Wilhelm Tell Me (Quelle: Verena Knemeyer/Kranzmusik)

- Wilhelm Tell Me

Was die Plattenfirma sagt, was die Presse meint und was Fritz weiß.

Herkunft
Hamburg

Gründungsjahr
2010

Schublade
Synth-Pop

Die Plattenfirma sagt...
Die Schulen ihrer Stadt Hamburg haben sie nicht besucht. Wilhelm Tell Me klingen extraordinary undeutsch nach einer britisch / französisch / skandinavischen Liaison: Irgendwo in der Schnittmenge von Golden Silvers, Hot Chip, Miike Snow, Metronomy und Phoenix.

Die Presse meint...
Wilhelm Tell Me ist unkonventionell. Am besten kann man sie, glaub ich, mit Two Door Cinema Club vergleichen. (posterous.com)

Künstlerinfos

RSS-Feed

Kommentar

Hier kannst Du einen Kommentar verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare


Auch auf fritz.de

RSS-Feed
  • Ein Stapel Platten (Foto: PauliCarmody | flickr.com | CC: BY)
    flickr.com

    - Bands & Musiker

    Künstlerinfos? Findet Ihr in unserer Datenbank!

  • Ein Stapel Platten (Foto: PauliCarmody | flickr.com | CC: BY)
    flickr.com

    - Playlists

    Guten Song gehört, aber Namen nicht mitbekommen? Playlist gucken!

  • Ein Stapel Platten (Foto: PauliCarmody | flickr.com | CC: BY)
    flickr.com

    - Kalender

    Konzert? Lesung? Party? Was geht? Schaut doch nach!