The Libertines (Quelle: Rough Trade Records)

- The Libertines

Was die Plattenfirma sagt, was die Presse meint und was Fritz weiß.

Herkunft
London/England

Gründungsjahr
1997

Schublade
Indie-Rock, Punk, Ska

Die Plattenfirma sagt...
The Libertines are classic rock and roll theatre … snotty garage punk imbued with a sort of wistful romanticism that adds genuine soul to proceedings. They were a band that came from the depths of nowhere and made a scene in the UK.

Die Presse meint...
The Libertines lieben Clash, Jam und Sex Pistols und benehmen sich wie die Axt im Walde - Superstarstatus garantiert. (Spiegel Online)

Fritz weiß...
... dass der Bandname auf einen Roman aus dem 17. Jahrhundert zurückgeht, und zwar "The Lust of The Libertines" von Marquis De Sade. Darin geht es unter anderem um Sadomaso, Fesselspiele und weitere ungewöhnliche Sexpraktiken.

Künstlerinfos

RSS-Feed

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare


Auch auf fritz.de

RSS-Feed
  • Ein Stapel Platten (Foto: PauliCarmody | flickr.com | CC: BY)
    flickr.com

    - Bands & Musiker

    Künstlerinfos? Findet Ihr in unserer Datenbank!

  • Ein Stapel Platten (Foto: PauliCarmody | flickr.com | CC: BY)
    flickr.com

    - Playlists

    Guten Song gehört, aber Namen nicht mitbekommen? Playlist gucken!

  • Ein Stapel Platten (Foto: PauliCarmody | flickr.com | CC: BY)
    flickr.com

    - Musikwünsche

    meinFritz ist die Sendung für Eure Musikwünsche. Hier spielen wir nur das, was Ihr wollt

  • Ein Stapel Platten (Foto: PauliCarmody | flickr.com | CC: BY)
    flickr.com

    - Kalender

    Konzert? Lesung? Party? Was geht? Schaut doch nach!