Steve Aoki (Quelle: MAK Management)

- Steve Aoki

Was die Plattenfirma sagt, was die Presse meint und was Fritz weiß.

Herkunft
Miami, Florida/USA

Geburtstag
30. November 1977

Schublade
Electro-House

Die Plattenfirma (in diesem Fall Steve Aoki selbst) sagt...
Meine größten Helden sind Bruce Lee und Malcolm X. Ich bin ein Perfektionist, der Perfektion hasst. Ich lebe zu gleichen Teilen im Himmel wie auf Erden.

Die Presse meint...
Steve Aoki wird für vieles gehasst: Für seine Herkunft aus wohlhabenden Verhältnissen zum Beispiel. (...) Oder er erntet Antipathie für seine Fähigkeiten am Plattenspieler. Ohne Zweifel ist Aoki nämlich eher (Spring Break-)Party-DJ denn Turntable-Künstler. (laut.de)

Fritz weiß...
... dass Steve Aoki seit 1996 nicht nur seine eigene Musik auf seinem Label Dim Mak Records veröffentlicht, sondern auch die von The Kills und Gossip.

Künstlerinfos

RSS-Feed

Kommentar

Hier kannst Du einen Kommentar verfassen.

Kommentar verfassen
noch 500 Zeichen
*Pflichtfelder

Fürs Kommentieren gibt's bei uns Regeln. Und die sind zum Einhalten da:Richtlinien für Kommentare


Auch auf fritz.de

RSS-Feed
  • Ein Stapel Platten (Foto: PauliCarmody | flickr.com | CC: BY)
    flickr.com

    - Bands & Musiker

    Künstlerinfos? Findet Ihr in unserer Datenbank!

  • Ein Stapel Platten (Foto: PauliCarmody | flickr.com | CC: BY)
    flickr.com

    - Playlists

    Guten Song gehört, aber Namen nicht mitbekommen? Playlist gucken!

  • Ein Stapel Platten (Foto: PauliCarmody | flickr.com | CC: BY)
    flickr.com

    - Kalender

    Konzert? Lesung? Party? Was geht? Schaut doch nach!