Justin Timberlake (Quelle: Rankin)

- Justin Timberlake ungefragt angefasst

Festnahme wegen Ruhestörung

Am Wochenende wollte Justin Timberlake die bodenständigste und bescheidenste Sportart überhaupt zelebrieren – in Kalifornien hat er direkt am Meer mit vielen anderen Promis bei einem Golfturnier mitgemacht. Als Justin durch eine Gruppe von Zuschauern gelaufen ist, wurde er völlig unvermittelt und überraschend von einem Mann am Hals berührt.

Timberlake fand das alles andere als cool und hat ihn direkt gefragt, was die Aktion denn sollte. Der angetrunkene Typ wollte Justin einfach nur berühren, ist aber ein bisschen übereifrig geworden, wie er danach der Polizei erzählt hat. Als die ihn vom Gelände werfen wollte, hat er sich geweigert und wurde wegen Ruhestörung festgenommen.

Künstlerinfos

RSS-Feed

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare

Auch auf fritz.de

RSS-Feed
  • Eine Sammlung alter Briefe (Foto: zettberlin l photocase.com)
    photocase.com

    - Popnews-Archiv

    Was es in den vergangenen Tagen Neues in der weiten Musikwelt gab, steht hier.

  • Ein Stapel Platten (Foto: PauliCarmody | flickr.com | CC: BY)
    flickr.com

    - Bands & Musiker

    Künstlerinfos? Findet Ihr in unserer Datenbank!

  • Ein Mädchen mit Sonnenbrille hält mit dem rechten Arm ein Radio in Schulterhöhe (Foto: cydonna l photocase.com)

    - Anhören

    UKW, Kabel, Satellit, Online - wir senden auf jedem Kanal!