Superpunk (Quelle: Tapete Records)

- Superpunk

Was die Plattenfirma sagt, was die Presse meint und was Fritz weiß.

Herkunft
Hamburg & München

Gründungsjahr
1996

Schublade
Soulmusik aus der Garage

Die Plattenfirma sagt…
Stets um Distinktionsgewinn bemüht, knüppeln die fünf Halbaffen selbst gemachte Rockstandards. Die einen findens dufte, die anderen knorke.

Die Presse meint...
Eigentlich sollte aus dem Projekt Superpunk eine Soulband werden. Aber keiner konnte damals so gut spielen. Deswegen entstand eine exotische Mischung aus Northern Soul und Beat-Punk und wurde Konzept. (tonspion.de)

Fritz weiß...
… dass sich Superpunk vor Konzerten immer zur Entspannung "einblödeln". Ab Sommer 2012 machen sie das aber nicht mehr, da sich die Band aufgelöst hat.

Künstlerinfos

RSS-Feed

Kommentar

Bitte füllen Sie die Felder aus, um einen Kommentar zu verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare


Auch auf fritz.de

RSS-Feed
  • Ein Stapel Platten (Foto: PauliCarmody | flickr.com | CC: BY)
    flickr.com

    - Bands & Musiker

    Künstlerinfos? Findet Ihr in unserer Datenbank!

  • Ein Stapel Platten (Foto: PauliCarmody | flickr.com | CC: BY)
    flickr.com

    - Playlists

    Guten Song gehört, aber Namen nicht mitbekommen? Playlist gucken!

  • Ein Stapel Platten (Foto: PauliCarmody | flickr.com | CC: BY)
    flickr.com

    - Kalender

    Konzert? Lesung? Party? Was geht? Schaut doch nach!