten trägt. (Foto: Fritz)
    Fritz

    - Das Halloween-Schmink-Tutorial!

    Der Kürbis ist geschnitzt und die Spinnweben aufgehängt - jetzt fehlt nur noch das passende Make-up für die Halloween-Party? Mit diesen Schminktipps fürchtet sich jeder vor Euch!

  • Der DJ Flume sitzt in einem prolligen Auto. (Foto: Future Classic)
    Future Classic

    - Flume-Livesession!

    Mit seinem Remix des Disclosure-Songs "You & Me" hat Flume uns definitiv einen wochenlangen Ohrwurm verpasst. Seine für Fritz eingespielte Session hat auch Ohrwurm-Potential! 

Kommentar

Hier kannst Du auf diesen Kommentar antworten.

Antwort auf [Uwe] vom 02.04.2019 um 22:29
Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare

5 Kommentare

  1. 4.

    War sehr geil- danke!

  2. 3.

    Hallo Matthias, ob es die Fritz DeutschPoeten in diesem Jahr gibt, ist noch nicht ganz klar. Das Fritz-Festival ist ein öllig neues Event und hat mit den Fritz DeutschPoeten nichts zu tun ... außer dass es beides Fritz ist.

  3. 2.

    Bisher sehe ich nur eine Frau im Line-Up. Ich hoffe da kommt noch was und nicht wieder so eine Schwanzparade wie bei den Fritz-Deutschpoeten. Frauen stellen in Deutschland nämlich nicht die Hälfte sondern die Mehrheit der Bevölkerung. Das sollte sich zumindest ansatzweise im ö-r-Rundfunk wiederfinden.

  4. 1.

    Ersetzt das Fritz-Festival nun die Deutschpoeten? Oder wird es die weiterhin geben?