Wu-Tang Clan (Quelle: Warner)

- Wu-Tang Clan

Was die Plattenfirma sagt, was die Presse meint und was Fritz weiß.

Herkunft
New York City, USA

Gründungsjahr
1992

Schublade
HipHop

Die Plattenfirma sagt...
Der 1993 in New York gegründete Wu-Tang Clan entwickelte sich zu einer der revolutionärsten Rap-Gruppierungen der mittneunziger Jahre. Als lose Vereinigung von neun MCs, stellten sie eine völlig neuartige Hip Hop-Konstellation dar. Ihr Ziel war es, den Namen Wu-Tang schon bei ihrem Debüt als unverkennbare Macht zu positionieren und demnach so viele weitere Projekte wie nur möglich ins Leben zu rufen. Was ihnen gelungen ist, denn alle Mitglieder sind auch individuell zu Stars avanciert.

Die Presse meint...
Das Debütalbum der damals völlig neuartigen Konstellation um neun eigenständige MCs prägte die Musikgeschichte enorm. Ihr Ziel war es, so viele weitere Projekte wie möglich auf die Beine zu stellen, und dennoch der Marke Wu-Tang ein starkes Gesicht zu geben.

Fritz weiß...
...dass der Wu-Tang Clan für den HipHop so wichtig war, dass sich Marteria ihr Logo auf den Hintern tätowiert hat.

Künstlerinfos

RSS-Feed

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare


Auch auf fritz.de

RSS-Feed
  • Ein Stapel Platten (Foto: PauliCarmody | flickr.com | CC: BY)
    flickr.com

    - Bands & Musiker

    Künstlerinfos? Findet Ihr in unserer Datenbank!

  • Ein Stapel Platten (Foto: PauliCarmody | flickr.com | CC: BY)
    flickr.com

    - Playlists

    Guten Song gehört, aber Namen nicht mitbekommen? Playlist gucken!

  • Ein Stapel Platten (Foto: PauliCarmody | flickr.com | CC: BY)
    flickr.com

    - Musikwünsche

    meinFritz ist die Sendung für Eure Musikwünsche. Hier spielen wir nur das, was Ihr wollt

  • Ein Stapel Platten (Foto: PauliCarmody | flickr.com | CC: BY)
    flickr.com

    - Kalender

    Konzert? Lesung? Party? Was geht? Schaut doch nach!