YOUNOTUS (Quelle: André Hellemanns)
Bild: André Hellemanns

- YOUNOTUS

Was die Plattenfirma sagt, was die Presse meint und was Fritz weiß.

Herkunft
Berlin

Gründungsjahr
2013

Schublade
Deep-House

Die Plattenfirma sagt...
Younotus schaffen es durch ihren verträumten, aber durchaus tanzbaren Sound auch dem letzten Longdrink-Schlürfer den Weg von der Bar auf den Dancefloor zu ebnen.

Die Presse meint...
Deep House, wie er tiefer kaum gehen kann, liefern die Berliner Newcomer von Younotus. (Ampya)

Fritz weiß...
... dass die Jungs ihr bisher seltsamstes DJ-Erlebnis in einem Club in Oslo hatten: Dort wurden sie von einem Partygast gefragt, ob sie denn nicht mal etwas von Jimi Hendrix spielen könnten.
 

Künstlerinfos

RSS-Feed

Kommentar

Hier kannst Du einen Kommentar verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare


Auch auf fritz.de

RSS-Feed
  • Ein Stapel Platten (Foto: PauliCarmody | flickr.com | CC: BY)
    flickr.com

    - Bands & Musiker

    Künstlerinfos? Findet Ihr in unserer Datenbank!

  • Ein Stapel Platten (Foto: PauliCarmody | flickr.com | CC: BY)
    flickr.com

    - Playlists

    Guten Song gehört, aber Namen nicht mitbekommen? Playlist gucken!

  • Ein Stapel Platten (Foto: PauliCarmody | flickr.com | CC: BY)
    flickr.com

    - Kalender

    Konzert? Lesung? Party? Was geht? Schaut doch nach!